Gipfeltreffen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Diesel wieder unter 1,35 Euro Entspannung an den Tankstellen

Viele Autofahrer in Deutschland werden erleichtert sein: Nach einer Phase mit extrem hohen Benzinpreisen zeichnet sich etwas Entspannung ab Mehr

13.12.2018, 09:38 Uhr | Finanzen
Gipfeltreffen

Unter einem Gipfeltreffen versteht man eine Konferenz hochrangiger politischen und wirtschaftlichen Führungskräfte, besonders aus einflussreichen Staatenversteht. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über zahlreiche internationale Spitzentreffen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Aktuelle Formen globaler Gipfeldiplomatie:
Das Weltwirtschaftsforum in Davos, das G-20-Gipfeltreffen, das G7-Gipfeltreffen, das Treffen der sieben bedeutendsten Industrienationen plus Russland (G8), die UN-Klimakonferenz, das Gipfeltreffen der Arabische Liga, die Westbalkan-Konferenz, das Treffen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, das Gipfeltreffen der Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, der EU-Afrika-Gipfel , das Weltsozialforum, das vierteljährliche Treffen des Europäischen Rates und das Treffen der Organisation erdölexportierender Länder.

Alle Artikel zu: Gipfeltreffen

   
Sortieren nach

Deutlich mehr Geld Deutschland zahlt 70 Millionen Euro an Klima-Anpassungsfonds

Unter dem Klimawandel leiden diejenigen Länder am meisten, die am wenigsten dazu beigetragen haben. Deshalb gibt es den Anpassungsfonds. Deutschland stockt seinen Beitrag jetzt deutlich auf. Mehr

11.12.2018, 12:08 Uhr | Wirtschaft

Rückkehr zur Kohle Warum der Klimaschutz in China warten muss

Für kurze Zeit sah es so aus, als wolle China das Klima retten. Doch nun schwächelt die Wirtschaft – und die Folgen für die Umwelt sind eklatant. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

11.12.2018, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Bergbau in Kattowitz Langsam verhallt die Hymne der Bergleute

In Kattowitz findet der UN-Klimagipfel statt. Die Stadt ist selbst ein Beispiel für den Strukturwandel. Mit Wehmut sehen die Menschen dem Ende des Bergbaus entgegen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kattowitz

10.12.2018, 22:26 Uhr | Politik

Nach Opec-Treffen Ölpreis bleibt trotz Förderkürzung moderat

Das Opec-Abkommen zur Drosselung der Ölförderung steht seit dem Wochenende, doch der Ölpreis hat sich zum Wochenbeginn eher moderat entwickelt. Ein Öl-Analyst hat eine Erklärung dafür. Mehr Von Christian Siedenbiedel

10.12.2018, 18:13 Uhr | Finanzen

EuGH-Entscheidung zum Brexit Luxemburger Paukenschlag

Lange galten in Großbritannien zwei Szenarien als möglich: Mays Brexit-Deal oder ein „No-Deal-Brexit“. Das Urteil der obersten EU-Richter ermöglicht rechtlich nun eine dritte Option. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

10.12.2018, 17:15 Uhr | Politik

Opec einigt sich 1,2 Millionen Barrel Öl weniger pro Tag

Stundenlang haben Opec- und Nicht-Opec-Staaten in Wien verhandelt. Am Ende erreichen sie eine Förderkürzung, die viele Experten erwartet hatten. Der Ölpreis reagiert prompt – für Autofahrer und Heizölkunden dürfte es teurer werden. Mehr

07.12.2018, 17:54 Uhr | Finanzen

Ölpreis ohne klare Richtung Opec-Verhandlungen stecken fest

Auch am zweiten Verhandlungstag hat sich das Ölkartell Opec bisher nicht zu einer Förderkürzung durchringen können. Saudi-Arabien sieht eine Einigung skeptisch. Mehr

07.12.2018, 14:39 Uhr | Finanzen

Hoffnungen der Klimakonferenz Die Wahl zwischen einer schlechten und gar keiner Welt

Auf Klimakonferenzen sollten Fakten die Hauptrolle spielen. Sie sprechen für sich. Ein Fortschritt wäre erzielt, wenn es weniger um Optimismus und mehr um Gleichgewicht ginge. Mehr Von Edo Reents

06.12.2018, 21:55 Uhr | Feuilleton

Sinkende Ölpreise Opec verhandelt über Förderkürzungen

Die Organisation der erdölexportierenden Länder verhandelt am Donnerstag bei einem Ministertreffen in Wien darüber, ob sie künftig weniger Öl aus dem Boden pumpt. Das hängt auch von einem Nicht-Opec-Mitglied ab. Mehr

06.12.2018, 12:10 Uhr | Finanzen

Handelserleichterungen China will Amerikas Forderungen „sofort“ umsetzen

Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking will die vereinbarten Handelserleichterungen umgehend angehen – trotz eines drohenden neuen Eklats. Mehr

06.12.2018, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Auslandsmarkt Hongkong Der „Tariff-Man“ macht die Börse verrückt

Hatte das Treffen zwischen Trump und seinem chinesischen Amtskollegen am Rande des G-20-Gipfel noch auf eine Stabilisierung der Kurse hoffen lassen, schickt ein Tweet von Trump die Aktienmärkte in China erneut auf Achterbahnfahrt. Das ist kein gutes Zeichen für die Zukunft. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shanghai

06.12.2018, 09:20 Uhr | Finanzen

Keine „Normalisierung“ An der Tankstelle wird das Benzin billiger

Tanken kostet wieder etwas weniger. Ein Grund sind die jüngsten Regenfälle. Die große Frage aber lautet: Bleibt das so? Mehr Von Christian Siedenbiedel

06.12.2018, 08:37 Uhr | Wirtschaft

WHO-Bericht 7 Millionen Tote pro Jahr durch Luftverschmutzung

Der Klimawandel ist nicht nur für die Erwärmung der Erde verantwortlich, sondern auch für eine schlechte gesundheitliche Verfassung ihrer Bewohner. Wer nicht an der Luftverschmutzung stirbt, kostet die Staatengemeinschaft jedes Jahr mehrerer Milliarden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

05.12.2018, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Kohlendioxid-Emissionen Hiobsbotschaft für den Klimagipfel

Es sind brandaktuelle Zahlen, und sie bringen die Klimapolitik ins Schleudern. Plötzlich steigen die Kohlendioxid-Emissionen wieder im Rekordtempo - statt zu sinken. Dabei machen einige Staaten durchaus eine gute Figur. Mehr Von Joachim Müller-Jung

05.12.2018, 19:00 Uhr | Wissen

Vier Angeklagte aus Hessen Prozess wegen G-20-Ausschreitungen beginnt

Der G-20-Gipfel in Hamburg 2017 wurde überschattet von gewalttätigen Ausschreitungen. Vermummte Gegner des Treffens verwüsteten Teil der Innenstadt. Nun beginnt der Prozess gegen vier mutmaßliche Täter. Mehr

04.12.2018, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Kattowitz-Kommentar Müller könnte mit dem Sparen beginnen – und selbst daheim bleiben

Deutschlands Entwicklungsminister schlägt vor, die Weltklimakonferenz nur noch alle zwei Jahre auszurichten. Die Idee ist nicht neu. Wenn weniger Kosten das Ziel sind, macht etwas anderes aber vielleicht mehr Sinn. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

04.12.2018, 12:01 Uhr | Wirtschaft

CO2-Fussabrdruck Der Bürger als Klimaschädling

Im Prinzip weiß man ja, was einem die CO2-Bilanz ruiniert. Doch wer handeln will, braucht Zahlen. Eine Selbstanalyse Mehr Von Georg Rüschemeyer

04.12.2018, 11:46 Uhr | Wissen

Handelskonflikt mit China Skepsis über Trumps „unglaublichen Deal“

Donald Trump verkündet nach dem G-20-Gipfel grandiose Erfolge. Doch sogar manche seiner Berater widersprechen dem Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.12.2018, 08:06 Uhr | Politik

Börsenkurse im Plus Anleger feiern Entspannung im Zollstreit

Eine einvernehmliche Lösung im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint in Reichweite zu sein und hat dem Dax einen guten Wochenauftakt beschert. Vor allem eine Branche stand in der Anlegergunst. Analysten macht aber die Charttechnik Sorgen. Mehr Von Hanno Mußler

03.12.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Bündnis der Öl-Förderländer Der bedeutendste Austritt in der Geschichte der Opec

Der angekündigte Austritt Qatars aus der Opec wird die Bedingungen auf dem Ölmarkt nicht entscheidend verändern – denn es gibt noch eine zweite mächtige Organisation, die den Ölpreis stärker treibt. Der Schritt gilt vielmehr Saudi-Arabien. Mehr Von Martin Hock

03.12.2018, 18:11 Uhr | Finanzen

Ukraine-Konflikt Bundesregierung: Putins Äußerungen befremdlich

Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Moskau weist unterdessen die Vermittlungsbemühungen der Kanzlerin zurück. Mehr

03.12.2018, 18:00 Uhr | Politik

CDU Für Merkel war Merz kein Gegner

Angela Merkel und Friedrich Merz konnten zu Beginn ihrer Karrieren gut zusammenarbeiten. Merz fand Merkel sogar „total sympathisch“. Doch wie konnte aus Sympathie Rivalität werden – zumindest für Merz? Mehr Von Volker Zastrow

03.12.2018, 13:59 Uhr | Politik

Weniger Angst vor Zöllen 6 Prozent Kursplus für BMW und Daimler

Die Konfliktpause im Handelszwist zwischen China und Amerika lässt die Herzen der Aktienkäufer höher schlagen. Freuen sie sich zu früh? Mehr

03.12.2018, 12:58 Uhr | Finanzen

Wer ist dieser Premier? Australier amüsieren sich über Merkels Spickzettel

Beim G-20-Gipfel in Argentinien trifft Angela Merkel viele Menschen – auch den neuen australischen Premierminister. Über ihn wusste sie bei Gesprächsbeginn aber offenbar noch nicht so viel. Mehr

03.12.2018, 12:26 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z