Gipfeltreffen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Plan für Klimaneutralität Die Stunde der Klimaretter

Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

18.09.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft
Gipfeltreffen

Unter einem Gipfeltreffen versteht man eine Konferenz hochrangiger politischen und wirtschaftlichen Führungskräfte, besonders aus einflussreichen Staatenversteht. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über zahlreiche internationale Spitzentreffen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Aktuelle Formen globaler Gipfeldiplomatie:
Das Weltwirtschaftsforum in Davos, das G-20-Gipfeltreffen, das G7-Gipfeltreffen, das Treffen der sieben bedeutendsten Industrienationen plus Russland (G8), die UN-Klimakonferenz, das Gipfeltreffen der Arabische Liga, die Westbalkan-Konferenz, das Treffen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, das Gipfeltreffen der Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, der EU-Afrika-Gipfel , das Weltsozialforum, das vierteljährliche Treffen des Europäischen Rates und das Treffen der Organisation erdölexportierender Länder.

Alle Artikel zu: Gipfeltreffen

   
Sortieren nach

Weltweite Klimademonstrationen Nach dem Protest ist vor dem Protest

Aktivisten planen einen weltweiten „Klimastreik“, in Deutschland soll in Hunderten Städten demonstriert werden. Die Gruppe „Extinction Rebellion“ will mit Mitteln des zivilen Ungehorsams auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen. Mehr Von Friederike Haupt

15.09.2019, 08:25 Uhr | Politik

Umweltministerin Schulze Die Frau fürs Klima

Svenja Schulze wurde eher zufällig Umweltministerin. Jetzt spielt sie plötzlich eine entscheidende Rolle im Überlebenskampf der Koalition – denn alle Blicke sind auf den Klimaschutz gerichtet. Mehr Von Ralph Bollmann

13.09.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Pläne des Verkehrsministeriums Klimaschutz im Verkehr soll 75 Milliarden Euro kosten

Mit einem Milliarden-Paket will Verkehrsminister Scheuer den Verkehrssektor klimafreundlicher machen. Vor einem Spitzentreffen der Regierung am Freitagabend machen Union und SPD noch einmal ihre Positionen deutlich. Mehr

13.09.2019, 12:06 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von Autohassern und Volkserziehern

Bei „Maybrit Illner“ sollte eine radikale Klimaaktivistin auf VW-Chef Diess losgehen. Das klappte nur mittelmäßig. Dafür flogen zwischen Grünen-Fraktionschef Hofreiter und CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Fetzen. Mehr Von Christoph Schäfer

13.09.2019, 02:48 Uhr | Feuilleton

Alibaba-Gründer Jack Ma Chinas Held tritt ab

Jack Ma hat Alibaba gegründet und war Chinas Gesicht in der Welt. Nun nimmt er Abschied. Hat er zu hell gestrahlt? Heller womöglich als die Partei? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

12.09.2019, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Eskalation Saudi-Arabien und Türkei verurteilen Netanjahus Annexionspläne

Nach der Ankündigung von Israels Regierungschef, bei einem Wahlsieg das Jordantal im besetzten Westjordanland zu annektieren, warnen nicht nur Israels Nachbarn vor einer gefährlichen Eskalation. Mehr

11.09.2019, 05:23 Uhr | Politik

Rohstoffmarkt Ölpreis steigt weiter an

Die Ölpreise legen zum Wochenauftakt deutlich zu. Am Markt rückt die Förderpolitik der Opec stärker in den Fokus. Mehr

09.09.2019, 08:39 Uhr | Finanzen

Nach G7-Gipfel Iran zieht sich weiter aus Atomabkommen zurück

Trotz der Bemühungen Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens, das Atomabkommen zu erhalten, kündigt Teheran weitere Schritte an, die die Abmachung verletzen. Einem Treffen von Präsident Rohani mit Trump erteilt Iran eine Absage. Mehr

06.09.2019, 03:52 Uhr | Politik

Proteste gegen IAA Der neue Hass auf das Auto

Die Öko-Szene rüstet zum Protest gegen die Automesse IAA. Sie wirft den Autoherstellern Profitgier und Propaganda vor. Industrie und Behörden bangen: Wie militant wird der Aufruhr? Mehr Von Georg Meck und Anna Steiner

01.09.2019, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Vorstoß von Dobrindt Strafsteuer für Billigflüge

In der Vorbereitung auf den Klimagipfel schlägt die CSU-Landesgruppe im Bundestag Mindestpreise für Flugtickets vor. Mehr

30.08.2019, 18:10 Uhr | Politik

Folgen des Klimawandels Australien warnt vor dem Ende des Great Barrier Reef

Um die Folgen des Klimawandels aufzuhalten, brauche es dringend mehr Anstrengungen, so die Regierung. Doch gerade Australien verhält sich in Sachen Klimapolitik alles andere als vorbildlich. Mehr Von Christoph Hein, Canberra

30.08.2019, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Konflikt mit Iran Eine EU-Mission für den Golf?

Laut des amerikanischen Verteidigungsministers ist die Hormuz-Mission erfolgreich angelaufen. Am Donnerstag wollen die EU-Außenminister darüber beraten, ob und wie sie sich an den Bemühungen zur Sicherung der Schifffahrt beteiligen könnten. Mehr

29.08.2019, 08:57 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maischberger“ Sandras Flotte Lotte

Im Kessel Buntes von Sandra Maischberger liegen diese Woche der brennende Regenwald, die nicht brennende SPD, die kokelnde Vermögenssteuer und der vor allem für sich brennende Gregor Gysi. Italien und England sind zu weit weg. Oder zu kompliziert. Mehr Von Hans Hütt

29.08.2019, 04:34 Uhr | Feuilleton

UN-Sicherheitsrat und Amazonas Wem gehört der Regenwald?

Gewaltverbot versus Umweltschutz: Der UN-Sicherheitsrat muss entscheiden, ob er sich in die Maßnahmen der brasilianischen Regierung einmischt. Doch welche ökologischen Interventionen sind erlaubt? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

28.08.2019, 07:37 Uhr | Politik

Linke Gewalt Honecker ein Linksautonomer?

Wird Gewalt von links verharmlost? Die Autoren sehen das so. Ganz so einfach ist es aber nicht. Mehr Von Isabell Trommer

27.08.2019, 11:51 Uhr | Politik

Irans Präsident Rohani stellt Bedingung für Treffen mit Trump

Von wegen Entspannung im Atomstreit: Der iranische Präsident will Trump nur treffen, wenn der zuvor die Sanktionen aufhebt. „Lediglich ein paar Bilder mit Hassan Rohani zu machen, das geht nicht.“ Mehr

27.08.2019, 10:10 Uhr | Politik

G7-Gipfel in Biarritz Ein Signal der Entspannung im Iran-Konflikt

Nach Monaten der Eskalation im Iran-Konflikt ist vom Gipfel der sieben wichtigsten westlichen Industriestaaten ein Zeichen der Entspannung ausgegangen: Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron sieht nach intensiven Beratungen in Biarritz den Weg für ein baldiges Treffen der Präsidenten des Iran und Amerika geebnet. Präsident Donald Trump zeigte sich dazu bereit, „wenn die Umstände stimmen“. Mehr

26.08.2019, 20:14 Uhr | Politik

G-7-Gipfel in Biarritz Trump erwägt Treffen mit iranischem Präsidenten

Bei der gemeinsamen Abschlusskonferenz mit Emmanuel Macron zeigt sich der amerikanische Präsident grundsätzlich offen für ein Treffen mit Hassan Rohani – „wenn die Umstände stimmen“. Mehr

26.08.2019, 17:40 Uhr | Politik

Und er kommt doch Trump will „sehr bald“ Deutschland besuchen

Bisher hat Präsident Trump kein großes Interesse an Deutschland gezeigt. Das soll sich bald ändern. Für einen kleinen Winzerort in der Pfalz könnte das Großes bedeuten. Mehr

26.08.2019, 15:02 Uhr | Politik

G-7-Gipfel Merkel und Trump in Biarritz überraschend harmonisch

Die Bundeskanzlerin hat auf dem G-7-Gipfel den amerikanischen Präsidenten zum Gespräch getroffen. Dabei lobte Trump Merkel über den Klee – und stellte eine mögliche Einigung über die angedrohten Autozölle in Aussicht. Mehr

26.08.2019, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Finanzmarkt Konflikt zwischen Amerika und China drückt die Börsen

Der zu einem Handelskrieg eskalierte Zollstreit belastet zum Wochenauftakt die Aktienkurse. Auch der Ölpreis gibt nach. Mehr

26.08.2019, 08:51 Uhr | Finanzen

Biarritz Irans Außenminister überraschend beim G-7-Gipfel

Eine Überraschung für die Teilnehmer: Dschawad Zarif ist in Biarritz eingetroffen. Er trifft dort mit seinem französischen Amtskollegen und Präsident Emmanuel Macron zusammen – laut dem iranischen Außenamtssprecher aber nicht mit der amerikanischen Delegation. Mehr Von Julia Löhr und Michaela Wiegel, Biarritz

25.08.2019, 19:29 Uhr | Politik

Noch keine konkreten Maßnahmen G-7-Gipfel einigt sich auf Hilfe für Amazonas-Brandgebiete

Ungeachtet anhaltender Spannungen in wichtigen politischen Fragen haben sich die G-7-Staaten bei ihrem Gipfel in Biarritz auf einen gemeinsamen Gegner einigen können: die Feuer im Amazonasgebiet. Die sieben westlichen Industriestaaten seien überein gekommen, den betroffenen Staaten „so schnell wie möglich“ Unterstützung zukommen zu lassen, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Mehr

25.08.2019, 16:32 Uhr | Politik

G-7-Gipfel Trump sieht in Nordkoreas Raketentests keinen Verstoß gegen Vereinbarung

Nordkorea hat am Samstag abermals Raketen getestet – obwohl Resolutionen der Vereinten Nationen dies untersagen. Trump spielt die Bedeutung des Tests herunter. Die Bundesregierung verurteilt die „Serie völkerrechtswidriger Raketentests“ in den vergangenen Wochen. Mehr

25.08.2019, 16:10 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z