Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

  1 2 3 4 5 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Was Sie heute erwartet Das Tarifeinheitsgesetz tritt in Kraft

Das umstrittene Tarifeinheitsgesetz ist jetzt gültig. Es tritt am heutigen Freitag in Kraft. Mehr

10.07.2015, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Bahn und GDL Eine neue Tarifwelt?

Bahn und Lokführergewerkschaft haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. Das ging aber nur mit Hilfe der Schlichter. Ein normaler Tarifkonflikt war das nicht. Mehr Von Heike Göbel

01.07.2015, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Keine Streiks mehr Einigung im Tarifstreit zwischen GDL und Bahn

Der längste Tarifstreit in der Geschichte der Deutschen Bahn ist gelöst: Die Einigung mit der Lokführergewerkschaft GDL bringt für die Beschäftigten mehr Geld und weniger Arbeit. Und für Kunden ein Ende der Streiks. Mehr

01.07.2015, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Schlichtung bei der Bahn wird wieder verlängert

Im Tarifstreit bei der Bahn ist die Schlichtung zwischen dem Konzern und der Lokführergewerkschaft GDL bis zum 30. Juni verlängert worden. Am 1. Juli wollen die Konfliktparteien die Ergebnisse präsentieren. Mehr

26.06.2015, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Schlichtung bei der Bahn verlängert

Drei Wochen waren nicht genug: Bahn und GDL haben beschlossen, ihre Schlichtungsverhandlungen zu verlängern. Eigentlich sollte das Verfahren am heutigen Mittwoch enden. Mehr

17.06.2015, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Tag der Wahrheit bei der Bahn

Bei der Deutschen Bahn beginnt der letzte Tag für die Schlichtung im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Seit drei Wochen sitzen die Tarifgegner mit den beiden... Mehr

17.06.2015, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Bahn und EVG einigen sich Der zweite Bahnstreik fällt aus

Die Bahn und die Eisenbahngewerkschaft EVG haben nach fast einjährigem Ringen ihren Tarifkonflikt beigelegt. Jetzt kommt es auf die Schlichtung mit der GDL an. Die EVG hat sich nach eigener Aussage ein Sonderkündigungsrecht einräumen lassen. Mehr

27.05.2015, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit mit GDL und EVG Ein wichtiger Tag für die Deutsche Bahn

Die Bahn will sich mit ihrem Personal endlich auf neue Tarifverträge einigen. Heute beginnt die Schlichtung mit der hartnäckigen Lokführer-Vertretung GDL. Die Verhandlungen mit der EVG sind schon viel weiter. Mehr

27.05.2015, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Die Bahn-Schlichtung beginnt

Heute beginnt die Schlichtung bei der Deutschen Bahn. Vorschläge werden auch von den Finanzministern der G7-Nationen erwartet. Außerdem ist ein Gesetz über Dispozinsen im Bundeskabinett Mehr

27.05.2015, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Bundestag stimmt zu Was bringt das Tarifeinheitsgesetz?

Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit ist beschlossen. Was folgt daraus? Sind ausufernde Lokführer-Streiks passé? Oder kassiert das Bundesverfassungsgericht die Regelung wieder? Mehr

22.05.2015, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Spartengewerkschaften Verfassungsrechtler zweifeln an Gesetz zur Tarifeinheit

Der Bundestag hat das Tarifeinheitsgesetz abgesegnet. Seine Befürworter hoffen, dass es Spartengewerkschaften wie die GDL zähmt. Viele Juristen halten das Gesetz aber für verfassungswidrig. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

22.05.2015, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Bundestag stimmt über Tarifeinheitsgesetz ab

Der Bundestag stimmt heute über das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit ab. Es enthält Regelungen für Konflikte konkurrierender Gewerkschaften innerhalb eines Betriebes. Können diese... Mehr

22.05.2015, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Schlichtung Wie geht der Streit zwischen Bahn und GDL jetzt weiter?

Bahn und GDL starten eine Schlichtung. Bis zum 17. Juni wird Weselskys Truppe nicht streiken. Dafür droht ein anderer Ausstand. Hier kommen die wichtigsten Antworten zum Tarifstreit. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

21.05.2015, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Warum nicht gleich so?

Der Lokführerstreik ist vorerst abgesagt. Die öffentliche Empörung und die Debatte über mögliche politische Eingriffe in das Streikrecht scheinen gewirkt zu haben. Nicht nur die Lokführer haben sich bewegt, auch die Bahn hat offenbar Zugeständnisse gemacht. Mehr Von Heike Göbel

21.05.2015, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Lokführerstreik beendet Schlichter Ramelow wirft Bahn „unprofessionelles Verhalten“ vor

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL geht zu Ende, die Fernzüge rollen aber erst am Samstag wieder nach dem normalen Fahrplan. Im Tarifkonflikt schlichten nun Matthias Platzeck und Bodo Ramelow. Der geht voll auf Konfrontation – auch die Schlichtung könnte also schwer werden. Mehr

21.05.2015, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Lokführer-Streik vorerst beendet

Aufatmen für Bahnfahrer: Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL wird noch am heutigen Donnerstag beendet. Beide Seiten einigten sich auf ein Schlichtungsverfahren in dem festgefahrenen Tarifkonflikt,... Mehr

21.05.2015, 09:22 Uhr | Wirtschaft

GDL-Chef Weselsky Mehr Geld als Bahn und Reisende sich wünschen

Die Lokführergewerkschaft unterstreicht ihre Fähigkeit zu weiteren Arbeitsniederlegungen. Die Streikkasse ist laut GDL-Chef Claus Weselsky gut gefüllt. Der Bahn wirft er vor, 400 Millionen Euro verbrannt zu haben. Mehr

21.05.2015, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Mietwagen und Fernbusse Wer vom Bahnstreik profitiert

Der Bahnstreik treibt die Reisenden zu Alternativen. Während Privatleute auf das eigene Auto oder Fernbusse umsteigen, steht bei Geschäftsreisenden das Mietauto hoch im Kurs – mancherorts werden schon die Wagen knapp. Mehr Von Timo Kotowski

20.05.2015, 21:05 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Beamten sollten Stellung beziehen

Viele Beamte sehen zwar nicht ein, warum sie den Streik der GDL finanzieren sollen, doch deutliche Wortmeldungen gibt es bislang kaum. Mehr Von Rainer Blasius

20.05.2015, 20:09 Uhr | Politik

Züge stehen still Neuer Lokführerstreik sorgt wieder für Chaos

Der mittlerweile neunte Streik der Lokführergewerkschaft GDL führt zu erheblichen Beeinträchtigungen bei der Deutschen Bahn. Im Fernverkehr fallen rund zwei Drittel der Verbindungen aus, auch der Regionalverkehr ist stark betroffen. Mehr

20.05.2015, 16:28 Uhr | Gesellschaft

GDL gegen Bahn Tarifeinheit - ein Relikt der alten Bundesrepublik?

Im Streit zwischen der Bahn und der Lokführer-Gewerkschaft geht es immer wieder um das neue Tarifeinheitsgesetz. Am Freitag wird es der Bundestag verabschieden. Das Prinzip ist aber schon viel älter. Mehr

20.05.2015, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Streiks angelaufen Unterstützung für die Lokführer bröckelt

Seit dem frühen Morgen bestreiken die Lokführer wieder Personenzüge der Deutschen Bahn. Ein Ende ist nicht angekündigt. Doch auch bei den Gewerkschaften schwindet der Rückhalt. Deshalb wird der Streik für die GDL jetzt teuer. Mehr

20.05.2015, 10:07 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Bahnstreik as usual

Der Bahnstreik nervt, so richtig regen sich die Pendler aber auch nicht mehr auf. Wieder einmal sind die Lokführer der Deutschen Bahn in der Nacht zum Mittwoch auch im Personenverkehr wieder in... Mehr

20.05.2015, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Lokführer-Ausstand Wie man trotz Bahnstreik in den Pfingsturlaub kommt

Wer über das kommende Wochenende in den Urlaub fahren will, muss wegen des neuen Lokführer-Streiks möglicherweise umplanen. Was Reisende beachten sollten. Mehr

19.05.2015, 17:30 Uhr | Finanzen

Bahnstreik Der Ersatzfahrplan für die nächsten beiden Tage steht

Die Deutsche Bahn steht vor dem längsten Streik ihrer Geschichte. Nun hat sie die Ersatzfahrpläne für Mittwoch und Donnerstag erstellt: Wieder soll rund ein Drittel der Fernzüge fahren. Mehr

19.05.2015, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Lokführer-Streik geht in die nächste Runde

Langsam ist Schluss mit lustig. Der Geduldsfaden vieler Bahnkunden ist schon lange gerissen. Und trotzdem beginnt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL heute mit einem weiteren Streik,... Mehr

19.05.2015, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit Bahn will Streik in letzter Minute verhindern

Die Deutsche Bahn will den bevorstehenden Streik noch abwenden: Ab 11 Uhr werde man sich mit der GDL an einen Tisch setzen, kündigte Personalvorstand Weber an. Er hofft auf eine Schlichtung. Mehr

19.05.2015, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Kommentar GDL im Wahnstreik

Die kleine Lokführergewerkschaft legt wiederholt das halbe Land lahm. So darf man andere nicht in Geiselhaft nehmen für die eigenen fragwürdigen Interessen. Die Regierung sollte das Streikrecht ändern. Mehr Von Holger Steltzner

18.05.2015, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt bei der Bahn Lokführer streiken ab Mittwoch im Personenverkehr - Ende offen

Es soll der bislang längste Streik der Gewerkschaft GDL werden: Die Lokführer wollen bei ihrem inzwischen neunten Ausstand den Personenverkehr über das Pfingstwochenende lahmlegen. Die Bahn spricht von „Schikane für Millionen“. Mehr

18.05.2015, 20:12 Uhr | Wirtschaft

GDL will Druck erhöhen Lokführer sollen über Pfingsten streiken

Bei der Deutschen Bahn wird demnächst schon wieder gestreikt - vermutlich wird es auch den Pfingst-Reiseverkehr treffen. Einzelheiten will die GDL am Nachmittag bekanntgeben. Mehr

18.05.2015, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Mehr Geld für streikende Lokführer?

Der Verkehrsminister fordert von den Lokführern, eine Schlichtung zu akzeptieren. Innerhalb der Gewerkschaft GDL wird einem Bericht zufolge darüber diskutiert, das Streikgeld zu erhöhen. So sollen mehr Mitarbeiter zum Ausstand bewegt werden. Mehr

18.05.2015, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Tarifkonflikt mit Lokführern verschärft sich wieder

Bahn und Lokführergewerkschaft haben hinter den Kulissen wieder eine Annäherung versucht – jedoch ohne Erfolg. Stattdessen droht der Tarifstreit wieder zu eskalieren. Das könnte neue Streiks bedeuten. Mehr

17.05.2015, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Streiks in Deutschland Der neue Verteilungskampf

Bahn- und Kita-Streiks sind lästig. Bedenklich aber ist, wie sich die Maßstäbe der Lohnpolitik verschieben. Der neue Verteilungskampf kann letztlich dazu führen, dass der Wohlstandskuchen schrumpft. Mehr Von Dietrich Creutzburg

13.05.2015, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Bahn-Tarifstreit Ramsauer für Verbeamtung der Lokführer

Für die Bahn fahren rund 5000 verbeamtete Lokführer. Sie dürften gesetzlich nicht streiken. Deswegen werden nun Rufe lauter, alle Lokführer zu Staatsdienern zu machen. Mehr

11.05.2015, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Warum Weselsky nicht durchgeknallt ist

Versteht noch jemand, was bei der Bahn los ist? Ja. Es ist die große Koalition, die Weselsky in den Streik hineingetrieben hat. Mehr Von Rainer Hank

10.05.2015, 13:57 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z