Germanwings: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ufo-Chef Nicoley Baublies Der Streit-Fachmann

Nach neuerlichem Scheitern einer Schlichtung zwischen Ufo und Lufthansa, erwägt die Kabinengewerkschaft einen unbefristeten Streik. Welche Rolle spielt dabei der ehemalige Ufo-Chef Nicoley Baublies? Mehr

17.01.2020, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Germanwings

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Ufo Rund 200 Flugausfälle wegen Streik bei Germanwings

Obwohl es zeitweise nicht danach aussah, hat die Kabinengewerkschaft Ufo ihren Streik bei der Lufthansa-Tochter nach drei Tagen beendet. 85 Prozent der Germanwings-Flüge konnten trotz des Ausstands durchgeführt worden. Mehr

02.01.2020, 02:40 Uhr | Wirtschaft

Streik Germanwings sagt 60 Flüge ab

Der Flugbegleiter-Streik bei Germanwings geht weiter. Rund 60 Verbindungen fallen am Dienstag aus. Mehr

31.12.2019, 11:16 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Sprinter Mit Appellen und Protesten ins neue Jahr

Ihre Neujahrsansprache widmet Kanzlerin Angela Merkel der Klimakrise und deren Bekämpfung. Derweil wird in Deutschland und Frankreich gestreikt. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Julia Anton

31.12.2019, 08:28 Uhr | Aktuell

170 Flüge gestrichen Streik bei Germanwings hat begonnen

Der Streik der Flugbegleitergewerkschaft UFO gegen die Lufthansa-Tochter Germanwings hat begonnen. Zahlreiche Flüge wurden bereits gestrichen. Der Ausstand soll drei Tage dauern. Mehr

30.12.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Reuters besser Streik bei Germanwings hat begonnen

Der Streik der Flugbegleitergewerkschaft UFO gegen die Lufthansa-Tochter Germanwings hat begonnen. Zahlreiche Flüge wurden bereits gestrichen. Der Ausstand soll drei Tage dauern. Mehr

30.12.2019, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Kabinengewerkschaft Ufo Streik könnte verlängert werden

Ufo-Vize Daniel Flohr sagte, wenn die Gewerkschaft am Ende der drei Tage glaube, „dass es mehr davon braucht“, werde sie zu weiteren Streiks aufrufen. Die Lufthansa-Tochter Germanwings kritisiert die Streiks. Mehr

30.12.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Kabinengewerkschaft Ufo Streik der Germanwings-Flugbegleiter hat begonnen

Zwischendurch hatte es kurzzeitig so ausgesehen, als bliebe den Germanwings-Kunden ein Streik erspart – aber die Arbeitnehmerseite lenkte nicht ein. Mehr

30.12.2019, 05:37 Uhr | Wirtschaft

Streik bei Germanwings Ufo lässt die Muskeln spielen

Der Einigungsdruck zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Ufo ist groß. Ufo-Vorstand Flohr wandelt auf dünnem Eis, doch auch für Lufthansa-Chef Spohr kommt der Arbeitskampf zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt. Mehr Von Sven Astheimer

29.12.2019, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Streik des Kabinenpersonals Eurowings streicht 170 Flüge

Eurowings sagt wegen des Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo zum Jahreswechsel mehr als 170 Flüge ab. Die Arbeitnehmervertreter kritisieren die „wirklich unschöne Rhetorik“ der Gegenseite. Mehr

29.12.2019, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Streik bei Germanwings Gewerkschaft lehnt Schlichtungsangebot als „Spielchen“ ab

Die Fronten sind verhärtet, Flugausfälle ab Montag wohl nicht mehr abzuwenden: Die Flugbegleiter von UFO weisen ein Angebot von Germanwings mit drastischen Worten zurück. Mehr

29.12.2019, 04:27 Uhr | Wirtschaft

Streik und hohe Kosten Die Probleme der Lufthansa

Im kommenden Jahr muss die Lufthansa die Wende hinbekommen, ihr Chef Carsten Spohr an vielen Punkten ran. Der Arbeitskampf ist darunter eher ein kleineres Problem. Mehr Von Dyrk Scherff

28.12.2019, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Unzufriedene Flugbegleiter Streik über Silvester bei Germanwings

Die Gewerkschaft Ufo hat die Flugbegleiter der Lufthansa-Tochter Germanwings zum Streik aufgerufen. Der Aufruf soll vom 30. Dezember bis einschließlich Neujahr gelten. Mehr

27.12.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Schlichtung gescheitert Streiks der Flugbegleiter trüben Jahreswende

Die Crews von Germanwings treten zwischen Montag und Neujahr in den Ausstand. Was bisher bekannt ist: Vier Fragen, vier Antworten. Mehr Von Ulrich Friese

27.12.2019, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Arbeitskampf der Flugbegleiter Gewerkschaft UFO will diese Woche bei Lufthansa streiken

Nachdem die Gewerkschaft UFO im Oktober bereits bei den Lufthans-Töchtern Eurowings und Germanwings zum streiken aufgerufen hatte, richtet sich der Streik dieses mal gegen den Mutterkonzern. Die Unternehmungsführung der Lufthansa lehnt Verhandlungen mit der Gewerkschaft ab, weil bei dieser nach internem Streit im Frühjahr der Vorstand wechselte und nicht vertretungsberechtigt sei. Mehr

04.11.2019, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Streik der Flugbegleiter Ufo nennt Ausstand „sehr erfolgreich“

Die Kabinengewerkschaft Ufo hatte bundesweit zum Warnstreik aufgerufen. Rund 100 Starts wurden bei den Gesellschaften Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline und Sunexpress abgesagt. Die Aktion zeigte Wirkung. Mehr

20.10.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Ufo-Streik „Die Auswirkungen in Frankfurt halten sich in Grenzen“

Ufo und die Lufthansa liegen im Clinch. Es geht nicht nur um höhere Gehälter, sondern auch um die Anerkennung der Ufo als Gewerkschaft. Am Frankfurter Flughafen kommt es durch den Streik der Kabinengewerkschaft vereinzelt zu Beeinträchtigungen. Mehr

20.10.2019, 10:20 Uhr | Rhein-Main

Tarifverhandlungen Flugbegleiter streiken bis Mitternacht

Der Streik der Flugbegleiter der Lufthansa-Töchter dauert erheblich länger als angekündigt. Die Folgen für Reisende sind bislang noch unklar. Mehr

20.10.2019, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Warum Ufo nun Eurowings statt Lufthansa bestreikt

Lufthansa will Flugbegleitern außertariflich mehr zahlen. Für die Gewerkschaft Ufo ist der Konflikt damit nicht beendet, denn es geht um ihren Einfluss im Konzern und um ihre Zukunft. Mehr Von Timo Kotowski

18.10.2019, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Lufthansa Flugbegleiter wollen in den Sommerferien streiken

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo steuert auf Streiks bei Eurowings und Germanwings zu. Auch Lufthansa selbst könnte betroffen sein. Die Fluglinie reagiert mit einer klaren Botschaft. Mehr

20.06.2019, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Fluggastrechte Keine Entschädigung bei außergewöhnlichem Umstand

Liegen die Umstände einer Flugverspätung nicht im Machtbereich einer Fluggesellschaft, so muss diese keine Entschädigung zahlen. das entschied am Donnerstag der EuGH. Mehr

04.04.2019, 14:45 Uhr | Finanzen

Übernahme Soll ich noch bei Condor buchen?

Die Charterfluglinie Condor wird wohl verkauft. Dann können Flüge ausfallen. Wer gerade buchen will, fragt sich, ob er lieber die Konkurrenz wählt. Mehr Von Dyrk Scherff

17.03.2019, 17:32 Uhr | Finanzen

Flüge innerhalb der EU Flugpreise müssen nicht immer in Euro angegeben werden

In welcher Währung muss ein Flugpreis innerhalb der EU angegeben werden? Der Europäische Gerichtshof zeigte jetzt den Fluggesellschaften Grenzen auf. Mehr

15.11.2018, 12:02 Uhr | Finanzen

Lufthansa zahlt an Angehörige Germanwings-Absturz: Streit um Schmerzensgeld endet ohne Prozess

Für den Tod ihrer Angehörigen beim Absturz der Germanwings-Maschine vor drei Jahren erhalten fünf Familien ein höheres Schmerzensgeld als ursprünglich vorgesehen. Die Lufthansa hat einen Prozess damit abgewendet. Mehr

27.08.2018, 19:09 Uhr | Gesellschaft

Germanwings-Absturz 2015 Lufthansa macht fragwürdiges Angebot an Hinterbliebene

Vor bald drei Jahren starben 150 Menschen in einer Germanwings-Maschine in den französischen Alpen. Die Lufthansa will Angehörigen weitere Therapien bezahlen. Aber nicht ohne Gegenleistung. Mehr

23.12.2017, 22:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z