Gerhard Schick: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EZB-Präsidentschaft Der wandlungsfähige Herr Weidmann

Er war einmal eine sehr umstrittene Personalie: Nun wachsen die Chancen, dass Bundesbankpräsident Jens Weidmann nächster EZB-Chef wird. Da können wir was erleben. Mehr

26.05.2019, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Gerhard Schick

1 2 3  
   
Sortieren nach

Schicks Mitstreiter Bändigt die Banken!

Der Grünen-Politiker Gerhard Schick verlässt die Politik und will eine Bürgerbewegung lostreten. Sein Vorbild ist die Deutsche Umwelthilfe. Mehr Von Dennis Kremer

25.12.2018, 19:40 Uhr | Finanzen

Aktienbeteiligung So kommen die Deutschen zur Aktie

Die Deutschen müssen besser sparen, damit die Rente reicht. Deshalb kommen jetzt Aktien ins Spiel. Einen Vorschlag unterstützt auch die neue CDU-Chefin. Mehr Von Patrick Bernau

10.12.2018, 09:40 Uhr | Finanzen

Fehlende Vergleichsplattform Gebühren für Girokonten steigen weiter

Für viele Kontoinhaber kommen künftig weitere Gebühren hinzu. Die Grünen kritisieren den mangelnden Elan der Bundesregierung beim Aufbau einer neuen Girokonto-Vergleichsplattform. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.11.2018, 18:23 Uhr | Finanzen

„Cum-Ex“-Geschäfte Der größte Raubzug der Geschichte

Skrupellose Anleger haben dem Fiskus einen Milliardenschaden bereitet. Der Politik ist es viele Jahre nicht gelungen, das zu unterbinden. Mit Blackrock und der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz rückt das Thema in den Fokus. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.11.2018, 22:07 Uhr | Wirtschaft

Friedrich Merz Der Kandidat, vor dem die AfD am meisten zittert

Konservativ, marktwirtschaftlich, höflich: Friedrich Merz greift nach der Macht. Wer ist der Mann und welche Chancen hat er? Ein Porträt. Mehr Von Philipp Krohn, Manfred Schäfers und Hendrik Wieduwilt

30.10.2018, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Gläubigerversammlung P&R Wut der Container-Anleger richtet sich gegen Aufsicht

Auf der ersten Gläubigerversammlung des Betreibers P&R steht die Bafin in der Kritik. Bis zu ersten Rückzahlungen müssen sich viele gedulden. Mehr Von Markus Frühauf

17.10.2018, 18:30 Uhr | Finanzen

Trotz besonderer Aufsicht Klamme Versicherer führen Millionen ab

Obwohl 34 Lebensversicherer wegen drohender Finanzprobleme unter besonderer Aufsicht der Bafin stehen, führen sie weiter Erträge an ihre Mutterunternehmen ab. Der Versicherungsverband sieht darin kein Problem. Mehr

23.09.2018, 16:36 Uhr | Finanzen

Notfonds schrumpft Bausparkassen zapfen immer stärker Reserven an

Die niedrigen Zinsen bringen die Bausparkassen in die Klemme: Der Notfonds ist um mehr als die Hälfte gesunken. Manche Institute haben keinen Puffer mehr. Mehr Von Markus Frühauf

17.09.2018, 17:58 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach der Krise So viel kostete die Bankenrettung

Seit der Finanzkrise denkt die Politik in einer neuen Größenordnung: immer in Milliarden, meistens zweistellig, zuweilen sogar dreistellig. Mehr Von Markus Frühauf, Manfred Schäfers, Philip Plickert, Berlin/Frankfurt

14.09.2018, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Nach Grünen-Anfrage P&R-Skandal bringt Finanzaufsicht in Erklärungsnot

Der Verkauf von Schiffscontainern, die es nicht gab, kostet Anleger Milliarden. Nun fordert die Politik aufsichtsrechtliche Konsequenzen. Mehr Von Markus Frühauf

12.09.2018, 21:12 Uhr | Finanzen

Fusions-Spekulationen Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank steigen kurzzeitig deutlich

Spekulationen über eine Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank schwirren abermals durch die Finanzmärkte – und lassen vor allem den Kurs der Commerzbank deutlich steigen. Mehr

11.09.2018, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Doku „Deutschlands Torhüter“ Du bist der letzte Mann

Zur Weltmeisterschaft zeigt die ARD den Film „Deutschlands große Torhüter“. Fünf von ihnen kommen zu Wort. Sie sprechen von ihrer Rolle in der Mannschaft und von eigenen Heldentaten. Doch etwas fehlt. Mehr Von Tobias Rabe

22.06.2018, 19:58 Uhr | Feuilleton

Kaum Sonderprüfungen Grüne werfen Bankenaufsicht Versagen mit Schiffskrediten vor

Eine Anfrage an die Bundesregierung zur Rolle der deutschen Bankenaufsicht bei führenden deutschen Schiffsfinanzierern bringt einige geheime Informationen ans Licht. Mehr Von Hanno Mußler

19.06.2018, 08:50 Uhr | Finanzen

Cum-Cum-Geschäfte Banken stellen wegen Steuertricks halbe Milliarde Euro zurück

Bis vor kurzem galten Cum-Cum-Transaktionen noch als legales Steuerschlupfloch. Aber die deutschen Banken fürchten trotzdem hohe Steuernachzahlungen. Mehr

22.11.2017, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Steuerbetrug Wer ist schuld am Cum-Ex-Skandal?

Mit umstrittenen Aktiendeals haben Anleger den Staat um mindestens 10 Milliarden Euro geprellt. Das war rechtswidrig, sagt nun ein Untersuchungsausschuss des Bundestages. Hätte die Politik den Betrug verhindern können? Mehr

20.06.2017, 16:41 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Commerzbank soll Steuergelder zurückzahlen – „aber schnell“

Der Untersuchungsausschuss im Bundestag zu Cum-Ex-Geschäften rüffelt die Commerzbank. Mitglieder äußern sich in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung empört über die Beteiligung der Bank an Cum-Ex-Betrügereien. Mehr

11.02.2017, 19:39 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Finanzprodukte Zertifikatebranche sucht Kompromiss mit der Bafin

Die Bafin will undurchsichtige Bonitätsanleihen verbieten und stößt damit eine Grundsatzdebatte an. Die Grünen fordern sogar noch mehr Verbote. Mehr Von Daniel Mohr

02.09.2016, 12:48 Uhr | Finanzen

Interessenkonflikte? Streit über Zuverdienste im Finanzministerium

Harsche Vorwürfe gegen Beamte im Bundesfinanzministerium: Sie sollen über Jahre hinweg lukrative Nebentätigkeiten ausgeübt haben – mit Interessenkonflikten? Mehr Von Hendrik Wieduwilt

18.03.2016, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Cum-Ex-Geschäfte Aufsicht befragt alle Banken zum Dividendenstripping

Nach Schließung der Maple Bank will die Bafin Auskunft über Cum-Ex-Geschäfte von rund 1800 Banken. Bei den Schäden geht es um Milliardensummen. Auch Prominente sind unter den Geschädigten. Mehr Von Markus Frühauf

27.02.2016, 11:17 Uhr | Finanzen

Deutschland TTIP: Von Gewinnern und Verlierern

Über kaum ein politisches Projekt wird diesseits und Jenseits des Atlantiks so viel gestritten wie über das geplante Transatlantische Handels- und Investitionsabkommen TTIP. Worum geht es - und warum? Mehr Von Professor Dr. Stephan Leibfried

21.07.2015, 14:35 Uhr | Politik

Nach dem Schuldenschnitt Deutschland schenkt Griechenland bewusst Milliarden

Die Bad Bank der Hypo Real Estate hat mit dem griechischen Schuldenschnitt Milliarden verloren. Ein Teil davon hätte vermieden werden können. Nun rechtfertigt sie ihr Vorgehen. Berlin ist in Aufregung. Mehr Von Hanno Mussler und Manfred Schäfers

12.09.2014, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Selbstkritik der Grünen Forderung nach Abschaffung des Ehegattensplittings war falsch

Die Grünen haben in der Steuerpolitik viel Zustimmung verspielt. Das sagte die Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Für die nächsten Landtagswahlen wollen sie aus ihren Fehlern lernen. Mehr

23.08.2014, 16:35 Uhr | Politik

Grünen-Finanzpolitiker Bankenlobbyist Kemmer zum Rücktritt aufgefordert

Michael Kemmer wird der Untreue und Bestechlichkeit während seiner Zeit bei der Bayern LB angeklagt. Jetzt fordert der Grünen-Finanzpolitiker Gerhard Schick, er soll als Geschäftsführer des Bankenverbandes zurücktreten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.10.2013, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Steueroase Und ewig lockt Holland

Die Niederlande sind die neuen Bermudas: Keine Steueroase zieht mehr deutsche Konzerne an. Und alles ganz legal. Mehr Von Georg Meck

01.09.2013, 14:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z