General Motors: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Autoindustrie General Motors stellt Aktivität in Australien und Neuseeland ein

General Motors will sich aus Australien und Neuseeland zurückziehen. Ein Werk in Thailand soll an den chinesischen Autohersteller Great Wall verkauft werden. Mehr

17.02.2020, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: General Motors

1 2 3 ... 45 ... 91  
   
Sortieren nach

Früherer Opel-Chefdesigner Der Schöpfer ist tot, seine Legenden leben weiter

Er gilt als Vater des legendären Opel GT. Doch hat sich Erhard Schnell in diesem Fall selbst als Sohn begriffen. Weggefährten preisen ihn, der am Wochenende im Alter von 92 Jahren gestorben ist, als genialen Designer. Mehr Von Thorsten Winter

12.02.2020, 17:29 Uhr | Rhein-Main

Verkehrswende Elektrisierte Autohersteller

Im Jahr 2012 begann Tesla die erste Serienfertigung eines Elektroautos. Heute gilt die Antriebsart als Zukunft der Autobranche. Auch deutsche Hersteller treiben die Entwicklung voran – und formulieren ambitionierte Ziele. Mehr Von Martin Gropp

25.01.2020, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz von Tesla für VW Eine Wette auf die Elektromobilität

Tesla ist ein ganz neuer Typ von Wettbewerber, der jetzt Maßstäbe setzt. VW-Chef Diess und Betriebsratschef Osterloh reagieren – und setzen auch auf Hilfe aus Brüssel. Mehr Von Sven Astheimer und Hendrik Kafsack

24.01.2020, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Opel baut weiter um Rüsselsheimer Tauschgeschäft

Dass Opel weitere Stellen abbauen wird, aber auch den Kündigungsschutz verlängert, ist Teil eines Tauschgeschäfts. Für das Stammwerk ist wichtig, künftig die Astra-Palette zu bauen, zumal das Flaggschiff dümpelt. Mehr Von Thorsten Winter

15.01.2020, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Börsenrekord Tesla überflügelt Rivalen GM und Ford

Die Aktie des Elektroauto-Pioniers ist so teuer wie nie, an den internationalen Aktienmärkten herrscht Erleichterung nach Entspannungssignalen im Golfkonflikt. Und auch für zwei deutsche Biotech-Unternehmen gibt es gute Nachrichten. Mehr

09.01.2020, 10:52 Uhr | Finanzen

Folgen des VW-Skandals Der Teufel steckt im Tank

Die Ermittlungen im Diesel-Skandal zeigen, auf welch windige Ideen Volkswagen-Ingenieure kamen, weil sie am Ad-Blue-Tank sparen wollten. Wer muss nun dafür büßen? Mehr Von Holger Appel und Corinna Budras

27.11.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Autogewerkschaft UAW Korrupte Funktionäre

Die amerikanische Autogewerkschaft UAW wird der Korruption beschuldigt. Fiat-Chrysler soll Gewerkschaftler mit Millionen bestochen haben. Mehr Von Winand von Petersdorff

22.11.2019, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller Autogewerkschaft unter Korruptionsverdacht

General Motors verklagt den Konkurrenten Fiat-Chrysler wegen mutmaßlicher Bestechung. Fiat-Chrysler soll Gewerkschaftler mit Millionen bestochen haben. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen

22.11.2019, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Elektroautobauer Tesla Elon Musk stellt Pick-up-Truck vor

Teslas „Cybertruck“ soll schneller beschleunigen als ein Porsche 911 und auch sonst geizte Elon Musk wie gewohnt nicht mit Superlativen. Glatt lief die Präsentation allerdings nicht. Mehr

22.11.2019, 07:09 Uhr | Wirtschaft

CO2-Politik Kalifornien wählt für Dienstwagen VW statt GM

Die Entscheidung des amerikanischen Bundesstaats ist auch eine Konsequenz aus dem Abgas-Streit mit der Regierung in Washington. Deutsche Autobauer dürfte die Entscheidung freuen. Mehr

19.11.2019, 03:38 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt Volkswagen, BMW und Daimler besänftigen Trump mit Autofabriken

Deutsche Autobauer fürchten sich vor neuen Zöllen. Durch geschickte Investitionen haben sie Donald Trump wohl milde gestimmt – und mit Hilfe der EU. Mehr

12.11.2019, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Abgasstandards Autohersteller unterstützen Trump im Streit mit Kalifornien

Kalifornien will seine Umweltstandards für Autos verschärfen. Trump gefällt das nicht. Jetzt erhält er Rückendeckung von einigen Autoherstellern. Mehr

29.10.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Streik bei GM dauert an

Trotz einer Einigung im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft UAW und dem größten amerikanischen Autokonzern General Motors streiken die Mitarbeiter noch mindestens eine Woche weiter. Die Gewerkschaftsmitglieder müssen dem Deal noch zustimmen. Mehr

18.10.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Längster Kampf seit 1970 General Motors nähert sich Ende des Streiks

Einen Monat lang wurde GM bestreikt. Jetzt gibt es eine vorläufige Einigung. Einige Hürden müssen aber noch genommen werden. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.10.2019, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Streik Verhärtete Fronten im Arbeitskampf um General Motors

Der Tarifstreit zwischen dem amerikanischen Autohersteller und der Gewerkschaft UAW geht nun schon in die vierte Woche. GM kostet das zwischen 50 und 100 Millionen Dollar am Tag, schätzen Analysten. Mehr Von Roland Lindner, New York

07.10.2019, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Wegen Investitionen Toyota weitet seinen Einfluss auf Subaru

Erst im August hatte Japans Marktführer Toyota Motor eine beidseitige Kapitalverbindung mit Suzuki angekündigt. Jetzt stockt der Marktführer auch seinen Anteil an Subaru auf. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.09.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Chinesischer Autohersteller Der U5 soll den Markt aufmischen

Kein chinesischer Hersteller hat es bisher geschafft, in Europa erfolgreich Autos zu verkaufen. Der nächste, der es versucht, ist Aiways. Dabei setzt das Start-up voll auf Elektromobilität. Mehr Von Jürgen Zöllter

26.09.2019, 10:54 Uhr | Technik-Motor

Streit um Tarifverhandlungen Arbeiter bei General Motors streiken

Die Gewerkschaft fordert höhere Löhne, Gewinnbeteiligungen und Arbeitsplatzgarantien. Mehr

17.09.2019, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Neues Modell aus Eisenach Opel will noch in diesem Jahr zurück nach Russland

In der Zeit unter General Motors war der Verkauf von Opel-Modellen auf Europa beschränkt worden. Mit dem neuen Grandland soll das Geschäft der Rüsselsheimer mit Russland nun wieder aufgenommen werden. Mehr

28.08.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Obama-Doku bei Netflix Hilfe, die Chinesen kommen

Die Obamas haben eine Netflix-Doku produziert. „American Factory“ zeigt, wie es in einer von Chinesen geführten Fabrik in Ohio zugeht. So fragen die Obamas indirekt: Was hat Donald Trump groß gemacht? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

23.08.2019, 11:37 Uhr | Feuilleton

Amerikas Wirtschaft Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen?

Amerikas Manager-Elite gibt sich neue Prinzipien: Sie will Aktionäre nicht mehr über alles andere stellen. Ihre eigene Vergütung dagegen ist bisher kein Thema. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Roland Lindner, Tillmann Neuscheler

20.08.2019, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Mobilitätsmodell der Zukunft Wasserstoff oder Batterie – das ist hier die Frage

Die Batterie gilt als Antrieb der Zukunft, dabei hat die Brennstoffzelle viele Vorteile. Setzen die deutschen Autokonzerne auf die falsche Technik? Mehr Von Anna Steiner

15.08.2019, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Verwirrendes Stimmungsbild Die Manager sind pessimistischer als die Anleger

Wieder müssen namhafte Unternehmen ihre Jahresziele nach unten korrigieren. Die Börse lässt sich davon jedoch kaum beeindrucken: Die Kurse steigen deutlich. Mehr Von Christian Müßgens und Christine Scharrenbroch

24.07.2019, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Arte-Doku über Staranwalt Spielt Mr. Feinberg Gott?

Der Washingtoner Anwalt Ken Feinberg ist berühmt, bei manchen berüchtigt. Er handelt bei Katastrophen Entschädigungen für Opfer und Hinterbliebene aus. Die Dokumentation über das Rechtssystem, in dem er agiert, ist wenig tröstlich. Mehr Von Heike Hupertz

18.07.2019, 16:05 Uhr | Feuilleton

Super-SUV in Amerika Big Mac lässt grüßen

In den Vereinigten Staaten spielt beim Autokauf schiere Größe die dominante Rolle. Mit einem Dutzend Modellen gehen die Erfinder des SUVs bis an die Grenze des in Europa Vorstellbaren. Mehr Von Michael Kirchberger

01.07.2019, 16:20 Uhr | Technik-Motor

Philosoph über „Neue Arbeit“ „Die Menschen das tun lassen, was sie wirklich, wirklich wollen“

Der Philosoph Frithjof Bergmann hat den Begriff der „Neuen Arbeit“ geprägt. Im F.A.Z-Interview spricht der Hegelianer über Entscheidungsfindung, den Kapitalismus und über die Probleme des Grundeinkommens. Mehr Von Nadine Bös und Philipp Krohn

25.06.2019, 07:46 Uhr | Beruf-Chance

Detroit im Wandel Comeback-City

Detroit war verarmt und bankrott. Nun rappelt sich die frühere Autostadt wieder auf – dank IT. Mit dem Fortschritt kommt jedoch auch die Gentrifizierung. Mehr Von Martin Gropp, Detroit

05.06.2019, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Umweltbilanz Fiat und GM kaufen bei Tesla ein

Das Kerngeschäft bereitet Tesla immer wieder Schwierigkeiten. Fernab von der Autoproduktion floriert aber der Verkauf von Emissionsrechten. Die Konkurrenz greift gerne zu. Mehr

04.06.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Autohersteller verdoppeln Investitionen in Elektromobilität

Mehr als 8,4 Milliarden Euro hat die Autobranche 2018 in die Elektromobilität investiert – fast doppelt so viel wie 2017, zeigt eine neue Studie. Deutsche Hersteller liegen klar vorn. Fachleute meinen: „Sie setzen alles auf eine Karte.“ Mehr Von Martin Gropp

02.06.2019, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Zölle auf mexikanische Waren Amerikas Wirtschaft schlägt Alarm

Donald Trump will neue Zölle auf mexikanische Waren verhängen. Die Wirtschaft warnt eindringlich vor dieser Maßnahme. Auch die Notenbank Fed gerät unter Druck. Mehr

01.06.2019, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Große SUV kommen aus der Mode“

Im Interview prophezeit Opel-Chef Michael Lohscheller den Tod des bulligen Geländewagens. Mit einem neuen E-Modell will der Rüsselsheimer Autohersteller den „Streetscooter“ der Post angreifen. Mehr Von Georg Meck

25.05.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Seestadt Aspern Wo Wien jetzt eine Küste hat

In der Seestadt Aspern entstehen 10.000 Wohnungen – unter anderem im höchsten Holzhochhaus der Welt. Die Mieten sind niedrig, die Verkehrsanbindung ist gut. Echte Wiener würden trotzdem nie so weit nach draußen ziehen. Und nun? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

23.05.2019, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Elon Musk Die Wall Street verliert das Vertrauen in Tesla

Analysten werden immer kritischer – und die Aktie kostet so wenig wie seit Jahren nicht mehr. Könnte der Autohersteller zum Übernahmeobjekt werden? Mehr Von Roland Lindner, New York

22.05.2019, 06:18 Uhr | Finanzen

Opel räumt auf Adam geht in Rente

Spätestens zum Jahresende 2019 fliegt der Adam aus dem Programm von Opel. Und das Unternehmen schickt nicht nur seinen kleinen Prinzen aufs Altenteil. Mehr Von Wolfgang Peters

20.05.2019, 17:02 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 45 ... 91  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z