Freiberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Freiberg

  1 2 3
   
Sortieren nach

Holger Neuhaus Der Umweltkämpfer

Holger Neuhaus ist vom Greenpeace-Aktivisten zu einem der bekanntesten Entwickler der deutschen Solarindustrie geworden. Mehr

19.06.2009, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Thomas Grobitzsch Der Wächter über das Reinheitsgebot

Thomas Grobitzsch stieß vor einem Jahr zur Deutschen Solar. Seither ist er einer Herren der Säulenfertigung. Mehr

19.06.2009, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Oper Der Teufel im Auge des Betrachters

Deutsche Operprovinz auf internationalem Niveau: Das Opernhaus Chemnitz brilliert mit der deutschen Uraufführung von Love and other Demons nach dem Roman von Gabriel García Márquez. In wuchernden Klangfarben zeigt Peter Eötvös die Dämonie menschlicher Gefühle. Mehr Von Wolfgang Sandner

03.02.2009, 17:37 Uhr | Feuilleton

Putin in Dresden Eine Nacht mit dem heiligen Georg

Wladimir Putin, Dresdens größter Adoptivsohn, erhielt in der Semperoper einen „Dankesorden“ für den sächsisch-russischen Kulturaustausch. Und erklärte in seiner liebsten deutschen Stadt die „absolut gerechte“ Position Russlands im Gasstreit. Mehr Von Berthold Kohler, Dresden

18.01.2009, 23:33 Uhr | Politik

Döbeln Hoffen auf Schild-Bürger

Je konkreter die Planungen für die sächsische Kreisgebietsreform voranschritten, umso leidenschaftlicher debattierten die Leute in den Regionen darüber, welche Städte Sitz der Verwaltung sein oder wie die Kreise heißen sollten. Jetzt gibt es einen Streit im Kreis Mittelsachsen. Mehr Von Reiner Burger

07.12.2008, 21:47 Uhr | Politik

Mineralogie Bunt sind nicht nur die Wälder

Im Schloss Freudenstein zu Freiberg sind seit kurzem fünftausend Kristalle aus einer der bedeutendsten mineralogischen Privatsammlungen zu sehen. Sie führen die Formen- und Farbenvielfalt des Mineralreichs eindrucksvoll vor Augen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

13.11.2008, 10:00 Uhr | Wissen

„Fischer-Tropsch-Synthese“ Die Zukunft des Biosprits

Biosprit hat seinen guten Ruf verloren. Viele machen ihn für steigende Lebensmittelpreise verantwortlich, weil der Anbau der Pflanzen den Ackerbau verdränge. Vielleicht bringt synthetischer Biodiesel eine Lösung. In dieser Woche eröffnet die Kanzlerin die erste großtechnische Anlage der Welt. Sie steht in Sachsen. Mehr Von Lukas Weber

16.04.2008, 12:06 Uhr | Wirtschaft

None Fabeln aus der Teufelssaat

Die Philosophie in Deutschland begann nicht erst um 1770. Ernsthafte Forscher behaupten, sie habe etwa tausend Jahre früher begonnen. Das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber fest steht: Es gab in Deutschland von 1250 bis etwa 1360 - sagen wir: von Albert dem Großen bis Tauler - eine intensive ... Mehr

06.08.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Universitäten Der neue Kampfgeist auf dem Campus

Die Universitäten werden autonom: Sie entscheiden über Professorengehälter, Bauvorhaben und Industriepartner. Und sogar über Studenten. Mehr Von Winand von Petersdorff und Bettina Weiguny

18.07.2007, 15:54 Uhr | Karriere-Hochschule

Energiewerte Solaraktien so teuer wie nie

Die Aktien der deutschen Solarenergieunternehmen sind am Dienstag den zweiten Tag in Folge deutlich gestiegen. Die meisten Werte erreichten damit neue Rekordstände. Billig sind sie jedoch nicht. Mehr

03.07.2007, 17:36 Uhr | Finanzen

Photovoltaik Nach Silicon Saxony jetzt Solar Valley

Die Photovoltaik-Branche boomt, und sie boomt vor allem in Ostdeutschland. Fast monatlich kündigen die Hersteller weitere Investitionen an. So entstehen gerade fünf moderne Werke für das siliziumsparende Dünnschichtverfahren. Mehr Von Christian Geinitz

16.06.2007, 06:25 Uhr | Wirtschaft

Wursthändler und Philanthrop Der Millionär, der sein Vermögen der Universität vermacht

Peter Krüger gründete die Delikatess-Kette „Schlemmermeyer“, machte danach Geschäfte mit Immobilien und hat dabei Millionen verdient. Der Philanthrop vermacht nun sein privates Vermögen der TU Freiberg. Es ist die größte Schenkung an eine private Universität. Mehr Von Reiner Burger, München und Freiberg

11.06.2007, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Biokraftstoffe Abfall für Alle

Wir wollen das Klima schützen und trotzdem Auto fahren. Also müssen Biokraftstoffe her. Doch Rapsdiesel und Zuckerethanol haben ihre Probleme. Liegt die Lösung in synthetischem Sprit aus Holz und Heu? Mehr Von Jonas Siehoff

18.02.2007, 15:51 Uhr | Wissen

Euro-Münzen Schlecht gemischt

Wer hatte schon einmal eine slowenische Euro-Münze im Geldbeutel? Sie nicht? Das geht den meisten Deutschen so. Der Statistikprofessor Dietrich Stoyan untersucht, warum die Durchmischung des Bargeldes viel langsamer geht, als ursprünglich gedacht. Mehr Von Dyrk Scherff

26.01.2007, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Stifter für die Wissenschaft Eine private Exzellenzinitiative

Die TU Bergakademie Freiberg ist seit Januar Eigentümerin des größten Stiftungsvermögens einer staatlichen Universität in Deutschland. Jetzt sollen unter anderem die Gehälter der Doktoranden wesentlich erhöht werden. Mehr Von Reiner Burger

12.01.2007, 16:35 Uhr | Beruf-Chance

Rohstoffe / Bergbau Gute Chancen für Studenten mit Rohstoffwissen

Das Zechensterben an Rhein, Ruhr und Saar verstellt den Blick auf die hervorragenden Berufschancen für Akademiker mit Rohstoff-Fachkenntnissen. Auch im Ausland sind deutsche Absolventen sehr gefragt. Mehr

03.12.2006, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitsbericht Deutschland eines der sichersten Länder der Welt

Die Bundesregierung sieht die Ergebnisse ihres Sicherheitsberichts als Beleg dafür, daß Deutschland eines der sichersten Länder der Welt ist. Die Polizeigewerkschaft spricht dagegen von einem Wohlfühlbericht, der zum Teil die Realität nicht widerspiegelt. Mehr

16.11.2006, 09:00 Uhr | Politik

Kunst und Antiquitäten Brautwerbung um Rebekka: Vorschau auf die Jubiläumsversteigerung auf Schloß Ahlden

Bei den Gemälden sorgt ein prächtiges Festmahl des Acheloos aus der Werkstatt von Rubens für Aufsehen. Es soll laut Katalog unter maßgeblicher Mitwirkung des Meisters entstanden sein. Das Bild aus deutschem Privatbesitz ist mit 185 000 Euro beziffert. Mehr Von Vita von Wedel

10.05.2006, 02:00 Uhr | Feuilleton

Energie Solarworld übernimmt Solaraktivitäten von Shell

Deutschlands umsatzstärkster Solarzellen-Hersteller wird die Solaraktivitäten der Shell-Gruppe übernehmen. Damit will Solarworld auch von den Bestrebungen Amerikas profitieren, unabhängiger vom Öl zu werden. Mehr

02.02.2006, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Studium „Eine Show abziehen, ohne Klamauk zu machen“

Der Professor rollt mit seinem Bürostuhl durch den Saal, angetrieben durch den Druck in der Gasflasche auf seinem Schoß: Die Kinder-Uni begeistert Jung und Alt und führt den Nachwuchs an die Wissenschaft heran. Mehr Von Gernot Uhl

01.11.2005, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Kraftstoff Der Dieselkraftstoff der Zukunft kommt über Umwege von der Sonne

Shell und Choren beschließen den gemeinsamen Einstieg in den Ausstieg aus dem Erdölzeitalter. Dabei ist Synthesegas die Grundlage für einen Diesel in höchster Qualität. Mehr Von Christian Bartsch

20.09.2005, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Der Dieselkraftstoff der Zukunft kommt über Umwege von der Sonne

Ende Juli unterzeichneten Shell und Choren ein rund 70 Seiten starkes Dokument, mit dem sich Shell eine Minderheitsbeteiligung am Freiberger Unternehmen Choren sicherte. Beide werden künftig gemeinsam Anlagen zur Herstellung von synthetischem Sundiesel nach dem Choren-Verfahren errichten ... Mehr

13.09.2005, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Umwelttechnologie Shell setzt auf sächsischen Biodiesel

Der Mineralölriese Shell steigt bei einem kleinen, sächsischen Biodieselproduzenten ein. Mit der Finanzkraft des Weltkonzerns und dem Know-How der Sachsen sollen riesige Kapazitäten aufgebaut werden. Mehr

17.08.2005, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Solarenergie Der Sonne entgegen

Der Markt für Solaranlagen wird in den kommenden Jahren kräftig wachsen, sagen Analysten. Davon will Deutschlands umsatzstärkstes Solarunternehmen Solarworld profitieren. Die geplante Neuwahl läßt die Anleger kalt. Mehr Von Helmut Bünder

02.07.2005, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Frank Asbeck Grüner Sonnenkönig

Frank Asbeck hat Kasse gemacht. Als hätte er das politische Erdbeben nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen vorausgeahnt, hat er in den Wochen zuvor 400000 Aktien "seiner" Solarworld AG verkauft. Mehr Von Helmut Bünder

27.05.2005, 18:16 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z