Fraunhofer Gesellschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Fraunhofer Gesellschaft

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

Patentstreit Fraunhofer Institut wartet ab

Noch ist der Patentstreit zwischen Microsoft und Alcatel-Lucent nicht entschieden. Sobald es aber zu einem Urteil kommt, könnte es negative Auswirkungen auf die Lizenzeinnahmen des Fraunhofer Instituts haben. Mehr

23.02.2007, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Platz 4: Genesis Adaptive Systeme Deutschland Auch Glas kann ziemlich intelligent sein

Eine künstliche Hand kann nicht fühlen. Noch nicht. Genesis verhandelt gerade mit Ärzten, Krankenkassen und dem Bund über ein Forschungsprojekt, das im kommenden Jahr starten soll. Es ist eine Anwendung der Adaptronik. Mehr

16.12.2006, 15:10 Uhr | Finanzen

Forschung Die Umkehrung des humboldtschen Ideals

Lehre und Forschung sind in Deutschland traditionell getrennt. Das erschwert die Wettbewerbsfähigkeit und ist umstritten. Mehr Von Anna Loll

28.11.2006, 21:04 Uhr | Beruf-Chance

Max-Planck-Gesellschaft Lockrufe aus Florida

Die Max-Planck-Gesellschaft setzt zum Sprung nach Amerika an. Geplant ist ein „Institut für biomolekulare Bildgebung“. Steuergelder würden für das Projekt nicht nach Amerika exportiert. Mehr Von Christian Schwägerl

22.11.2006, 21:11 Uhr | Wissen

Darmstadt Fraunhofer-Institut Ipsi steht vor dem Aus

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Informations- und Publikationssysteme (IPSI) in Darmstadt wird aufgelöst. Einige Forschungsgebiete sollen aufgegeben werden. Der Betriebsrat will aber alle rund 80 Arbeitsplätze erhalten. Mehr

22.08.2006, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit Wissenschaftler sollen im Kampf gegen Terror helfen

Die Bundesregierung will erstmals Wissenschaftler systematisch in den Kampf gegen Terrorismus und andere Bedrohungen der inneren Sicherheit einbeziehen. Forschungsministerin Schavan hat dafür 100 Millionen Euro vorgesehen. Mehr Von Christian Schwägerl, Berlin

04.07.2006, 16:19 Uhr | Politik

Forschungspolitik Komm unter meine Fittiche

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Bonner Forschungsinstitut Caesar als Leuchtturm der Wissenschaft gefeiert wurde. Weil der wirtschaftliche Erfolg ausbleibt, müssen die Nanotechnologen jetzt um ihre Zukunft bangen. Mehr Von Christian Schwägerl

18.05.2006, 20:20 Uhr | Wissen

Regierung Innovationsrat nimmt im Mai die Arbeit auf

Der von der Bundesregierung geplante Rat für Innovation und Wachstum nimmt am 24. Mai seine Arbeit auf. Siemens-Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer wird das Gremium leiten, und noch weitere Namen wurden nun bekannt. Mehr

15.04.2006, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Internet Europa macht Google Konkurrenz

Mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag wollen Deutsche und Franzosen die Internet-Suchmaschine Quaero als Konkurrenz zu Google aufbauen. Auf deutscher Seite arbeiten Bertelsmann, Siemens und Lycos Europe an der Entwicklung mit. Mehr

15.03.2006, 20:35 Uhr | Wirtschaft

None Bücher

Schiffsantriebe - 5000 Jahre Innovation. Von Hans-Jürgen Warnecke, Koehlers Verlagsgesellschaft, Hamburg, 462 Seiten, 450 Schwarzweiß- und Farbfotos, 49,90 Euro. Jeder an Schiffahrt Interessierte wird von diesem Buch gefesselt sein. Mit großem Geschick wählt der Autor, ehemals Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, jene ... Mehr

10.01.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Anti-Terror-Technologien Ausweitung der Sicherheitszone

In Amerika werden staatlich finanzierte Forscher zunehmend in die Terrorismus-Abwehr eingebunden. Vier Milliarden Dollar im Jahr investieren die Amerikaner in Sicherheitstechnologien. Die neue Bundesregierung will diesem Beispiel folgen. Mehr Von Christian Schwägerl

13.12.2005, 18:52 Uhr | Wissen

Luft- und Raumfahrt Angenehmes Kabinenlicht für das Biosystem der Passagiere

Die Forschung der Luft- und Raumfahrtindustrie arbeitet vor allem an Innovationen, die den Spritverbrauch senken sollen. Dies wird schwieriger, da die öffentlcihe Raumfahrtförderung sinkt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

17.10.2005, 18:52 Uhr | Aktuell

Neues AMD-Werk Von Dresden aus gegen Intel

Der amerikanische Konzern Advanced Micro Devices hat in Dresden seine zweite Chipfabrik eröffnet - mit 2,5 Milliarden Dollar eine der größten ausländischen Investitionen in den neuen Ländern. Mehr

14.10.2005, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Den Kranken zuliebe

Anja Lüthy/Jessica Schmiemann: Mitarbeiterorientierung im Krankenhaus. Soft Skills erfolgreich umsetzen. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2004, 140 Seiten, 31,80 Euro.Zunehmender Kostendruck verlangt auch in Krankenhäusern ein professionelles Management und eine effektive Selbstorganisation. Mitarbeiterführung ... Mehr

22.08.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Innovationsstandort In Deutschland fehlt die Technikbegeisterung

Gummibärchen, Kaffeefilter und Zahnpasta: Viele Alltagsartikel sind einst hierzulande erfunden worden. Noch immer ist die Innovationskraft deutscher Unternehmen groß. Sie weist allerdings auch Lücken auf. Mehr Von Georg Giersberg

01.08.2005, 13:10 Uhr | Wirtschaft

Spam Die digitale Plage und der Frust mit der E-Mail

Unerwünschte Werbung, die die PC-Mailbox verstopft, ist mehr als lästig. Blocken, Filtern, Kontrollieren: Viele Maßnahmen gegen den Mailmüll sind möglich, nicht alle sind auch erlaubt. Mehr Von Jörg Auf dem Hövel

15.07.2005, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Elite-Universitäten Schröder verspricht Leuchttürme der Wissenschaft

Bund und Länder haben den Weg frei gemacht zur Förderung von Spitzenforschung an den Hochschulen. Deutsche Wissenschaft soll sich im internationalen Wettbewerb künftig besser behaupten können. Mehr Von Christian Schwägerl

23.06.2005, 22:43 Uhr | Politik

Gesundheitskarte Zeitplan gerät aus den Fugen

Die für Januar 2006 geplante Einführung der Gesundheitskarte ist nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung nicht mehr einzuhalten. Das Fraunhofer-Institut gibt Lobbyisten die Schuld für die Verzögerung. Mehr

26.02.2005, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Forschung Zentren des Aufbruchs

Die Wissenschaft könnte helfen, die Entvölkerung der ostdeutschen Bundesländer zu stoppen. Forschung zieht an, was am dringendsten gebraucht wird: junge, qualifizierte, tatendurstige Menschen. Mehr Von Christian Schwägerl

28.04.2004, 11:46 Uhr | Wissen

Bund-Länder-Kompetenzen Der Bund geht auf die Länder zu

In den Verhandlungen der Föderalismus-Kommission über die Aufteilung von Zuständigkeiten zeichnet sich ein Kompromiß ab. Mehr

26.03.2004, 19:18 Uhr | Politik

Innovationsgipfel Schröder: Wir sind auf dem richtigen Weg

Nach dem Treffen mit führenden Vertretern von Wirtschaft und Wissenschaft am Donerstag abend im Kanzleramt bemüht sich Bundeskanzler Schröder, erste Erfolge seiner Innovations-Initiative zu verkünden. Mehr

16.01.2004, 08:46 Uhr | Politik

Automobile Autozulieferer werden immer mehr zu Produzenten

Das Zusammenspiel zwischen Automobilherstellern und Zulieferern wird sich wesentlich verändern. Für die Hersteller wird das Markenmanagement wichtiger, Zulieferer übernehmen große Teile von Produktion und Entwicklung. Mehr Von Rüdiger Köhn

02.01.2004, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Zehn-Punkte-Programm für Innovation und Wachstum

Heinrich von Pierer, Vorstandschef von Siemens, fordert in einem F.A.Z.-Gastbeitrag ein Zusammenspiel von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Zehn Punkte, die entscheidend sind. Mehr Von Heinrich von Pierer

24.12.2003, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Energie Forscher testen Brennstoffzellen im Alltag

In einem mehr als 300 Jahre alten Schwarzwald- Bauernhof wollen Wissenschaftler der Fraunhofer-Gesellschaft erforschen, ob sich die Brennstoffzelle als Alternative zur Stromerzeugung im Alltagsgebrauch eigne. Mehr

10.10.2003, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Günter Wallraff "Giftgas für die Bundeswehr"

Die DDR-Führung nutzte ihre Geheimdiensterkenntnisse zum eigenen politischen Vorteil. Pressearbeit war ein Mittel. Über die SED, Günter Wallraff und die Kampagne gegen die Entspannungspolitik. Mehr Von Jochen Staadt

04.09.2003, 20:13 Uhr | Politik

Affäre um verschwundene Akten Kanzleramt fordert weitere Ermittlungen

Das Bundeskanzleramt widerspricht dem Begehren der Bonner Staatsanwaltschaft, das Ermittlungsverfahren einzustellen, das wegen Datenlöschung im Bundeskanzleramt im Frühherbst 1998 geführt wird. Mehr

13.06.2003, 19:12 Uhr | Politik

Karrieresprung Cross Mentoring: Zwei Unternehmen, ein Tandem

Beim Cross-Mentoring fördern Unternehmen ihre weiblichen Potentialträger, in dem sie ihnen einen erfahrenen Manager zur Seite stellen. Das Besondere: Der Mentor kommt aus einer anderen Firma. Mehr Von Birgit Obermeier

30.05.2003, 09:21 Uhr | Wirtschaft

None Wieviel ist den Ländern der Föderalismus wert?

Noch vor wenigen Jahren wären die vor kurzem gefaßten Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) nicht für möglich gehalten worden. Als die Kultusminister - zum Teil widerwillig - Schulleistungsstudien beschlossen, ahnten sie nicht, daß die Ergebnisse nicht nur die Vorstellungen von Schule, sondern auch die KMK entscheidend verändern würden. Mehr

12.05.2003, 14:00 Uhr | Aktuell

Föderalismus und Bildungsstandards Wie korrumpierbar sind die Länder?

Noch vor wenigen Jahren wären die vor kurzem gefaßten Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) nicht für möglich gehalten worden. Als die Kultusminister - zum Teil widerwillig - Schulleistungsstudien beschlossen, ahnten sie nicht, daß die Ergebnisse nicht nur die Vorstellungen von Schule, sondern auch die KMK entscheidend verändern würden. Mehr Von Heike Schmoll, Frankfurt

11.05.2003, 18:52 Uhr | Politik

Wissenschaftspolitik Des Kanzlers Riesenreich

Geht es nach Bundeskanzler Gerhard Schröder, wird unter seiner Führung ein Großreich der Forschung entstehen. Mehr Von Christian Schwägerl

01.05.2003, 17:02 Uhr | Wissen

Keine Straftat Kohls Akten sind wieder da

Viel Wirbel gab es um vermeintlich verschwundene Unterlagen aus dem Kanzleramt zur Amtszeit Helmut Kohls. Jetzt wird das Strafverfahren gegen unbekannt eingestellt - die Akten waren nur falsch abgeheftet worden. Mehr

17.04.2003, 16:06 Uhr | Politik

Gesundheit E-Health - vernetzte Gesundheit

Die Telemedicine Alliance prüft, wo aus neuer Technik Vorteile für die Gesundheit gezogen werden können. Mehr

09.12.2002, 15:51 Uhr | Gesellschaft

Deutscher Zukunftspreis Forschung in Deutschland - ein gemischtes Bild

Am Dienstag verleiht der Bundespräsident den Deutschen Zukunftspreis. Wo steht die deutsche Spitzenforschung im internationalen Vergleich? Ein Interview. Mehr

03.12.2002, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Kohl-Regierung Gutachten: Keine Bundeslöschtage

Vor dem Regierungswechsel 1998 hat es im Bonner Bundeskanzleramt nach einem Bericht der Welt am Sonntag keine systematischen Löschungen von Computer-Dateien gegeben. Mehr

24.08.2002, 17:30 Uhr | Politik

Gesundheit E-ssist vernetzt den Menschen komplett

Geräte steuern, Informationen sammeln und die Gesundheit überprüfen - die Fraunhofer-Gesellschaft will all das nahe am eigenen Körper ermöglichen. Mehr Von Cornelia Pretzer, Hannover

19.03.2002, 11:54 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z