Frank Bsirske: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verdi-Chef im Gespräch Haben Sie die Welt gerechter gemacht, Herr Bsirske?

Frank Bsirske steht seit 18 Jahren an der Spitze der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und hat harte Kämpfe ausgefochten. Ein Besuch zum Abschied. Mehr

03.09.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Frank Bsirske

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Umbau der Deutschen Bank Gewerkschaften loben Sewings Entlassungspläne

18.000 Arbeitsplätze sollen der Neuausrichtung der Deutschen Bank zum Opfer fallen. Trotzdem verteidigt nicht nur Verdi-Chef Bsirske das Vorhaben. Mehr

08.07.2019, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Haustarifvertrag für alle Post beendet ihre Zweiklassengesellschaft

Im knallharten Geschäft der Paketzusteller geht die Post einen bemerkenswerten Schritt: Sie holt die rund 13.000 Zusteller ihrer Billig-Tochtergesellschaft Delivery zurück in den Haustarifvertrag. Mehr Von Helmut Bünder und Christoph Schäfer

27.03.2019, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Hessische Gewerkschaft Verdi straft seine Führung ab

Die hessische Gewerkschaft Verdi ist mit ihrer Spitze unzufrieden. Das dürfte an den Strukturreformen liegen – und einem Burkaverbot. Mehr Von Falk Heunemann

09.03.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Einigung im Tarifstreit Acht Prozent mehr für öffentlichen Dienst

Lange haben Arbeitgeber und Gewerkschaften im Tarifpoker gerungen – doch in der Nacht gab es eine überraschende Einigung. In drei Lohnstufen soll es für die Beschäftigten der Länder deutlich mehr Geld geben – rückwirkend von Januar an. Nur Hessen ist nicht dabei. Mehr

02.03.2019, 23:09 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks gehen weiter Gewerkschaften sehen keine Basis für Tarifabschluss

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Am Donnerstag wird wieder verhandelt. Verdi-Chef Bsirske hat wenig Hoffnung, die Bundesländer bleiben optimistisch. Doch die Gewerkschaftsforderung finden sie unbezahlbar. Mehr

26.02.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Gewerkschaft fordert Mindestlohn für Paketdienste

Der Unmut über die Bedingungen für Paketzusteller wächst. Auch der Online-Handel greift jetzt die Logistikunternehmen an. Mehr Von Michael Ashelm und Helmut Bünder

25.02.2019, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Verdi-Chef Bsirske: Eskalation des Tarifstreits möglich

Im öffentlichen Dienst droht ein neuer Tarifkonflikt. Bevor am Donnerstag die nächste Verhandlungsrunde eröffnet wird, findet Verdi-Chef Bsirske deutliche Worte. Mehr

25.02.2019, 03:13 Uhr | Wirtschaft

Keine Bedürftigkeitsprüfung Scholz stellt sich stur bei der Grundrente

Die Bedürftigkeitsprüfung der Grundrente steht im Koalitionsvertrag, die SPD lehnt sie ab. Als Kompromiss haben Unionspolitiker vorgeschlagen, Wohneigentum nicht anzurechnen. Finanzminister Scholz hält nichts davon. Mehr

23.02.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaftschef Bsirske „Mafiöse Strukturen“ in der Paketbranche?

Gefälschte Pässe, Stundenlöhne von 4,50 Euro, 16 Stunden Arbeit am Tag: Verdi-Bundeschef Bsirske hält einige Paketversand-Unternehmen für kriminell – und will die Unternehmen zur Verantwortung ziehen. Mehr

23.02.2019, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Reaktion auf SPD-Vorstoß Darum fürchten die Gewerkschaften hohe Mindestlöhne

Die SPD will den Mindestlohn perspektivisch bei zwölf Euro festschreiben. Die Gewerkschaften mahnen jedoch zur Vorsicht – aus einem ganz bestimmten Grund. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

12.02.2019, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Experten zugehört Neues zur Fusion von Deutscher und Commerzbank aus Davos

Die internationale Finanzwelt ist sich über eine Fusion der beiden deutschen Banken uneins. Doch auf dem Weltwirtschaftsforum wird ja recht viel miteinander gesprochen – da sind interessante Dinge zu erfahren. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

25.01.2019, 18:27 Uhr | Finanzen

Angestellte der Bundesländer Verdi fordert 6 Prozent mehr Geld für öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Forderungen für die Tarifverhandlung mit den Bundesländern bekanntgegeben. Mindestens 200 Euro mehr sollen die Angestellten erhalten, die Auszubildenden 100 Euro mehr. 2,3 Millionen Beschäftigte sind betroffen. Mehr

20.12.2018, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Ausbildungsvergütung Tausende Azubis an Krankenhäusern bekommen erstmals Geld

Diätassistenten, Ergotherapeuten, Logopäden, medizinisch-technische Assistenten sowie Orthoptisten bekamen bisher während ihrer Ausbildung kein Geld - höchstens manchmal Schüler-Bafög. Das ändert sich jetzt. Mehr

18.12.2018, 21:28 Uhr | Beruf-Chance

Irische Billigairline Heil plant Lex Ryanair

Der Bundesarbeitsminister zeigt sich entsetzt von den Arbeitsbedingungen bei der irischen Airline und kündigt Gesetzesänderungen an. Die Kabinen-Crew soll leichter Betriebsräte bilden können. Mehr Von Jochen Remmert

22.10.2018, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Streit um Rentenpaket Arbeitgeber: „Unsolide“ – Gewerkschaft: „Ungerecht“

Noch bevor der Bundestag zum ersten Mal über das große Rentenpaket diskutiert, zeigt sich: Nicht nur die Unternehmen sind damit unzufrieden. Mehr

12.10.2018, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaft Verdi Bsirske-Nachfolge steht fest

Die Gewerkschaft Verdi hat sich auf ihren stellvertretenden Vorsitzenden Frank Werneke als künftigen Chef festgelegt. Seine Wahl im September 2019 gilt als Formalie. Mehr

12.09.2018, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Heils Reformpläne Wer soll vom neuen Rentenpaket profitieren?

Die Sorge vor Altersarmut ist in Deutschland verbreitet - auch die Koalition hat diesem Problem den Kampf angesagt. Jetzt will der Arbeitsminister konkrete Pläne für eine Rentenreform vorlegen. Mehr

13.07.2018, 10:00 Uhr | Finanzen

Kommentar Tariffuchs Seehofer

Der Innenminister bringt dem öffentlichen Dienst einen teuren Abschluss. Aber er stößt auch wichtige Reformen an: Die Verwaltung wird als Arbeitgeber attraktiver. Mehr Von Dietrich Creutzburg

18.04.2018, 17:22 Uhr | Wirtschaft

Mehr Geld in drei Stufen Kräftige Tariferhöhung im öffentlichen Dienst

Durchbruch in einem schwierigen Konflikt: Die Bediensteten im öffentlichen Dienst sollen bis 2020 rund 7,5 Prozent mehr Geld bekommen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

17.04.2018, 21:37 Uhr | Wirtschaft

Durchbruch in Tarifverhandlung Mehr Geld in drei Stufen für öffentlichen Dienst

Seit Tagen ringen Arbeitgeber und Gewerkschaften um einen neuen Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst. Nun gibt es eine Einigung: Zwei Millionen Beschäftigten erhalten deutlich mehr Geld. Mehr

17.04.2018, 20:18 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit Es gibt „Komplikationen“

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst laufen nicht wie geplant. Die für Montag erhoffte Einigung ist wohl vom Tisch. Mehr

16.04.2018, 11:14 Uhr | Wirtschaft

An diesem Dienstag Warnstreiks im ganzen Land

Heute wird es vielerorts Unannehmlichkeiten geben. Lufthansa-Kunden sind besonders betroffen, aber auch Kitas, der Nahverkehr und andere Bereiche des öffentlichen Diensts werden bestreikt. Hier eine Übersicht. Mehr

10.04.2018, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Noch vor Ostern Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen Dienst an

Erzieher, Bundespolizisten, Mitarbeiter von Müllabfuhr, Kliniken und Sparkassen: Für 2,3 Millionen Beschäftigte versuchen die Gewerkschaften, mehr Gehalt rauszuholen. Bislang ohne Ergebnis. Mehr

13.03.2018, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Martin Schulz auf Werbetour „Wir können Skeptiker überzeugen“

Im mächtigen Verband in Nordrhein-Westfalen wirbt der SPD-Vorsitzende Martin Schulz für Unterstützung für eine Koalition mit der Union. Die Befürworter sollten sich doch auch mal zu Wort melden. Mehr

15.01.2018, 20:21 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z