Foxconn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auch im iPhone-Geschäft Apple-Zulieferer Foxconn leitet harte Sparmaßnahmen ein

Das chinesische Unternehmen Foxconn, bekannt für seine Rolle als wichtiger Apple-Zulieferer, muss sparen – auch das iPhone-Geschäft soll um fast 1 Milliarde Dollar eingedampft werden. Mehr

21.11.2018, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Foxconn

Alle Artikel zu: Foxconn

1 2 3  
   
Sortieren nach

Der Präsident als Einmischer Wie Trump Unternehmen in die Knie zwingt

Der Präsident stellt Unternehmen an den Pranger, damit sie sich seinem Willen beugen. Er hat damit Erfolg – auch, weil die sich den unberechenbaren Machtmenschen vom Leib halten wollen. Ein Kommentar. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.07.2018, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Milliarden-Projekt „Achtes Weltwunder“: Trump feiert neue Foxconn-Fabrik

Bis zu 13.000 Arbeitsplätze soll die neue Fabrik eines Apple-Zulieferers in Amerika schaffen. Der Präsident freut sich – große Kritik gibt es an der Rolle der Steuerzahler. Mehr Von Gustav Theile

29.06.2018, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Zahl der Börsengänge Der größte Börsengang kommt aus Deutschland

Die Erstnotiz von Siemens Healthineers war für Anleger ein Erfolg. Während jedoch der Gesamtmarkt schwächelt, ist das erste Halbjahr hierzulande das beste seit dem Jahr 2000. Mehr Von Kerstin Papon

28.06.2018, 09:02 Uhr | Finanzen

Motorradhersteller Wie Harley-Davidson die Gunst des Donald Trump verlor

Einst bejubelte der amerikanische Präsident den berühmten Motorradbauer als „wahre amerikanische Ikone“. Nun droht er ihm in nie dagewesener Weise. Die EU hat mit ihren Vergeltungszöllen offenbar einen Nerv getroffen. Mehr Von Hanna Decker

26.06.2018, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Keine Zölle in China Trump verschont Apple

Es muss ein diplomatischer Balanceakt für Tim Cook gewesen sein: Dem Apple-Chef ist es offenbar gelungen, Trump eine wichtige Ausnahme von Zöllen auf seine in China gefertigten Smartphones abzuringen. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.06.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Menschenrechtsorganisation Amazon und Foxconn wegen Arbeitsbedigungen in China am Pranger

Amazons Echo und der E-Reader Kindle bereiten Menschen auf der ganzen Welt Freude – offenbar auf Kosten der Arbeiter, die in China unter schlechten Arbeitsbedingungen leiden müssen. Mehr

11.06.2018, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Kapitalgeber Softbank So investiert der größte Technologiefonds der Welt

Mit Milliarden-Investitionen sorgt das japanische Konglomerat Softbank immer wieder für Aufmerksamkeit. Ein Partner erklärt nun die Strategie hinter den Investments. Mehr Von Jonas Jansen, Berlin

07.06.2018, 17:06 Uhr | Finanzen

Foxconn steckt dahinter Sharp kauft Toshibas Computer-Sparte für 36 Millionen Dollar

Der Ausverkauf von Toshiba geht weiter. Der Display-Produzent Sharp übernimmt das PC-Geschäft – und will es mit der Hilfe seines Mutterkonzerns Foxconn wiederbeleben. Mehr

05.06.2018, 15:14 Uhr | Wirtschaft

IPO Foxconn plant größten Börsengang in China seit drei Jahren

Der Apple-Zulieferer Foxconn will seine auf elektronische Geräte und Industrie-Roboter spezialisierte Tochter Foxconn Industrial an die Shanghaier Börse bringen und so rund 4,26 Milliarden Dollar einnehmen. Das soll Foxconn auch mehr Unabhängigkeit von Apple bringen. Mehr

23.05.2018, 10:11 Uhr | Finanzen

Plan von Foxconn Jetzt kommt das Bitcoin-Handy

Das Start-up Sirin und der Elektronikgigant Foxconn planen ein Smartphone mit eingebauter digitaler Geldbörse. Damit soll alles viel einfacher werden – doch billig wird der Spaß nicht. Mehr Von Thiemo Heeg

06.04.2018, 20:47 Uhr | Wirtschaft

Kommentar iPhone, made in China

Apple beteuert, man werde weiterhin alles tun, um die Arbeiter zu schützen, die das neue iPhone produzieren. Die Nachrichten aus China zeigen, dass das bitter nötig ist. Mehr Von Carsten Knop

23.11.2017, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Foxconn beschäftigt Schüler Der etwas andere Preis für das iPhone X

Apple tut viel, um die Arbeitsbedingungen in den Fabriken seiner Zulieferer zu kontrollieren. Aber es reicht nie. Mehr Von Carsten Knop

22.11.2017, 18:56 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Kommt das chinesische Jahrhundert?

Vor einem Jahr wurde Donald Trump gewählt. Zwar ist die Welt nicht untergegangen, aber Amerika und seine Rolle haben sich verändert? Vor allem ein Gast warnt bei Maybrit Illner nachdrücklich vor den Folgen für Deutschland. Mehr Von Hans Hütt

10.11.2017, 04:45 Uhr | Feuilleton

Foxconn in Wisconsin Trumps Stellenwunder könnte Mogelpackung werden

Mit der Ansiedlung eines Foxconn-Werks in Wisconsin hat sich der amerikanische Präsident Trump kürzlich noch gebrüstet. Doch für den Bundesstaat, in dem das Werk stehen soll, könnte sich das Investment als schlechter Deal erweisen. Mehr

11.08.2017, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Apple-Zulieferer Foxconn baut Werk für 10 Milliarden Dollar in Amerika

Das taiwanesische Unternehmen errichtet in Wisconsin eine große Fabrik für TV-Displays. Präsident Trump verkündete die Investition feierlich im Weißen Haus. Mehr

27.07.2017, 04:40 Uhr | Wirtschaft

Handelstheorie Das Problem mit der Globalisierung

Der Welthandel hat derzeit einen schweren Stand. Wie das passieren kann, haben zwei Schweden schon vor hundert Jahren herausgefunden. Nur warum glaubt gerade jetzt kaum einer mehr an freie Märkte? Mehr Von Alexander Armbruster

10.06.2017, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Apple-Vorstellung Es ist ein Lautsprecher!

Apples intelligenter Lautsprecher wurde lang erwartet. Jetzt wird deutlich: Das Gerät soll gute Musik machen, die Intelligenz steht nicht im Mittelpunkt. Der Konzern will aber auch schlauer werden. Mehr Von Jonas Jansen und Patrick Bernau

05.06.2017, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Wettstreit Bietet nun auch Apple für Toshibas Chip-Sparte?

Die Halbleitersparte des angeschlagenen Elektronikunternehmens Toshiba steht zum Verkauf. Nun erwägt offenbar auch Apple ein Angebot dafür. Mehr

14.04.2017, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Angeschlagener Konzern Japan erwägt Staatshilfen für Toshiba

Der Technologie-Riese Toshiba steckt in finanziellen Problemen. Nun will der japanische Staat dem Konzern offenbar helfen – aus Furcht vor einem großen Konkurrenten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.03.2017, 06:30 Uhr | Finanzen

Trump und China Raubt Foxconn Wohlstand und Geld der Amerikaner?

Der designierte amerikanische Präsident Donald Trump hat sich wieder über den Handel mit China beschwert. Ökonomisch ist das fragwürdig. Etwas anderes steckt dahinter. Mehr Von Alexander Armbruster

03.01.2017, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Handy-Zulieferer Foxconn will fast alle Mitarbeiter durch Roboter ersetzen

Der Handy-Zulieferer Foxconn beschäftigt mehr als eine Million Menschen und baut Teile für iPhones und Galaxy-Handys. Künftig sollen das fast nur noch Maschinen erledigen, sagt ein Manager. Mehr

02.01.2017, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Gedankenspiele bei Apple Iphone „Made in America“ ?

Apple spielt offenbar mit dem Gedanken Teile der iPhone-Produktion zurück nach Amerika zu verlagern. Donald Trump wäre selig. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington.

18.11.2016, 09:07 Uhr | Wirtschaft

Elektronik Rettung lässt Sharp-Kurs scharf steigen

39 Prozent Kursgewinn verzeichnet die Sharp-Aktie seit dem vergangenen Donnerstag. Die Rettung des angeschlagenen Konzerns zahlt sich am Aktienmarkt aus. Mehr

15.08.2016, 10:53 Uhr | Finanzen

Chance in Zukunftstechnologie China will Tesla mit eigenen Elektroautos angreifen

Chinas Internetgiganten denken nicht daran, den Amerikanern den E-Auto-Markt zu überlassen. Jetzt hat der Tencent-Konzern das Elektro-Entwicklungsteam eines etablierten Autoherstellers abgeworben – mit Sitz in München. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

20.04.2016, 07:20 Uhr | Finanzen

Foxconn-Chef warnt „... sonst werden wir bei lebendigem Leib verspeist“

Sharp erfand den Druckbleistift bevor es ein Elektrounternehmen wurde. Jetzt sagt der neue Eigentümer, was in Zukunft sein soll - und was droht, wenn das nicht klappt. Mehr

03.04.2016, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Berichte über Einigung Foxconn darf Sharp nun doch übernehmen

Japans Traditionsunternehmen lässt sich von einer iPhone-Schmiede aus Taiwan schlucken: Ein symbolträchtiges Geschäft. Mehr

26.03.2016, 06:09 Uhr | Aktuell

Deutsche Roboter Kuka bringt einen „Mini“ auf den Markt

Der Roboterhersteller Kuka spricht lieber über eine neue Produktreihe als über die Frage, welche Absichten die großen Aktionäre hegen. Mehr Von Rüdiger Köhn

23.03.2016, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Übernahme Foxconn lässt Sharp warten

Es schien alles klar zu sein: Der Sharp-Vorstand akzeptierte einstimmig das Übernahmeangebot von Foxconn. Doch Foxconn will nun erst neue Informationen prüfen, bevor es der Vereinbarung endgültig zustimmt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.02.2016, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Taiwaner kaufen Japaner Sharp lässt sich von Foxconn retten

Der angeschlagene japanische Elektronikkonzern Sharp geht in taiwanische Hand. Der Unternehmer Terry Gou bezahlt einen hohen Milliardenbetrag und siegt gegen die Japan AG. Sharps Aktie bricht um 14 Prozent ein. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.02.2016, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Keine Lohnrunde Höchststrafe für Toshiba und Sharp

Tief versunken in wirtschaftlichen Schwierigkeiten setzen Toshiba und Sharp in der Lohnrunde aus. Generell dämpfen Japans Gewerkschaften ihre Lohnforderungen – zum Verdruss der Regierung. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

23.02.2016, 06:53 Uhr | Wirtschaft

CES 2016 Ford will sich nicht zurück an die Werkbank degradieren lassen

Technologiekonzerne wie Google und Apple machen sich im Revier der Autoindustrie breit. Das schafft Konfliktpotential. Ford-Vorstandschef Mark Fields rüstet sein Unternehmen für eine neue Wettbewerbslandschaft. Mehr Von Roland Lindner, Las Vegas

07.01.2016, 17:49 Uhr | Technik-Motor

iPhone-Produktion in China Apple rüstet um auf Solarstrom

Der Technologiekonzern aus dem Silicon Valley setzt in China zu hundert Prozent auf grüne Energie. Auch der größte Zulieferer der Kalifornier, Foxconn, zieht mit. Mehr

22.10.2015, 12:31 Uhr | Wirtschaft

In Indien Apple-Zulieferer Foxconn baut neue Fabriken für fünf Milliarden

Die Werke von Foxconn sind so groß wie anderswo ganze Großstädte. Jetzt gibt Foxconn noch mal fünf Milliarden Dollar für neue Fabriken aus – dieses Mal in Indien. Mehr

08.08.2015, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Neues Pensionssystem Chinas Beamte verlieren ihre Rentenprivilegien

Künftig sollen Lehrer, Polizisten und Ärzte in die Rentenkasse einzahlen. Die Regierung fürchtet sonst einen Kollaps der Alterssicherung angesichts der alternden Bevölkerung. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

17.01.2015, 18:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema