Forschungsinstitut: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Forschungsinstitut

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Forschungspolitik Komm unter meine Fittiche

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Bonner Forschungsinstitut Caesar als Leuchtturm der Wissenschaft gefeiert wurde. Weil der wirtschaftliche Erfolg ausbleibt, müssen die Nanotechnologen jetzt um ihre Zukunft bangen. Mehr Von Christian Schwägerl

18.05.2006, 20:20 Uhr | Wissen

Frühjahrsgutachten Institute erhöhen Wachstumsprognose

Die Forschungsinstitute prognostizieren für 2006 ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent und ein Staatsdefizit unter 3 Prozent. Aus Sorge vor einem Konjunkturdämpfer im nächsten Jahr schlagen sie einen Kompromiß zur Mehrwertsteuer-Erhöhung vor - FAZ.NET-Spezial. Mehr

27.04.2006, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Fernsehkonsum Studie: Kinder werden zu früh an Medien herangeführt

Schulleistungen sind stärker vom Fernsehkonsum abhängig als vom sozialen Hintergrund. Das besagt eine Studie des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen. Auch häufiger Videospiel- und Computerkonsum drücken die Noten. Mehr

26.04.2006, 17:53 Uhr | Gesellschaft

Impfstoff Schutz vor Ebola

Gibt es bald einen Ebola-Impfstoff für den Menschen? Ein amerikanisches Forschungsinstituts, das einen neuen Impfstoff erfolgreich bei Affen getestet hat, nährt diese Hoffnung. Mehr

25.01.2006, 22:51 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsmarkt Studie: Wieder über fünf Millionen Arbeitslose

Die Arbeitslosenzahl wird im kommenden Jahr nach Einschätzung des Forschungsinstituts der Bundesagentur für Arbeit allenfalls geringfügig sinken und zu Jahresbeginn abermals die Fünf-Millionen-Marke überschreiten. Mehr

30.11.2005, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Bundesregierung senkt Wachstumsprognose

Forschungsinstitute und Regierung sind sich in Sachen Wirtschaftswachstum selten einig. Jetzt hat es geklappt: Auch die Bundesregierung rechnet nur noch mit 1,2 Prozent Wachstum im kommenden Jahr. Mehr

21.10.2005, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Euro-Raum Euro-Inflationsrate erreicht 2,6 Prozent

Die Inflationsrate im Euro-Raum ist im September von 2,2 auf 2,6 Prozent gestiegen. Forschungsinstitute erwarten für das kommende Jahr einen Ölpreis von 60 Dollar. Die deutsche Erzeugerpreisinflation steigt auf 4,9 Prozent. Mehr

18.10.2005, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Ifo: Arbeitslosigkeit auch 2006 auf hohem Niveau

Die Konjunktur in Deutschland findet nach Einschätzung des Ifo-Institutes erst im kommenden Jahr langsam aus dem Tal. Die Arbeitslosigkeit werde nur leicht sinken. Mehr

23.06.2005, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Institute halbieren Wachstumserwartung

Die deutsche Wirtschaft steht vor einer Abschwächung. Der Ifo-Geschäftsllimaindex fällt zum dritten Mal. Die großen Forschungsinstitute rechnen nur noch mit 0,7 Prozent Wachstum. Mehr

25.04.2005, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Amerikas Konjunktur weiß nicht wohin

Gegensätzliche Signale aus den Vereinigten Staaten: Die Konjunkturaussichten haben sich nach Angaben eines privaten Forschungsinstituts deutlich verschlechtert, der Index der Federal Reserve Bank von Philadelphia dagegen legte zu. Mehr

21.04.2005, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Grippe Falsches Virus verschickt

Millionen Menschen fielen 1957 der Asiatischen Grippe zum Opfer: Jetzt hat ein amerikanisches Labor aus Versehen das gefährliche Virus an verschiedene Forschungsinstitute verschickt. Allein in Deutschland bekamen sechs Labore den Erreger per Post. Mehr

13.04.2005, 19:05 Uhr | Gesellschaft

Charta der Wissenschaft Grundgesetze für die Forscher

In Deutschen Forschungsinstituten kommt es täglich zu haarsträubenden Situationen - doch bald sollen sich Wissenschaftler an eine zentrale Beschwerdestelle wenden können: Denn die EU-Kommission hat jetzt eine "Charta der Wissenschaft" formuliert. Mehr Von Christian Schwägerl

07.03.2005, 14:54 Uhr | Wissen

EZB-Umfrage Volkswirte senken Wachstumsprognose

Experten von Banken und Forschungsinstituten gehen von einer anhaltenden Euro-Stärke bis Ende 2005 aus sowie von Ölpreisen auf hohem Niveau und nachlassender weltweiter Nachfrage. Mehr

10.02.2005, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Large Binocular Telescope Auf der Jagd nach den ersten Sternen des Universums

Fünf deutsche Forschungsinstitute haben sich an der Konstruktion des größten Teleskops der Welt beteiligt. Mit dem gigantischen Feldstecher ließe sich Kerzenlicht noch in 2,5 Millionen Kilometern Entfernung nachweisen. Mehr

23.09.2004, 21:45 Uhr | Wissen

Konjunktur Amerikanische Verbraucher verlieren ihre Zuversicht

Das Vertrauen der amerikanischen Verbraucher ist im August überraschend deutlich gesunken. Befürchtungen werden laut, die amerikanische Konjunktur sei auf Sand gebaut. Mehr

31.08.2004, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Kieler Wirtschaftsforscher erhöhen Wachstumsprognose

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat als erstes der sechs führenden Forschungsinstitute seine Prognose für Deutschland wegen der kräftigen Exportnachfrage angehoben. Mehr

17.06.2004, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Gentechnik Kinder als "Stammzellenspender"

Mittels einer Hormonbehandlung haben Forscher aus Chicago Embryos mehrerer Elternpaare zu potentiellen Stammzellenspendern gemacht. Mehr

06.05.2004, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Konjunktur Institute senken Wachstumsprognose

In ihrem Frühjahrsgutachten, das die sechs Institute am Dienstag offiziell vorlegen werden, senken sie ihre Wachstumsprognose für Deutschlands Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2004 von 1,7 auf 1,4 bis 1,5 Prozent. Mehr

25.04.2004, 21:37 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Sorge um Glaubwürdigkeit der EZB

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank gerät in Gefahr, vom Kurs abzukommen. Sie blicke aufs Wachstum, aber nicht auf die Inflation: Kernaussage der Studie eines Londoner Forschungsinstituts. Mehr

04.03.2004, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Eliten ohne Plan

Rot-Grün will Eliten verordnen. Das muß schiefgehen. Besser geht es, wenn die Universitäten mehr Autonomie erhalten. Welch ein Zufall: Pünktlich zur Eliteoffensive des deutschen Bundeskanzlers präsentiert ausgerechnet ein Forschungsinstitut aus Schanghai eine Liste der 500 besten Universitäten der Welt. Mehr

08.02.2004, 12:00 Uhr | Aktuell

Wissenschaft Die Arbeitsmarktforscher im Bann der Behörde

Die Reform der Bundesanstalt für Arbeit (BA) macht auch vor dem Forschungsinstitut der Behörde nicht halt. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) will aus dem Schatten der großen wirtschaftswissenschaftlichen Institute heraustreten. Mehr

28.12.2003, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Subventionen Förderung des Aufbaus Ost verpufft

Wirtschaftsinstitute fordern eine Reform der Instrumente, die zwar zu beträchtlichen Investitionen, aber auch zu Mitnahmeeffekten geführt hätten. Ein Auslaufen der Finanzhilfen bis 2010 sei ratsam. Mehr

17.11.2003, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Fonds-Skandal Anleger gehen etwas auf Distanz zur Geldanlage in Fonds

Der Fonds-Skandal zeigt Wirkung: Laut einer Umfrage des Forschungsinstituts Gallup will eine wachsende Zahl amerikanischer Investoren ihr Kapital nicht mehr in Aktienfonds stecken. Mehr

07.11.2003, 15:38 Uhr | Finanzen

Konjunktur Amerikanisches Verbrauchervertrauen überraschend stark gestiegen

Hoffnungen auf eine allmähliche Belebung des amerikanischen Arbeitsmarktes haben die Stimmung der amerikanischen Verbraucher im Oktober überraschend stark aufgehellt. Mehr

28.10.2003, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Herbstgutachten Institute stellen den Aufschwung in Frage

Deutschlands Wirtschaft wird nach Einschätzung der führenden Forschungsinstitute 2004 mit moderatem Wachstum die dreijährige Stagnation überwinden. Einen echter Aufschwung sei aber noch nicht gesichert. Mehr

21.10.2003, 21:38 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z