Finanztransaktionssteuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Im Gegenzug für Belastung Scholz prüft höheren Sparerfreibetrag

Seine geplante Finanztransaktionssteuer trifft keine Hochfrequenzhändler, aber Kleinanleger. Denen könnte der Finanzminister an anderer Stelle ein Stückchen entgegenkommen. Mehr

06.02.2020, 04:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Finanztransaktionssteuer

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Vor Besuch in Berlin Österreichs Kanzler gegen Pläne für Finanztransaktionssteuer

Vor seinem Treffen mit Angela Merkel warnt Sebastian Kurz davor, Einnahmen aus einer europäischen Transaktionssteuer zur Finanzierung der Grundrente einzuplanen. Seine Regierung werde „alles tun,“ um die deutsch-französischen Pläne zu verhindern. Mehr

03.02.2020, 03:07 Uhr | Wirtschaft

Börsensteuer In Gesprächen so weit wie nie

Der Bundesfinanzminister Olaf Scholz widerspricht dem Eindruck, dass seine Pläne in der EU vor dem Scheitern stehen. Österreich droht dagegen offen mit Ausstieg. Der Minister spielt die Äußerungen herunter. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

21.01.2020, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Studie aus Wien Harsche Kritik an den deutschen Plänen

„Kein Ziel wird erreicht“ – zu diesem vernichtenden Urteil kommt eine Studie für das Finanzministerium in Wien. „Eine Ohrfeige für unseren Finanzminister“, findet ein FDP-Politiker. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

19.12.2019, 09:05 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Scholz’ Aktiensteuer vor dem Aus

Der Finanzminister legt einen Gesetzentwurf für eine Aktiensteuer vor und tut so, als wäre die fast schon beschlossen. Jetzt zeigt sich: Ob die Steuer kommt, ist völlig offen. Sein Entwurf wird harsch kritisiert. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

19.12.2019, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Zur geplanten Aktiensteuer Ein Schritt in die falsche Richtung

Die Bundesregierung möchte eine Steuer auf den Handel bestimmter Aktien einführen. Das ist aus mehreren Gründen eine sehr schlechte Idee. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Clemens Fuest

11.12.2019, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Finanztransaktionssteuer Scholz knöpft sich die Aktionäre vor

Der Finanzminister legt in Europa einen Gesetzentwurf vor. Doch ausgerechnet die Hochfrequenzhändler bleiben verschont – nicht nur die Opposition ist erbost, auch in anderen Ländern reagiert man skeptisch auf den Vorstoß. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin, Hendrik Kafsack, Brüssel, Daniel Mohr, Frankfurt, Philip Plickert, London

10.12.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Bundesfinanzminister Scholz Steuer auf Aktienkäufe soll kommen

Das jahrelange Projekt einer Finanztransaktionssteuer könnte in die Endphase gehen. Finanzminister Scholz hat einen Entwurf vorgelegt, der in zehn EU-Staaten gelten soll. Mehr

10.12.2019, 09:34 Uhr | Finanzen

Deutsche Rentenversicherung Zweifel an Finanzierung der Grundrente

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Gunkel bezweifelt, dass die Grundrente aus Steuermitteln finanziert werden kann. Die Koalition will einen Großteil der Kosten aus einer Quelle aufbringen. Mehr

13.11.2019, 14:44 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Anne Will“ Der Krampf geht weiter

Am Tage erzielt die Große Koalition einen Kompromiss über die Grundrente. Am Abend beugen sich ihre Beobachter über das Ergebnis und schütteln besorgt die Köpfe. Die Lage bleibt unklar. Mehr Von Hans Hütt

11.11.2019, 03:45 Uhr | Feuilleton

Standpunkt Transaktionssteuer Politischer Deal auf Kosten der Sparer

Lange wird schon über eine europäische Finanztransaktionssteuer diskutiert. Einnahmen würde diese kaum bringen, und von denen müsste Deutschland noch eine Menge abtreten. Eine unsinnige Steuer. Mehr Von Thomas Richter

08.08.2019, 11:22 Uhr | Finanzen

EU-Ministertreffen Scholz: Weg frei für die Börsensteuer

Die Finanztransaktionssteuer war in der EU lange blockiert. Jetzt sieht der deutsche Finanzminister einen „Konsens“. Darum geht es. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

12.03.2019, 17:29 Uhr | Finanzen

Zähe EU-Verhandlungen Von der Finanztransaktionssteuer bleibt wenig übrig

Nach langen und ergebnislosen Verhandlungen in der EU strebt Finanzminister Olaf Scholz bei der Finanztransaktionssteuer nun einen fragwürdigen Kompromiss an. Die FDP hat mit dem Projekt bereits abgeschlossen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Werner Mussler, Brüssel

11.02.2019, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Kompromissvorschlag Österreich wirbt für europaweite Aktiensteuer

Eine EU-weite Finanztransaktionssteuer ist unter Ökonomen wie Politikern umstritten. Österreichs Finanzminister schlägt nun einen Kompromiss vor, um fürs Erste kleinere Brötchen zu backen. Mehr

28.10.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

ZDF-Serie „Lobbyistin“ Eben war sie noch grün – jetzt hat sie es faustdick hinter den Ohren

Die ZDFneo-Serie „Lobbyistin“ verbrennt sich an dem heißen Eisen namens politische Interessenvertretung die gierigen Finger. Statt eines Berlin-Thrillers sehen die Zuschauer ein Märchen aus tausendundeinem Bundestag. Mehr Von Oliver Jungen

15.11.2017, 18:58 Uhr | Feuilleton

Experten fordern: EU-Staaten sollen endlich Finanztransaktionssteuer beschließen

Von jeder Finanztransaktion einen winzigen Betrag abschöpfen, das fordern Globalisierungskritiker und eigentlich auch die Bundesregierung. Doch die Verhandlungen ziehen sich hin. Dabei sind noch zehn EU-Mitglieder an Bord. Mehr

05.07.2017, 05:56 Uhr | Wirtschaft

EU-Finanzministertreffen Schäuble sieht Bewegung bei Finanztransaktionssteuer

Werden Finanztransaktionen in Europa bald besteuert? Bundesfinanzminister Schäuble jedenfalls ist optimistisch und nennt auch schon ein mögliches Datum für die Einführung einer solchen Steuer. Mehr

11.10.2016, 15:30 Uhr | Wirtschaft

G-20-Gipfel in China Schäubles globaler Finanzsteuer droht ein jähes Ende

Auf dem G-20-Gipfel in Hangzhou erwartet die Deutschen Widerstand. Doch die Hoffnung auf mehr Transparenz in der Steuerpolitik bleibt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Manfred Schäfers, Berlin

31.08.2016, 07:01 Uhr | Wirtschaft

G-20-Treffen in China Schäuble für globale Finanzsteuer

Über die Finanztransaktionssteuer wird seit Jahren diskutiert. Doch jedes Land scheut sich, weil es Kapitalflucht fürchtet. Es muss global gemacht werden, sagt der deutsche Finanzminister. Mehr

23.07.2016, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Österreichs Minister fordert Börsensteuer bis Juni oder nie

Die umstrittene Börsensteuer kommt nicht richtig voran. Jetzt stellt Österreichs Finanzminister ein Ultimatum. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.03.2016, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Schäuble Ein bisschen Fortschritt in Sachen Finanzsteuer

Elf EU-Länder wollen einen Finanztransaktionssteuer einführen. Während sie nun erst später kommt als gedacht, nähern sich die Positionen inhaltlich an, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Mehr

12.05.2015, 17:58 Uhr | Wirtschaft

DIW-Studie Finanztransaktionssteuer brächte bis zu 45 Milliarden Euro

Die Finanztransaktionssteuer soll die Finanzbranche an den Kosten der Schuldenkrise beteiligten. Die SPD hat eine Studie über mögliche Einnahmen anfertigen lassen. Mehr

09.03.2015, 05:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Verlust des Status Feldmann kritisiert Entzug von Attacs Gemeinnützigkeit

„Ein völlig falsches Signal“ findet Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) den Entzug der Gemeinnützigkeit von Attac. Er stellt sich hinter die Globalisierungskritiker. Mehr

17.10.2014, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Finanztransaktionen Neue Steuer soll Berlin mindestens 18 Milliarden bringen

Die Bundesregierung hofft auf Milliardeneinnahmen durch die geplante Finanztransaktionssteuer. Mit dem Geld ließen sich einem Medienbericht zufolge alle Geldsorgen bei der Sanierung von Straßen und Brücken beseitigen. Mehr

08.09.2014, 07:03 Uhr | Wirtschaft

Steuer auf Wertpapiergeschäfte Europäische Finanzsteuer wird von 2016 an erhoben

Die Finanztransaktionssteuer soll Anfang 2016 in einigen europäischen Ländern eingeführt werden. Die Rechtsgrundlage will die EU bis Jahresende schaffen. Zunächst sollen Aktien und einige Derivate besteuert werden. Mehr

06.05.2014, 10:30 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z