Finanzsystem: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Finanzsystem

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Banken Basteln an den Regulierungsplänen

Am Mittwoch will das Kabinett sich mit der geplanten Bankenabgabe befassen. Doch in die Diskussion hinein hat nun erst einmal der Bankenverband einen eigenen Vorschlag gemacht, wie Finanzinstitute in Zukunft abgewickelt werden können, ohne dass dadurch das Finanzsystem ins Wanken gerät. Mehr Von Henrike Roßbach

29.03.2010, 20:40 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Banken Senat blockiert Verbot des Eigenhandels

Der amerikanische Präsident Obama will eine Trennung von Geschäfts- und Investmentbanken fördern, um das Finanzsystems zu stablisieren. Doch der Senat sperrt sich. Banken dürfen wohl weiter auf eigene Rechnung Geschäfte machen. Mehr

25.02.2010, 08:49 Uhr | Wirtschaft

Krise des Finanzsystems Amerikas Bankenrettung schafft neue Risiken

Das stattliche Tarp-Programm zur Rettung amerikanischer Banken gerät zunehmend in die Kritik. Das Risiko einer noch tieferen Krise des Finanzsystems wird damit erhöht. Systemrelevante Banken verlassen sich nun noch mehr auf den Staat. Mehr Von Markus Frühauf

01.02.2010, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsbericht Währungsfonds warnt vor fragilem Finanzsystem

Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet ein stärkeres Wachstum der Weltwirtschaft als im Vorjahr. Weil aber die Reparaturarbeiten an den Finanzsystemen in vielen Ländern noch nicht beendet seien, blieben noch viele Risiken, heißt es in dem neuen Bericht. Mehr Von Patrick Welter und Henrike Roßbach

26.01.2010, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Finanzsystem Stabilitätsrat warnt Banken vor Leichtsinn

Der Vorsitzende des Finanzstabilitätsrates, Mario Draghi, hat Banken und Investoren vor übertriebenem Optimismus gewarnt. Die Kreditinstitute übernähmen wieder größere Risiken, sagte Draghi. Doch die wirtschaftliche Lage sei nicht so gut, wie sie derzeit auf den Kapitalmärkten eingeschätzt werde. Mehr Von Stefan Ruhkamp

10.01.2010, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Europlatz Frankfurt Normalisierung der Geldpolitik

Eine Politik historisch niedriger Zinsen und unbegrenzter Liquidität war in den vergangenen Monaten erforderlich, um einen Kollaps des Finanzsystems zu vermeiden. Nun scheint allmählich die Zeit für einen Ausstieg gekommen zu sein. Mehr

15.11.2009, 17:25 Uhr | Aktuell

None Die Große Rezession

Ob sie wohl jemand gezählt hat, die Krisenbücher? Das allmählich ausufernde Feld der Autoren spaltet sich grob in zwei Lager: Auf der einen Seite stehen jene, die alle Fehler im Markt erblicken, in der Instabilität des Finanzsystems ebenso wie in der Korrumpierbarkeit der Akteure. Auf der anderen ... Mehr

02.11.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Hilfe für Amerikas Banken naht

ctg. WASHINGTON, 1. Oktober. Ein Jahr nach der Auflegung eines milliardenschweren Rettungspakets für das Finanzsystem ist in Amerika das Entsorgungsprogramm für giftige Wertpapiere an den Start gegangen. Mehr

01.10.2009, 18:26 Uhr | Aktuell

Standpunkt Die Legitimität des IWF ist in Gefahr

Bundesbank-Präsident Axel Weber fürchtet um das deutsche Gewicht im Internationalen Währungsfonds (IWF). In einem Gastbeitrag für die F.A.Z. spricht er sich dagegen aus, die Stimmrechte der aufstrebenden Schwellenländer zulasten der EU und Deutschlands zu erhöhen. Mehr Von Axel Weber

30.09.2009, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Weltfinanzgipfel Europäische Union will Boni begrenzen

Eine Woche vor dem Weltfinanzgipfel in Pittsburgh hat sich die Europäische Union auf eine Begrenzung von Manager-Boni verständigt. Eine weltweite Finanzmarktsteuer wird die EU aber wohl nicht auf dem Gipfel vorschlagen. Mehr

18.09.2009, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Neue Kapitalmarktregeln Europas Banken befürchten Wettbewerbsnachteil

Vor dem G-20-Gipfel in Pittsburgh ringen Aufseher und Zentralbanken um eine Sanierung des Finanzsystems. Europas Banken murren und beschweren sich: Unfaire Regeln begünstigten die amerikanische Konkurrenten. Mehr Von Christian Schubert und Stefan Ruhkamp

17.09.2009, 18:28 Uhr | Finanzen

Finanzsystem Reformen werden nur halbherzig ausfallen

Mit markanten Worten verkünden Regierungschefs, das globale Finanzsystem sanieren zu wollen. Die neuen Regulierungen fallen jedoch halbherzig aus. Für das globale Finanzsystem und die Steuerzahler bleiben die Risiken bestehen. Mehr

11.09.2009, 12:55 Uhr | Finanzen

Geldmarktfonds Eine Schwächung des amerikanischen Finanzsystems

Der frühere amerikanische Notenbankchef Paul Volcker sieht Geldmarktfonds als eine Gefahr für das amerikanische Finanzsystem. „Wenn Banken Wettbewerber haben, die unter völlig anderen Bedingungen arbeiten, schwächt dies das Finanzsystem.“ Mehr

25.08.2009, 15:37 Uhr | Finanzen

Konjunktur Amerikas Defizite gefährden die Weltwirtschaft

Die Regierung von Präsident Barack Obama wird am Dienstag ihre Prognose für die kommenden Haushaltsdefizite um 2 auf 9 Billionen Dollar heraufsetzen. Die steigende amerikanische Staatsverschuldung droht zu einer ernsten Gefahr für das globale Finanzsystem zu werden, warnen prominente Ökonomen. Mehr Von Claus Tigges, Washington

23.08.2009, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Islamisches Banking Eigenkapital ist gottgefällig - Zinsnahme nicht

Ein Finanzsystem, das der Scharia entspricht, könnte die Kreditklemme überwinden helfen. Das islamische Finanzwesen stehe für Maß, Realitätssinn und Anstand. Die Instrumente, die in die Finanzkrise geführt haben, sind im Islam verboten. Mehr Von Jochen Stahnke

02.08.2009, 12:00 Uhr | Finanzen

Kreditausfallversicherungen Ein Schritt zu einem stabileren Finanzsystem

Den Handel von Kreditausfallversicherungen (CDS) wickelt künftig ein zentraler Kontrahent ab. Die Risiken werden so transparenter und damit besser beherrschbar. Das Vorgehen beruht in Europa auf Freiwilligkeit. Mehr Von Daniel Mohr

01.08.2009, 00:00 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Im Keller

Die schwere Wirtschafts- und Finanzkrise hat Amerika noch tiefer in den Schuldenkeller getrieben: Auf der einen Seite sind die Einnahmen aus der Lohn-, Einkommen- sowie aus der Unternehmensteuer gesunken, auf der anderen Seite hat sich Washington zur Rettung des Finanzsystems und zur Anregung der Konjunktur Hunderte Milliarden Dollar zusätzlicher Ausgaben aufgeladen. Mehr Von Claus Tigges, Washington

29.07.2009, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Haushalt 1.840.000.000.000 Dollar: Neues Rekorddefizit

Der amerikanische Staatshaushalt weist erstmals in der Geschichte ein Defizit von mehr als einer Billion Dollar aus. Für das gesamte Haushaltsjahr prognostizierte die Regierung einen weiteren Anstieg auf 1,84 Billionen Dollar. Gründe sind die hohen Ausgaben für die Rettung des Finanzsystems sowie die Ankurbelung der Wirtschaft. Mehr Von Norbert Kuls, New York

14.07.2009, 23:00 Uhr | Wirtschaft

Zur Ordnung Unter dem Geldgewölbe

Obamas Plan, der Zentralbank Fed die Regulierung des amerikanischen Finanzsystems zu übertragen, ist falsch - und auch in Deutschland und Europa wäre das Vorhaben ein Fehlgriff, der das System schwächt, anstatt es zu stabilisieren. Mehr Von Hans D. Barbier

29.06.2009, 20:31 Uhr | Wirtschaft

BIZ-Jahresbericht Gratwanderung: Von der Rettung zur Reform

Im 79. Jahresbericht erklärt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die Ursachen der Finanzkrise seien vielfältig, ergriffene geld- und fiskalpolitischen Maßnahmen beispiellos. Die Bilanzen vieler Banken seien noch nicht saniert. Mehr

29.06.2009, 17:14 Uhr | Finanzen

Obamas Reformpläne Amerika führt hitzige Debatte über Finanzaufsicht

Obwohl in Amerika großes Einvernehmen darüber besteht, dass Verbesserungen in der Kontrolle des Finanzsystems unerlässlich sind, gehen die Bewertungen der Pläne auseinander. Unterstützung gibt es aus Berlin. Mehr Von Claus Tigges und Manfred Schäfers

19.06.2009, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Porsche muss Umsatzrückgang verkraften

Der hoch verschuldete Sportwagen-Hersteller Porsche hat in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres ohne seine VW-Beteiligung einen Rückgang bei Umsatz, Absatz und dem operativen Ergebnis verzeichnet. Bayern will die insolvente Arcandor-Tochter Quelle finanziell unterstützen. Im amerikanischen Senat ist das von Präsident Obama vorgestellte Reformpaket des Finanzsystems auf heftige Kritik gestoßen Mehr

19.06.2009, 09:31 Uhr | Finanzen

Amerikanische Finanzaufsicht Obama unterwirft Finanzwelt staatlicher Kontrolle

Der amerikanische Präsident Barack Obama will mehr staatlichen Einfluss bei der Finanzaufsicht. Die Notenbank Federal Reserve soll mit zusätzlicher Macht ausgestattet werden. Zudem plant Obama eine neue Verbraucherschutzbehörde. Mehr Von Claus Tigges, Washington

18.06.2009, 07:31 Uhr | Politik

Obama unterwirft die Finanzwelt staatlicher Kontrolle

F.A.Z. WASHINGTON, 17. Juni. Der amerikanische Präsident Barack Obama plant als Konsequenz aus der schweren Finanzkrise eine erhebliche Ausweitung der staatlichen Kontrolle des Finanzsystems. Insbesondere die Notenbank Federal Reserve ... Mehr

17.06.2009, 21:26 Uhr | Politik

Pfandbriefe Die Hypothek der Hypo Real Estate

Das Problem des Pfandbriefs sind seine angeschlagenen Emittenten. Das könnte die Top-Ratings für die als sicher geltenden Papiere gefährden. Die EZB misst den mit Forderungen gedeckten Bankenschuldtiteln in der Stabilisierung des Finanzsystems aber eine Schlüsselrolle bei. Mehr Von Markus Frühauf

13.05.2009, 19:52 Uhr | Finanzen
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z