Finanzmarktkrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Finanzmarktkrise Europäer haben viel Vermögen verloren

Das Haushaltsvermögen in Europa ist zwischen 2010 und 2014 um zehn Prozent gesunken. Schuld sind vor allem fallende Häuserpreise. In Deutschland ist das allerdings anders. Mehr

24.12.2016, 12:33 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Finanzmarktkrise

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Kolumne „Mein Urteil“ Wie viel Bonus bekomme ich noch?

Um überzogenen Bonuszahlungen an Banker einen Riegel vorzuschieben, beschloss die EU im Frühjahr 2013 künftig europaweit Bonus-Obergrenzen einzuführen. Das hat Auswirkungen auf das gesamte Vergütungssystem von Banken. Welche genau? Mehr Von Doris-Maria Schuster

10.02.2014, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Investmentfonds unter der Lupe Mischfonds schneiden schlecht ab

Seit der Finanzkrise sind Fonds, die sowohl in Aktien als auch in Anleihen investieren, sehr beliebt. Aber die Renditen bleiben meist hinter den Vergleichsindizes zurück. Mehr Von Andreas Beck

25.11.2013, 12:12 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Frühkritik: Plasberg Einsichten in die Unplanbarkeit des Lebens

Die neueste Runde von Hart aber fair wirkt wie ein Termin beim Bankberater: Über Sinn und Unsinn der privaten Altersvorsorge ist der Zuschauer hinterher so informiert wie ratlos. Mehr Von Lena Schipper

27.11.2012, 08:17 Uhr | Feuilleton

Fernsehfilm: „Bankraub für Anfänger“ Weil Geben seliger denn Nehmen ist

Robin Hood im Bankenviertel: Ein Anlageberater kehrt den Geldkreislauf um und überfällt seine eigene, in windige Geschäfte verstrickte Bank. Eine turbulente Komödie mit starken Dialogen. Mehr Von Michael Hanfeld

11.04.2012, 21:12 Uhr | Feuilleton

None Roter Kapitalismus?

Seit der Finanzmarktkrise, die China durch einen dramatischen Rückgang der Nachfrage nach seinen Exporten im Jahre 2009 getroffen hatte, dienen westliche Finanzmärkte China nicht mehr als Vorbild. Oberflächlich betrachtet sind Chinas Banken und Chinas Fiskus stark und gesund. Ob der Optimismus in ... Mehr

26.04.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag Wirksame Regulierung statt Bankenabgabe

Die Verfassung verlangt, dass nur eine homogene Gruppe zur Bewältigung von Finanzmarktkrisen herangezogen werden darf. Die Bankenabgabe muss also entweder ausgedehnt werden, etwa auf Versicherungen. Oder Institute wie Sparkassen sind auszunehmen. Mehr Von Christofer Lenz

07.04.2010, 18:45 Uhr | Politik

Schweizer Großbank Bonusplan der UBS sorgt für Aufruhr

Etliche Milliarden Dollar hat die UBS in der Finanzmarktkrise in den Sand gesetzt. Im Jahr 2008 hatten die Mitglieder von Geschäftsleitung daher keine variablen Vergütungen erhalten. Doch nun sorgen Spekulationen über Boni-Pläne für das Jahr 2009 für heftige Reaktionen. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

18.01.2010, 21:02 Uhr | Wirtschaft

West LB Rettungsplan findet breite Zustimmung

Der Bund stützt zum ersten Mal in der Finanzmarktkrise eine öffentliche Bank mit einem Milliarden-Betrag. Die West LB soll vom Bund bis zu 4 Milliarden Euro erhalten. Während die SPD von einem fatalen Präzedenzfall spricht, überwiegen ansonsten die positiven Reaktionen. Mehr Von Werner Sturbeck, Manfred Schäfers und Hendrik Kafsack

25.11.2009, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Finanzberufe Bonus statt Schulterklopfen

Finanzkrise? War da was? Die Finanzbranche gilt immer noch als attraktiver Arbeitgeber, sie lockt mit Arbeitsplätzen in New York oder London und mit hohem Gehalt. Es gibt mehr Bewerber als Stellen. Doch langfristig könnte sich das ändern. Mehr Von Holger Appel, Julia Löhr und Holger Paul

16.11.2009, 01:44 Uhr | Beruf-Chance

Historie Chronik der Finanzmarktkrise

Am 15. September 2008 geschah, was zuvor viele noch nicht für möglich gehalten hatten. Die Investmentbank Lehman Brothers brach zusammen. Es folgte eine schwere Krise. Ein Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse. Mehr

01.09.2009, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge in der Finanzkrise Gefühlte Vermögenseinbußen

Die Finanzmarktkrise hat auch die private Altersvorsorge in Deutschland nicht verschont. Doch die gefühlten Verluste sind erheblich höher als die tatsächlichen. Nicht nur darin zeigt sich ein erheblicher Vertrauensverlust. Mehr Von Kerstin Schwenn

30.07.2009, 11:00 Uhr | Finanzen

Medienschau Xstrata will Gespräche mit Anglo American über Fusion

Xstrata will mit Anglo American über eine Fusion verhandeln; Siemens rechnet mit 15 Milliarden Euro aus Konjunkturpaketen; Weltbank: Wirtschafts und Finanzmarktkrise wirkt sich dramatisch auf private Mittelzuflüsse für die ärmeren Länder aus. Mehr

22.06.2009, 07:15 Uhr | Finanzen

Wirtschaftswissenschaften Quo vadis, Ökonomik?

Die Finanzmarktkrise setzt die Wirtschaftswissenschaften unter Druck. Ihre Kompetenz wird bezweifelt. In Deutschland kulminiert die Debatte in einem leidenschaftlichen Streit um die künftige Ausrichtung der Fakultäten für Volkswirtschaftslehre. Ein Gastbeitrag von Christoph M. Schmidt und Nils aus dem Moore. Mehr Von Christoph M. Schmidt und Nils aus dem Moore

22.05.2009, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Medienschau EADS mit Gewinnrückgang

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hält trotz eines Gewinn- und Auftragseinbruchs an seinen Zielen für das Gesamtjahr fest. Die Deutsche Börse hat im ersten Quartal unter der Finanzmarktkrise gelitten. Mehr

12.05.2009, 09:21 Uhr | Finanzen

Höchster Verlust seit dem Krieg Sal. Oppenheim rutscht in die roten Zahlen

Den Privatbanken wurde lange nachgesagt, sie kämen glimpflich durch die Finanzkrise. Doch jetzt meldet auch Europas größte Privatbank Sal. Oppenheim für 2008 rote Zahlen. Es ist der höchste Verlust des Bankhauses seit dem Zweiten Weltkrieg. Mehr

28.04.2009, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Gesetzespläne für Banken Behörden können Aufsichtsräte abberufen

Auf Aufsichtsräte von Banken kommen neue Anforderungen zu. Rechtsanwältin Daniela Weber-Rey, auch Mitglied der Corporate-Governance-Kommission, erläutert aktuelle Gesetzespläne aus Berlin und Brüssel. Mehr Von Daniela Weber-Rey

31.03.2009, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Aktienhandel Leerverkäufe sollen kontrolliert werden

Als Auslöser der Finanzmarktkrise wurden Leerverkäufe oft verteufelt. Das hat nun Folgen: Die globalen Wertpapieraufsichtsbehörden sollen ihre Vorschriften zu diesen Geschäften harmonisieren. Die IOSCO hat dazu Vorschläge gemacht. Mehr Von Bettina Schulz, London

25.03.2009, 08:30 Uhr | Finanzen

Tobias Hill: Der Kryptograph Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Das Buch zur Finanzmarktkrise: Tobias Hill wirft einen Blick in die Zukunft des virtuellen Geldes - und findet nur Verrat und enttäuschte Liebe. Er lässt seinen Helden mit einem virtuellen Zahlungsmittel alle anderen Währungen pulverisieren und legt ihm den ein oder anderen trivialen Satz in den Mund. Mehr Von Hannes Hintermeier

12.03.2009, 05:11 Uhr | Feuilleton

Maschinenbau Stärkster Auftragseinbruch seit 1958

Dem deutschen Maschinenbau brechen die Aufträge in immer größerem Ausmaß weg. Im Januar war ein Minus von 42 Prozent im Vorjahresvergleich zu verzeichnen: So einen starken Rückgang haben wir seit Beginn der Erhebung der Zahlen im Jahr 1958 noch nie gesehen, hieß es. Mehr

04.03.2009, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Staatliche Katastrophenversicherung London kauft Banken Verlustrisiken ab

Die britische Regierung will die Banken des Landes vor weiteren Verlusten aus der Finanzmarktkrise schützen. Mehrere hundert Milliarden Pfund sollen alleine für beiden halbstaatlichen Banken, die Royal Bank of Scotland und Lloyds, zur Verfügung stehen. Mehr Von Bettina Schulz, London

26.02.2009, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax schließt leicht im Minus

Sorgen über die Auswirkungen der Finanzmarktkrise haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch den dritten Tag in Folge belastet. Nach zeitweise kräftigen Verluste im Tagesverlauf erholte sich der Leitindex Dax jedoch weitgehend. Mehr

18.02.2009, 19:58 Uhr | Finanzen

Geldanlage Wie aus 100.000 Euro mehr oder ganz wenig wurde

Hätte man das vorher gewusst. Aktien in Ghana und Anleihen in Japan, der Schweiz und den Vereinigten Staaten; so hätte ein deutsches Depot im Jahr 2008 aussehen sollen, um mit üppigen Kursgewinnen durch die Finanzmarktkrise zu kommen. Mehr Von Daniel Mohr

01.01.2009, 15:13 Uhr | Finanzen

HSH Norbank Stürmische Zeiten

Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust dachte, ihm würde ein ähnliches Debakel wie in anderen Bundesländern erspart bleiben. Dachte er. Die HSH Nordbank ist tief in den Strudel der Finanzmarktkrise geraten. Sie braucht die Hilfe ihrer Anteilseigner und des Bundes. Mehr Von Johannes Ritter

13.12.2008, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Emissionshandel RWE appelliert an die Bundesregierung

Jürgen Großmann treibt nicht nur die Finanzmarktkrise um. Im Gespräch mit der F.A.Z. fürchtet der Chef des Energieriesen RWE auch, dass die geplante Verschärfung der EU-Spielregeln für den Emissionshandel der gesamten deutschen Industrie schlecht bekommt. Mehr Von Werner Sturbeck

07.12.2008, 17:37 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z