Finanzaufsicht: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Finanzaufsicht

  8 9 10 11 12 ... 21  
   
Sortieren nach

Kapitalmärkte Die Macht des Gerüchtes

Ein Gerücht kann Banken ruinieren, Politiker in die Enge treiben und Spekulanten reich machen. Wenn es Emotionen weckt, plausibel ist und sich schnell verbreitet, wird es für das attackierte Unternehmen schwierig, die Meldung zu ersticken. In der vergangenen Woche war die französische Bank Société Générale dran. Mehr Von Winand von Petersdorff

14.08.2011, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Skandale Finanzaufsicht nimmt sich Ergo vor

Die Finanzaufsicht Bafin droht dem Versicherungskonzern Ergo gleich wegen mehrerer Punkte mit einer Sonderprüfung. Ergo war durch eine Sex-Party mit Prostituierten als Belohnung für Versicherungsvertreter in die Schlagzeilen geraten. Mehr

08.07.2011, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Indexfonds Der künstliche Dax

Wer auf Dax, FAZ-Index oder Eurostoxx 50 setzen will, hat viele Möglichkeiten: Fonds, Zertifikate oder Optionsscheine. So findet jeder die für ihn passende Geldanlage. Ein Blick in die Bastelstuben der Banken. Mehr Von Dyrk Scherff

20.06.2011, 17:07 Uhr | Finanzen

Griechenland-Krise Nervosität an den europäischen Märkten

Washington warnt vor einer Bankenkrise in Europa. Unterdessen reduzieren Banken ihren Bestand an Griechen-Anleihen. Grund für die Unruhe an den Märkten ist vor allem die Unsicherheit über die innenpolitische Zukunft der Regierung Papandreou. Mehr Von Gerald Braunberger, Markus Frühauf und Stefan Ruhkamp

17.06.2011, 06:00 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz Bafin wirft Banken Fehler in der Beratung vor

Die Finanzaufsicht geht gegen sechs Banken vor - wegen unkorrekten Beratungsprotokollen. Es drohen Bußgelder von bis zu 50.000 Euro. Künftig sollen die Berater bei der Bafin registriert werden. Der Bankenverband warnt vor bürokratischem Aufwand. Mehr Von Tim Höfinghoff

26.05.2011, 23:05 Uhr | Finanzen

Nach Urteil zu Zinswetten Glücksspiel mit der Deutschen Bank

Ein Heer von selbsternannten Beschützern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Anleger vor den niederträchtigen Bankern zu bewahren. Der BGH springt ihnen nun zur Seite: Banken dürfen ihre Kunden nicht übertölpeln. Das geht zu weit. Mehr Von Georg Meck

26.03.2011, 22:45 Uhr | Wirtschaft

Bundesbank Weidmannsheil

Mit Jens Weidmann wird der wichtigste Wirtschaftsberater der Kanzlerin Präsident der Bundesbank. Zwei kurze Fragen drängen sich da auf: Kann der das? Und darf der das? Mehr Von Manfred Schäfers

17.02.2011, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Paulson & Co Hedge-Fonds setzen auf steigende Aktienkurse

Weltweit engagierte Hedge-Fonds-Manager setzen auf steigende Aktienkurse. Viele Hedge-Fonds besitzen Aktien der Citigroup. John Paulson und George Soros, die beide Legendenstatus genießen in der Branche, halten auch merkliche Positionen in Gold. Mehr Von Alexander Armbruster

16.02.2011, 07:00 Uhr | Finanzen

Medienschau Chinas Handelsüberschuss sinkt drastisch

Der Sanierungsexperte Hans-Joachim Ziems soll den Bauzulieferer Pfleiderer vor dem Konkurs retten, Hochtief trotz Gewinneinbruch bei Leighton die eigene Prognose übertreffen. Der Bankenverband kritisiert das neue Anlegerschutzgesetz und Japans Wirtschaft schrumpft weiter. Mehr

14.02.2011, 08:31 Uhr | Finanzen

Mehr Sicherheit gegen Falschberatung Bundestag verabschiedet Anlegerschutzregeln

Die Koalition hat strengere Regeln für den Anlegerschutz verabschiedet: Ein Register für Anlageberater, einen Beipackzettel für Bankkunden und neue Regeln für offene Immobilienfonds. Der Bundesrat muss noch zustimmen. Mehr

11.02.2011, 15:22 Uhr | Wirtschaft

None Freiheit und Verantwortung

Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Handwerkskammer Düsseldorf, ihr Präsident Wolfgang Schulhoff und ihr Hauptgeschäftsführer Thomas Köster immer wieder mit der Grundfrage einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung: Wie kann man sicherstellen, dass diejenigen, die Entscheidungen fällen, auch für ... Mehr

10.01.2011, 13:00 Uhr | Feuilleton

Neue Behörde Der Vatikan plant eine eigene Finanzaufsicht

Rund drei Monate nach dem Beginn von Ermittlungen in der Vatikanbank will der Papst die Geldgeschäfte im Vatikan durch neue Vorschriften transparenter machen. Der Papst wird am Donnerstag ein sogenanntes Motu proprio verkünden, das unter anderem die Einrichtung einer neuen Finanzbehörde vorsieht. Mehr

29.12.2010, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert etwas leichter

Der Dax ist am Montag mit Verlusten in die letzte Handelswoche des Jahres gestartet. Börsianer begründeten die gedrückte Stimmung mit negativ interpretierten Nachrichten. Erstens fürchtet China, dass die Schuldenprobleme in Europa chronisch werden. Zudem will die Stadtregierung von Peking angeblich die Zahl der Auto-Neuzulassungen halbieren. Mehr

27.12.2010, 07:20 Uhr | Finanzen

Kirchenfinanzen Seelsorge nach Kassenlage

Immer weniger Menschen zahlen Kirchensteuern. Das bringt vor allem strukturschwache Bistümer in die Bredouille. Während reiche Stadtdiözesen weiter aus dem Vollen schöpfen, müssen andere dringend sparen. Mehr Von Bernd Freytag und Henning Peitsmeier

24.12.2010, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Einigkeit über Eckpunkte Die Koalition reformiert die Bankaufsicht

Nachdem das Vorhaben, die Bankenaufsicht allein unter dem Dach der Bundesbank anzusiedeln, scheiterte, sind sich Union und FDP nun über Eckpunkte einer Reform einig: Klare Zuständigkeiten für mehr Sicherheit. Mehr Von Manfred Schäfers

16.12.2010, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Thomas Deinet, Hedge Fund Standards Board Europa verkennt die Bedeutung der Hedge-Fonds

Hedge-Fonds haben eine systemstabilisierende Rolle für das Finanzsystem. Im Gegensatz zu Amerika will Europa das nicht sehen, beklagt der Chef des Gremiums, das Verhaltensstandards für die Hedge-Fonds-Branche setzt. Mehr

07.12.2010, 09:30 Uhr | Finanzen

Euro-Krise Die Stresstests bestehen ihren Stresstest nicht

Nachdem Irland vor der Bankenkrise kapituliert hat, sendet jetzt auch die portugiesische Notenbank Warnsignale. Doch noch vergangenen Sommer kamen irische und portugiesische Banken problemlos durch die Stresstests der europäischen Aufseher. Mehr Von Markus Frühauf

01.12.2010, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Baukonzern Hochtief Bafin gibt grünes Licht für Übernahme durch ACS

Der spanische ACS-Konzern ist einer Übernahme des deutschen Bauriesen Hochtief einen entscheidenden Schritt nähergekommen. Die deutsche Finanzaufsicht Bafin billigte am späten Montagabend die Kaufofferte für den deutschen Baukonzern. Dem Hochtief-Vorstand bleiben nun nur noch wenige Möglichkeiten zur Abwehr. Mehr

30.11.2010, 09:17 Uhr | Wirtschaft

Übernahme von Hochtief Aufsicht hat Zweifel an der Finanzierung der ACS-Offerte

Der Baukonzern Hochtief hofft bei der Übernahme durch den Großaktionär ACS auf Rettung in letzter Minute. Die Finanzaufsicht Bafin hat offenbar Bedenken. Sie muss das Angebot bis heute um Mitternacht geprüft haben. Mehr Von Joachim Jahn und Werner Sturbeck

29.11.2010, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Europäer drängen Portugal angeblich unter Rettungsschirm

Ungarn will mit einer umstrittenen Rentenreform die Staatsschulden drücken, die EU strebt engere Fesseln für den schnellen Börsenhandel an. Wirtschaftsexperten plädieren für eine Aufstockung des Euro-Hilfsfonds und die Conergy-Gläubiger wollen Kredite in Aktien tauschen. Mehr

26.11.2010, 08:49 Uhr | Finanzen

Medienschau Euro-Rettungsschirm-Chef: Eurozone hält

Einige Unions-Länder drohen mit einem Nein zur Brennelementesteuer. In den Vereinigten Staaten gibt es die erste Festnahme im Zuge der Insiderhandel-Ermittlungen. Der Madoff-Treuhänder will Milliarden von der UBS und anderen Banken. Mehr

25.11.2010, 08:38 Uhr | Finanzen

Bezahlsender Sky Deutschland hat Ärger mit der Finanzaufsicht

Der Bezahlsender Sky Deutschland steckt tief in der Krise. Jetzt hat das Unternehmen auch noch Ärger mit der Finanzaufsicht. Laut Bafin hat der Sender unter anderem seine Abonnentenzahlen für 2007 und 2008 um mehr als 600.000 Kunden zu hoch angesetzt. Nun drohen Bußgelder und Schadenersatzansprüche von Dritten. Mehr

23.11.2010, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Hewlett-Packard steigert Umsatz und Gewinn

Die Bafin hält ältere Finanzberichte von Sky Deutschland für fehlerhaft, Beate Uhse steckt in der Krise, das FBI macht bei drei Hedgefonds eine Razzia wegen Insiderhandels und Ökonomen warnen vor einem dauerhaften Transfermechanismus im Euroraum. Mehr

23.11.2010, 08:40 Uhr | Finanzen

Apobank Schwer zu heilen

Die Apotheker- und Ärztebank erschüttert die zweite Affäre in drei Jahren. Zwei Vorstände mussten gehen. Die nun eingeleitete Prüfung soll ans Licht bringen, wie stark das Institut von den Machenschaften Einzelner beeinflusst worden ist. Mehr Von Brigitte Koch und Hanno Mußler

06.11.2010, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Rohstoff Kupfer Preisphantasie durch neue Nachfrage nach Metallen

Kupfer bleibt gefragt: Der Preis für den Rohstoff ist fast dreimal so hoch wie noch vor zwei Jahren. Zusätzliche Nachfrage könnte die Preise allerdings noch weiter steigen lassen - die Anbieter börsengehandelter Rohstoff-Fonds planen Produkte, die mit Kupfer hinterlegt sind. Mehr Von Alexander Armbruster

29.10.2010, 09:04 Uhr | Finanzen
  8 9 10 11 12 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z