Fiat Chrysler Automobiles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krise in der Autoindustrie Die strengen CO2-Regeln aussetzen?

Die Autoindustrie könnte in Existenznot geraten, warnt die Landesbank Baden-Württemberg. Sie schlägt vor, die strengen CO2-Regeln aufzuweichen. Mehr

02.04.2020, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Fiat Chrysler Automobiles

1 2 3  
   
Sortieren nach

Die Industrie stellt um Beatmungsgeräte statt Autos

Szenen wie aus einer Kriegswirtschaft: In der Corona-Krise produziert die Industrie, was gerade benötigt wird. Autohersteller sollen Atemmasken und Medizintechnik liefern. Geht das so einfach? Mehr

25.03.2020, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Coronavirus-Krise GM und Ford stoppen Produktion

Die amerikanischen Autoriesen GM und Ford haben ihre Produktion lahmgelegt. Bis zum 30. März sollen die Fließbänder still stehen. Es wird erwartet, dass Fiat Chrysler einen ähnlichen Schritt geht. Mehr

18.03.2020, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Fabriken stehen still Virus legt Europas Autoindustrie lahm

In ganz Europa werden Autofabriken geschlossen, ein empfindlicher Dämpfer dürfte die Industrie treffen. Zumal in Zeiten des Virus auch niemand daran denkt, sich ein neues Auto zu kaufen. Mehr

16.03.2020, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Corona-Krise Autokonzerne schließen Fabriken in Europa

Die Corona-Pandemie trifft nun auch die Autohersteller mit voller Wucht. Manche Lieferketten sind unterbrochen, Mitarbeiter haben Angst. Der Opel-Mutterkonzern PSA sowie die Konkurrenten Renault und Fiat Chrysler machen Fabriken vorübergehend dicht. Mehr

16.03.2020, 15:02 Uhr | Wirtschaft

PSA und Fiat Chrysler Opel lobt Fusionspläne

Der geplante Zusammenschluss der Autokonzerne PSA und Fiat Chrysler dürfte auch Folgen für die deutsche Tochter Opel in Rüsselsheim haben. Ob sie positiv oder negativ sind, wird von Experten und Betroffenen unterschiedlich eingeschätzt. Mehr

19.12.2019, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Fiat Chrysler und Peugeot Einigung auf 50-Milliarden-Dollar-Fusion

In den beiden Konzernzentralen könnten Tausende Mitarbeiter überflüssig werden. Mehr

18.12.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Auswirkungen auf Opel Autohersteller PSA und Fiat Chrysler beschließen Fusion

Der Zusammenschluss der beiden Autohersteller PSA und Fiat Chrysler soll Milliarden Euro sparen. Einer der beiden Partner kämpft jedoch mit hausgemachten Problemen. Mehr

18.12.2019, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Elektroautobauer Tesla Elon Musk stellt Pick-up-Truck vor

Teslas „Cybertruck“ soll schneller beschleunigen als ein Porsche 911 und auch sonst geizte Elon Musk wie gewohnt nicht mit Superlativen. Glatt lief die Präsentation allerdings nicht. Mehr

22.11.2019, 07:09 Uhr | Wirtschaft

CO2-Politik Kalifornien wählt für Dienstwagen VW statt GM

Die Entscheidung des amerikanischen Bundesstaats ist auch eine Konsequenz aus dem Abgas-Streit mit der Regierung in Washington. Deutsche Autobauer dürfte die Entscheidung freuen. Mehr

19.11.2019, 03:38 Uhr | Wirtschaft

Riesiger Autokonzern entsteht Fiat-Chrysler und PSA einigen sich auf Fusion

Die beiden Autokonzerne Fiat-Chrysler und PSA, zu dem unter anderem die Marken Opel, Peugeot und Citroen gehören, haben sich auf eine Fusion geeinigt. Das gaben die Konzerne am Donnerstagmorgen bekannt. Mehr

31.10.2019, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Fusion bringt Schwergewicht PSA und Fiat Chrysler planen Zusammenschluss

Die neue Firma wäre am Umsatz gemessen die Nr. 4 der Automobilbranche, nach Volkswagen, Toyota und Renault-Nissan. Mehr

30.10.2019, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Abgasstandards Autohersteller unterstützen Trump im Streit mit Kalifornien

Kalifornien will seine Umweltstandards für Autos verschärfen. Trump gefällt das nicht. Jetzt erhält er Rückendeckung von einigen Autoherstellern. Mehr

29.10.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Längster Kampf seit 1970 General Motors nähert sich Ende des Streiks

Einen Monat lang wurde GM bestreikt. Jetzt gibt es eine vorläufige Einigung. Einige Hürden müssen aber noch genommen werden. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.10.2019, 18:31 Uhr | Wirtschaft

EuG-Urteile Starbucks darf Steuern sparen, Fiat nicht

Die EU-Kommission sieht sich durch zwei Urteile des Gerichts der Europäischen Union in ihrem Kampf gegen Steuerdumping gestärkt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Hendrik Kafsack

24.09.2019, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Automobilwerte Die Talfahrt vor der Automesse IAA

Der europäische Automobilsektor zeigt sich an der Börse in einer angeschlagenen technischen Verfassung. Bis auf zwei Autoaktien. Mehr Von Achim Matzke

06.09.2019, 13:21 Uhr | Finanzen

Fiat-Chrysler und Renault Flucht vor einem übermächtigen Staat

Frankreichs Finanzminister hat in den Verhandlungen zwischen Renault und Fiat-Chrysler seine Karten überreizt. Musste er wirklich so viel Macht fordern? Mehr Von Tobias Piller, Rom

06.06.2019, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Übernahme geplatzt Aktienkurs von Renault unter Druck

Das überraschende Scheitern der Fusion von Fiat-Chrysler und Renault drückt am Donnerstag die Aktienkurse beider Unternehmen - vor allem aber der Franzosen. Mehr

06.06.2019, 10:23 Uhr | Finanzen

Fiat-Chrysler und Renault Überraschung und Enttäuschung über geplatzte Fusion

Fiat-Chrysler hat den geplanten Zusammenschluss mit Renault abgesagt. Es liege an der Politik in Frankreich, begründet der Autohersteller den Sinneswandel. Die französische Regierung sieht das anders. Mehr Von Tobias Piller, Rom und Christian Schubert, Paris

06.06.2019, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung auf sinkende Zinsen Kursrally an New Yorker Börsen

Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der amerikanischen Notenbank Fed haben der Wall Street den größten Tagesgewinn seit fünf Monaten beschert. Mehr

04.06.2019, 23:13 Uhr | Finanzen

Schlechte Umweltbilanz Fiat und GM kaufen bei Tesla ein

Das Kerngeschäft bereitet Tesla immer wieder Schwierigkeiten. Fernab von der Autoproduktion floriert aber der Verkauf von Emissionsrechten. Die Konkurrenz greift gerne zu. Mehr

04.06.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Zölle auf mexikanische Waren Amerikas Wirtschaft schlägt Alarm

Donald Trump will neue Zölle auf mexikanische Waren verhängen. Die Wirtschaft warnt eindringlich vor dieser Maßnahme. Auch die Notenbank Fed gerät unter Druck. Mehr

01.06.2019, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Verbündete Rivalen Fusionsfieber in der Autobranche

Renault bandelt mit Fiat an, Mercedes kooperiert mit BMW, und an China kommt ohnehin niemand mehr vorbei. Die Branche durchlebt einen epochalen Wandel. Dabei treibt die Hersteller vor allem eines an. Mehr Von Martin Gropp

29.05.2019, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Fiat Chrysler und Renault Frankreich stellt erste Bedingungen für Autofusion

Fiat Chrysler und Renault wollen fusionieren. Der französische Staat als Anteilseigner hat ein Wörtchen mitzureden: Er fordert Jobzusagen und eine führende Rolle des Konzerns in der Elektromobilität. Mehr

28.05.2019, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Fusion der Autohersteller Der Renault-Aktienkurs steigt um 12 Prozent

Das Fusionsansinnen von Fiat Chrysler kommt an der Börse gut an. Nicht nur die Anteile der beiden direkt beteiligten Unternehmen profitieren. Mehr

27.05.2019, 10:01 Uhr | Finanzen

Fusion am Automarkt? Fiat Chrysler und Renault starten Angriff auf VW

Fiat Chrysler hat Renault ein Fusionsangebot gemacht. Die Franzosen bekunden schon ihr Interesse. Der riesige Verbund würde mit Volkswagen den bislang größten Autokonzern der Welt bei den Verkäufen überholen. Mehr

27.05.2019, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Nach Nissan auch Fiat Chrysler Renault nimmt Übernahmen ins Visier

Schon vor drei Jahren gab es bei Renault Pläne, mit dem Konkurrenten Fiat Chrysler zu fusionieren. Jetzt hat der französische Autohersteller aber zunächst etwas anderes vor. Mehr

27.03.2019, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Dieselaffäre Fiat Chrysler zahlt offenbar 700 Millionen Dollar

Auch Fiat Chrysler soll beim Diesel getrickst haben – meint das amerikanische Justizministerium. Das Unternehmen bestreitet das und will offenbar dennoch zahlen. Es geht um mehr als 100.000 Autos. Mehr

10.01.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsstreit mit China Trump: „Achtet auf wichtige Ankündigungen!“

Donald Trump drängt auf Fortschritte in der Auseinandersetzung mit China. Ein weiteres Mal twittert er über „konstruktive Gespräche“. Was bekommen die Chinesen dafür? Mehr

11.12.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Neuemissionen Die Wall Street hofft auf riesige Börsengänge

Angesichts der schwankenden Kurse drängen hochbewertete Start-ups an die amerikanischen Börsen. Auch in Deutschland erlebt die Börse mit Neuemissionen ein Ausnahmejahr. Mehr Von Norbert Kuls und Hanno Mußler, New York, Frankfurt

23.10.2018, 10:30 Uhr | Finanzen

Mit 66 Jahren Langjähriger Fiat-Chef Marchionne ist tot

Schon am Wochenende war der Manager an der Spitze der Autogruppe Fiat Chrysler und Ferrari ersetzt worden. Sein Tod wird von vielen Menschen in Italien als das Ende einer Ära gesehen. Mehr

25.07.2018, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Fiat-Chrysler-Chef Die Ära Marchionne findet ein jähes Ende

Eine Operation beendet abrupt die glänzende Managerkarriere des Fiat-Chefs, der auch bei Ferrari die Geschicke leitete. Die Stellungnahme der Holding klingt dabei wie die Vorwegnahme eines Nachrufs. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.07.2018, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Marchionne gibt Posten ab Vorzeitiger Chefwechsel bei Fiat Crysler

Der italienisch-kanadische Manager Marchionne lenkte bislang auch die Geschicke von Ferrari. Nach einer Schulteroperation im Juli ist es zu schweren Komplikationen gekommen. Mehr

21.07.2018, 16:37 Uhr | Wirtschaft

157 Gigabyte geleaked Datenleck enthüllt Geschäftsgeheimnisse von Autobauern

Dabei sollen hoch sensible Informationen wie etwa Verträge und Arbeitspläne von mehr als 100 Konzernen nach außen getragen worden sein. Auch VW zählt offenbar zu den Betroffenen. Mehr

21.07.2018, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Regierung in Italien Stern der Jugend

Wie kommt der Erfolg der Populisten in Italien zustande? Und woher kommen die antideutschen Ressentiments? Ein Besuch in der Heimatstadt von Luigi Di Maio, Chef der Fünf-Sterne-Bewegung. Mehr Von Matthias Rüb

02.06.2018, 08:08 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z