Fertighaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Von wegen fix und fertig Der Haken bei Fertighäusern

Smart, günstig und mit Wohlfühlfaktor – Fertighäuser gibt es für jeden Kundenwunsch. Doch ausgerechnet der größte Vorteil geht jetzt vielfach flöten. Das hat mit den vollen Auftragsbüchern der Hersteller zu tun. Mehr

25.06.2019, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Fertighaus

1 2 3  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Hauptwache Mietshaus, Fertighaus, Holzhaus

In Hessen wird über ein Verbot der Zweckentfremdung von Wohnungen diskutiert und in Frankfurt entsteht eine Schule nach Baukasten-System. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

05.03.2019, 06:13 Uhr | Rhein-Main

Otto Bartning Reformer der Reformation

Otto Bartning steht oft im Schatten von Architektur-Pionieren wie Gropius. Vor allem seine expressionistischen Kirchen rückt nun die Mathildenhöhe in den Fokus. Mehr Von Katinka Fischer

23.11.2017, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Schlechte Gerüche Wenn das Zuhause einem stinkt

Welcher Geruch in den eigenen vier Wänden herrscht, beeinflusst unser Wohlbefinden - vor allem, wenn er unangenehm ist. Da hilft es nur, der Sache auf den Grund zu gehen. Mehr Von Anne-Christin Sievers

22.09.2017, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Fertighäuser werden beliebter Das Haus kommt auf drei Lastwagen

Fertighäuser sind nicht gerade billig. Aber die Nachfrage nach ihnen wächst schneller als der Wohnungsmarkt. Woran kann das liegen? Mehr Von Bernd Freytag, Simmern

28.09.2016, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Fertighäuser sind vor allem in Süddeutschland gefragt

Der Aufschwung im Bau von Wohnungen beflügelt auch die Fertighausbauer. Ihr Marktanteil steigt seit Jahren langsam, aber stetig. Mehr

30.07.2016, 17:56 Uhr | Finanzen

Älteste Fertighausausstellung Häuser zum Ausprobieren

Wer noch keine genaueren Vorstellungen von seinem Eigenheim hat, kann sich in einer Fertighausausstellung orientieren. Deren Besucher werden immer jünger. Mehr Von Oliver Schmale, Fellbach

06.01.2016, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Schulbau im Eiltempo

Gebäude wie aus dem Lego-Baukasten: Die Stadt Frankfurt denkt darüber nach, Bildungsstätten künftig aus Holzmodulen zu errichten. Das ist schnell und günstig. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

10.05.2015, 08:19 Uhr | Rhein-Main

Auf in die Stadt Fertighäuser für viele Familien

Wenn es um Fertighäuser geht, denken viele vor allem an schlichte Einfamilienbauten. Nun versucht die Branche, in großen Städten Fuß zu fassen. Mit einer anderen Idee. Mehr

02.12.2014, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Fertighäuser Wenn das neue Zimmer mit dem Tieflader kommt

Auf den Umsatzrückgang bei Einfamilienhäusern reagiert Fertighausbauer Schwörer mit mehrgeschossigen Bauten. Das scheint zu gelingen. Nur das Auslandsgeschäft bereitet Sorgen. Mehr Von Susanne Preuß, Hohenstein-Oberstetten

16.06.2014, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Fertigbau Ein maßgeschneidertes Haus aus dem Baukasten

Fertighäuser hatten lange den zweifelhaften Ruf, Billigwohnraum von der Stange zu sein. Doch die Zeit der Schachteln mit Dach ist vorbei. Heute sind Niedrigenergiehäuser mit individueller Gestaltung möglich - und billig sind sie auch nicht mehr. Mehr Von Lukas Weber

05.03.2014, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Turbulenzen am Dessauer Bauhaus Dicke Luft in weißen Kisten

Ein temporäres Museum wird ohne Not abgesagt, der Direktor wird gefeuert, bewirbt sich aber trotzdem für eine weitere Amtszeit: Was ist bloß am Bauhaus in Dessau los? Mehr Von Niklas Maak

28.02.2014, 12:09 Uhr | Feuilleton

Fertighäuser Loft statt Landhaus

Bisher muss es draußen bleiben: Das klassische Fertighaus ist absolut kein Großstadttyp. Doch nun tritt ein Hersteller mit einem Mehrfamilienhaus in Modulbauweise an. Mehr Von Birgit Ochs

28.04.2013, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Fertighäuser Die Polen kommen

Fertighäuser aus Polen sind der neueste Schrei. Sie sind besonders günstig und schnell gebaut. Aber lohnt sich das Abenteuer? Die Meinungen gehen auseinander und viele Fachleute scheuen eine Äußerung. Mehr Von Nadine Oberhuber

27.01.2013, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Bien-Zenker Das Fertighaus als Kraftwerk

Bien-Zenker baut fortan auch Plus-Energie-Häuser. Und zwar in Fertigbauweise. Noch sieht das Unternehmen dieses Angebot als visionär an. In wenigen Jahren soll sich das aber ändern. Mehr Von Thorsten Winter

24.10.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Fertighäuser Mehr Holz, mehr Technik und vor allem mehr Energie

In der Fertighausbranche geht der Trend zum Plus-Energiehaus. Der Baustoff Holz setzt sich zunehmend auch optisch durch. Noch gilt das vor allem für das gehobene Preissegment. Mehr Von Birgit Ochs und Steffen Uttich

15.01.2012, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Abgelaufenes Geschäftsjahr Ikea-Kunden kaufen Möbel, aber keine Fertighäuser

Deutsche Verbraucher geben wieder mehr Geld für Möbel aus. Das schwedische Einrichtungshaus Ikea hat im abgelaufenen Geschäftsjahr überdurchschnittlich zugelegt. Mehr Von Petra Kirchhoff, Hofheim-Wallau

07.11.2011, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Musterhäuser Fertighäuser zum Ausprobieren

Kräne überall: In Frechen bei Köln entsteht ein neuer Musterhauspark. Bundesweit zeigen 16 große Ausstellungen von Hannover bis München Eigenheime.Für die Hersteller sind die Bauausstellungen der wichtigste Vertriebsweg. Mehr Von Christine Scharrenbroch

01.08.2011, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Fertigbau Handbuch für Bauherren

Die Branche der Fertighaushersteller gibt mit ihrem Handbuch Bauherren erstmals einen Marktüberblick. Mehr Von Steffen Uttich

31.05.2011, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Fertighäuser Bien-Zenker setzt lieber auf Energiesparen als auf Ikea

Der Schlüchterner Fertighausbauer schreibt auch 2010 rote Zahlen. Aber die Auftragseingänge sind kräftig gestiegen. Inzwischen wird sogar wieder eingestellt. Boklok ist nur noch eine Randnotiz. Mehr Von Tim Kanning, Schlüchtern

28.04.2011, 22:45 Uhr | Rhein-Main

Neubau Fertighäuser reiten auf der grünen Welle

Frühzeitig haben sich die Hersteller mit der Energieoptimierung ihrer Produkte auseinandergesetzt. Jetzt fahren sie die Ernte ein: Alte Vorurteile geraten in Vergessenheit, der Marktanteil steigt. Mehr Von Steffen Uttich

14.04.2011, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Reihenhäuser von Ikea Bei Hauskauf Rabatt auf Möbel

Zweiter Anlauf nach schlechtem Start; Ikea und Bien-Zenker legen in Wiesbaden den Grundstein für acht weitere Reihenhäuser. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

13.04.2011, 12:43 Uhr | Rhein-Main

Boklok Grundsteine für erste Ikea-Fertighäuser

Ein Jahr nach dem Verkaufsstart legt der Möbelhändler Ikea in Wiesbaden den Grundstein für die ersten Fertighäuser nach dem umstrittenen Boklok-Konzept. Weitere acht Reihenhäuser sind in Offenbach geplant. Mehr

04.04.2011, 16:16 Uhr | Rhein-Main

Fertighaus Libeskind zieht nicht

Großer Name, großer Erfolg - so einfach ist das in der Hausbau- Branche nicht. Das müssen die Anbieter der Libeskinds Villa erfahren wie auch Ikea. Dagegen hat Griffner-Haus von der Zusammenarbeit mit Matteo Thun profitiert. Nun hat Graft für das Unternehmen aus Österreich geplant. Mehr Von Birgit Ochs

31.01.2011, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Fertighaus Ein Fall für den Architekten

Bei Schwedenhaus denken die meisten Deutschen an rote Holzhäuser. In Skandinavien selbst liegt dagegen zeitgenössisches Design im Trend - vorgefertigt und in Serie. Mehr Von Birgit Ochs

29.11.2010, 10:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z