Federal Aviation Administration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flugzeugbauer Boeing setzt Tests am neuen Langstreckenflieger 777X aus

Nächste schlechte Nachricht für Boeing: Bei einem Druckausgleich-Test für das neue Langstreckenmodell 777X soll eine der Türen des Flugzeugs rausgeflogen sein. Inspekteure der amerikanischen Luftfahrtbehörde sahen dabei zu. Mehr

07.09.2019, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Federal Aviation Administration

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Boeing-Unglücksflugzeug Prüfung von 737-Max-Zulassung zieht sich hin

Die Überprüfung des Boeing-Modells 737 Max benötigt nach Angaben der amerikanischen Flugaufsicht FAA mehr Zeit. Die von Boeing erhoffte Wiederzulassung im vierten Quartal steht damit auf der Kippe. Mehr

30.08.2019, 23:17 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Luftfahrtbehörde Neues Problem bei der Boeing 737 Max entdeckt

Die schlechten Nachrichten für Boeing reißen nicht ab: Für eine Wiederzulassung der Unglücksjets vom Typ 737 Max müssen zusätzliche Auflagen erfüllt werden. Mehr

27.06.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Nach Drohnen-Abschuss Lufthansa umfliegt die Straße von Hormus

Die Fluggesellschaft will die iranische Hauptstadt Teheran weiter anfliegen. Sicherheitsmaßnahmen trifft sie dennoch. Auch die amerikanische Luftfahrtbehörde hat schon reagiert. Mehr

21.06.2019, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrtbehörde Boeing 737 Max darf noch in diesem Jahr wieder starten

Amerikas Luftfahrtbehörde FAA will das Flugverbot für die Boeing 737 Max vor Jahresende aufheben. Nach zwei Abstürzen mit 346 Toten hatte Boeing die Software korrigiert. Mehr

12.06.2019, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Unglück im Zentrum Manhattans Keine Hinweise auf Terror bei Hubschrauberabsturz

Nach dem Hubschrauberunglück im Zentrum von New York hat der Bürgermeister der Stadt Entwarnung gegeben. Es gebe keine Hinweise auf einen Akt des Terrors, sagte Blasio am Montag. Mehr

10.06.2019, 22:58 Uhr | Gesellschaft

Zehn 737-Max-Flugzeuge Boeing verliert die nächste milliardenschwere Bestellung

Doppelter Rückschlag für Boeing: Das Unternehmen verliert eine Milliarden-Bestellung und weitere Teile des Pannenflugzeugs 737 Max sind fehlerhaft. Wann wird das Flugverbot wieder aufgehoben? Mehr

03.06.2019, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Umstrittener Flugzeugtyp Darf die Boeing 737 Max ab Sommer wieder starten?

Nach dem Software-Update soll die Boeing 737 Max 8 bald wieder fliegen dürfen. Amerikas Aufsichtsbehörde hat aber noch keinen Zeitplan – und warnt, es könnte auch noch lange dauern. Ungemach droht dem Flugzeughersteller derweil aus China. Mehr

23.05.2019, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Software-Update fertiggestellt Boeing 737 MAX bald wieder in der Luft?

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA muss das Update und die Trainingspläne für 737-MAX-Piloten nur noch genehmigen. Nach zwei Abstürzen waren Maschinen dieses Typs weltweit aus dem Verkehr gezogen worden. Mehr

17.05.2019, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Software-Update abgeschlossen Ist die Boeing 737 Max nun „eines der sichersten Flugzeuge“?

Zwei Monate nach dem Absturz einer Boeing 737 Max hat der amerikanische Flugzeughersteller das Update seiner Steuerungs-Software abgeschlossen. Ein Ende des Flugverbots für die Maschinen bedeutet das allerdings zunächst nicht. Mehr

16.05.2019, 22:23 Uhr | Wirtschaft

Nach Abstürzen Boeing-Chef erhält Rückendeckung von den Aktionären

Bei der ersten Boeing-Aktionärsversammlung nach den Abstürzen zweier 737-Max-Flieger blieb der große Eklat aus. Chef Dennis Muilenburg will im Amt bleiben – doch die schlechten Nachrichten reißen nicht ab. Mehr

30.04.2019, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Boeing Steuerungssystem MCAS schon früher im Visier der Behörden

Schon im vergangenen Jahr erwogen Inspektoren offenbar, ein Flugverbot gegen die Unglücksmaschine 737 Max zu verhängen. Auch damals ging es um das Stabilisierungssystem. Mehr

29.04.2019, 03:17 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing gibt weiteres Softwareproblem zu

Boeing gesteht ein weiteres Softwareproblem ein. Das Unternehmen spricht von einer „geringfügigen Angelegenheit“. Die Luftfahrtbehörde stuft das Problem allerdings als entscheidend für die Flugsicherheit ein. Mehr

05.04.2019, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugabsturz Piloten befolgten laut Untersuchungsbericht Boeing-Vorgaben

Die Piloten haben das Boeing-Handbuch vor dem Absturz in Äthiopien vollständig befolgt, heißt es im Untersuchungsbericht der äthiopischen Regierung. Deshalb sei Boeing jetzt in der Pflicht. Mehr

04.04.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

737-Max-Untersuchung Ein kleiner Unterschied zwischen den Boeing-Abstürzen

Der Zwischenbericht zum Absturz in Äthiopien wird bald veröffentlicht. Jetzt sorgt ein Zeitungsbericht für Aufsehen. Demnach handelten die Piloten, wie für den Notfall vorgegeben. Ein wichtiger Unterschied zum ersten Absturz. Mehr Von Timo Kotowski

03.04.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Probleme im Triebwerk Singapore Airlines hält Boeing-Dreamliner am Boden

Für Boeing kommt die Nachricht zur Unzeit: Singapore Airlines lässt zwei Dreamliner vorerst nicht starten, weil Triebwerksteile schnell verschleißen. Die Kritik trifft allerdings weniger Boeing, sondern den Triebwerkshersteller. Mehr Von Timo Kotowski

02.04.2019, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Nachbesserungen gefordert Boeing 737 Max müssen wohl länger am Boden bleiben

Nach zwei Flugzeugabstürzen ist die gesamte Boeing-737-Max-Flotte am Boden. Im Fokus ist eine umstrittene Software. Boeing hat ein Update vorgestellt, aber Amerikas Luftfahrtbehörde FAA fordert Nachbesserungen. Mehr

02.04.2019, 04:07 Uhr | Wirtschaft

Unglücksjet von Egelsbach Ein seltenes Kleinflugzeug aus dem Bausatz

Die nahe Egelsbach abgestürzte Maschine vom Typ Epic LT ist ein seltenes und extrem schnelles Flugzeug aus Kohlefaser, das der Käufer selbst zusammenbauen muss. Es darf nur mit einer sogenannten Experimentalzulassung betrieben werden. Mehr Von Jürgen Schelling

01.04.2019, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Anhörung zu Boeing 737 MAX 8 Hat die FAA auf Kosten der Sicherheit gespart?

Der Chef der amerikanischen Flugaufsicht FAA gerät bei einer Anhörung vor dem amerikanischen Kongress unter Druck. „Wir bräuchten 10.000 Mitarbeiter mehr“, verteidigt er seine Behörde. Ob er sich mit Trump abgesprochen hat, verrät er nicht. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.03.2019, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Bei leerem Überführungsflug Notlandung von Boeing 737 Max 8

Sie steht nach zwei Abstürzen derzeit unter besonderer Beobachtung: Eine Boeing vom Typ 737 Max 8 musste nun zur Notlandung ansetzen – es waren keine Passagiere an Bord. Mehr

26.03.2019, 23:00 Uhr | Gesellschaft

Untersuchung in Amerika Sonderausschuss prüft Zulassungsprozess von Luftfahrtbehörde

Jetzt ist es nicht mehr nur Boeing. In Amerika soll ein Sonderausschuss untersuchen, wie die Luftfahrtbehörde FAA generell neue Flugzeuge zulässt. Mehr

25.03.2019, 22:29 Uhr | Wirtschaft

Boeing in der Krise Aus Konkurrenzdruck an der Sicherheit gespart?

Nach zwei Abstürzen steckt der Hersteller in einer schweren Krise. Die Boeing 737 Max ist das wirtschaftliche Fundament des Konzerns. Der Eindruck, zwischen Boeing und der Regierung herrsche allzu große Nähe, hat sich verfestigt. Vertrauen zurückzugewinnen, wird schwer. Mehr Von Roland Lindner

23.03.2019, 21:23 Uhr | Wirtschaft

Boeing-Modell wird untersucht Trump nominiert neuen Chef für Flugaufsicht

Die amerikanische Flugaufsicht wird seit einem Jahr nur kommissarisch geleitet. Jetzt hat sich Präsident Trump für einen neuen Chef entschieden. Zudem soll untersucht werden, wie es zu der Zulassung für die Boeing 737 Max kam. Mehr

20.03.2019, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Boeing-Chef Muilenburg spricht Boeing wagt sich aus der Deckung

Auch nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737 war es um Dennis Muilenburg ruhig geblieben. Jetzt meldet sich der Vorstandsvorsitzende des Flugzeugherstellers erstmals ausführlich zu Wort. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.03.2019, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Boeings Nähe zur FAA Amerikas Flugaufsicht und ihr guter Ruf

Die amerikanische Behörde FAA hat Boeing im Zulassungsprozess für neue Flugzeuge die Möglichkeit gegeben, Einfluss zu nehmen. Für die Sicherheit der Passagiere kann das nur schädlich sein. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.03.2019, 06:52 Uhr | Wirtschaft

737-Max-Abstürze Schulung am iPad statt im Cockpit

Nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737-Max steht die amerikanische Luftfahrtbehörde in der Kritik. Die Zertifizierung wurde offenbar teils an Boeing ausgelagert. Besonders problematisch soll aber etwas anderes gewesen sein. Mehr Von Timo Kotowski

18.03.2019, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Abgestürzte Boeing Brisante Vorwürfe gegen Amerikas Flugaufsicht

Ist die Boeing 737 Max ordnungsgemäß geprüft worden, bevor sie in Betrieb ging? Die Zweifel daran wachsen – gleich aus mehreren Gründen. Mehr

18.03.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Debatte nach Abstürzen Das problematische Kontrollsystem der Boeing 737 Max

Ein paar Zeilen Computercode stehen im Verdacht, die altbewährte Boeing 737 in ein gefährliches Flugzeug verwandelt zu haben. Kann das stimmen? Mehr Von Piotr Heller

17.03.2019, 14:06 Uhr | Wissen

Trump und der Flugzeugbauer „Gott segne Boeing“

Die 737 Max ist vorerst aus dem Verkehr gezogen. Das ist nicht unumstritten. Aber der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Technik in der Kritik – sondern auch wegen seiner Nähe zum Weißen Haus. Mehr Von Roland Lindner und Timo Kotowski

17.03.2019, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Flugverbot für Boeing 737 Max Beschädigte Glaubwürdigkeit

Mit ihrer zögerlichen Haltung haben Amerikas Präsident und der Flugzeughersteller Boeing den Verdacht geweckt, dass für sie die Industriepolitik eine große Rolle gespielt hat. Und dass die Sicherheit der Menschen an zweiter Stelle stand. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.03.2019, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugtyp 737 Max Nachbesserungen an Boeing werden wohl Monate dauern

Nach der Anordnung des Flugverbots für die 737 Max rechnet die amerikanische Luftfahrtbehörde mit einer langwierigen Überarbeitung. Unterdessen ist der Flugschreiber der Unglücksmaschine auf dem Weg nach Frankreich. Mehr

14.03.2019, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Zwei Vorfälle im November Trump ordnet Flugverbot für Boeing 737 Max in Vereinigten Staaten an

Auch in Amerika hatten Piloten Probleme mit der Boeing 737 Max 8. Erst als sie den Autopiloten ausschalteten, bekamen sie das Flugzeug wieder in den Griff. Nun hat auch der Präsident reagiert. Mehr Von Roland Lindner, New York

13.03.2019, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Flugverbote für Boeing 737 Max Boeing-Chef soll mit Trump telefoniert haben

Anders als in vielen anderen Ländern darf die Boeing 737 Max 8 in Amerika weiter fliegen. Boeing-Chef Muilenburg soll deswegen mit Präsident Trump telefoniert haben. Die erste Fluglinie fordert derweil Schadenersatz. Mehr

13.03.2019, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Europäische Luftfahrtbehörde EASA sperrt europäischen Luftraum für Boeing 737 Max 8

Nach zahlreichen Flugverboten auf nationaler Ebene reagiert nun auch die europäische Luftfahrtbehörde und sperrt den Luftraum über Europa für die Boeing 737 Max 8 und 9. Auch einige Unternehmen ziehen erste Konsequenzen. Mehr

12.03.2019, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Singapur und Australien sperren Luftraum für Boeing 737 Max

Nach China, Indonesien und Äthiopien verbieten jetzt auch Singapur und Australien den Einsatz von Boeing-Maschinen – nicht nur des von den Abstürzen betroffenen Typs „Max 8“. Tui lässt seine Jets weiter fliegen. Mehr

12.03.2019, 10:04 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z