Exxon Mobil: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Nicht hinnehmbar“ Irakischer Minister kritisiert Ölkonzern Exxon Mobil

Das Energieunternehmen Exxon Mobil zieht 50 Mitarbeiter aus dem Irak ab. Der Zeitpunkt ist heikel angesichts der zunehmenden Spannungen in der Region. Mehr

19.05.2019, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Exxon Mobil

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Bodenschätze in Texas Die Schlacht um Amerikas größtes Ölfeld

Die amerikanischen Ölriesen drängen ins texanische Permbecken und liefern sich eine Übernahmeschlacht um die Anteile am zweitgrößten Öl- und Gasvorkommen der Welt. Sinkende Ölpreise und mögliche Auflagen der Klimapolitik schrecken sie nicht. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

09.05.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Ökostrom-Investments von Shell Ölriese ohne Öl

Shell drängt mit aller Macht ins Geschäft mit erneuerbaren Energien. Doch handelt es sich hierbei nur um Greenwashing oder strebt der Konzern tatsächlich einen ernsthaften Ausstieg aus der fossilen Branche an? Mehr Von Marcus Theurer, London

03.05.2019, 22:18 Uhr | Wirtschaft

Neuer Deal von Warren Buffett Sonntagsausflug nach Omaha

Warren Buffett mischt sich mit einer zweistelligen Milliardeninvestition in eine der größten Übernahmeschlachten der vergangenen Jahre ein. Mehr Von Norbert Kuls, New York

02.05.2019, 15:52 Uhr | Finanzen

Ölriese Exxon-Gewinn bricht um 50 Prozent ein

Besonders stark litt die Bilanz des Ölkonzerns unter dem schwachen Raffinerie-Geschäft. Die Aktie reagiert vorbörslich mit deutlichen Kursverlusten. Mehr

26.04.2019, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Erstmals Einblick in Bilanz Verschwiegener Ölkonzern verdient 99 Milliarden Euro

Der Ölkonzern Saudi Aramco will einen Konkurrenten übernehmen – und gewährt deshalb Einblick in seine Bücher. Dort steht für 2018 ein Gewinn von fast 100 Milliarden Euro. Über den freut sich auch der saudische Prinz. Mehr

01.04.2019, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Ölexporteur Amerikaner setzen Opec unter Druck

In der Ölbranche bahnt sich eine Zeitenwende an. Die Vereinigen Staaten steigen zum großen Ölexporteur auf. Das Zauberwort heißt Fracking – und setzt das alte Opec-Kartell unter Druck. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

12.03.2019, 06:06 Uhr | Wirtschaft

Tillerson äußert sich zu Trump „Herr Präsident, das kann man so nicht machen“

Mehr als ein Jahr diente Rex Tillerson im Weißen Haus – bis Trump ihn im März entließ. Nun zeichnet er ein unvorteilhaftes Bild des amerikanischen Präsidenten. Dessen heftige Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

07.12.2018, 21:35 Uhr | Politik

New Yorker Gericht Ölriese Exxon wegen Falschangaben zum Klimawandel verklagt

ExxonMobil habe Anleger jahrzehntelang in die Irre geführt, lautet der Vorwurf der New Yorker Staatsanwaltschaft. Sie sind aber nicht die einzigen, die den Ölriesen verklagen. Mehr

24.10.2018, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Großkonzerne Der unheimliche Erfolg der Superstars

Die großen Konzerne werden immer dominanter. Es geht nicht nur um Google & Co., auch in anderen Branchen konzentriert sich die Macht zunehmend. Das muss nicht schlecht sein. Mehr Von Patrick Bernau

28.08.2018, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Ausschüttungen für Aktionäre Die Dividendenkönige von morgen

Nach den höchsten Ausschüttungen aller Zeiten sollten Anleger ihre Dividenden jetzt wieder anlegen. Wie findet man die Aktien mit dem stärksten Dividendenwachstum? Mehr Von Hanno Mußler

07.07.2018, 16:28 Uhr | Finanzen

Schwere Krise Der Dow Jones kappt seine letzte Wurzel

General Electric verlässt den Aktienindex. Die Entscheidung ist wie immer nicht nachvollziehbar. Mehr Von Daniel Mohr

20.06.2018, 19:32 Uhr | Finanzen

Investitionen in ETF Wie Anleger vom Tech-Hype profitieren können

Lange jagte der Technologieindex Tec-Dax den Nasdaq. Die Aufholjagd ist fast beendet. Überholt er ihn oder kommt der tiefe Fall? Mehr Von Antonia Mannweiler

13.06.2018, 19:57 Uhr | Finanzen

Energiewende Papst geht mit Ölbranche ins Gericht

Papst Franziskus hat führende Ölbosse in den Vatikan eingeladen und ihnen ins Gewissen geredet: Der „Durst nach Energie“ dürfe den „Durst nach Wasser“ und die Armut nicht vergrößern. Mehr

09.06.2018, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Rekord bald geknackt? Apple nimmt Kurs auf Billionen-Dollar-Marke

Seit Anfang Mai hat Apples Aktienkurs um 13 Prozent zugenommen. Neben Warren Buffett glaubt noch ein weiterer Multimilliardär an steigende Aktienkurse des iPhone-Herstellers. Mehr Von Norbert Kuls, New York

11.05.2018, 07:08 Uhr | Finanzen

Scott Pruitt Nächster Trump-Minister im Korruptionssumpf

Charterflüge, teure Möbel und günstige Mietverträge – die Kritik an Trumps Ministern reißt nicht ab. Nach neusten Vorwürfen gegen Umweltbehördenchef Scott Pruitt sehen ihn manche schon als nächsten Abgang in der Präsidententruppe. Mehr Von Gregor Schwung

02.04.2018, 13:46 Uhr | Politik

Trump feuert Außenminister Tillerson stürzt ins Drecksloch

Donald Trump entlässt seinen Außenminister und präsentiert umgehend einen Nachfolger: den bisherigen CIA-Chef Mike Pompeo. Vor allem dessen Haltung zu einem der wichtigsten Themen passt dem Präsidenten besser. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.03.2018, 19:15 Uhr | Politik

Tillersons Entlassung Trumps Stil der Demütigung

Mit Außenminister Rex Tillerson verlässt eine moderate Stimme Trumps Kabinett. Die Zukunft der amerikanischen Außenpolitik liegt nun mehr und mehr im Ungewissen. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

13.03.2018, 17:40 Uhr | Politik

Wegen der Klimaerwärmung Exxon auf der Anklagebank

New York und San Francisco machen Ölkonzerne für den Klimawandel verantwortlich. Sie wollen Schadenersatz. Die Klagen könnten schwer nach hinten losgehen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.02.2018, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Neuer Mut in Aberdeen Nordsee-Öl lohnt sich wieder

Der Ölpreisverfall hat die britische Nordsee-Ölindustrie in den vergangenen Jahren schwer getroffen. Jetzt kehren die Investoren zurück. Mehr Von Marcus Theurer, London

20.01.2018, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Chancen 2018 Lohnen sich Öl-Aktien wieder?

Die Bilanzen der großen Ölkonzerne waren in den vergangenen Jahren schwach, nachdem die Preise ihres Rohstoffs 2014 stark gefallen waren. Inzwischen scheint sich die Branche wieder erholt zu haben. Mehr

10.01.2018, 14:53 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Außenminister Trump will Tillerson doch nicht feuern

Der amerikanische Präsident weist auf Twitter Spekulationen über die Ablösung von Rex Tillerson als Außenminister vehement zurück – und betont die gute Zusammenarbeit. Mit einer kleinen Ausnahme. Mehr

01.12.2017, 22:47 Uhr | Politik

Onlinehändler auf Erfolgskurs Plattformen bereichern die Welt

Einkaufen bei Amazon, Hotel buchen über Booking, Essen bestellen bei Lieferando: Plattformen revolutionieren die Wirtschaft und machen Aktionäre reich. Mehr Von Thomas Klemm

28.11.2017, 11:25 Uhr | Finanzen

Amerikas Außenminister Tillerson soll Trump als „Deppen“ beschimpft haben

Wirbel um Rex Tillerson: Der mehrfach von Donald Trump brüskierte Außenminister soll einem Bericht zufolge den Präsidenten als „Deppen“ beschimpft haben. Tillersons Reaktion auf den Bericht lässt Raum für Spekulationen. Mehr

05.10.2017, 07:47 Uhr | Politik

Nachwahl in Alabama Showdown der Hardliner

In Alabama streiten sich zwei Republikaner um einen Platz in der Senatsnachwahl. Deren Kampf untereinander könnte zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Präsidenten und seinem ehemaligen Chefstrategen führen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.09.2017, 09:07 Uhr | Politik

165 Dollar für eine Aktie Wie Apple die amerikanische Börse rettet

In knapp zwei Wochen wird das neueste iPhone-Modell vorgestellt. Das treibt die Apple-Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch. Doch nicht alle machen in der Euphorie mit. Mehr Von Norbert Kuls, New York

02.09.2017, 12:51 Uhr | Finanzen

New Yorker Börse Hurrikan in Texas wirbelt auch die Wall Street auf

Die Naturkatastrophe im Zentrum der amerikanischen Ölindustrie setzt an der New Yorker Börse Aktien von Energiefirmen und Versicherern unter Druck. Es gibt aber auch Profiteure. Mehr Von Norbert Kuls

30.08.2017, 01:48 Uhr | Finanzen

Folgen für die Wirtschaft Ins Herz der Ölindustrie

Die Ölkonzerne haben im Golf von Mexiko mehr als hundert Ölplattformen evakuiert. Für die amerikanische Wirtschaft heißt das nichts Gutes – aber auch andere Länder sind davon betroffen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

28.08.2017, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Sanktionsverstöße Exxon muss Strafe wegen Tillersons Russland-Deals zahlen

Vorschriften „rücksichtslos missachtet“ habe Exxon Mobil, sagt das amerikanische Finanzministerium und brummt dem Ölkonzern eine Strafe auf. Es geht um Sanktionsverstöße zu Zeiten des heutigen Außenministers Tillerson. Mehr

21.07.2017, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Gründung von „Kleinrussland“ Moskaus angekündigte Provokation

Nach Neurussland nun Kleinrussland: Mit einem neuen Manöver erhöht der Kreml den Druck auf Kiew. Doch Berlin und Washington stehen in der Ukraine-Politik zusammen. Und Merkel hat noch eine weitere Idee. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.07.2017, 09:52 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Jack Ma ist der große Gewinner

Internetkonzerne wie Apple führen die F.A.Z.-Rangliste der wertvollsten Unternehmen der Welt an. Doch ein Chinese holt mächtig auf. Und die deutsche Wirtschaft liegt in einem Bereich vorne. Mehr Von Georg Giersberg

05.07.2017, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Krise am Golf Erdogan stellt sich hinter Qatar

Der türkische Präsident hat die Forderungen Saudi-Arabiens und anderer Staaten zur Beendigung der Blockade von Qatar als unrechtmäßig bezeichnet. Der Golfstaat selbst wies die Bedingungen als unrealistisch zurück. Mehr

25.06.2017, 17:03 Uhr | Politik

Trump'sche Erklärung „Ich wollte einfach keinen armen Menschen“

Der amerikanische Präsident hat einen Milliardär zum Wirtschaftsminister gemacht und andere Superreiche zum Finanzminister und obersten Wirtschaftsberater. Dafür gibt es einen simplen Grund, wie er nun erklärt. Mehr

23.06.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Klimaabkommen von Paris Wegen Trump setzt der Goldman-Chef seinen ersten Tweet ab

Die Kritik an Trumps Entscheidung, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist groß. Sie veranlasst sogar einen prominenten Wall-Street-Banker zu einem für ihn ungewöhnlichen Schritt. Mehr

02.06.2017, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Bei Austritt aus Klimaabkommen Elon Musk droht mit Ende seiner Beratertätigeit

Viele amerikanische Unternehmenslenker sind für das Pariser Klimaabkommen. Einer droht nun mit Konsequenzen, sollte Donald Trump wie erwartet aussteigen. Mehr

01.06.2017, 09:33 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema