Evangelos Venizelos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Evangelos Venizelos

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

Griechenlands Außenminister Venizelos „Unsere Erfolge sind beeindruckend“

Griechenlands Außenminister Venizelos hat davor gewarnt, die Diskussion über ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone wieder aufflammen zu lassen. Im F.A.S.-Interview sagt er, das könne „sehr wohl zu einer Bedrohung für den deutschen Steuerzahler werden“. Mehr

04.01.2014, 16:55 Uhr | Politik

Finanzkrise Griechenland lehnt weitere Lohn- und Rentenkürzungen ab

Griechenland geht mit der EU auf Konfrontationskurs: Die Regierungskoalition hat sich gegen weitere Kürzungen bei Löhnen und Renten ausgesprochen. Mehr

24.10.2013, 05:34 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Vorsitzender der Goldenen Morgenröte festgenommen

Die griechische Polizei hat den Vorsitzenden der rechtsradikalen Partei Goldene Morgenröte festgenommen und gegen mehrere weitere Abgeordnete und Mitglieder der Partei Haftbefehl erlassen. Die Partei hat 18 Sitze im Parlament. Mehr

28.09.2013, 11:26 Uhr | Politik

Griechenland Früherem Finanzminister droht Haftstrafe

Griechenlands früherer Finanzminister Papakonstantinou wird beschuldigt, seine Verwandtschaft von einer Liste potentieller Steuerhinterzieher gestrichen zu haben. Das Parlament hat seine Immunität aufgehoben. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft. Mehr Von Michael Martens, Athen

16.07.2013, 18:45 Uhr | Politik

Griechenland Dünne Mehrheit, große Aufgaben

In Athen wankt die neue Regierung von Ministerpräsident Samaras schwierigen Aufgaben entgegen. Die Mehrheit im Parlament ist dünn, die Minister im Kabinett sind „recycelt“. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

25.06.2013, 17:21 Uhr | Politik

Sozialisten stellen Außenminister Neue Regierung in Griechenland steht

Die neue griechische Koalitionsregierung aus Konservativen und Sozialisten steht. Dies hat Regierungssprecher Simos Kedikoglou mitgeteilt. Neuer Außenminister wird Evangelos Venizelos. Mehr

24.06.2013, 23:56 Uhr | Politik

Griechenlands Regierung Da waren es noch zwei

Die griechische Regierungskoalition unter Samaras schmilzt. Nach dem Rückzug der Demokratischen Linken hat sie nur noch 153 von 300 Sitzen. Mehr Von Michael Martens

21.06.2013, 17:07 Uhr | Politik

Gericht ordnet Weiterbetrieb an Griechischer Sender ERT darf weitersenden

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk Griechenlands darf nach einer Gerichtsentscheidung vorerst nicht vollständig geschlossen werden. Das oberste griechische Verwaltungsgericht ordnete an, es müsse Programme geben, bis eine neue Rundfunkanstalt senden könne. Mehr

17.06.2013, 23:34 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Rettung Athen applaudiert IWF-Fehlereingeständnis

Drei Jahre nach Beginn der Griechenland-Rettung hat der Internationale Währungsfonds eine kritische Zwischenbilanz gezogen und Fehler eingeräumt. In Athen stößt das Eingeständnis auf Applaus, die EU-Kommission bezeichnet die Kritik als „falsch und unfundiert“. Mehr

06.06.2013, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Griechenland und Zypern Das Mutterland der Krise und seine Schwester

Der griechische Schuldenschnitt riss Zypern in den Abgrund - jetzt schwappt die Misere wieder von der Insel nach Athen. Im Mutterland der Eurokrise wächst die Nervosität. Mehr Von Michael Martens

19.03.2013, 17:40 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück besucht Athen

Der SPD-Kanzlerkandidat ist nach Griechenland gereist und hat sich dort mit den führenden Politikern getroffen. Sparen allein sei keine Lösung, sagte Steinbrück. Mehr

06.02.2013, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Kleine Mehrheit, große Zweifel

Mit Mühe bringt die griechische Regierung das Sparpaket durch das Parlament. Auch bei der Abstimmung über den Haushaltsentwurf für 2013 am Sonntag wird es wohl zu einer Mehrheit reichen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

08.11.2012, 18:20 Uhr | Politik

Journalist Vaxevanis freigesprochen Griechenland rollt Steueraffäre auf

Im Jahr 2010 übergab Christine Lagarde den griechischen Behörden eine Liste mit Namen von Steuersündern. Kürzlich hat ein Journalist sie veröffentlicht, landete vor Gericht und wurde freigesprochen. Nun soll das Parlament untersuchen, warum die Steuerflüchtlinge zwei Jahre lang nicht verfolgt wurden. Mehr

02.11.2012, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Dieser Prozess bringt ein Land in Rage

In Athen steht gegenwärtig der Journalist Kostas Vaxevanis vor Gericht. Er hat eine Steuersünderliste publiziert und ist nun angeklagt, formal unschuldige Bürger angeprangert zu haben. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

01.11.2012, 18:10 Uhr | Feuilleton

Griechische Sparpläne „Dies werden die letzten Kürzungen sein“

Vor seinem Treffen mit Vertretern der Troika macht der griechische Ministerpräsident Samaras seinen Landsleuten Hoffnung. Sein Finanzminister erläutert der Troika die Sparpläne - doch die Koalition bleibt uneins über weitere Maßnahmen.  Mehr Von Michael Martens, Istanbul

09.09.2012, 17:40 Uhr | Politik

Griechenland Die Athener Koalition erläutert der Troika ihre Sparpläne

Griechenlands Regierungsparteien haben sich auf weitere Sparmaßnahmen geeinigt. Ihre Umsetzung aber wird auch in Athen selbst angezweifelt. Die innerparteiliche Krise in der Pasok spitzt sich derweil zu. Mehr Von Michael Martens

02.08.2012, 19:55 Uhr | Politik

11,5-Milliarden-Euro-Paket Parteien in Griechenland einigen sich auf Sparprogramm

Lange haben sie gestritten, jetzt sind sich die griechischen Koalitionsparteien einig: Das Sparpaket im Volumen von 11,5 Milliarden Euro ist beschlossene Sache. Mehr

02.08.2012, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Griechisches Sparprogramm Welcher Wortbruch soll es werden?

Die Vorsitzenden der griechischen Regierungsparteien wollen weder Leute entlassen, noch soziale Belastungen erhöhen. Doch wo sollen die Einsparungen herkommen? Athen ringt mit der Troika. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

01.08.2012, 22:52 Uhr | Wirtschaft

Schuldenbekämpfung Griechenlands Regierung ringt um ihre Sparbeschlüsse

Mit dem Sparen ist Griechenland weit hinterher. Jetzt will Regierungschef Samaras aufholen. Doch erst muss er sich mit seinen Koalitionspartnern einigen. Die Regierung befürchtet, dass das Land unregierbar werden könnte. Mehr Von Tobias Piller, Rom

30.07.2012, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Pasok-Chef Venizelos Austritt Griechenlands wäre „Selbstmord der Eurozone“

Nach dem Besuch von EU-Kommissionspräsident Barroso in Griechenland hat der Chef der Partei Pasok mit markigen Worten vor einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone gewarnt und ihn als „Selbstmord der Eurozone“ bezeichnet . Zuvor hatte Barroso den Griechen Mut zugesprochen. Mehr

27.07.2012, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Dreier-Koalition beschlossen Samaras als griechischer Ministerpräsident vereidigt

Griechenland hat eine neue Regierung: Der Vorsitzende der Nea Dimokratia, Antonis Samaras, ist in Athen als Ministerpräsident vereidigt worden. Zuvor hatten sich die Konservativen unter Samaras, die sozialistische Pasok und die Demokratische Linke auf die Bildung einer Regierung verständigt. Mehr Von Michael Martens

20.06.2012, 17:16 Uhr | Politik

Athen Griechenland steht vor der Regierungsbildung

In Athen steht die Bildung einer Koalitionsregierung allem Anschein nach unmittelbar bevor. Schon gegen Mittag könnte Samaras den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Mehr

20.06.2012, 11:33 Uhr | Politik

Sparvorgaben Griechenland kann auf Milde hoffen

In Athen wird an der Regierungsbildung gearbeitet, in Brüssel an Kompromissen: Offenbar sind die Geldgeber Griechenlands zunehmend bereit, dem Mittelmeerland mehr Zeit für Reformen zu geben. Mehr Von Ralph Bollmann, Patrick Welter, Werner Mussler, Michael Martens

19.06.2012, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Demokratische Linke zu Drei-Parteien-Koalition bereit

Eine Einigung zwischen den drei möglichen Koalitionsparteien in Griechenland könnte sich noch bis zum Ende der Woche hinziehen. Es gebe noch offene Fragen in Bezug auf das Rettungspaket, sagte der Vorsitzende der Demokratischen Linken, Kouvelis. FDP-Fraktionschef Brüderle stellte unterdessen mehr Zeit für Griechenlands Sparbemühungen in Aussicht. Mehr

19.06.2012, 12:55 Uhr | Politik

Regierungsbildung Wahlsieger in Griechenland drücken aufs Tempo

Nach der Wahl in Griechenland bemüht sich der konservative Wahlsieger Antonis Samaras unter Hochdruck, Partner für eine pro-europäische Regierung zu finden. Die neue Regierung soll schneller stehen als von vielen erwartet. Mehr

18.06.2012, 21:30 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z