Eurozone: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Corona-Krise Was wird aus dem Euro?

Die Eurozone ist für die Corona-Krise kaum gewappnet. Schon sind die alten Grabenkämpfe wieder da: Nord gegen Süd. Mehr

29.03.2020, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Eurozone

1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Umfrage unter Unternehmen Geschäftsklima im Keller

Nie zuvor stuften Betriebe im Euroraum ihre Geschäftslage so schlecht ein wie derzeit. Vor allem im Dienstleistungssektor ging es kräftig abwärts. Ein Rückgang der Wirtschaftsleistung in diesem Jahr gilt damit als ausgemacht. Mehr Von Niklas Záboji

24.03.2020, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Corona-Pandemie Europa muss jetzt finanziell zusammenstehen

Die Starken müssen den Schwachen helfen. Jetzt ist der Moment, wo die oft beschworene Schicksalsgemeinschaft Europa Flagge zeigen muss. Ein Gastbeitrag von sieben Ökonomen. Mehr

21.03.2020, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Pandemie-Programm Der neue Schutzwall der EZB

Die Währungshüter wollen Spekulationen auf eine Illiquidität von Staaten aus der Eurozone im Keim ersticken. Aber auch für sie gilt: Alleine die Geldpolitik wird diese Krise nicht lösen. Mehr Von Gerald Braunberger

19.03.2020, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Folge des Coronavirus EZB-Präsidentin rechnet mit Konjunktureinbruch von 5 Prozent oder mehr

Düstere Vorhersage: Die Euro-Währungshüter rechnen nach F.A.Z.-Informationen mit einem massiven Rückgang der Wirtschaftsleistung in Folge des Coronavirus. Mehr Von Hendrik Kafsack und Christian Siedenbiedel

18.03.2020, 13:25 Uhr | Wirtschaft

ESM als Antwort auf Corona? Zur falschen Zeit

Zahlungen aus dem Euro-Krisenfonds ESM infolge der Coronakrise wären jedenfalls verfrüht - und würden womöglich mehr schaden als nützen. Mehr Von Werner Mussler

15.03.2020, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Für eine neue Geldpolitik der EZB

Für die Zeit nach der Corona-Krise ist ein Signal für eine Zinswende nötig, finden Edmund Stoiber, Peer Steinbrück, Wolfgang Clement, Günther Oettinger, Hans-Werner Sinn, Franz-Christoph Zeitler, Kurt Faltlhauser und Marcus Vitt. Mehr

15.03.2020, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Wegen Coronakrise Schweizer Notenbank unter Druck

Der Schweizer Franken gilt als sicherer Hafen in der Finanzwelt. Das Coronavirus lässt ihn deshalb nun abrupt erstarken. Reagiert die Nationalbank mit einer weiteren Zinssenkung? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

11.03.2020, 19:28 Uhr | Finanzen

Coronavirus & Ölkrise Wohin gehen die Märkte?

Die Aktienmärkte trifft am Montag ein Doppelschlag: Die Verschärfung der Maßnahmen gegen das Coronavirus und eine massive Krise am Ölmarkt. Analysten sind sich uneins, wie es weitergeht. Mehr Von Martin Hock

09.03.2020, 11:39 Uhr | Finanzen

Teure Häuser Der Inflation fehlen die Immobilienpreise

Die EZB diskutiert darüber, das Wohnen in der Inflation stärker zu berücksichtigen. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hält das für bedenkenswert. Fachleute meinen, auf Dauer mache das nicht viel aus. Wie kann das sein? Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.03.2020, 16:48 Uhr | Finanzen

Dax im Minus Coronavirus schickt Goldpreis auf Rekordjagd

Während die wachsende Furcht vor dem Coronavirus Anleger in sichere Häfen wie Edelmetalle fliehen lässt, behauptet sich der deutsche Leitindex mit einem nur leichten Minus. Mehr

21.02.2020, 11:52 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Das Coronavirus schwächt den Euro

Pandemie, niedrige Zinsen, schwache Konjunktur: Der Wechselkurs steht unter Druck, weil die Sorgen vor einer Rezession in Deutschland steigen. Auch die Führungskrise in der CDU trägt dazu bei. Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

14.02.2020, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Umstrittener Targetsaldo Deutsche Forderung gegen EZB gesunken

Der Saldo der Bundesbank aus dem Zahlungsverkehrssystem Target-2 ist im Januar stark gefallen. Woran das liegt, lässt sich nur vermuten – und das Kreditrisiko bleibt gewaltig. Mehr Von Mark Fehr

08.02.2020, 16:08 Uhr | Finanzen

Standort Deutschland Die schleichende Deindustrialisierung

Die deutsche Industrie steckt in der Krise. Die Unternehmen scheinen vermehrt ins europäische Ausland abzuwandern. Wirtschaftsminister Altmaier bringt das in Erklärungsnot. Mehr Von Julia Löhr und Niklas Záboji

07.02.2020, 09:59 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Konjunkturbericht Im Euroraum keimt Hoffnung

2019 drohten ein Handelskrieg zwischen Amerika und China und ein chaotischer Brexit – doch das Schlimmste scheint jetzt überstanden. Zum Aufatmen ist es aber dennoch zu früh, zeigt der monatliche F.A.Z.-Konjunkturbericht. Mehr Von Svea Junge

06.02.2020, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Elektronisches Geld Wird der Euro bald digital?

Die EZB denkt über die Einführung von elektronischem Geld nach. Dadurch gerät Bares unter Druck. Der Gedanke ist überfällig, denn an Konkurrenz mangelt es nicht. Mehr Von Thomas Klemm

05.02.2020, 08:53 Uhr | Finanzen

Steigende Wohnkosten Was die Inflationsrate übersieht

Viele Bürger halten die Teuerung für ungenau, weil sie das Wohnen nicht ausreichend berücksichtige. Die EZB will das ändern. Mehr Von Gerald Braunberger

04.02.2020, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Schwache Konjunktur Kaum noch Wachstum im Euroraum

Das Wachstum im Euroraum ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt vor allem an der Industrie, doch im Fall Frankreichs spielen neuerdings noch andere Faktoren eine Rolle. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Niklas Záboji, Frankfurt

31.01.2020, 15:33 Uhr | Wirtschaft

EZB macht Druck Aufseher verlieren Geduld mit den Banken

Europas Banken stehen für grenzüberschreitende Zusammenschlüsse zu viele Hindernisse im Weg. Der oberste EZB-Aufseher Enria will sie aus dem Weg räumen. Mehr Von Markus Frühauf

30.01.2020, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Bankenaufsichtsrecht Bankenaufsicht zieht die Zügel an

Die Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank sorgt sich um die Profitabilität der europäischen Banken. Das Bundesfinanzministerium plant ein neues Gesetz. Mehr Von Inken Schönauer

28.01.2020, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Bankentest EZB „weitgehend zufrieden“ mit Kapitaldecke der Banken

Auch wenn sechs Banken die Kapitalanforderungen nicht erfüllt haben – die Europäische Zentralbank ist mit der Verfassung europäischer Geldinstitute insgesamt zufrieden. Mehr

28.01.2020, 09:09 Uhr | Finanzen

Ankerwährung der Welt Der Dollar bleibt der Matador

Weder der Euro noch der Renminbi konnten bislang ernsthaft mit der internationalen Leitwährung konkurrieren. Der Euroraum musste erst durch eine Krise hindurch, Chinas Finanzmärkte sind noch nicht so bedeutend wie die amerikanischen. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

24.01.2020, 11:05 Uhr | Wirtschaft

EZB und Negativzins Christine Lagarde bleibt bei lockerer Geldpolitik

In Sachen Leitzins und Einlagenzins lässt die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank zunächst alles beim Alten. Doch will die EZB über eine neue Strategie beraten. Mehr

23.01.2020, 14:03 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Warum der Schweizer Franken wieder mehr Wert ist

Die Schweizer Währung hat zuletzt wieder an Kraft gewonnen. Das will die Schweizerische Nationalbank nicht länger hinnehmen. Doch ausgerechnet das könnte einen wichtigen Handelspartner erzürnen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

18.01.2020, 15:47 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Umfrage Die große Zins-Ernüchterung

In den vergangenen Monaten ist das Volumen der Anleihen mit negativer Rendite deutlich gesunken. Doch eine echte Zinswende halten Profianleger für ausgeschlossen. Mehr Von Markus Frühauf und Kerstin Papon

09.01.2020, 14:03 Uhr | Finanzen

Trotz Konjunkturflaute Arbeitslosigkeit in der EU weiter auf Rekordtief

Nie zuvor seit Beginn der monatlichen Aufzeichnungen suchten in der EU so wenig Menschen nach Arbeit wie jetzt. Die Unterschiede zwischen den Ländern sind aber enorm. Mehr

09.01.2020, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Inflation im Euroraum Die Teuerungsrate steigt

Für viele Produkte mussten Verbraucher zum Jahresende mehr zahlen – vor allem für Lebensmittel, Alkohol und Tabak. Mehr

07.01.2020, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Personalveränderungen 2019 Fast ein Beschäftigungswunder

Erstmals seit fünf Jahren haben die Konzerne im vergangenen Jahr mehr Stellen gestrichen als neue geschaffen. Dennoch: Die Mitarbeiterzahl stieg auf einen Rekordwert. Mehr Von Georg Giersberg

03.01.2020, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Finanzmarkt Wie wird das Börsenjahr 2020?

Die Börse hat in diesem Jahr viel Freude gemacht. Unsere Autoren haben sechs Finanzprofis gefragt, ob das so weitergeht. Das sind ihre Einschätzungen. Mehr

26.12.2019, 14:03 Uhr | Finanzen

Finanzminister Olaf Scholz Der irrlichternde Europäer

Versucht Olaf Scholz seine Absichten zu verschleiern oder ist es schlicht Ignoranz? Fest steht, dass die Vorschläge des Finanzministers widersprüchlich sind. Und dass er in der EU als jemand wahrgenommen wird, der nicht weiß, was er will. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

20.12.2019, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte Warum die Targetsalden zurückgehen

Normalisiert sich die Lage an den Finanzmärkten? Nein, die Targetsalden sinken aus anderem Grund. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans-Werner Sinn

19.12.2019, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Keine Abkehr von Draghis Kurs EZB setzt Niedrigzinspolitik fort

Mit Spannung war der erste EZB-Zinsentscheid von Christine Lagarde erwartet worden. Nun ist klar: Die ultralockere Geldpolitik wird beibehalten. Zudem soll der Kampf gegen den Klimawandel eine größere Rolle spielen. Mehr

12.12.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Abschwung ausgesetzt Die Wirtschaft im Euroraum ist unerwartet robust

Zum Jahresende ist es um die Konjunktur besser bestellt als im Spätsommer befürchtet. Grund ist die Entspannung im Handelsstreit – aber nicht nur. Der Streit um Wachstumshemmnisse struktureller Art hält allerdings an. Mehr Von Niklas Záboji

04.12.2019, 22:33 Uhr | Wirtschaft

Europäische Zentralbank Die wahren Gründe der Nullzinsen

Warum die Zinsen derzeit so niedrig sind, ist ebenso spannend wie umstritten. Philip Lane ist seit Juni Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank. Er sieht vor allem drei Ursachen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

02.12.2019, 13:29 Uhr | Finanzen

EU-Austritt der Briten Warum der Invesco-Chefvolkswirt froh über den Brexit ist

John Greenwood wirft der EU Protektionismus vor. Der Invesco-Chefvolkswirt sieht in der EZB-Geldpolitik eine Bedrohung des Finanzsystems. Für die Vereinigten Staaten hat er hingegen eine positive Prognose. Mehr Von Markus Frühauf

29.11.2019, 20:31 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z