Eurowings: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erste Bilanz Schäden durch Sturm „Sabine“ geringer als erwartet

Orkan „Sabine“ fegt über Deutschland und Europa. Die Schäden in der Nacht sind zwar geringer ausgefallen als erwartet – der Straßen- und Flugverkehr ist dennoch stark beeinflusst. Im Süden ist der Orkan noch nicht vorbei. Mehr

10.02.2020, 10:55 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Eurowings

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Ryanair, Easyjet & Co. Warum der Billigflugmarkt an seine Grenzen stößt

Einst buhlten Billigfluglinien um besonders sparwütige Kunden, nun müssen die Preisbrecher selbst sparen. Die Low-Cost-Anbieter drosseln ihre Expansion. Was sind die Folgen? Mehr Von Timo Kotowski

13.01.2020, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Krisenmeldungen für Luftfahrt Warum Anleger zuversichtlich bleiben

Trotz Preisschlacht und Flugscham hat sich der Blick auf die Branche zuletzt aufgehellt: Eigentlich gehen die Luftfahrtunternehmen optimistisch ins neue Jahr. Doch nun kommt der Iran-Konflikt dazu. Mehr Von Timo Kotowski

11.01.2020, 16:41 Uhr | Finanzen

Ufo Rund 200 Flugausfälle wegen Streik bei Germanwings

Obwohl es zeitweise nicht danach aussah, hat die Kabinengewerkschaft Ufo ihren Streik bei der Lufthansa-Tochter nach drei Tagen beendet. 85 Prozent der Germanwings-Flüge konnten trotz des Ausstands durchgeführt worden. Mehr

02.01.2020, 02:40 Uhr | Wirtschaft

Streik Germanwings sagt 60 Flüge ab

Der Flugbegleiter-Streik bei Germanwings geht weiter. Rund 60 Verbindungen fallen am Dienstag aus. Mehr

31.12.2019, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Kabinengewerkschaft Ufo Streik der Germanwings-Flugbegleiter hat begonnen

Zwischendurch hatte es kurzzeitig so ausgesehen, als bliebe den Germanwings-Kunden ein Streik erspart – aber die Arbeitnehmerseite lenkte nicht ein. Mehr

30.12.2019, 05:37 Uhr | Wirtschaft

Streik des Kabinenpersonals Eurowings streicht 170 Flüge

Eurowings sagt wegen des Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo zum Jahreswechsel mehr als 170 Flüge ab. Die Arbeitnehmervertreter kritisieren die „wirklich unschöne Rhetorik“ der Gegenseite. Mehr

29.12.2019, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Streik bei Germanwings Gewerkschaft lehnt Schlichtungsangebot als „Spielchen“ ab

Die Fronten sind verhärtet, Flugausfälle ab Montag wohl nicht mehr abzuwenden: Die Flugbegleiter von UFO weisen ein Angebot von Germanwings mit drastischen Worten zurück. Mehr

29.12.2019, 04:27 Uhr | Wirtschaft

Streik und hohe Kosten Die Probleme der Lufthansa

Im kommenden Jahr muss die Lufthansa die Wende hinbekommen, ihr Chef Carsten Spohr an vielen Punkten ran. Der Arbeitskampf ist darunter eher ein kleineres Problem. Mehr Von Dyrk Scherff

28.12.2019, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Chef zu Klimadebatte „Es muss möglich sein, Freunde in Europa für 35 Euro zu besuchen“

„Früher waren Flugreisen den Eliten vorbehalten. Das darf nicht zurückgedreht werden“, warnt Lufthansa-Chef Carsten Spohr im Interview. Dennoch sieht er Chancen in der Klimadebatte. Vom Frankfurter Flughafen verlangt er mehr Qualität. Mehr Von Sven Astheimer und Timo Kotowski

19.12.2019, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Fluggesellschaft Lufthansa-Aufseher bauen Vorstand um

Personalvorstand Bettina Volkens verlässt den Konzern. Doch das ist nicht die einzige Änderung: Neue Vorstände und neue Ressortzuschnitte sollen Lufthansa wendiger machen. Mehr Von Timo Kotowski

03.12.2019, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Billig-Langstrecken Wie Lufthansa Urlauber-Fernflüge aufpolieren will

Ferienflüge zu anderen Kontinenten gelten als Wachstumsfeld, doch nur wenige Airlines verdienen damit Geld. Lufthansa hat nun einen neuen Plan – dazu soll auch ein neuer Markenname gehören. Mehr Von Timo Kotowski

29.11.2019, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Staatliche Hilfen Warum der Aufschwung an den Regionalflughäfen vorbei geht

In diesem Jahr war an deutschen Terminals so viel los wie noch nie. Davon bekamen kleine Flughäfen allerdings wenig zu spüren. Manche Regionen bangen um ihre Anbindung. Mehr Von Timo Kotowski

26.11.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaft entscheidet Drohen neue Streiks bei der Lufthansa?

Bei der Lufthansa blieben vergangene Woche wegen des Streiks der Kabinenbeschäftigten viele Flieger am Boden. Den Passagieren droht neuer Ärger, sollten sich beide Seiten nicht einigen – auch bei den Tochterunternehmen der Lufthansa. Mehr

11.11.2019, 06:50 Uhr | Rhein-Main

Arbeitskampf der Flugbegleiter Gewerkschaft UFO will diese Woche bei Lufthansa streiken

Nachdem die Gewerkschaft UFO im Oktober bereits bei den Lufthans-Töchtern Eurowings und Germanwings zum streiken aufgerufen hatte, richtet sich der Streik dieses mal gegen den Mutterkonzern. Die Unternehmungsführung der Lufthansa lehnt Verhandlungen mit der Gewerkschaft ab, weil bei dieser nach internem Streit im Frühjahr der Vorstand wechselte und nicht vertretungsberechtigt sei. Mehr

04.11.2019, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Nach Warnstreik Lufthansa fliegt wieder ihr „übliches Angebot“

Der Lufthansa war es am Sonntag nicht gelungen, den von der Gewerkschaft Ufo organisierten Warnstreik ins Leere laufen zu lassen. Der Konzern bestätigt die Zahl von geschätzten 100 Flugausfällen und prüft juristische Schritte. Mehr

21.10.2019, 11:45 Uhr | Rhein-Main

Streik der Flugbegleiter Ufo nennt Ausstand „sehr erfolgreich“

Die Kabinengewerkschaft Ufo hatte bundesweit zum Warnstreik aufgerufen. Rund 100 Starts wurden bei den Gesellschaften Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline und Sunexpress abgesagt. Die Aktion zeigte Wirkung. Mehr

20.10.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Ufo-Streik „Die Auswirkungen in Frankfurt halten sich in Grenzen“

Ufo und die Lufthansa liegen im Clinch. Es geht nicht nur um höhere Gehälter, sondern auch um die Anerkennung der Ufo als Gewerkschaft. Am Frankfurter Flughafen kommt es durch den Streik der Kabinengewerkschaft vereinzelt zu Beeinträchtigungen. Mehr

20.10.2019, 10:20 Uhr | Rhein-Main

Tarifverhandlungen Flugbegleiter streiken bis Mitternacht

Der Streik der Flugbegleiter der Lufthansa-Töchter dauert erheblich länger als angekündigt. Die Folgen für Reisende sind bislang noch unklar. Mehr

20.10.2019, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Warum Ufo nun Eurowings statt Lufthansa bestreikt

Lufthansa will Flugbegleitern außertariflich mehr zahlen. Für die Gewerkschaft Ufo ist der Konflikt damit nicht beendet, denn es geht um ihren Einfluss im Konzern und um ihre Zukunft. Mehr Von Timo Kotowski

18.10.2019, 17:40 Uhr | Wirtschaft

500 Flüge gefährdet Kabinengewerkschaft weitet Lufthansa-Warnstreik aus

Im Machtpoker mit der Lufthansa erhöht die angeschlagene Kabinengewerkschaft Ufo den Einsatz. Am Sonntagvormittag sollen nun 500 statt bislang 160 Abflüge per Streik verhindert werden. Mehr

18.10.2019, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Thomas Cook-Insolvenz Ein Härtetest für die Reisebranche

Mit der Insolvenz von Thomas Cook steht für die Reisebranche erheblich mehr auf dem Spiel als das Ausscheiden eines prägenden Traditionsunternehmens. Mehr Von Timo Kotowski

23.09.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Turbulenzen vor der Landung Verletzte bei Eurowings-Flug

Ein Flugzeug landet am Berliner Flughafen Tegel mit mehreren Verletzten: In der Luft gab es vor der Landung Turbulenzen. Nun wurde auch bekannt, von wo aus das Flugzeug startete. Mehr

09.09.2019, 21:10 Uhr | Gesellschaft

Streit in der Gewerkschaft Querelen bei Ufo verhindern Streik

Der Lagerkampf in der Flugbegleitergewerkschaft zieht sich. Nun muss ein Gericht entscheiden. Für Reisende ist das eine gute Nachricht, denn Streiks bei Eurowings gibt es deshalb vorerst nicht. Mehr

08.08.2019, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Klimadebatte in der Luftfahrt „Ich halt von dieser ganzen Moralisiererei wenig“

Der Grünen-Ministerpräsident Kretschmann warnt vor zu vielen Verboten – und macht sich damit erwartungsgemäß bei Umweltschützer nur mäßig beliebt. In der Luftfahrtbranche giftet man sich derweil gegenseitig an. Ist womöglich Neid der Grund? Mehr Von Timo Kotowski

07.08.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Exklusiv Die Luftfahrt legt eigenes Klimapaket vor

Die Grünen kritisieren Inlandsflüge und der CSU-Chef will die Bahn attraktiver machen. Nun wehrt sich die Flugbranche mit einer ganzen Reihe Ideen – und einem Seitenhieb an Fridays For Future. Mehr Von Timo Kotowski

01.08.2019, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Ewige Bonn-Berlin-Pendelei Die Vielflieger der Bundesregierung

Die Verbindung zwischen alter und neuer Hauptstadt ist die am meisten genutzte Route im innerdeutschen Flugverkehr. In Bonn würde man einem Abzug der zugesicherten Ministerialbürokratie zustimmen. Doch dafür wird eine Gegenleistung erwartet. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

01.08.2019, 09:21 Uhr | Politik

Quartalsgewinn sinkt deutlich Lufthansa leidet unter Konkurrenzkampf

Die Fluglinien werfen sich gegenseitig Dumpingpreise vor – und leiden gemeinsam darunter: Der Lufthansa-Gewinn ist im zweiten Quartal um ein Viertel eingebrochen. Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

30.07.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Ufo stoppt Urabstimmung Keine Streiks bei Eurowings

Im Dauerstreit mit dem Lufthansa-Konzern gibt die Spartengewerkschaft Ufo klein bei. Die Urabstimmung bei den Eurowings-Flugbegleitern ist gestoppt - aus einem nachvollziehbaren Grund. Mehr

22.07.2019, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Kein „Greta-Effekt“ Trotz ihrer Angst ums Klima fliegen die Deutschen immer öfter

Die Klimadebatte beherrscht den Alltag, doch Touristen oder Geschäftsleute buchen mehr und mehr Flüge, wie die Chefs zweier Fluggesellschaften berichten. Das liegt wohl auch an Spottpreisen von teils unter zehn Euro je Ticket. Mehr

14.07.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Angeschlagener Tarifpartner Gewerkschaft Ufo kämpft ums Überleben

Die Gewerkschaft Ufo hat Flugbegleiter-Streiks bei Lufthansa und Eurowings angekündigt, kommt bei der Umsetzung aber nicht voran. Es geht um viel mehr als um Lohnprozente oder neue Überstundenregeln. Mehr

10.07.2019, 12:44 Uhr | Rhein-Main

Nach Verlusten Lufthansa macht Eurowings zur Großbaustelle

Mit Eurowings will die Lufthansa Ryanair und Easyjet herausfordern – doch 2018 machte die Zweitmarke hohe Verluste. Jetzt wird sie kräftig umgebaut. Und für die störanfällige Langstrecke gibt es auch eine neue Lösung. Mehr Von Timo Kotowski

24.06.2019, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Während der Sommerferien Gewerkschaft UFO plant Streiks bei Eurowings

Mitten in der Urlaubssaison drohen bei den Lufthansa-Töchtern Eurowings und Germanwings Streiks beim Kabinenpersonal. Der „Chaos-Sommer“ vom vergangenen Jahr soll dadurch noch übertroffen werden. Mehr

20.06.2019, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Lufthansa Flugbegleiter wollen in den Sommerferien streiken

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo steuert auf Streiks bei Eurowings und Germanwings zu. Auch Lufthansa selbst könnte betroffen sein. Die Fluglinie reagiert mit einer klaren Botschaft. Mehr

20.06.2019, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Preiskampf belastet Lufthansa dampft Gewinnziel für 2019 ein

Billigairlines machen Lufthansa im Kurzstreckengeschäft zu schaffen. Die bessere Lage im Langstreckenbereich kann das nicht völlig auffangen. Mehr

17.06.2019, 04:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z