Erneuerbare Energien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Erneuerbare Energien

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Erneuerbare Energien Herbststürme verursachen Ökostrom-Rekord

Weil „Xavier“ und „Herwart“ die Windräder kräftig angetrieben haben und 2017 auch noch häufig die Sonne schien, gibt es dieses Jahr einen Ökostrom-Rekord. Warum die Erneuerbare-Energien-Ziele bis 2020 trotzdem verfehlt werden könnten. Mehr

18.11.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Solarworld-Pleite Aufstieg und Fall der Photovoltaik

Der einstige Branchenprimus Solarworld ist insolvent und mit ihm ein weiteres Schwergewicht der einstigen Erfolgsbranche. Wie kam es zu dem Niedergang? Mehr Von Martin Hock

11.05.2017, 16:58 Uhr | Finanzen

Nachhaltigskeitsbanken Investieren in das Hühnermobil

Bei Nachhaltigkeitsbanken sollen Investition zu einem positiven gesellschaftlichen Wandel beitragen. Doch auch die gutgesinnten Finanzhäuser haben mit Problemen zu kämpfen. Mehr Von Tim Kanning

23.02.2017, 15:57 Uhr | Finanzen

Erneuerbare Energieträger Wenn die Waschmaschine sich selbst einschaltet

Die erneuerbaren Energieträger sorgen dafür, dass die Strom-Erzeugung bald deutlich stärker schwankt. Reagieren sollen die Kunden – mit flexiblem Verbrauch. Wie soll das funktionieren? Mehr Von Hanna Decker

06.02.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Energiesektor Erneuerbare Energien werden wettbewerbsfähiger

Der niedrige Ölpreis bremst Investitionen in der Energiebranche aus, Tanken wird teurer. Die Internationale Energieagentur macht sich Sorgen um die Versorgungssicherheit. Mehr Von Marcus Theurer und Christian Siedenbiedel

15.09.2016, 08:06 Uhr | Finanzen

Spin-Off-Aktie Uniper Reich werden mit Eons Resterampe?

Der Energiekonzern Eon bringt am Montag seine Tochtergesellschaft Uniper an die Börse. In ihr ist all das gebündelt, was Anleger nicht mögen. Gerade das macht die Aktie interessant. Mehr Von Dennis Kremer

11.09.2016, 14:52 Uhr | Finanzen

Erneuerbare Energie Windturbinen produzieren Strom für ganz Schottland

Stürme und eine schwache Nachfrage haben Schottland unabhängig von Öl gemacht - jedenfalls für einen Tag. Das Wetter hatte aber auch andere Folgen. Mehr

11.08.2016, 13:02 Uhr | Wirtschaft

RWE kündigt an Ökostrom-Tochtergesellschaft soll Milliarden verdienen

Ende dieses Jahres will RWE seine neue grüne Tochtergesellschaft an die Börse bringen. Nun sagt die Führung, was das im kommenden Jahr bedeuten soll. Mehr

01.08.2016, 16:02 Uhr | Aktuell

Erneuerbare Energien Wird der Strom jetzt günstiger?

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz gibt es seit über 16 Jahren. Nun soll zum Jahreswechsel eine Reformierung kommen. Was sich alles ändert, erklären Dennis Kremer und Dyrk Scherff. Mehr Von Dennis Kremer und Dyrk Scherff

12.07.2016, 10:58 Uhr | Finanzen

Spitzenrunde im Kanzleramt Weniger neue Windräder an Land

Stundenlang haben Union und SPD über den Ausbau der erneuerbaren Energieträger debattiert. Danach sagt die Kanzlerin und sagen die Ministerpräsidenten: Das Meiste ist geschafft. Mehr

01.06.2016, 05:53 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Erneuerbare Energien decken ein Drittel des Stromverbrauchs

Die Weltbank kappt ihre Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft. Volkswagen muss in den Vereinigten Staaten mehr als 110.000 Autos zurücknehmen. Mehr

07.01.2016, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energien Abengoa vor dem Aus

Der spanische Konzern Abengoa, tätig im Bereich der Erneuerbaren Energien, steht vor dem Konkurs. Aktien- und Anleihekurse fielen am Mittwoch stark. Mehr

25.11.2015, 18:49 Uhr | Finanzen

Börsengang Chorus Clean Energy Ein Test für die Erneuerbaren Energien

Ist der Aktienmarkt wieder bereit für erneuerbare Energien? Der Börsengang des Wind- und Solarparkbetreibers Chorus könnte es zeigen. Mehr Von Martin Hock

22.06.2015, 19:06 Uhr | Finanzen

BP-Energiebericht Erneuerbare Energien wachsen wie nie

2014 war ein turbulentes Jahr auf dem Energiemarkt. Die Vereinigten Staaten sind zum größten Ölproduzent der Welt geworden. Wie geht es weiter? Drei Trends in der Energiewirtschaft. Mehr Von Julian Trauthig

10.06.2015, 18:57 Uhr | Wirtschaft

DSW-Studie Die größten Kapitalvernichter 2014

Immer noch stehen fünf Dax-Konzerne auf der Liste der größten Kapitalvernichter. Besonders Unternehmen aus den Erneuerbaren Energien und aus China haben an den Aktienmärkten verloren. Mehr

26.03.2015, 16:02 Uhr | Finanzen

Kernkraftwerksbauer Areva Drei neue Säulen sind noch zu schwach

Auf dem Weg in die politisch gewollte Energiewende bleiben auch namhafte Unternehmen zurück. Beim Kernkraftwerksbauer Areva in Offenbach stehen abermals Arbeitsplätze auf dem Spiel. Vielleicht ist sogar der Standort gefährdet. Mehr Von Thorsten Winter, Offenbach

18.03.2015, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Obama will mehr Ökostrom für Amerika

Zwei Milliarden Dollar für Energiesparmaßnahmen, dazu mehr Fachkräfte für die Solarindustrie - Präsident Obama hat ein umfassendes Programm zur Förderung erneuerbarer Energien vorgestellt. Auch im Weißen Haus soll es Veränderungen geben. Mehr

10.05.2014, 08:18 Uhr | Politik

Erneuerbare Energien Anleger bangen um Prokon-Engagement

74.000 Anleger haben dem Windpark-Betreiber Geld geliehen. Sie bangen um ihr Kapital. Nun ist das Insolvenzverfahren eröffnet. Mehr

01.05.2014, 14:38 Uhr | Finanzen

Was Sie heute erwartet Haushalt und Erneuerbare Energien

In Deutschland scheint alles ganz gut. Die Bundesregierung betreibt Konjunkturoptimismus. Doch die Rente mit 63 liegt vielen im Magen. International eskaliert die Lage in der Ukraine. Mehr

08.04.2014, 09:30 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Der Süden wehrt sich gegen das „Diktat des Nordens“

An diesem Dienstag verhandelt Bundeskanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten über die EEG-Reform. Ihr Leitsatz: Die Summe der Einzelinteressen ist nicht das Allgemeinwohl. Das sieht der bayerische Ministerpräsident Seehofer ganz anders. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.04.2014, 14:35 Uhr | Politik

Koalitionsvertrag So will Schwarz-Rot nun die Energiewende umsetzen

Weniger Betriebe sollen von der Ökostrom-Umlage ausgenommen, Offshore-Windparks länger gefördert werden. Und Kohlekraftwerke Geld bekommen allein fürs Dasein. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

27.11.2013, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energien Entsetzen über geplante Reform

Widerstand gegen die geplante Energiereform von Union und SPD kommt nicht nur von Konzernen und Ökonomen - auch aus den Parteien selbst wird Kritik laut. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.11.2013, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Energiepolitik Berlin schwenkt im Klimaschutz auf EU-Kurs ein

Gegen die EU läuft in der Klima- und Energiepolitik gar nichts. Beim Klimaschutz beugen sich Union und SPD Brüsseler Wünschen, über den Ökostrom wird verhandelt. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

05.11.2013, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Ökostromproduzenten verzichten auf Fördergeld

Es geht auch ohne EEG: Weil sie sich nicht auf Subventionen und die Politik verlassen wollen, entstehen neue Geschäftsmodelle mit Ökostrom. Ein paar Beispiele. Mehr Von Johannes Pennekamp

28.10.2013, 10:46 Uhr | Politik

Energiewende Streit um die Macht des Wirtschaftsministeriums

Der Wirtschaftsflügel der Union will die Energiepolitik im Wirtschaftsministerium ansiedeln. SPD und Grüne wollen dagegen ein eigenes Energiewende-Ministerium. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers

27.09.2013, 18:49 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z