Erdgas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Erdgas

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Versorgungssicherheit Die Erdgasspeicher sind gut gefüllt

Deutschland muss keine Versorgungsengpässe befürchten. Zwar hat Russland Lieferschwierigkeiten und streitet mit der Ukraine über Gasleitungen in die EU. Doch die Energiekonzerne geben Entwarnung: Die Versorgung sei sichergestellt. Mehr

03.02.2012, 22:42 Uhr | Wirtschaft

Russland gegen Ukraine Kalter Gaskrieg

Russland will die ukrainischen Pipelines kontrollieren. Die Verhandlungen laufen, doch ein Einlenken ist nicht zu erwarten - zumal die Verhandlungsposition der Ukraine zuletzt immer schlechter geworden ist. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

03.02.2012, 17:36 Uhr | Politik

Kartellverdacht Razzia bei Erdgas-Unternehmen

Die Europäische Kommission hat die Büros mehrerer Gaskonzerne durchsuchen lassen. Sie werden verdächtigt, Kartellrecht verletzt zu haben. Auch die deutschen Energiekonzerne Eon und RWE sind betroffen. Mehr

27.09.2011, 21:19 Uhr | Wirtschaft

Exxon Mobil und Rosneft Strategische Partnerschaft in der Arktis

Der amerikanische Konzern Exxon Mobil will mit dem russischen Erdölunternehmen Rosneft Ölfelder in der Arktis erschließen. Riesige Vorkommen werden vermutet. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau, und Tim Höfinghoff, Frankfurt

31.08.2011, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Erdgas Der Russe lacht zuletzt

Gasprom verdient sich eine goldene Nase an Lieferkontrakten, die Eon Riesenverluste bescheren. Im Management des deutschen Konzerns wächst die Wut. Die Düsseldorfer haben bereits ein internationales Schiedsgericht angerufen. Mehr Von Winand von Petersdorff

15.08.2011, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Schiefergas Unkonventionell ist nur die Technik

Auch in Deutschland gibt es größere Vorkommen an Schiefergas. Um es aus dem Boden zu locken, muss das Gestein unter hohem Wasserdruck „aufgesprengt“ werden. Was, wenn man es liederlich macht, Risiken birgt. Mehr Von Georg Küffner

06.08.2011, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Energieversorger Vor einer neuen Preisrunde beim Erdgas

Die Frankfurter Mainova ist nicht allein: Auch andere Energieversorger erhöhen ihre Tarife. Als Grund nennt die Mainova einen Anstieg der Beschaffungskosten. Mehr Von Manfred Köhler

15.07.2011, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Atom-Moratorium Vorerst müssen es Kohle und Erdgas richten

Die Nachfrage nach Ökostrom steigt. So meldete es am Freitag die Bensheimer GGEW. Das Abschalten alter Atommeiler wirbelt die gesamte Energiebranche durcheinander. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

19.03.2011, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Nach Ausfall von Atomreaktoren Japan braucht mehr Flüssiggas

Nach dem Atomunfall ist das Land auf alternative Energiequellen angewiesen. Länder wie Russland und Südkorea wollen jetzt mehr Flüssiggas liefern. Auch der niederländisch-britische Öl- und Gaskonzern Shell leitet Schiffstransporte mit verflüssigtem Erdgas nach Japan um. Mehr Von Tim Höfinghoff, Gerald Hosp und Marcus Theurer

15.03.2011, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Gastkommentar Jedem sein Logo

Erkennungsfarbe Lila, Zwangsritual Sektdusche: Unsere Sportstars erwecken unser Mitleid. Warum aber verzichten Politiker und Personen des öffentlichen Lebens auf die Chancen, die in diesen Werbeflächen stecken? Ein Plädoyer für sichtbare Sponsoren. Mehr Von Hans Magnus Enzensberger

19.02.2011, 12:38 Uhr | Sport

Erdgas Eine Außenpolitik gegen Russland

Die Europäische Union möchte ihre starke Abhängigkeit von den russischen Gaslieferungen verringern. Denn die Abhängigkeit ist groß und wird aller Voraussicht nach noch steigen. Schon heute stammt ein Viertel des EU-Gasimports aus Russland. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

02.02.2011, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Rhein-Main-Region Die neue Lust am Kraftwerksbau

Stadtwerke hoffen auf Renditen durch die eigene Stromerzeugung – und ärgern sich über die Bundesregierung. Mehr Von Manfred Köhler

24.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Erdgas Eon nimmt Abschied von Gasprom

Einst half Ruhrgas dem Erdgasriesen Gasprom aus der Not. Mit erklecklichem Gewinn wird diese Verbindung nun wieder getrennt. Angela Merkel will mit dem russischen Ministerpräsidenten Putin am Freitag die Möglichkeit eines Ausstiegs von Eon Ruhrgas bei Gasprom erörtern. Mehr Von Gerald Hosp und Werner Sturbeck

25.11.2010, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Sparen mit Autogas Nach vielen gefahrenen Kilometern

Autogas und Erdgas überzeugen mit geringen Emissionen. Aber während man weithin „Elektro“ mit „sauber“ assoziiert, kommt bei diesen beiden Brennstoffen der Verbrennungsmotor zum Einsatz. Ein Fahrtbericht zum Ford Mondeo 2.0 LPG. Mehr Von Michael Spehr

11.09.2010, 18:00 Uhr | Technik-Motor

Erdgas Das russische Drittel

Erdgas läuft dem Heizöl immer mehr den Rang ab. In der Liste der Primärenergieträger lag es in Deutschland zuletzt bei 21,8 Prozent. Ein wachsender Anteil von zuletzt 13 Prozent des Gasverbrauchs wurde zur Stromerzeugung verwandt. Der Anteil dürfte steigen. Mehr

16.08.2010, 18:55 Uhr | Politik

Energieversorgung Neues Gas auf neuen Wegen

Technische Neuerungen wirbeln den Markt für Erdgas kräftig durcheinander. Russland muss um seine Kunden bangen. Der Staatskonzern Gasprom intensiviert den Kampf um Pipelines im Süden, um gegen das EU-Projekt Nabucco zu bestehen. Mehr Von Werner Sturbeck, Düsseldorf

13.07.2010, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Energie Das Zauberwort lautet Flüssiggas

Asien will seinen Energiehunger verstärkt mit verflüssigtem Erdgas stillen. Rohstoffkonzerne bohren immer mehr Lagerstätten in Australien an. Auf Barrow Island nimmt das größte Förderprojekt der Welt Gestalt an. Es soll eines Tages mindestens acht Prozent des globalen Bedarfs an Flüssiggas decken. Mehr Von Christoph Hein, Perth

02.07.2010, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Baubeginn der Ostsee-Pipeline Russisches Erdgas für Europas Energiehunger

Der Startschuss für eines der größten Infrastrukturprojekte Europas ist gefallen: 1224 Kilometer lang wird die Ostseepipeline, für die jetzt die ersten Rohre verlegt wurden. 7,4 Milliarden Euro soll sie kosten und Europas Gasversorgung sicherer machen. Mehr Von Andreas Mihm

09.04.2010, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Energiewerte Eher auf Öl- als auf Gasunternehmen setzen

Anleger sollten sich beim Kauf von Aktien eher an die Unternehmen halten, die mit Rohöl als mit Erdgas zu tun haben, erklären Experten. Sie würden sich vor allem auch vom Raffineriegeschäft fernhalten, denn die Raffinationsmargen sind sehr gering. Mehr Von David Bogoslaw

23.03.2010, 12:27 Uhr | Finanzen

Energiemarkt Gaskunden erwartet Preiserhöhung

Verbraucher müssen sich zum Jahreswechsel auf höhere Gaspreise einstellen. Nachdem die Preise dieses Jahr wegen der Wirtschaftskrise um ein Viertel gesunken waren, prognostiziert das Internetportal Verivox nun den ersten Anstieg. Mehr Von Tim Höfinghoff

22.12.2009, 10:14 Uhr | Finanzen

Erdgasmarkt Umweltvorschriften könnten die Aussichten trüben

Es mehrt sich die Sorge darüber, wie sich die Methoden der Gasgewinnung aus Schiefergestein auf die Umwelt auswirken. Dies könnte zu strengen Auflagen führen - und die Produktionsmenge einiger Produzenten drosseln. Mehr Von David Bogoslaw

17.12.2009, 18:57 Uhr | Finanzen

Tendenzen und Tipps Statoil kaufen

Die Aktie von Statoil zu kaufen, rät S&P Equity Research und hält sie für 168 norwegische Kronen wert. Über die Finanzierung des auf vierzig Jahre ausgelegten Shtokman-Projekts zum Abtransport von Erdgas und Flüssiggas aus der Barentsee werde erst Ende 2010 entschieden. Mehr

14.12.2009, 17:56 Uhr | Aktuell

Energie Kommt jetzt der Erdgas-Boom?

Die Preise sind im Keller, und gewaltige neue Vorkommen warten auf ihre Ausbeutung. Einige Versorger steigen deshalb von Öl und Kohle auf Erdgas um. Gas wird bei steigendem Ölpreis auch für den Transportsektor immer interessanter. Mehr Von Steve LeVine und Adam Aston

16.10.2009, 13:56 Uhr | Finanzen

Pilotprojekt in Wächtersbach Hessen setzt auf Biomasse zur Stromerzeugung

Um von Öl und Erdgas unabhängiger zu werden, unterstützt das Land Hessen die Nutzung von Biomasse. Etwa mit einem Kraftwerk in Wächtersbach. Laut Landwirtschaftsministerin Lautenschläger können in der Biomasse-Wirtschaft bis zu 8800 Stellen entstehen. Mehr

05.10.2009, 18:44 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Nach Ökostrom kommt jetzt Ökogas

Wärme mit einem guten Gefühl: Wer will, kann jetzt bei zwei regionalen Energieversorgern Erdgas beziehen, bei dem der Schaden, den das Heizen dem Weltklima zufügt, anderswo wieder gutgemacht wird. Mehr Von Manfred Köhler

01.10.2009, 10:27 Uhr | Rhein-Main
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z