Erbschaftsteuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vorstandssitzung der CSU Söders Geduldsfaden

Wie Emmanuel Macron mit Manfred Weber umgeht, löst bei der CSU keine Freude aus. Aber die Sache hat für sie etwas Gutes: Die Christsozialen können sich nun als durch und durch europafreundlich präsentieren. Mehr

26.06.2019, 21:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Erbschaftsteuer

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Die Vermögensfrage Verschenken in Raten

Es ist sinnvoll, wenn Eltern schon zu Lebzeiten das Haus auf die Kinder übertragen. Wie man Erbschaftssteuer spart und trotzdem im Haus wohnen bleibt oder über die Mieteinnahmen weiter verfügt. Mehr Von Hanno Mußler

19.05.2019, 08:22 Uhr | Finanzen

Soziale Ungleichheit Studiengebühren für Reiche wagen

Das deutsche Universitätssystem transferiert jährlich enorm viel Geld, Status, Privilegien und Teilhabechancen in die höheren Gesellschaftsschichten. Die Länder sollten dafür kämpfen, dass sich das ändert. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nils Heisterhagen und Christian Tribowski

01.05.2019, 09:31 Uhr | Politik

Erbschaftsteuerreform Die jungen Finanzmittel in der Erbschaftsteuer

Seit der Erbschaftsteuerreform im Jahr 2016 konnten sich die Bundesländer nicht in allen Punkten einigen. Das soll sich im Frühsommer 2019 ändern. Aus der Serie „Aktuelles aus der Erbschaftsteuer“. Mehr Von Frank Hannes und Christian von Oertzen

15.03.2019, 11:27 Uhr | Finanzen

Späte Einigung Kompromiss zur Reform der Erbschaftssteuer gefunden

Im Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag ist ein Kompromiss für die Reform der Erbschaftssteuer gefunden worden. SPD und Union sind zufrieden, die Grünen nicht - bis auf Winfried Kretschmann. Mehr

08.03.2019, 14:29 Uhr | Politik

Erbschaftssteuer Die oberen zehn Prozent - Erben genügt als Beruf

Die Erbschaftswelle in Deutschland rollt. Die vorangegangene Generation hat Vermögen angehäuft. Während manche von der Rendite ihres Erbes leben, fällt es Arbeitnehmern immer schwerer aus ihrem Lohn Rücklagen bilden. Mehr

08.03.2019, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Sigmar Gabriel Reform der Erbschaftssteuer bringt jährlich 235 Millionen Euro zusätzlich

Die Große Koalition hat sich auf den letzten Drücker doch noch auf eine Reform der Erbschaftsteuer geeinigt. Vizekanzler Sigmar Gabriel sprach am Montag von zusätzlichen 235 Millionen Euro, die die Reform einbringen soll. Mehr

08.03.2019, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp Erbschaftssteuer und Brexit

Auch deutsche Familien besitzen vermietete Wohnimmobilien oder Betriebsvermögen in Großbritannien. Sie sollten noch vor dem Austritt prüfen, was der Brexit für die von ihnen zu zahlende Erbschaftssteuer bedeutet. Mehr Von Kay Klöpping

06.03.2019, 08:52 Uhr | Finanzen

Erben und Ehe Deine Wohnung, mein Haus, unsere Kinder!

Sie erben eine Wohnung und ein Haus. Letzteres wollen Sie mit viel Geld herrichten – und mit Schulden. Wie geht das am günstigsten? Unser Finanzexperte zeigt Ihnen zwei Lösungen. Mehr Von Volker Looman

26.02.2019, 07:55 Uhr | Finanzen

Reaktion auf Heils Grundrente „An Absurdität ist das nicht zu überbieten“

Die Pläne des Bundesarbeitsministers, kleine Renten erheblich aufzustocken, stoßen auf geteiltes Echo. Rentenexperten üben harsche Kritik, doch es gibt auch viel Lob – teils von überraschender Seite. Mehr

04.02.2019, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp So sparen Sie bei der Erbschaftssteuer

Wer erbt, muss Erbschaftssteuer zahlen. Einiges lässt sich aber von der Steuern absetzen. Mehr Von Christoph Spiekermann

29.01.2019, 12:54 Uhr | Finanzen

Identität von Mutter? Wissenschaftler glauben nicht an Altersrekord von Französin

Jeanne Calment soll mit 122 Jahren als ältester Mensch der Welt gestorben sein. Zwei russische Wissenschaftler wollen sie jetzt als Betrügerin entlarvt haben. In Frankreich hält man das für „komplett unmöglich und lächerlich“. Mehr

03.01.2019, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Neue Regeln für Arbeitszeiten „Wir fordern das Recht auf Nichterreichbarkeit“

Im neuen Jahr wird über neue Regeln für Arbeitszeiten und auch über die Verteilung des Wohlstands diskutiert, ist sich Michael Rudolph, der DGB-Vorsitzende für Hessen und Thüringen, sicher. Den Ladenschluss am Sonntag verteidigt er. Mehr Von Falk Heunemann

02.01.2019, 10:28 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: „hart aber fair“ Empörung als Ton der Zeit

Oft wird in Deutschland darüber gestritten, wie gestritten werden darf. Frank Plasberg machte genau das zum Thema. Die Gäste nahmen die Einladung zur Empörung gerne an. Mehr Von Frank Lübberding

18.12.2018, 05:30 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Klimakonferenz beim Kohleförderer

Heute beginnt die Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz. Klimaschützer setzen große Hoffnungen in den Gipfel. Wie Sie sich optimal auf das Treffen vorbereiten können und was heute sonst noch wichtig wird, lesen Sie im FAZ-NET-Sprinter. Mehr

03.12.2018, 06:45 Uhr | Aktuell

Kommentar Der Staat als Mietentreiber

Wer als Vermieter nur eine sehr geringe Miete verlangt, kann bei der Besteuerung böse auf die Nase fallen. Mehr Von Michael Psotta

16.11.2018, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Gründer der Baumarktkette Baus Haus

Heinz-Georg Baus begann vor fast 60 Jahren, ein Grundbedürfnis der Deutschen zu bedienen – mit einer Baumarktkette. Ihr Name: Bauhaus. Mehr Von Bernd Freytag

10.11.2018, 20:11 Uhr | Stil

Immobilien Steuerfrei schenken ist gar nicht so einfach

Schenken und Vererben sind untrennbar. Deswegen gibt es dafür auch nur eine Steuer. Besonders Immobilien haben allerdings ihre Tücken. Mehr Von Martin Hock

20.10.2018, 16:52 Uhr | Finanzen

Freie Wähler statt Grünen Bayerns Wirtschaft atmet auf

Im Freistaat ist ein „Weiter so“ möglich: Die CSU kann mit den Freien Wählern regieren. Die blockieren nur bei einem wichtigen Wirtschaftsthema. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

16.10.2018, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Was wollen die Freien Wähler? Freie Kita, mehr Polizisten, mehr Geld für die Bauern

Die Freien Wähler mit ihrem Vorsitzenden Hubert Aiwanger bieten sich als Koalitionspartner der gebeutelten CSU an. Doch was wollen sie eigentlich? Hier kommt der Überblick. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

15.10.2018, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Erbe, Schenkungen und Fonds Steuergestaltung mit den Trumps

Donald Trump: Ein Selfmade-Man, der sich aus einer geliehenen Million ein Imperium aufbaute. Dieses Bild vom Präsidenten stimmt sicher nicht, zeigen Recherchen nun. Vielmehr könnten auch illegale Methoden hinter seinem Vermögen stehen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.10.2018, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Vorteile und Fallstricke Haus zu verschenken

Das Eigenheim schon zu Lebzeiten an die Nachkommen weiterzugeben hat Vorteile. Man kann Steuern sparen oder dafür sorgen, dass das Haus in die gewünschten Hände gelangt. Trotzdem sollte eine Schenkung gut überlegt sein. Mehr Von Anne-Christin Sievers

04.10.2018, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Staatlich gewährte Förderung Die Kunst der Steueroptimierung

Kunst verdankt ihre Karriere als Anlageobjekt nicht allein ihrer Wertentwicklung. Doch welche Rolle spielen staatlich gewährte Vorteile - und wie machen sich Sammler diese zunutze? Mehr Von Thomas Ackermann und Julia Voss

02.10.2018, 11:00 Uhr | Feuilleton

Knorr-Bremse an der Börse Wie wird man vom Sachbearbeiter zum Milliardär, Herr Thiele?

Heinz Hermann Thiele ist einer der reichsten Deutschen. Im Interview spricht der Industrielle über seine Besessenheit vom Erfolg, den hohen Preis dafür und die Börsenpläne für seine Firma Knorr-Bremse. Mehr Von Georg Meck

25.09.2018, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Bei Schenkungen In Österreich geht der Fiskus leer aus

Der Staat verzichtet auf eine Steuer auf Schenkungen und Erbschaften. Das zieht Reiche an. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

01.09.2018, 12:53 Uhr | Finanzen

Erbschaftssteuer Der letzte Wille

Welche guten Argumente führen Gegner und Befürworter der Erbschaftsteuer ins Feld? Soziale Systeme, ein Überblick. Mehr Von Gerald Wagner

21.07.2018, 12:58 Uhr | Wissen

Terézia Moras Erzählungen Fisch schwimmt, Vogel fliegt

Und was tut der Mensch? Terézia Moras funkelnde Erzählungen handeln von Sonderlingen unterwegs: „Die Liebe unter Aliens“. Mehr Von Sandra Kegel

03.07.2018, 10:29 Uhr | Feuilleton

Die Vermögensfrage Erfolgreich im Ausland in Sachwerte investieren

Investieren im Ausland bietet viele Chancen, aber auch Risiken. Auch bei Realwerten wie Immobilien sollten die Optionen und damit verbundene Vor- und Nachteile abgewogen werden. Mehr Von Rainer Juretzek

20.05.2018, 12:41 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Ungleich vor dem Gesetz?

Der zweite Abend der ARD-Reportagereihe befasste sich mit sozialer Ungleichheit in Deutschland. Frank Plasberg diskutierte anschließend über den „Club der Reichen“: eine verpasste Chance. Mehr Von Hans Hütt

08.05.2018, 03:19 Uhr | Feuilleton

Juso-Chef Kühnert: Wenn nötig muss man die große Koalition platzen lassen

Juso-Chef Kevin Kühnert ruft Union und SPD dazu auf, nicht um jeden Preis an der großen Koalition festzuhalten. Vor allem die Sozialdemokraten müssten die Komfortzone verlassen – sonst würde die AfD weiter Erfolge feiern. Mehr

06.03.2018, 18:40 Uhr | Politik

Steuertipp So sparen Sie Erbschaftsteuer

Nicht jeder Erbe gerät in Gefahr, dass die Freibeträge nicht ausreichen. Ist das doch der Fall, kann eine frühzeitige Rentenversicherung helfen. Mehr Von Carl-Josef Husken

16.02.2018, 14:29 Uhr | Finanzen

Steuertipp So vermeiden Sie bei Lebensversicherungen Erbschaftsteuer

Viele nutzen Versicherungen für die Altersvorsorge und die Absicherung ihrer Familie. Was passiert damit nach einem Todesfall? Mehr Von Carl-Josef Husken

29.01.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Horror-Nachlass Der Staat erbt den Schrott

Wenn alle Nachkommen das Erbe ausschlagen, geht der Nachlass an den Staat. Der muss sich dann mit einsturzgefährdeten Häusern und verseuchten Böden rumschlagen. Mehr Von Christoph Schäfer

27.01.2018, 22:23 Uhr | Wirtschaft

SPD-Parteitag Die Woche der Entscheidung

Martin Schulz kämpfte um seine Autorität, Sozialdemokraten im ganzen Land stritten um ihren Kurs: Sollen sie sich wieder in die Pflicht nehmen lassen? Oder ist Opposition doch cooler? Mehr Von Peter Carstens, Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

20.01.2018, 17:56 Uhr | Politik

Linke stellen Wahlprogramm vor Freie Fahrt mit Bus und Bahn - auf lange Sicht

10.000 zusätzliche Sozial- und 2000 neue Studentenwohnungen pro Jahr sowie auf lange Sicht einen Nulltarif bei Bussen und Bahnen: Unter anderem mit diesen Zielen zielt die Linke in den Landtagswahlkampf. Mehr

16.01.2018, 16:27 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z