EPA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: EPA

  2 3 4 5 6 ... 9  
   
Sortieren nach

Neue Klimapolitik Amerikanische Umweltbehörde unter Druck von Trump

Der Abgasskandal hat Volkswagen in Amerika Milliarden gekostet. Für die amerikanische Umweltbehörde ist das ein großer Erfolg. Nun aber bekommt die EPA Druck von Donald Trump. Mehr

26.01.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Wissenschaftler gegen Trump Die Abwehrschlacht der Aufklärer

Sie formieren sich in sozialen Medien, planen den „Marsch auf Washington“ und sehen sich schon in einer Reihe mit Wissenschaftsmärtyrer Galileo. Amerikas Forscher fürchten Schlimmes. Mehr Von Joachim Müller-Jung

25.01.2017, 15:48 Uhr | Wissen

Scott Pruitt Trump macht Klimaschutz-Gegner zum Chef der Umweltbehörde

Obamas Plan für saubere Kraftwerke hat er als „Krieg gegen Kohle bezeichnet.“ Nun soll Oklahomas Chefankläger eine Behörde übernehmen, die Trump ein Dorn im Auge ist. Mehr

07.12.2016, 21:34 Uhr | Politik

Folgen des Abgasskandals VW nimmt die nächste Hürde in Amerika

VW hat sich mit den amerikanischen Behörden offenbar auch im Fall der manipulierten Audi-Motoren geeinigt. Vor allem bei Audi-Chef Stadler dürfte der Kompromiss gut ankommen. Mehr

15.11.2016, 18:58 Uhr | Wirtschaft

Trumps Übergangsteam Ein Leugner des Klimawandels für die Umweltschutzbehörde

Myron Ebell soll Donald Trumps Fachmann für Umweltpolitik werden. Der Leugner des Klimawandels setzt auf fossile Brennstoffe und will Obamas Errungenschaften abschaffen. Seine Finanziers wird das freuen. Mehr

12.11.2016, 13:30 Uhr | Politik

Energiepolitik in Amerika Kumpel für Trump

Die Bergbauarbeiter in West Virginia sind tief enttäuscht von der derzeitigen Energiepolitik. Sie glauben zu wissen, wer ihnen helfen würde. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

30.10.2016, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Agenda Erste Wahrheiten aus Großbritannien

Großbritannien legt die ersten Wachstumszahlen für die Zeit nach dem „Brexit“-Votum vor. Von der Deutschen Bank, VW, BASF, Google und Twitter gibt es Quartalszahlen. Mehr

27.10.2016, 07:15 Uhr | Finanzen

Die Agenda Vorentscheid über Ceta

EU-Ratspräsident Tusk, Kommissionschef Juncker und Belgiens Premier Michel wollen klären, ob Belgien Ceta zustimmt. Audi muss in Amerika seine Rückrufpläne vorlegen. Mehr

24.10.2016, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Ein Jahr nach dem Abgasskandal Der VW-Schreck

Andreas Tilp verklagt schon seit mehr als zwanzig Jahren die Großkonzerne der Republik. Jetzt hat er Volkswagen am Wickel. Ein Fall, den er nicht verlieren kann. Mehr Von Corinna Budras

19.09.2016, 15:50 Uhr | Finanzen

Abgasskandal VW blitzt mit Rückrufplan für größere Autos ab

VW droht neuer Ärger in Amerika: Kaliforniens Umweltamt weist den Rückrufplan des Autobauers für manipulierte Drei-Liter-Motoren als zu ungenau zurück. Mal wieder muss der Konzern nacharbeiten. Mehr

14.07.2016, 18:47 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Europäischer Erfinderpreis wird vergeben

Glutenersatz aus Italien, Magnetpartikelbildgebung aus Deutschland oder belgische Smartcard-Verschlüsselung? Das Europäische Patentamt vergibt seinen Erfinderpreis. Mehr

09.06.2016, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Volkswagen vor Einigung mit amerikanischen Behörden

Volkswagen macht auf dem Weg zu einem Vergleich im Dieselgate-Verfahren in Amerika weiter Fortschritte. Angeblich muss VW für die Strafen und Entschädigungen keine weiteren Rückstellungen vornehmen. Mehr

24.05.2016, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal VW will angeblich manipulierte Autos zurückkaufen

Kurz vor Ablauf einer Frist hat sich VW offensichtlich mit der amerikanischen Justiz geeinigt. Der Autobauer plant betroffenen Amerikanern ihre manipulierte Dieselfahrzeuge abzukaufen – und sie zu entschädigen. Mehr

20.04.2016, 23:36 Uhr | Wirtschaft

VW-Abgasskandal Umweltbehörde zweifelt an Einigung mit Volkswagen

Noch gut zwei Wochen hat der Konzern Zeit, sich mit der EPA außergerichtlich zu einigen. Sonst droht im Sommer der Prozess. Mehr

05.04.2016, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen VW steht zu Engagement in Amerika

Vor einer Reihe richtungsweisender Termine im April hat VW-Chef Matthias Müller das Engagement des Autobauers in Amerika unterstrichen. Beim Halbleiterriesen Intel gehen zwei Top-Manager, die für wichtige Säulen des Geschäfts zuständig waren. Mehr

05.04.2016, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Amerikanischer Richter gibt VW mehr Zeit

Im Abgasskandal bekommt Volkswagen mehr Zeit. Der Konzern darf sich jetzt bis Mitte April Zeit nehmen, um Pläne für die Umrüstung der Dieselautos vorzulegen. Mehr

24.03.2016, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet VW bittet um mehr Zeit

Am Donnerstag wird es in Amerika in puncto VW-Skandal noch einmal spannend. Denn es ist der Tag, an dem ein gerichtliches Ultimatum abläuft. Der... Mehr

24.03.2016, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Abgas-Skandal VW stellt Antrag auf Fristverlängerung

Der Autokonzern benötigt länger, um einen Kompromiss mit der amerikanischen Umweltbehörde zu erarbeiten. Die ursprüngliche Frist würde am heutigen Donnerstag ablaufen. Mehr

24.03.2016, 02:34 Uhr | Wirtschaft

Dienstreisen nach Asien Firmen sollten ihre Leute mit Atemmasken ausstatten

Wie sich Geschäftsreisende auf starken Smog in Asien vorbereiten können und was die Giftstoffe in den Lungen anrichten können, erklärt der reisemedizinische Berater Axel Telzerow im Interview. Mehr

07.03.2016, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

VW-Abgasskandal Volkswagen hält Aktionärsvorwürfe für unbegründet

Der Autokonzern Volkswagen reicht eine Erwiderung gegen die Klage seiner Aktionäre ein. Laut den Aktieninhabern wurde die Ad-hoc-Pflicht verletzt – das Unternehmen hat dazu eine andere Meinung. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

02.03.2016, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Ein zweiter Fall Volkswagen? Amerikas Umweltbehörde prüft Mercedes-Abgaswerte

Eine renommierte amerikanische Kanzlei verklagt Daimler wegen zu hoher Abgaswerte. Nun schaltet sich die mächtige Umweltbehörde ein. Mehr

29.02.2016, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen Amerikanischer Anwalt will nun auch für VW-Anleger gegen Volkswagen klagen

In der Affäre um gefälschte Abgastests bei Volkswagen gibt es Neuigkeiten. Im Ringen um eine Lösung zur Finanzierung des Atomausstiegs braucht derweil die eingesetzte Kommission mehr Zeit. Mehr

29.02.2016, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen Amerikanischer Richter setzt VW ein Ultimatum im Abgasskandal

Im Mammut-Prozess um manipulierte Abgaswerte hat der zuständige Richter den Zeitdruck auf Volkswagen. erhöht. Die Deutsche Bank hat dagegen eine Baustelle weniger, während der Kohlenstoffspezialist SGL Group noch tiefer in die roten Zahlen rutscht als gedacht. Mehr

26.02.2016, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Streit um Emissionsziele Oberster Gerichtshof stoppt Obamas Klimapläne

Bis Amerika seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringert, wird es wohl noch dauern: Der Supreme Court blockiert die Klimaschutzoffensive des Präsidenten. Die Entscheidung fiel knapp aus. Mehr

10.02.2016, 05:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Amerika-Reise Bei VW ist man mit dem Chef nicht zufrieden

Mit dem Amerika-Besuch des Chefs sind die Wolfsburger nicht glücklich. Das Präsidium des VW-Aufsichtsrats trifft sich nächste Woche. Auf Vorstandschef Matthias Müller warten kritische Fragen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

14.01.2016, 16:46 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z