Energiewende: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Energiewende

  25 26 27 28 29 ... 54  
   
Sortieren nach

Liberalismus „Die FDP hat völlig versagt“

Norbert F. Tofall ist seit 25 Jahren Mitglied der FDP. Scharf und schonungslos rechnet er hier mit seiner eigenen Partei ab. Mehr

13.10.2013, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbildung Merkel weiß, wo die Profis sitzen

Noch ist Schwarz-Grün nicht vom Tisch. Doch hinter den Kulissen bereiten Union und SPD längst die Neuauflage der großen Koalition vor. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

12.10.2013, 19:21 Uhr | Politik

Anton Hofreiter Ein Mann wie ein Fluss

Anton Hofreiter, neuer grüner Fraktionschef, folgt auf Jürgen Trittin, ist aber ganz anders. Hofreiter ist durch und durch ein Öko. Als links würden ihn aber die wenigsten bezeichnen. Mehr Von Christian Füller

12.10.2013, 18:08 Uhr | Politik

Schub für Energiewende EU will fast 6 Milliarden Euro für Stromtrassen ausgeben

Die Energiewende hakt unter anderem, weil es schwierig ist, den Strom von den Windrädern im Norden nach Süden zu bekommen. Einem Medienbericht zufolge will Energiekommissar Oettinger nun Abhilfe schaffen und 5,8 Milliarden Euro in neue Trassen stecken. Mehr

12.10.2013, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Befragung zur Energiewende Wirtschaft zeigt sich besorgt über Energiepolitik

Die hessischen Unternehmen haben nichts gegen die Neuausrichtung der Energiepolitik und sparen selbst nach Kräften Strom. Aber sie fürchten, steigende Kosten könnten den Standort gefährden. Mehr Von Manfred Köhler, Wiesbaden

11.10.2013, 21:15 Uhr | Rhein-Main

Neue Forderung der Flugsicherung Neue Windparks bleiben umstritten

Windräder stören die Signale der Funkstellen zur Flugzeugortung. Nach der geforderten Sicherheitszone sollte man in Südhessen nur die Hälfte der Windvorranggebiete nutzen. Doch die Regionalplaner reagieren gelassen. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

11.10.2013, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main DFS wehrt sich gegen Kritik in Sachen Windkraft

Windparks sind in Mode, doch die DFS und das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung sehen in Rhein-Main kaum mehr Raum für neue Windräder oder ganze Windparks. Mehr fehlerhafte Signale durch weitere Anlagen bedeuteten weniger Sicherheit im Flugverkehr, heißt es dort. Mehr Von Jochen Remmert

10.10.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Grünen-Vordenker will Ökostrom-Subventionen deckeln

Neun Cent Förderung für neue Ökostromanlagen sind genug, sagt der Chef der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende, Rainer Baake. Das wäre das Ende für neue Biogasanlagen, könnte aber die EEG-Umlage stabilisieren. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.10.2013, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Grüne vor der Sondierung An den Ufern liegt die Wurzel begraben

Die neue Spitze der Grünen-Fraktion zeigt vor allem eines: die Stärke der Linken – und die Schwäche der Realos. Und so geht es an diesem Donnerstag in die Sondierung mit der Union. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

09.10.2013, 18:11 Uhr | Politik

Hessen Bouffier: Koalition mit den Grünen ist möglich

In Hessen haben sich am Montagabend zum ersten Mal nach der Landtagswahl CDU und Grüne zu einem Sondierungsgespräch getroffen. Der Weg zu einer schwarz-grünen Koalition sei weit, aber möglich, sagt Ministerpräsident Bouffier. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

07.10.2013, 23:59 Uhr | Politik

Energiewende Darum geht es in der Debatte um die EEG-Reform

Die deutsche Wirtschaft fordert bezahlbaren Strom trotz Energiewende. Der Ökostrom soll sich im Wettbewerb bewähren. Die wichtigsten Fragen im Überblick. Mehr Von Johannes Pennekamp

07.10.2013, 14:05 Uhr | Politik

Energiewende Doppelter Angriff auf deutsche Ökostromhilfe

Die EU-Kommissare Almunia und Oettinger wollen die Förderung des Ökostroms in Deutschland grundlegend umkrempeln. Das geht aus internen Papieren der EU-Behörde hervor, die der F.A.Z. vorliegen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

07.10.2013, 09:58 Uhr | Politik

CDU Oswald Metzger nimmt den nächsten Anlauf

Die CDU braucht einen neuen Vorsitzenden für ihre Mittelständler. Um den Posten kämpft der Ex-Grüne Oswald Metzger mit dem Abgeordneten Carsten Linnemann. Mehr Von Ralph Bollmann

05.10.2013, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Vor Sondierungen mit der Union Grüne denken Steuern neu

Vor den Sondierungen mit der Union rücken führende Grünen-Politiker von ihren Forderungen nach Steuererhöhungen ab. Der Vorsitzende Özdemir sagte der Sonntagszeitung, Ökologie und Wirtschaft gehörten zusammen. Mehr

05.10.2013, 18:35 Uhr | Politik

Energiewende Streit um die Macht des Wirtschaftsministeriums

Der Wirtschaftsflügel der Union will die Energiepolitik im Wirtschaftsministerium ansiedeln. SPD und Grüne wollen dagegen ein eigenes Energiewende-Ministerium. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers

27.09.2013, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl Ersetzt ein Teil der CDU die FDP?

Die FDP ist raus aus dem Bundestag. Ihre wirtschaftspolitische Rolle wird wahrscheinlich wieder besetzt werden. Zum Beispiel mit einer Abteilung der Union. Mehr

27.09.2013, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Linsengericht Bürger bringen Windkraftpläne zu Fall

In Linsengericht will eine klare Mehrheit keine Anlagen auf Gemeindegrund. Die CDU fordert den Landrat auf, einen Energiegipfel einzuberufen. Mehr Von Holger Dell

26.09.2013, 14:41 Uhr | Rhein-Main

Nach der Wahl Wirtschaft dringt auf sofortige Ökostrom-Reform

Dax-Vorstände wie Mittelständler fordern, endlich die Milliarden-Subventionen der Erneuerbaren Energieträger zu stoppen. Für einige große Stromverbraucher bedrohen sie längst die Existenz. Mehr Von Henning Peitsmeier und Johannes Pennekamp

23.09.2013, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Keine Spur vom grünen Beschäftigungswunder

Mit der Energiewende sind große Hoffnungen auf neue Arbeitsplätze verbunden. Doch bislang stehen die erneuerbaren Energien nicht einmal für ein Prozent aller Erwerbstätigen. Mehr Von Sven Astheimer

19.09.2013, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Pläne der Parteien (7) Keiner rüttelt am Atomausstieg

Zur Bundestagswahl stellt die FAZ die Pläne der Parteien vor. Heute zum Thema: Energiepolitik. Hier ist seit Fukushima alles anders - und gleichgesinnt. Die „Energiewende“ wollen alle Parteien. Beim Klimaschutz und bezahlbaren Strompreise liegen die Unterschiede im Detail. Mehr Von Andreas Mihm

18.09.2013, 18:21 Uhr | Politik

Sinn/Frankfurt Tote Boas im Kraftwerk, lebende Nattern im Zug

Vier Kornnattern und drei Pythons sind Polizisten bei einer Personenkontrolle am Frankfurter Hauptbahnhof in die Hände geschlängelt. In einem Wasserkraft nahe Dillenburg kam die Polizei aber zu spät: Dort fand sie 20 tote Schlangen. Mehr

18.09.2013, 17:38 Uhr | Rhein-Main

Die Grünen nach der Bayern-Wahl Auf einmal ganz allein

Die Spitzenkandidaten der Grünen, Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin, sind unzufrieden mit ihrem Ergebnis in der bayerischen Landtagswahl. Sie wollen bis zur Bundestagswahl den Straßenwahlkampf verstärken - vor allem mit Thesen zur Energiewende. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.09.2013, 17:17 Uhr | Politik

Energiewende Ökostrom gefährdet Klimaziel

Die Energiewende wird zur Umverteilungsmaschine. Die Förderung läuft aus dem Ruder. Es gibt viel mehr Grünstrom als geplant. Die Preise für Emissionszertifikate verfallen. Kohle erlebt eine Renaissance. Und die Welt stößt mehr CO2 aus als jemals zuvor. Mehr Von Holger Steltzner

14.09.2013, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Arbeitgeberpräsident Hundt fordert Förderstopp für neue Windräder

Die Wirtschaft macht Front gegen die Umweltpolitik: Die Entwicklung im Energiesektor habe dramatische Folgen, so Arbeitgeberpräsident Hundt. Mehr

11.09.2013, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Weiter mit dem EEG

Eine grundlegende Reform der Energiewende wird es nach der Bundestagswahl wohl nicht geben. Zu groß ist der Kreis der EEG-Nutznießer. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.09.2013, 19:26 Uhr | Politik
  25 26 27 28 29 ... 54  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z