Energieversorgung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Energieversorgung Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Wenn die Waschmaschine nur anspringt, wenn der Strom günstig ist, sind schon seit 2017 intelligente Stromzähler am Werk. Doch die Energiewende bei Verbrauchern haben sie noch nicht eingeläutet. Mehr

29.07.2019, 12:36 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Energieversorgung

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Golf von Oman Sorge um Frieden und Energieversorgung

Die Internationale Energieagentur (IAE) warnte am Freitag, die Angriffe auf der Öl-Transportroute seien für die Energiemärkte Anlass zu großer Besorgnis. Im Golf von Oman waren am Donnerstag die Tanker "Kokuka Courageous" und "Front Altair" attackiert worden. Mehr

14.06.2019, 18:02 Uhr | Politik

Energieversorgung Russland schickt verunreinigtes Öl nach Westen

Polen nimmt derzeit kein Öl aus russischen Leitungen mehr ab, weil die Flüssigkeit zu stark verunreinigt ist. Der Preis für Rohöl steigt auf den höchsten Stand in diesem Jahr. Mehr Von Andreas Mihm, Katharina Wagner, Gerhard Gnauck

25.04.2019, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Interview mit VW-Vorstand „Dann bekommen wir einen Engpass in der Energieversorgung“

Die Zukunft des Autos ist elektrisch, das hat Volkswagen schon entschieden. Andreas Renschler leitet die Nutzfahrzeugsparte des Konzerns. Er erklärt, warum manche Lkw nicht elektrisch fahren können – und hofft auf Orangen aus dem 3D-Drucker. Mehr Von Georg Meck

23.04.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Leben in der Unterwelt

Das Herz einer Metropole schlägt auch unter dem Asphalt. Doch ein Blick auf Kabel, Rohre und Tunnel in Frankfurt offenbart: Im Untergrund wird es langsam eng. Mehr Von Anna-Lena Niemann

18.04.2019, 10:11 Uhr | Technik-Motor

Alternative Energieversorgung ISS bereit für den Notfall

Raumfahrer führten Wartungsarbeiten von sechseinhalb Stunden an der ISS-Außenhülle durch. Eine alternative Energieversorgung wurde für den Roboterarm installiert. Er soll auch dann noch arbeiten können, wenn die regulären Versorgungssysteme ausfallen. Mehr

09.04.2019, 16:53 Uhr | Wissen

Energiewende Deutschlands Brückenlösung aus der Nordsee

Was könnte die deutsche Energieversorgung nach dem Ausstieg aus Atom und Kohle decken? Norwegen könnte eine Antwort haben – zumindest übergangsweise. Mehr Von Niklas Záboji, Stavanger/Oslo

25.09.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Europas Energieversorgung Trumps Lügen schaffen Klarheit: Er will Russland aus dem Markt boxen

Der amerikanische Präsident attackiert die geplante neue Gasleitung Nord Stream 2 offen und unverblümt. Jetzt ist quasi offiziell, was eigentlich dahintersteckt. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.07.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Die große Furcht vor Amerikas neuem Sanktions-Gesetz

Deutsche Unternehmer schlagen Alarm – die Energieversorgung sei in Gefahr. Sie fürchten ein neues Gesetz aus Amerika. Darin geht es um viel mehr als um Sanktionen gegen Russland. Mehr Von Alexander Armbruster

20.07.2017, 11:51 Uhr | Wirtschaft

Agenda EU-Kommission will Europas Energieversorgung umkrempeln

EU-Kommission legt umfassendes Energie-Paket vor. Pilotenstreiks gehen weiter. Dürfen niedergelassene Ärzte streiken? Gericht entscheidet. Mehr

30.11.2016, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Private versus kommunale Energieversorgung

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung lädt zu einem Pressegespräch zum Thema „Private vs. kommunale Energieversorger: Wer arbeitet effizienter?“ Außerdem trifft sich der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft in Berlin. Mehr

19.05.2016, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Koalition einig über zwei neue Gleichstromleitungen

Nach monatelangem Widerstand Bayerns ist der Weg für zwei neue Gleichstromleitungen in den Süden Deutschlands grundsätzlich frei - der genaue Trassenverlauf ist aber noch offen. Mehr

02.07.2015, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Energieversorgung in der EU

Die Minister für Verkehr-, Telekommunikation und Energie der EU beraten in Luxemburg über Energieversorgungssicherheit, die spanischen Fluglotsen haben für heute und die kommenden Tage Streiks angekündigt und in Südkorea bleiben die Börsen feiertagsbedingt geschlossen. Mehr

05.06.2015, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Live-Stream Energie Summit Gefährdet der Ukraine-Konflikt unsere Energieversorgung?

Seit gestern diskutieren Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft in Berlin über die Folgen des Ukraine-Konflikts und weiterer internationaler Krisen für die europäische Energieversorgung. Mehr

05.05.2015, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Europas Energieversorgung EU setzt auf Gas aus Aserbaidschan und Turkmenistan

Rund die Hälfte des russischen Gases für Europa fließt durch die Ukraine. Immer wieder kommt es zu Lieferproblemen. Deshalb will die EU-Kommission laut einem Bericht nun Gas aus Aserbaidschan und Turkmenistan beziehen. Mehr

23.02.2015, 04:48 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Russischer Gaslieferstopp bedroht EU

Nach dem Ergebnis des Stresstests hofft Kommissar Oettinger auf Solidarität der EU-Staaten und eine schnelle Einigung im Gasstreit. Wie realistisch ist das? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

16.10.2014, 20:19 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Verbraucher erzeugen immer mehr Strom selbst

Die Eigenstromerzeugung nimmt in Deutschland zu. Immer mehr Selbstverbraucher sparen sich die EEG-Umlage und Stromsteuern. Für die restlichen Kunden wird es dadurch teurer. Mehr Von Johannes Pennekamp

28.05.2014, 13:18 Uhr | Finanzen

Eni-Chef Paolo Scaroni Europa braucht das Gas aus Russland nicht

Europa könne ohne Gas aus Russland auskommen, sagt der Chef des großen italienischen Energieversorgers Eni. Dafür muss es aber viel mehr zusammenarbeiten. Mehr Von Tobias Piller, Rom

03.04.2014, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Weltnaturerbe in Gefahr  Australien plant Megahafen am Great Barrier Reef

Ein gigantisches Bauprojekt an der Ostküste Australiens sorgt für Streit: Die Regierung in Canberra will in der Nähe des weltberühmten Korallenriffs den größten Kohlehafen der Welt errichten – wenn Umweltschützer das Projekt nicht noch stoppen. Mehr Von Christoph Hein

04.03.2014, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Energieversorgung Wofür das Stromabkommen mit der Schweiz gut ist

Die Schweizer wollen weniger Zuwanderer. Nun stellt die EU ein Stromabkommen mit den Eidgenossen auf den Prüfstand. Dabei wäre es für beide Seiten vorteilhaft. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

11.02.2014, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsvertrag So will Schwarz-Rot nun die Energiewende umsetzen

Weniger Betriebe sollen von der Ökostrom-Umlage ausgenommen, Offshore-Windparks länger gefördert werden. Und Kohlekraftwerke Geld bekommen allein fürs Dasein. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

27.11.2013, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energien Entsetzen über geplante Reform

Widerstand gegen die geplante Energiereform von Union und SPD kommt nicht nur von Konzernen und Ökonomen - auch aus den Parteien selbst wird Kritik laut. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.11.2013, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Sinkende Rohstoffpreise Uranförderer sehen einen Silberstreif

Wegen der Katastrophe von Fukushima sind die Preise für Uran stark gefallen. Vor allem dank des Ausbaus des chinesischen Atomprogramms soll sich das jedoch bald ändern. Mehr Von Christoph Hein

06.09.2013, 22:40 Uhr | Finanzen

Energiewende Energiewende einmal anders

Der rasche deutsche Atomausstieg hat einschneidende Folgen für das Eigentum - bei der Stilllegung von Kraftwerken wie beim Netzausbau. Mehr Von Erich Künzler

27.06.2013, 18:50 Uhr | Politik

Spitzentreffen in Berlin Merkel: Wir wollen die Energiewende

Das Bundeskabinett steht nach Aussage von Kanzlerin Merkel zum Umbau der Energieversorgung. Sie wies damit Vorwürfe der Opposition zurück. Allerdings sei die Energiewende ein langer Prozess mit vielen einzelnen Schritten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.03.2013, 17:38 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z