Elektroautos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tech-Talk Strom statt Schule

Die Politik hat der Autoindustrie ein CO2-Minderungsziel von 37,5 Prozent bis zum Jahr 2030 eingebrockt. Die Branche sagte von Anfang an: Das schaffen wir nicht. Jetzt sollen Subventionen für Elektroautos den Totalschaden verhindern. Mehr

18.09.2019, 10:12 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Elektroautos

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Monopolkommission warnt Teurer Ladestrom bremst die Elektromobilität

Die Monopolkommission fordert mehr Wettbewerb zwischen den Stromtankstellen – und Tempo beim Ausbau der Windkraft, damit die Energiewende nicht steckenbleibt. Mehr Von Helmut Bünder

17.09.2019, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Klimapaket SPD fordert eine Million zusätzliche Ladesäulen für E-Autos

Vizekanzler Scholz nennt den Umstieg auf abgasfreie Elektrofahrzeuge als zentralen Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Offen ist bisher, wer die notwendigen Ladestationen finanzieren soll. Für die Nutzer plant er eine steuerliche Entlastung. Mehr

15.09.2019, 06:58 Uhr | Politik

IAA E-Autos im Scheinwerferlicht

Zu Beginn der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt rückten die großen Hersteller ihre neuen Elektroautos in den Fokus. Umweltschützer fordern ein sofortiges Ende von Verbrennungsmotoren. Mehr

10.09.2019, 19:46 Uhr | Wirtschaft

IAA BMW will sich nicht aufs E-Auto festlegen

VW-Chef Diess hat das Elektroauto als „alternativlos“ deklariert. Sein früherer BMW-Kollege Zipse sieht das anders und schielt vor allem auf die Brennstoffzelle. Mehr Von Henning Peitsmeier

10.09.2019, 11:45 Uhr | Technik-Motor

VW-Chef Diess bei IAA „Das Auto hat eine große Zukunft: Es wird sauber und sicher“

Auf der IAA stellt Volkswagen-Chef Diess den ersten rein elektrischen VW vor – und fordert viel mehr Staatsgeld für Elektroautos. Autogegner planen Proteste und fordern Maßnahmen gegen SUV. Mehr

09.09.2019, 19:59 Uhr | Technik-Motor

Trotz Klima-Protesten BMW freut sich über SUV-Rekord

Vor genau 20 Jahren brachte BMW sein erstes SUV auf den Markt. Jetzt haben die Münchner so viele Sportgeländewagen verkauft wie noch nie. Die Proteste der Klimaschützer zeigen damit noch keine Wirkung. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

09.09.2019, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Brennstoffzellentechnologie Nikola prescht mit Wasserstoff-Lastern vor

Dem Elektroauto hat Tesla Aufmerksamkeit verschafft. Ein anderes Start-up aus Amerika setzt auf Laster mit Brennstoffzelle – und will nicht weniger als „die Welt ändern“. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

07.09.2019, 21:29 Uhr | Wirtschaft

Akku-Ladung Elektroautos und die Entdeckung der Langsamkeit

Die meisten Autokonzerne versuchen, Lade-Netzwerke zu befördern, die für schnelles Aufladen sorgen. Doch gibt es auch hier Gegenbewegungen. Mehr

27.08.2019, 16:09 Uhr | Technik-Motor

Elektromobilität Akkus im produktiven Ruhestand

Wenn die Batterie eines Elektroautos zu alt für den Straßenverkehr geworden ist, soll sie ins Recycling. Doch es gibt Alternativen. Mehr Von Jochen Reinecke

26.08.2019, 12:51 Uhr | Wissen

VW-Werk Zwickau wird elektrisch

VW produziert im sächsischen Zwickau bald nur noch Elektroautos. Das Werk wird damit zum Modell für die ganze Branche. Was bedeutet das für die Arbeiter? Ein Besuch im Versuchslabor. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

24.08.2019, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Eine neue Designsprache für das E-Auto

Die Digitalisierung und die Wende zur Elektromobilität öffnen Designern neue Türen. VW-Chefdesigner Klaus Bischoff will einer immer aggressiver werdenden Form der Gestaltung mit seinem ID.3 etwas entgegensetzen. Nur wie? Mehr Von Carsten Germis

24.08.2019, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Angebot für Mitarbeiter ENBW bestellt bis zu 14.000 Elektroautos

Der Energiekonzern sucht für das kommende Jahr einen Lieferanten für 14.000 „Motivationsfahrzeuge“. Der Elektromobilität in Deutschland würde das einen großen Schub verleihen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

20.08.2019, 17:29 Uhr | Wirtschaft

52 Prozent mehr als 2018 Zahl der Ladepunkte für Elektroautos steigt deutlich

An 20.500 Ladepunkten können E-Auto-Fahrer in Deutschland ihre Autos mit Strom versorgen – deutlich mehr als vor einem Jahr. Wirtschaftsvertretern reicht das nicht: Es brauche mehr Ladepunkte am Arbeitsplatz und im Privaten. Mehr

14.08.2019, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Comeback nach Absturz? Eine neue Chance für die deutsche Solarindustrie

Die deutschen Photovoltaik-Hersteller sind tief gefallen, heute ist der Markt fest in chinesischer Hand. Das lässt sich rückgängig machen, verspricht eine Studie – wenn sich Europa zusammentut. Mehr Von Uwe Marx

13.08.2019, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Augenöffner

Bosch vermarktet eine Erfindung als bahnbrechende Neuerung. Sie kann auch als Eingeständnis eines drohenden Flops gelesen werden. Mehr Von Holger Appel

08.08.2019, 13:36 Uhr | Technik-Motor

Deutscher Traditionskonzern Bosch-Chef: Brauchen pro Elektroauto bald nur noch einen Mitarbeiter

Weil der Marktanteil von Diesel-Autos sinkt, kündigt der Chef des größten Autozulieferers Veränderungen an: Er spricht über Zeitkonten, Vorruhestandsregelungen und den Abbau von temporär Beschäftigten. Mehr

06.08.2019, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Kabinett tagt ohne Kanzlerin Regierung baut E-Auto-Förderung aus

Am Mittwoch tagt das Kabinett. Weil die Kanzlerin im Urlaub ist, übernimmt Vizekanzler Scholz den Vorsitz. Die Regierung bringt Gesetze für die E-Auto-Förderung auf den Weg. Es geht um Dienstautos – aber auch Dienstfahrräder werden Thema sein. Mehr

31.07.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Werk in Leipzig BMW erhält weniger Subventionen

Die Bundesrepublik wollte BMW 45 Millionen Euro Beihilfe zahlen. Die EU-Kommission hielt das für zu viel. Das sehen auch die Richter am Europäischen Gerichtshof so. Mehr

29.07.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Gründer im Silicon Valley Ein schwarzes Pulver für Elektroautos

Die Batterien sind der wertvollste Teil des Elektroautos – und eine der großen Schwachstellen. Einer der ersten Tesla-Mitarbeiter hat eine neues Unternehmen gegründet, mit dem er das ändern will. Deutsche Autohersteller lässt das aufhorchen. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.07.2019, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Starke Volkswagen-Zahlen Die Cash-Maschine aus Wolfsburg

Volkswagen verdient viel Geld. Offenbar geht ein Teil der Strategie von Herbert Diess auf. Doch wird auch die Wende zum Elektroauto ein Erfolg? Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

25.07.2019, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Größter Autohersteller Volkswagen verdient 10 Milliarden Euro in sechs Monaten

Während andere Unternehmen warnen, meldet der wichtigste deutsche Autohersteller ein sattes Gewinnplus. Das hat auch mit der Dieselaffäre zu tun. Mehr

25.07.2019, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Mangelnde Ladeinfrastruktur Kein E-Auto-Anschluss unter diesem Haus

Laut ADAC bieten in Großstädten nur wenige Mehrfamilienhäuser Lademöglichkeiten. Wie sollen so mehr Menschen zum Umsteigen auf Elektroautos bewegt werden? Mehr Von Martin Gropp

23.07.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Hybridantrieb Kuriose Kolosse und verkannte Hybride

Der Hybridantrieb ist nicht mehr gewollt, hat aber gegenüber dem reinen Elektroantrieb viele Vorteile. Mit zwei Herzen fährt er gut für Spatzendurst. Mehr Von Wolfgang Peters

17.07.2019, 11:08 Uhr | Technik-Motor

Tech-Talk Selten so gemacht

BMW stellt einen Prototypen auf Basis des 5ers vor: mit drei Elektromotoren und 720 PS. Der Clou an dieser Meldung hat weniger mit dem Auto selbst zu tun. Mehr Von Holger Appel

17.07.2019, 10:52 Uhr | Technik-Motor

Autoindustrie im Umbruch VW öffnet seinen elektrischen Antriebsbaukasten für Ford

Jetzt ist es amtlich: Die beiden Autohersteller investieren in künstliche Intelligenz für das autonome Fahren und arbeiten in Sachen Elektroauto zusammen. Ab 2023 sollen erste emissionsfreie Ford-Modelle auf VW-Basis in Europa rollen. Mehr

12.07.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Elektroauto Chefs von VW und Ford wollen Kooperation verkünden

Wenn der VW-Aufsichtsrat heute Abend grünes Licht gibt, werden die beiden Autohersteller am Freitag konkretisieren, wie sie auch elektrische und automatisierte Autos gemeinsam bauen. Mehr Von Carsten Germis

11.07.2019, 17:42 Uhr | Finanzen

Elektromobilität Laden und laden lassen

Die Debatte um Elektromobilität konzentriert sich momentan besonders auf die Ladeinfrastruktur. Aus Sicht der Branche hat das eine Menge mit Psychologie zu tun. Mehr Von Martin Gropp

03.07.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Soundtracks für E-Autos Krach von gestern

Der Filmkomponist Hans Zimmer hat einen Motor-Soundtrack für das Innere von E-Autos produziert. Er klingt wie ein auf hundertachtzig Sachen beschleunigter Klingelton. Ist das die Zukunft – oder nur sentimental? Mehr Von Tobias Rüther

02.07.2019, 14:46 Uhr | Feuilleton

Für BMW komponiert So klingt Motorensound von Hans Zimmer

Sportwagen-Liebhaber vermissen bei Elektroautos die Motorengeräusche. BMW steckt deshalb viel Aufwand in das akustische Fahrerlebnis seiner Stromer – und arbeitet dafür sogar mit dem berühmten Filmkomponisten Hans Zimmer zusammen. Mehr Von Jessica von Blazekovic

28.06.2019, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Maßnahmen zum Klimaschutz SPD will Bahn fördern und Fliegen verteuern

Die SPD findet Zugreisen zu teuer, Flüge zu billig. Mit einem Zehn-Punkte-Plan für mehr Klimaschutz will sie das ändern. Auch Autofahrer mit kleinem Einkommen sollen profitieren. Mehr

27.06.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Weg frei für mehr Ladesäulen!

Dass nach dem Autogipfel vorerst nicht noch weiteres Steuergeld in Ladesäulen fließt, ist eine gute Nachricht. Jetzt sollte es darum gehen, den Aufbau der Ladeinfrastruktur regulatorisch zu beschleunigen. Mehr Von Martin Gropp

25.06.2019, 16:15 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Elektroautos ohne Ladesäulen

Widersprüche soweit das Auge reicht: In der E-Mobilität soll es voran gehen, doch es fehlt an Ladesäulen und in der Jugendbewegung Fridays for Future geben Erwachsene den Ton an. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Patrick Bernau

25.06.2019, 07:05 Uhr | Aktuell

Elektromobilität Autogipfel ohne konkrete Ergebnisse

Bundesregierung und Autobranche wollen einen Masterplan entwickeln, um das Ladenetz für Elektrofahrzeuge in Deutschland auszubauen. Finanzielle Zusagen für Fördermittel vom Bund gab es nicht. Mehr

25.06.2019, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Strom-Tankstellen auf Staatskosten

Im Kanzleramt findet gerade ein Autogipfel statt. Ein Thema: Elektro-Autos. Sie sind für die Industrie das nächste Milliardengeschäft. Doch die Ladesäulen soll der Staat bezahlen – mit bis zu einer Milliarde Euro. Aber muss das sein? Mehr Von Martin Gropp

24.06.2019, 20:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z