Eisenach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Entstehung von Goethes „Divan“ Keine Lyrik ohne Liebe

Vor zweihundert Jahren erschien Goethes „West-östlicher Divan“. Um ihn schreiben zu können, machte sich der Dichter auf die Suche nach einer Frau. Er fand eine kongeniale Partnerin. Ein Gastbeitrag. Mehr

17.08.2019, 09:01 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Eisenach

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Arbeiten an Sehnsuchtsorten Mit dem Burgführer in der Lutherstube

Luther-Schreibtisch und 850 Jahre alte Säulen: Nino Dell zeigt Touristen die Wartburg. Trotz aller Idylle hätte er lieber eine ganz andere Karriere gemacht. Mehr Von Uwe Marx

01.08.2019, 14:54 Uhr | Beruf-Chance

Autobranche im Umbruch Opel streicht in Kaiserslautern und Eisenach 500 Stellen

Jetzt liegen die Zahlen auf dem Tisch: Opel will an den kleineren Standorten Personal sparen. Für das Stammwerk in Rüsselsheim sind die Größen schon bekannt. Mehr

11.07.2019, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Ausstellung in Eisenach Wie hat Johann Sebastian Bach ausgesehen?

Schaute er mürrisch, behäbig und verkniffen in die Welt? Oder doch vom göttlichen Funken der Genialität durchzuckt? Das Bachhaus in Eisenach präsentiert eine amüsante Schau von Überraschungen und Fehleinschätzungen. Mehr Von Gerald Felber

06.07.2019, 08:15 Uhr | Feuilleton

Eisenach Bürgermeisterin will NPD-Stadträten weiterhin nicht die Hand geben

Zur Verpflichtung neuer Stadträte in Eisenach muss die Bürgermeisterin Katja Wolf auch NPD-Politikern die Hand geben. Sie will sich aber trotz eines Gerichtsurteils weigern. Mehr

26.06.2019, 14:47 Uhr | Politik

Zugausfälle über Weihnachten? Lokführer erklären Tarifverhandlungen für gescheitert

Die Bahn taktiere herum, wirft die Lokführergewerkschaft dem Staatskonzern vor. Deshalb erklärt sie das bisherige Verhandlungsergebnis kurzerhand für nichtig. Streiken dürfen die Lokführer nun nicht – aber trotzdem könnten über Weihnachten Züge ausfallen. Mehr

14.12.2018, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit Claus Weselsky stellt der Bahn ein Ultimatum

„Wer sich so so verhält, versucht Tarifergebnisse zu manipulieren“, sagt der GDL-Vorsitzende über die Bahn. Und nun? Mehr

14.12.2018, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Nach Ablauf des Ultimatums Droht jetzt der nächste Streik bei der Bahn?

Die Gewerkschaft der Lokführer hält die Tarifgespräche mit der Deutschen Bahn für gescheitert. Die Bahn will jetzt ein „verbessertes“ Angebot vorlegen. Reisende sollen aber zumindest durch eine gute Nachricht beruhigt werden. Mehr

12.12.2018, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Rüsselsheim, Eisenach & Co. Opel bekräftigt Verzicht auf Werksschließungen

Ein Jahr ist es nun her, dass Opel als neue PSA-Tochter sich ein Sparprogramm verordnete. Zum Stichtag verweist der Opel-Chef auf Erfolge – und erneuert ein Versprechen. Mehr

08.11.2018, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Schwache Verkäufe Opel fährt Produktion zurück

Vor wenigen Tagen glänzte Opel noch mit kaum für möglich gehaltenen Halbjahreszahlen. Doch der Absatz schwächelt weiterhin, sodass das Unternehmen zu drastischen Mitteln greifen muss. Mehr

03.08.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Schloss Reinhardsbrunn Eigentum verpflichtet

Das Schloss Reinhardsbrunn ist eine der Wiegen Thüringens – und verkommt. Um die Immobilie zu schützen, hat das Land den alten Besitzer nun enteignet. Ein bisher einmaliger Vorgang. Mehr Von Stefan Locke, Friedrichroda

31.07.2018, 06:11 Uhr | Politik

Autobauer in der Krise Durchbruch in der Opel-Sanierung

Das Opel-Management und der Betriebsrat des Autoherstellers haben sich auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. Der bis Sommer 2023 geltende Kündigungsschutz für 15.000 Mitarbeiter hat jedoch einen Preis. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

29.05.2018, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Nach Streit mit Betriebsräten PSA-Chef will Zukunftspläne für Opel vorlegen

Im Tauziehen mit dem Betriebsrat um die Zukunft von Opel zeigt sich der mächtige PSA-Chef Tavares verhandlungsbereit. Führt das zu einem Abbau der Spannungen? Mehr

03.05.2018, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Opel-Mitarbeiter in Eisenach Das wird noch etwas Lärm machen

Die Mitarbeiter von Opel sind verunsichert über die Sparpläne des Managements. An ihrer Seite demonstrieren vor dem Werk in Eisenach thüringische Politiker. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach

24.04.2018, 19:23 Uhr | Politik

Konflikt um Sanierung 1400 Opel-Mitarbeiter protestieren in Eisenach

Die Opel-Mitarbeiter sollen heftige Einbußen hinnehmen, während die Mutter PSA ihren Umsatz deutlich steigert. Während in Paris gefeiert wird, kommt es in Eisenach zum Showdown. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach, und Christian Schubert, Paris

24.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Boni für die Spar-Apostel

Bei Opel tobt ein Verteilungskampf, in Brüssel wird über den nächsten EU-Haushalt gefeilscht. Und in Washington ist der Handelskonflikt eines der heiklen Themen beim Besuch von Macron bei Trump. Mehr Von Johannes Pennekamp

24.04.2018, 06:28 Uhr | Aktuell

Werk in Eisenach Thüringen will Opel helfen

Das Tauziehen um Opel geht weiter. Die neuen französischen Eigentümer müssten sich an bestehende Zusagen halten, hatte es tagelang geheißen. Nun legt doch jemand Geld auf den Tisch. Mehr

23.04.2018, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Ohne Zugeständnisse kein Weiterkommen“

Massive Kosteneinsparungen führen derzeit bei Opel zu einem harten Schlagabtausch zwischen Belegschaft und Konzernspitze. Chef Lohscheller will den Konflikt so schnell wie möglich beilegen. Eine Frist nennt er nicht. Mehr

22.04.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Streit um Sanierung Politiker springen Opel-Belegschaft bei

Im Werk in Rüsselsheim könnten tausende Arbeitsplätze gefährdet sein. Die Mitarbeiter wollen sich den Spardruck nicht gefallen lassen. Und erhalten prominente Hilfe. Mehr Von Martin Gropp

19.04.2018, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Opel-Streit gewinnt an Schärfe Betriebsrat beklagt „Desinformation“ und will Zukunftskonzept

Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin. Mehr

19.04.2018, 17:50 Uhr | Rhein-Main

Unruhige Zeiten beim Autobauer Deswegen ist Opel ein „Weltmeister im Verbergen“

Die Opel-Mitarbeiter erhalten nun doch mehr Lohn – obwohl der Vorstand das nicht wollte. Doch die Stimmung in der Belegschaft ist mehr als mies. Mitarbeiter suchen in Scharen das Weite. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

19.04.2018, 09:38 Uhr | Rhein-Main

Opel-Betriebsrat mobilisiert „Unsere Führung nimmt den Bruch der Tarifverträge in Kauf“

Was wird aus Opel? Der Betriebsrat schlägt Alarm. Er erhebt nicht nur gegen den neuen französischen Eigentümer einen Vorwurf. Mehr

18.04.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Vorstandschef Lohscheller „Investitionen in Opel hängen an besserer Wettbewerbsfähigkeit“

Ein gutes halbes Jahr nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern geht es beim Autobauer Opel ans Eingemachte. Der Chef sieht das Unternehmen auf einem guten Weg. Mehr

20.02.2018, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Opel Elektro-Corsa wird in Spanien produziert

Die nächste Version des Kleinwagens Corsa wird ausschließlich im Werk in Saragossa entstehen. Mit dem Werk in Eisenach hat Opel dagegen etwas anderes vor. Mehr Von Martin Gropp

14.02.2018, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Opel Grandland Frisch weht die Tricolore in Rüsselsheim

Mit der neuen französischen Mutter sucht Opel den Ausweg aus der Dauerkrise. Der Grandland ist ein erster ermutigender Schritt dazu, dem freilich viele weitere folgen müssen. Mehr Von Holger Appel

30.01.2018, 13:50 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z