Eigenkapital: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eigenkapital

  5 6 7 8 9 ... 14  
   
Sortieren nach

Geschlossene Fonds Schiffsfonds-Anbieter versuchen sich mit neuen Konzepten

Die Containerschifffahrt steckt weiter in der Krise und mit ihr die Anbieter von Schiffsfonds, die unter Altlasten stöhnen und kaum noch zwischenfinanzieren können. Mit neuen Konzepten sucht die Branche jetzt den Ausweg aus der Krise. Mehr

18.11.2009, 17:27 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Vor Eigenheimfinanzierung kommt Vermögensanalyse

Die Finanzierung eines Hauses ist in der Theorie einfach. Trotzdem ist sie mehr als die Suche nach dem günstigsten Zinssatz. Vielmehr stellt sich die Frage: Zurückhalten eines Notgroschens oder voller Einsatz des Eigenkapitals? Mehr Von Volker Looman

17.11.2009, 16:00 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Risikobereitschaft bestimmt Eigenheimfinanzierung

Über die optimale Finanzierung des Eigenheims kann man sich streiten. Derzeit redet alle Welt von Kapitalpolicen, Leibrenten, Riester-Verträgen und Rürup-Renten. Sie sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Mehr Von Volker Looman

07.11.2009, 12:00 Uhr | Finanzen

Finanzbranche Banken haben hohen Eigenkapitalbedarf

Seit dem Treffen der G-20-Staaten in Pittsburgh Anfang Oktober haben die europäischen Banken großen Hunger auf Eigenkapital. Wie zu hören ist, wird die Erste Bank in Wien an diesem Freitag eine Eigenkapitalerhöhung ankündigen. Mehr

29.10.2009, 18:55 Uhr | Finanzen

Finanzaufsicht FSA will Banken zurechtstutzen

Zusätzliches Eigenkapital allein verspricht noch kein sicheres Bankensystem. Nach diesem Grundsatz gehen die britische Notenbank und die Bank von England in die nächste Runde der Regelreformen. „Zu groß, um zu fallen“ - Das soll es nicht mehr geben. Mehr Von Bettina Schulz

22.10.2009, 20:08 Uhr | Finanzen

None Familienunternehmen haben mehr Eigenkapital

geg. FRANKFURT, 19. Oktober. Börse und Familienunternehmen müssen keine Gegensätze sein. Nach einer Untersuchung des Center for Entrepreneur and Financial Studies der Technischen Universität München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen ... Mehr

19.10.2009, 23:14 Uhr | Aktuell

Deutsche Banken Bank Oppenheim ist billiger als erwartet

Nach der Verarbeitung der Verluste aus dem ersten Halbjahr ist das Eigenkapital der Privatbank geschrumpft. Die Deutsche Bank wird daher sofort mehrheitlich einsteigen. Doch wird sie eventuell einen Nachschlag zahlen müssen. Mehr Von Brigitte Koch

07.10.2009, 18:40 Uhr | Wirtschaft

None Hoher Eigenkapitalbedarf

gb. FRANKFURT, 5. Oktober. Die europäischen Banken werden in den kommenden sechs Monaten rund 78 Milliarden Dollar neues Eigenkapital aufnehmen müssen. Zu diesem Ergebnis gelangen die Analysten der amerikanischen Investmentbank J. Mehr

05.10.2009, 19:36 Uhr | Aktuell

Verstaatlichung HRE-Aktionäre protestieren gegen Ausschluss

Auf der vorläufig letzten Hauptversammlung der Hypo Real Estate hat der Vorstand die geplante Verstaatlichung des Instituts noch einmal verteidigt. Die Aktionäre machten unterdessen ihrem Ärger über die Enteignung Luft. Der Aufsichtsrat rief die Polizei zu Hilfe. Mehr

05.10.2009, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Projektentwickler Überleben in schwierigen Zeiten

Unter den Projektentwicklern haben kräftige Wertkorrekturen für Ernüchterung gesorgt. Besonders schwer tun sich jene Marktakteure, die auf Gewerbeimmobilien spezialisiert sind. Gut behaupten sich Platzhirsche, die über viel Erfahrung und Eigenkapital verfügen. Mehr Von Steffen Uttich

03.10.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Unicredit Aktie steckt Kapitalerhöhung relativ gut weg

Auch die Unicredit will jetzt ihr Kapital erhöhen. Aber obwohl die Italiener rund 4 Milliarden Euro einsammeln wollen, reagierte der Aktienkurs gelassen. Kleinere Tagesverluste ändern wenig an dem seit März eingefahrenen Plus von 271 Prozent. Mehr

30.09.2009, 22:29 Uhr | Finanzen

Bewertung Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV)

Man teilt den aktuellen Kurs durch den Buchwert je Aktie. Als Buchwert wird dabei das Eigenkapital angesehen. Die Kennzahl zeigt ähnlich wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis an, ob eine Aktie günstig oder teuer ist. Mehr

29.09.2009, 15:15 Uhr | Wirtschaft

G 20 bekämpfen die Krise Wird jetzt alles gut?

Pittsburgh macht es möglich: Der Kapitalismus wird ein bisschen stabiler. Das ist schon ziemlich viel. Doch Banker wie Ökonomen sagen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung unisono: Die Banken sind noch nicht gesund. Und: Die Zukunft bleibt riskant und ungewiss. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

27.09.2009, 08:43 Uhr | Wirtschaft

G 20 Die neue Finanzarchitektur nimmt Gestalt an

Auf dem Weltfinanzgipfel haben sich die Staats- und Regierungschefs der G-20-Länder auf wichtige Bausteine einer neuen Finanzmarktarchitektur verständigt. Dazu gehören schärfere Regeln für Boni und Eigenkapital. Mehr Von Claus Tigges, Pittsburgh

25.09.2009, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Weltfinanzgipfel Nehmt die Banken an die Kandare!

Auf dem Weltfinanzgipfel wird vieles diskutiert werden - eine Begrenzung der Managergehälter und der Boni, eine neue Börsensteuer. In einem aber herrscht weitgehend Einigkeit: Die Banken sollen mehr Eigenkapital bilden. Das bringt Sicherheit. Doch der Preis dafür ist hoch: Unser Wachstum wird gedrosselt. Mehr Von Inge Kloepfer

20.09.2009, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Die Irrelevanztheoreme der Ökonomen Ist doch alles ganz egal

In der ökonomischen Theorie existiert seit rund 50 Jahren das berühmt-berüchtigte Modigliani-Miller-Theorem - benannt nach den beiden späteren Nobelpreisträgern. Danach ist es unter bestimmten Annahmen völlig irrelevant, ob ein Unternehmen viel oder wenig Eigenkapital hat. Ist das weltfremd? Mehr Von Gerald Braunberger

17.09.2009, 21:15 Uhr | Wirtschaft

Neue Kapitalmarktregeln Europas Banken befürchten Wettbewerbsnachteil

Vor dem G-20-Gipfel in Pittsburgh ringen Aufseher und Zentralbanken um eine Sanierung des Finanzsystems. Europas Banken murren und beschweren sich: Unfaire Regeln begünstigten die amerikanische Konkurrenten. Mehr Von Christian Schubert und Stefan Ruhkamp

17.09.2009, 18:28 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Für große Banken strengere Regeln geplant

Die Staats- und Regierungschefs der G 20 bereiten eine stärkere Regulierung der Finanzmärkte vor. Banken müssen sich darauf einstellen, mehr Eigenkapital vorzuhalten. Das bedroht ihre Profitabilität. Die Frage nach der Begrenzung von Boni ist deshalb noch offen. Mehr

04.09.2009, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Amerikanische Abwrackprämie hilft VW, Ford, Hyundai, Toyota,

Acer will deutlich mehr PCs verkaufen, BMW investiert 1 Milliarde Euro in deutsche Werke - Presse, Australiens Wirtschaft wächst, Fitch erhöht Südkoreas Rating-Ausblick, Kreditvergabe in China geht weiter zurück - Presse, deutsche Abwrackprämie aufgebraucht, Noyer: Banken sollten mit Gewinnen Eigenkapital stärken Mehr

02.09.2009, 07:11 Uhr | Finanzen

Finanzkrise Erholung des Bankensystems gerät ins Stocken

Die Abschreibungen auf minderwertige Kreditverbriefungen sind zu einem großen Teil verarbeitet. Doch noch immer fehlt es den Banken an Eigenkapital. Nun drohen ihnen neue Verluste aus der beginnenden Insolvenzwelle. Mehr Von Stefan Ruhkamp

21.08.2009, 12:30 Uhr | Finanzen

Islamisches Banking Eigenkapital ist gottgefällig - Zinsnahme nicht

Ein Finanzsystem, das der Scharia entspricht, könnte die Kreditklemme überwinden helfen. Das islamische Finanzwesen stehe für Maß, Realitätssinn und Anstand. Die Instrumente, die in die Finanzkrise geführt haben, sind im Islam verboten. Mehr Von Jochen Stahnke

02.08.2009, 12:00 Uhr | Finanzen

Interview: Karl-Georg Altenburg, J.P. Morgan „Viele Unternehmen brauchen mehr Eigenkapital“

Karl-Georg Altenburg, Deutschland-Chef der Investmentbank J.P. Morgan sieht keine Kreditklemme. Bankkredite seien nur eine Finanzierungsquelle. J.P. Morgan betrachtet er als die führende ausländische Investmentbank in Deutschland. Mehr

31.07.2009, 14:26 Uhr | Finanzen

Vorstandstreffen Magna kommt Übernahme von Opel näher

Nach Angaben aus Konzernkreisen hat sich Magna mit dem Vorstand des Opel-Mutterkonzerns GM in den wichtigsten Punkten geeinigt. Zum Problem könnte noch werden, dass Magna sein Angebot erst nach dem Ende des Bieterprozesses nachgebessert hat. Mehr

28.07.2009, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Hannes Rehm „Auch früher hat der Staat Banken geholfen“

Die Commerzbank hat Staatshilfe bekommen, damit sie die Übernahme der Dresdner Bank verkraftet. Das gibt Hannes Rehm, Deutschlands oberster Bankenretter, zu. Im Interview zeigt der frühere Vorstandschef der Nord LB, dass er von Fusionen unter Landesbanken nichts hält. Mehr

23.07.2009, 23:42 Uhr | Wirtschaft

Kreditvergabe Deutscher Mittelstand scheint nicht unterfinanziert

Immer wieder wird behauptet, dass der deutsche Mittelstand nicht gut finanziert sei, weil er im internationalen Vergleich zu niedrige Eigenkapitalquoten aufzuweisen habe. Was ist dran, an dieser These? Mehr Von Lisa Becker

06.07.2009, 19:35 Uhr | Wirtschaft
  5 6 7 8 9 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z