Eigenkapital: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eigenkapital

  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Immobilien-Finanzierung Hände weg vom Wohn-Riester!

Ein Wohn-Riestervertrag sichert jedem Hauskäufer Zulagen vom Staat. Das klingt toll, lohnt sich aber nicht. Mehr Von Nadine Oberhuber

15.02.2016, 13:43 Uhr | Finanzen

Deutsche Banken Welche Bankbilanz ist die richtige?

Jetzt ist die Zeit der Bankbilanzen. Deutsche Bank, Commerzbank und DZ Bank müssen je drei Bilanzen aufstellen – mit verblüffenden Ergebnissen. Mehr Von Hanno Mußler

31.01.2016, 21:35 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Heckler & Koch bekommt frisches Kapital

Die asiatischen Börsen erholen sich. Japanische Unternehmen verbuchen Rekorderträge und die Unity-Media-Mutter Liberty Global kauft die britische Cable & Wireless. Mehr

17.11.2015, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Sparkassen-Check Die neun Probleme des Systems

Die Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe ist angeschlagen. Doch sie ist nur eine von vielen. Tatsächlich krankt das System an einigen grundsätzlichen Problemen. Mehr Von Jonathan Sachse

10.11.2015, 11:16 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Überraschende Renditen für Betongold

Welche Zinsbindung, und wie schnell soll getilgt werden? Immobilienfinanzierung ist ein Gesamtkunstwerk. Mehr Von Volker Wolff

13.09.2015, 17:37 Uhr | Finanzen

Baufinanzierung Ohne Geld ins Eigenheim

Viele Banken bieten Baufinanzierungen ohne Eigenkapital an. Doch Vorsicht: Vollfinanzierungen lohnen sich nur in ganz wenigen Fällen. Mehr Von Nadine Oberhuber

20.07.2015, 19:01 Uhr | Finanzen

Faule Kredite Griechische Banken in Kapitalnot

Die griechischen Banken befinden sich im Koma. Um wieder zu erwachen, brauchen sie frisches Kapital. Noch ist unklar, wie hoch die faulen Kredite sind. Mehr Von Markus Frühauf

16.07.2015, 19:22 Uhr | Finanzen

Kapital aus dem Nichts Die Luftnummern griechischer Banken

Griechische Großbanken sind unterkapitalisiert. Das Eigenkapital, das sie haben, besteht größtenteils aus Steuerforderungen gegenüber dem bankrotten Staat. Mehr Von Markus Frühauf

09.07.2015, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Finanzbranche Europas Banken halten viele Staatspapiere

Enge Verbindungen zwischen Staaten und Banken gelten als potentielle Verursacher künftiger schwerer Finanzkrisen. Eine Entflechtung wird nicht einfach sein und lange dauern. Mehr Von Gerald Braunberger

08.04.2015, 09:44 Uhr | Finanzen

Dax-Unternehmen Betriebsrenten werden immer teurer

Durch den Niedrigzins sind die Kosten für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter für die börsennotierten Konzerne in nur einem Jahr um ein Viertel teurer geworden. Das geht ans Eigenkapital. Doch es gibt keinen Ausweg. Mehr Von Philipp Krohn, Frankfurt

27.03.2015, 15:15 Uhr | Finanzen

Zweite Bundesliga Zwei Punkte Abzug für VfR Aalen

Der VfR Aalen hat in zwei aufeinander folgenden Kalenderjahren sein negatives Eigenkapital verschlechtert. Deshalb werden dem Zweitligaklub zwei Punkte abgezogen. Aalen erwägt ein juristisches Vorgehen gegen die Strafe. Mehr

24.03.2015, 12:07 Uhr | Sport

Von 2016 an Bundesrat billigt neue Regeln zur Kapitalvorsorge von Versicherern

Auf Versicherungen kommen von 2016 an zahlreiche neue Regelungen zu. Laut eines neuen Gesetzes sollen sie ihr Risikomanagement verbessern und langfristig mehr Eigenkapital als Vorsorge für Krisenzeiten aufbauen. Mehr

06.03.2015, 12:38 Uhr | Finanzen

Hohe Dividenden Wohl dem, der Genosse ist

In Zeiten niedriger Zinsen wirken die Dividenden der Genossenschaftsbanken umso schöner. Allerdings wollen die Kreditinstitute die Geschäftsanteile nicht als Geldanlage verstanden wissen und verweisen auf ihre Besonderheit. Mehr Von Thorsten Winter

25.02.2015, 16:53 Uhr | Rhein-Main

Lobbyistenhilfe Banken in Australien haben keine Angst vor Regulierung

Banken in Down under sollen ihr Kapital aufstocken. Die Aktionäre stört das nicht. Die Stimmung steigt, auch weil Qantas seit Jahren erstmals wieder Gewinn einfliegt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

08.12.2014, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Ökonom Martin Hellwig Die Banken sind immer noch gefährlich

Aus der Krise sind wir noch lange nicht heraus. Die Deutsche Bank habe weniger Eigenkapital als Lehman vor dem Konkurs, warnt der viel beachtete Ökonom Martin Hellwig. Ein Gespräch nach dem Stresstest und vor dem Start der europäischen Bankenaufsicht. Mehr

03.11.2014, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Neuer Rückschlag für Meereswindpark in der Nordsee

Das erste große deutsche Meereskraftwerk steht immer wieder still: im Herbst, im Winter, im Frühjahr, im Sommer. Die Ursachen sind noch nicht behoben. Den Stromkunden drohen hohe Kosten. Mehr Von Andreas Mihm

06.08.2014, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Baufinanzierung Immobilienkredite muss man sich leisten können

Die eigenen vier Wände sind für junge Familien oft unerschwinglich. Banken verlangen mehr Zinsen, wenn nicht ausreichend aus eigenen Mitteln finanziert wird. Eigenes Kapital ist wichtig. Mehr Von Markus Frühauf

17.06.2014, 10:10 Uhr | Finanzen

Kapitalerhöhung bei Deutscher Bank Jain bestreitet Einfluss der Aufsichtsbehörden

Um acht Milliarden Euro macht sich die Deutsche Bank krisenfester - der Scheich von Qatar wird ihr größter Aktionär. Einen Einfluss der Aufsichtsbehörden auf diese Entscheidung habe es nicht gegeben, sagt Co-Chef Anshu Jain. Mehr

19.05.2014, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Kapitalerhöhung Qatar steigt bei der Deutschen Bank ein

Das Scheichtum Qatar übernimmt eine Beteiligung an der Deutschen Bank von rund sechs Prozent. Das Eigenkapital der Bank steigt um acht Milliarden Euro. Auf lange Sicht wird noch mehr nötig sein. Mehr Von Gerald Braunberger

18.05.2014, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Fondsgeschäft Commerz Real bereut Fehler

Der Fondsanbieter der Commerzbank beurteilt geschlossene Fonds nun selbstkritisch. Eine sichere Rendite sei suggeriert worden. Die Hälfte der Schiffsfonds kann mittlerweile nicht ausschütten. Mehr Von Hanno Mußler

11.05.2014, 17:04 Uhr | Finanzen

Um 680 Millionen Euro ärmer Wertverlust bei RWE-Aktien frisst Eigenkapital der Stadt Essen

Die Stadt Essen besitzt knapp 19 Millionen RWE-Aktien. Doch der Wert der Papiere fällt seit Jahren. Nun muss Essen diesen Wertverlust in ihren Büchern ausweisen - und ist mit einem Schlag 680 Millionen Euro ärmer. Mehr

01.04.2014, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Eigenkapital für Staatsanleihen Die Banken sollen noch stärker an die Leine

Den Banken droht neues Ungemach in Form strengerer Regeln. Die Forderung, auch Staatsanleihen mit Eigenkapital unterlegen zu müssen, hat einen neuen mächtigen Fürsprecher: Es ist Finanzminister Schäuble höchstpersönlich. Mehr Von Johannes Pennekamp und Markus Frühauf

28.02.2014, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Bankenregulierung Amerika baut eine finanzielle Wagenburg

Die Vereinigten Staaten verlangen von Auslandsbanken, künftig Kapital- und Liquiditätspuffer im Land vorzuhalten. Der internationale Kapitalmarkt wird weiter fragmentiert. Mehr Von Patrick Welter, Washington

19.02.2014, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Bankenaufsicht Weichere Schuldenregeln beflügeln Bankaktien

Die internationalen Finanzaufseher kommen den Instituten bei der Verschuldungsquote entgegen. Das lässt die Kurse steigen: Besonders gefragt ist die Aktie der Deutschen Bank. Mehr Von Markus Frühauf

13.01.2014, 20:57 Uhr | Finanzen

Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren Wie wir lernten, die Banken zu hassen

Banken haben die Steuerzahler Milliarden gekostet. Und wollen jetzt einfach so weitermachen. Das empört uns. Mehr Von Rainer Hank und Winand von Petersdorff

22.12.2013, 14:25 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z