Eigenheimzulage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Baukindergeld-Kommentar Die neue Eigenheimzulage

Die Eigenheimzulage erlebt in der neuen Koalition ein Comeback. Die Politik heizt damit die ohnehin schon hohe Nachfrage nach Immobilien weiter an. Was soll das? Mehr

16.02.2018, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Eigenheimzulage

1 2
   
Sortieren nach

CSU-Kommentar Söder sorgt

Noch nicht gewählt, aber schon ganz Ministerpräsident: Bayern first! Mehr Von Berthold Kohler

18.01.2018, 20:14 Uhr | Politik

Für mehr Wohnungsbau Ramsauer will Eigenheimzulage wieder einführen

In vielen Großstadtvierteln schnellen Mieten und Immobilienpreise empor. Um den Wohnungsbau zu beleben, will Bauminister Ramsauer auch ein Comeback alter Fördermaßnahmen - für die Zeit nach der Wahl. Mehr

26.02.2013, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Familienpolitik Die Eigenheimzulage spaltet die Union

Die CSU will eine neue Eigenheimzulage für junge Familien. Doch die Schwesterpartei schreckt vor dem teuren Versprechen zurück. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

11.02.2013, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Fertighausbauer In der Doppelkrise

Kampa war nur der Anfang: Den Anbietern von Fertighäusern setzt der Wegfall der Eigenheimzulage zu, sie kämpfen mit schlechtem Ansehen. Auf den Märkten von früher herrscht Immobilienflaute. Mit der Krise wird ihr Geschäft unberechenbar. Mehr Von Birgit Ochs, Erlangen

03.04.2009, 23:33 Uhr | Wirtschaft

Wohneigentum und Altersvorsorge Offensive der Bausparkassen mit Wohn-Riester

Staatliche Zulagen sollen die verlorene Eigenheimzulage vergessen machen. Mit dem Verkauf von Wohn-Riester-Verträgen verfolgen die Bausparkassen ehrgeizige Ziele: Mindestens 50.000 neue Verträge wollen sie abschließen. Mehr

12.11.2008, 07:00 Uhr | Finanzen

Immobilien Mythos Eigenheim

Über Generationen hinweg galt das Eigenheim als Symbol für Wohlstand und Wachstum. Seit jedoch Leerstände das Bild zahlreicher Wohn- und Büroquartiere prägen und Steuervorteile sowie Eigenheimzulage entfallen sind, ist eine Zeitenwende eingetreten. Mehr Von Jens Friedemann

11.04.2008, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Mit Riester ins Eigenheim

Die Eigenheimzulage kommt durch die Hintertür zurück: Geld aus Riester-Verträgen darf in den Hauskauf fließen. Doch zum Jubeln sei es zu früh, meinen Verbraucherschützer. Mehr Von Nadine Oberhuber

05.03.2008, 17:30 Uhr | Finanzen

Wohnungsbau Größte Flaute seit 1990 zeichnet sich ab

Nach dem Ende der Eigenheimzulage zeichnet sich die größte Flaute im Wohnungsbau seit der Wiedervereinigung ab. Viele Betriebe klagen über mangelnde Auslastung und Kurzarbeit. Mehr

23.11.2007, 15:15 Uhr | Wirtschaft

EU-Verfahren gegen Deutschland Umsatzsteuerpflicht für Immobilien

Der Europäische Gerichtshof hat eine "Eigenheimzulage für Unternehmer" erfunden. Der deutsche Bundesfinanzminister schießt quer - und wird nun von der EU-Kommission verklagt. Mehr Von Oliver Zugmaier

29.05.2007, 17:30 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Spezial Die Vermögensfrage

Was tun, damit im Alter nicht die Armut droht? Lohnt sich ein Haus noch, nachdem die Eigenheimzulage weggefallen ist? Solche und andere Fragen beantwortet der Finanzanalytiker Volker Looman regelmäßig den F.A.Z.-Lesern. Mehr

15.01.2007, 13:10 Uhr | Finanzen

Volker Looman Die Vermögensfrage

Was tun, damit im Alter nicht die Armut droht? Lohnt sich ein Haus noch, nachdem die Eigenheimzulage weggefallen ist? Solche und andere Fragen beantwortet der Finanzanalytiker Volker Looman regelmäßig den F.A.Z.-Lesern. Mehr

20.11.2006, 11:15 Uhr | Finanzen

Günstiges Baugeld Eigenheim finanzieren: Jetzt erst recht

Auch ohne Eigenheimzulage ist der Bau oder Kauf von Immobilien günstig wie selten zuvor. Finanztest hat insgesamt 80 Baufinanzierer getestet und sagt, wo Sie die günstigste Finanzierung bekommen. Mehr

17.02.2006, 18:15 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Wegfall der Eigenheimzulage ist kein Beinbruch

Haben die Parteien sowohl Bauherren als auch Käufer selbstgenutzter Häuser und Wohnungen mit der Eigenheimzulage verwöhnt, so ist nun der stattliche Unfug staatlicher Vernunft gewichen. Nur wird Eigenkapital noch wichtiger als bisher. Mehr Von Volker Looman

24.12.2005, 14:00 Uhr | Finanzen

Gesetzesänderungen Steuerberaterkosten, Eigenheimzulage und mehr

Der Bundesrat hat den ersten Gesetzen der großen Koalition zugestimmt. Sie können damit zum Jahreswechsel in Kraft treten. Eine Liste faßt zusammen, was sich im neuen Jahr alles ändert und worauf man achten sollte. Mehr

22.12.2005, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Immobilienkauf Schnell gekauft ist halb verloren

Jetzt oder nie: Sichern Sie sich die volle Eigenheimzulage. So werben Bauträger für einen raschen Kauf von Immobilien noch in diesem Jahr. Doch die Abschaffung der Subvention für Häuslebauer ist kein Grund für Panikkäufe. Mehr Von Dyrk Scherff

19.12.2005, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Bundesregierung Kabinett streicht und gleicht an

Das Arbeitslosengeld in Ostdeutschland wird an das Westniveau angeglichen, die Eigenheimzulage gestrichen, Steuerschlupflöcher geschlossen: Das Kabinett hat auf seiner zweiten Arbeitssitzung weitere Vorgaben des Koalitionsvertrages umgesetzt. Mehr

29.11.2005, 14:56 Uhr | Politik

Eigenheimzulage Immobilienmakler warnen vor Panikkäufen

Wer den Hauserwerb von der Eigenheimzulage abhängig machen muß, sollte besser davon die Finger lassen, meinen Makler. Insofern sehen sie den Wegfall der Zulage als wenig problematisch an. Anders ist es mit der Spekulationssteuer. Mehr

26.11.2005, 10:11 Uhr | Finanzen

Koalitionsgespräche Schwarz-rote Streichliste trifft alle

Die Kürzungspläne von Union und SPD addieren sich nach F.A.Z.-Informationen auf gut 11 Milliarden Euro im ersten Jahr der vollen Wirkung. Der Sparerfreibetrag wird gekürzt, die Eigenheimzulage ganz gestrichen, die Entfernungspauschale für die ersten Kilometer entfällt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

09.11.2005, 08:42 Uhr | Wirtschaft

Vor den Koalitionsverhandlungen SPD verteufelt Merkel-Steuer nicht mehr

Autobahnen verkaufen? Eigenheimzulage abschaffen? Mehrwertsteuer erhöhen? Zumindest beim letzten Punkt scheint die SPD sich der Union schon freundlich anzudienen. Das Nein zur vermeintlichen Merkel-Steuer gilt so klar nicht mehr. Mehr

17.10.2005, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf Müntefering: Stoibers Steuerpläne entlarven Union

Kaum hat der CSU-Vorsitzende steuerpolitische Grausamkeiten für den Fall eines Wahlsieges der Union angekündigt, wirft ihm der SPD-Chef Zynismus vor. Stoiber hatte unter anderem Einschnitte bei steuerfreien Zuschlägen, der Pendlerpauschale und der Eigenheimzulage angekündigt. Mehr

01.06.2005, 18:40 Uhr | Politik

None Zulage auch ohne Eigentum

jja. FRANKFURT, 13. April. Einen Anspruch auf Eigenheimzulage besitzt nicht nur der juristische Eigentümer einer Immobilie. Vielmehr reicht auch das "wirtschaftliche Eigentum", wie das Finanzgericht Rheinland-Pfalz unterstrichen hat. Mehr

13.04.2005, 22:18 Uhr | Aktuell

Vor dem Jobgipfel Schröder arbeitet an Sechs-Punkte-Plan

Der Kanzler will offenbar auf dem Reformgipfel Merkel und Stoiber konkrete Vorschläge unterbeiten. So will Schröder angeblich niedrigere Beiträge zur Arbeitslosenversicherung durch das Streichen der Eigenheimzulage finanzieren. Auch die Körperschaftssteuer will er senken. Mehr

16.03.2005, 15:09 Uhr | Politik

Eigenheimzulage Union ohne Denkblockade

Die Eigenheimzulage kippt: Um eine Unternehmenssteuerreform durchzusetzen, ist die Union offenbar zu Zugeständnissen an die Regierung bereit. Rot-Grün will diese Subvention schon seit Jahren abbauen. Mehr

10.03.2005, 12:42 Uhr | Politik

Arbeitsmarkt „Wir brauchen Steuersätze, die Herrn Ackermann nicht vertreiben“

Die IG Bau würde die Abschaffung der Eigenheimzulage unterstützen, sagt Gewerkschaftschef Wiesehügel im F.A.Z.-Interview. Der Vorstoß für eine Unternehmensteuerreform kommt für ihn zur Unzeit. Mehr

10.03.2005, 01:23 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z