EEG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: EEG

  16 17 18
   
Sortieren nach

Energiepolitik Schröder will Kohle und Klima schützen

Im Kern geht es am Donnerstag bein „Engergiegipfel“ im um die Verzahnung von Klimaschutz und Energiepolitik. Im Koalitionsvertrag hat die Regierung Klimaschutzziele festgeschrieben. Nun geht der Streit ums Detail. Mehr

17.09.2003, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftspolitik Nicht nur Pappkameraden

Deutschland ist zwar der Standort mit den meistgenutzen erneuerbaren Ressourcen, aber gleichzeitig auch der mit den zweithöchsten Energiekosten. Superminister Clement fürchtet um die Industrie - und legt sich mit Umweltminister Trittin an. Mehr Von Andreas Mihm und Nico Fickinger, Berlin

06.09.2003, 18:57 Uhr | Politik

Wirtschaftspolitik Clement sucht Konfrontation mit Trittin

Die Bundesregierung steuert auf eine Konfrontation über die Energiepolitik zu. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) will die Zuschüsse für Strom aus Windkraft und Biomasse senken. Mehr

01.09.2003, 19:53 Uhr | Wirtschaft

None Weiter Ärger um die Windenergie

nf. BERLIN, 27. August. Die Union hat Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) aufgefordert, die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) nachzubessern und von einer weiteren Förderung des Ausbaus von Windkraftanlagen an windungünstigen Standorten im Binnenland abzusehen. Mehr

27.08.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

None Der Offenbacher "Lohwald" weicht nun endgültig einer Eigenheim-Siedlung

Der Stadtteil "Lohwald" ist nicht mehr. Vor kurzem hat die letzte Großfamilie das Viertel verlassen, das einst bundesweit als "sozialer Brennpunkt" bekannt war. In den nächsten acht Wochen sollen die letzten vier Häuser der Siedlung niedergelegt werden. Mehr

03.06.2003, 22:06 Uhr | Rhein-Main

Energie Verbraucherschützer hoffen auf niedrigere Strompreise

Über den Wettbewerb auf dem Energiemarkt soll von Mitte 2004 an eine "Regulierungseinrichtung" wachen. Verbändevereinbarungen sollen im Gesetz berücksichtigt werden. Mehr

25.03.2003, 21:00 Uhr | Wirtschaft

Umweltaktien Umweltaktien auch mit Rot-Grün keine Goldgruben

Umweltaktien feiern den Wahlsieg von Rot-Grün mit einem Kurssprung. Dabei ging es mit den Notierungen während der ersten Amtszeit nur bergab. Mehr

23.09.2002, 17:50 Uhr | Finanzen

Erneuerbare Energien Schicksal der Umweltaktien entscheidet sich nicht an der Wahlurne

Nicht der Wahlausgang wird den Umweltaktien die Richtung weisen, sondern ihre Fähigkeit, auch ohne die Politik profitabel zu werden. Mehr

04.09.2002, 22:17 Uhr | Finanzen

Erneuerbare Energien Öko-Strom bleibt auch bei CDU-Wahlsieg ein Geschäft

Unionspolitiker wollen die Fördergelder für grünen Strom kürzen. Für die Aktien halb so wild, sagen Analysten. Mehr

23.07.2002, 16:43 Uhr | Finanzen

Erneuerbare Energien Archiv: Solaraktien versprechen enormes Wachstum - bei entsprechendem Risiko

Viele Solartitel sind 2001 deutlich eingebrochen - doch Experten erwarten weiter zweistelliges Wachstum. Gibt es Anlagechancen? Mehr

26.02.2002, 23:19 Uhr | Finanzen
  16 17 18
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z