EasyJet: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wirtschaft und Umweltschutz Surf-Scham statt Flug-Scham

Möchte man der Umwelt etwas Gutes tun, sollte man Bahn fahren. Oder? Das neue Kesseltreiben gegen den Flugverkehr muss man aus Frankfurter Sicht mit größter Sorge betrachten. Mehr

05.08.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: EasyJet

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Reise-Vergleich Bahnfahren günstiger als Fliegen

Alle jammern, Bahnfahren sei so teuer. Aber stimmt das überhaupt? Für die Strecke Frankfurt–Berlin zumindest zeigt der Vergleich: Mit dem Zug reist man günstiger. Als Familie sowieso. Mehr Von Petra Kirchhoff

05.08.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Ewige Bonn-Berlin-Pendelei Die Vielflieger der Bundesregierung

Die Verbindung zwischen alter und neuer Hauptstadt ist die am meisten genutzte Route im innerdeutschen Flugverkehr. In Bonn würde man einem Abzug der zugesicherten Ministerialbürokratie zustimmen. Doch dafür wird eine Gegenleistung erwartet. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

01.08.2019, 09:21 Uhr | Politik

Kein „Greta-Effekt“ Trotz ihrer Angst ums Klima fliegen die Deutschen immer öfter

Die Klimadebatte beherrscht den Alltag, doch Touristen oder Geschäftsleute buchen mehr und mehr Flüge, wie die Chefs zweier Fluggesellschaften berichten. Das liegt wohl auch an Spottpreisen von teils unter zehn Euro je Ticket. Mehr

14.07.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Klimawandel Fliegen ohne schlechtes Gewissen?

Mit dem Flugzeug zu reisen ist billig – zu billig finden Klimaschützer und machen Vielfliegern ein schlechtes Gewissen. Doch es gibt einen Ausweg. Mehr Von Anna Steiner

25.05.2019, 22:34 Uhr | Wirtschaft

Studie zu Billigflügen Flugtickets könnten noch günstiger werden

Das Angebot an Billigflügen aus Deutschland ist weiter gewachsen und eine Trendwende scheint nicht in Sicht. Wer zum richtigen Zeitraum bucht, zahlt bisweilen sogar weniger als 10 Euro. Mehr

17.05.2019, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Strategische Buchungen So wird der Urlaub günstig

Internet oder Reisebüro? Pauschal oder individuell? Last-Minute oder Monate vorher buchen? Ein paar hundert Euro Ersparnis sind mit den richtigen Handkniffen immer drin. Mehr Von Dyrk Scherff

22.04.2019, 19:34 Uhr | Finanzen

Isländische Fluglinie Billigflieger Wow Air stellt Betrieb ein

Der Schritt dürfte größere Auswirkungen auf die wichtige Tourismusbranche in Island haben. Auch für Reisende aus Deutschland hat die Pleite Konsequenzen. Mehr

28.03.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Vorbereitungen Rüsten für den Ernstfall

Eine geregelte Lösung für den Brexit ist nicht in Sicht. Nun macht die Wirtschaft Druck: Unternehmen drohen, Fabriken zu schließen und Geschäfte zu verlagern – auch deutsche Konzerne haben Notfall-Pläne geschmiedet. Mehr

31.01.2019, 10:54 Uhr | Brexit

Abkommen gesucht Die Luftfahrt zittert vor dem Brexit

Reißt der EU-Austritt Großbritanniens Lücken in die Flugpläne? Die größten Sorgen betreffen dabei gar nicht die Strecken nach London. Und die Lufthansa hofft, der lachende Dritte zu sein. Mehr Von Timo Kotowski

22.01.2019, 15:38 Uhr | Brexit

Erfolgreiche Werbeinitiative Pilotinnen gesucht

Bislang galt der Beruf des Piloten als reine Männersache. Viele Fluggesellschaften wollen das ändern. Um mehr Frauen ins Cockpit zu lotsen – aber auch, weil sie händeringend fliegendes Personal suchen. Mehr Von Antonia Mannweiler

14.01.2019, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitspersonal Warnstreik an Berliner Flughäfen beendet

Der Ausstand des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen ist vorbei. Fast 80 Flüge waren betroffen – und es könnte nicht der letzte Streik gewesen sein. Mehr

07.01.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Chaos am Flughafen Gatwick Erste Flugzeuge starten wieder nach Drohnen-Störaktion

Am Flughafen Gatwick in London läuft der Flugverkehr langsam wieder an. „Präzise geplante“ Drohnenflüge hatten den Flughafen zuvor lahmgelegt. Bis sich das Chaos aufgelöst hat, wird es aber noch einige Zeit dauern. Mehr

21.12.2018, 07:53 Uhr | Gesellschaft

Krisen-Airline Alitalia soll von Italiens Staatsbahn betrieben werden

Die Lufthansa lehnt eine Übernahme von Alitalia zusammen mit dem italienischen Staat ab, kann sich aber eine Partnerschaft mit der kriselnden Fluggesellschaft vorstellen – denn Italien ist für den Konzern ein wichtiger Markt. Mehr Von Tobias Piller, Rom, und Timo Kotowski

31.10.2018, 16:59 Uhr | Wirtschaft

EU-Austritt der Briten Wie ein harter Brexit Europas Luftfahrt durcheinander bringen würde

In der Luftfahrt fehlt es an Vereinbarungen nach einem möglichen harten Brexit, die Branche arbeitet an Notfallplänen. Schlimmstenfalls könnten bis zu 1000 Flüge in der Woche zwischen Großbritannien und der EU ausfallen. Droht wieder Chaos an den Flughäfen? Mehr Von Timo Kotowski

30.10.2018, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Frauen stürmen die Cockpits

Ob Easyjet oder Deutsche Lufthansa: Fliegendes Personal wird verzweifelt gesucht. Klar, dass Airlines jetzt die Frauen für sich entdecken und für Gleichberechtigung trommeln. Mehr Von Antonia Mannweiler

03.10.2018, 14:42 Uhr | Beruf-Chance

Streiks und teures Kerosin Ryanair kappt Gewinnprognose

Der Billigflieger Ryanair senkt sein Gewinnziel für das laufende Jahr. Damit reagiert der Konzern auf die Streiks in ganz Europa und hohe Kerosinpreise. Das erbost vor allem die Aktionäre. Mehr

01.10.2018, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Ryanair ist abhängig

Die Billigfluggesellschaft reagiert mit Drohungen auf die Streiks ihrer Piloten und Flugbegleiter. Doch die werden ins Leere laufen. Denn das Unternehmen ist zum weiteren Wachstum verdammt. Mehr Von Marcus Theurer

11.09.2018, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Streikende Kontrolleure BGH stärkt Passagierrechte bei Flugausfall

Wenn der Flieger viel zu spät startet oder ganz ausfällt, können Reisende eine Entschädigung fordern. In bestimmten Fällen gehen sie allerdings leer aus. Was gilt, wenn das Sicherheitspersonal streikt? Mehr

05.09.2018, 06:54 Uhr | Finanzen

BGH klärt Passagierrechte Wann muss die Airline mir Entschädigung zahlen?

Wenn der Flieger viel zu spät startet oder ganz ausfällt, können Reisende viel Geld fordern. In bestimmten Fällen gehen sie allerdings leer aus. Und was gilt, wenn das Sicherheitspersonal streikt? Ein Urteil soll das nun klären. Mehr

04.09.2018, 07:31 Uhr | Finanzen

Streik-Kommentar Ryanairs Versäumnis

Ab wann wird Sparsamkeit zur Drangsalierung? Dem Ryanair-Chef fehlt der Kompass dafür. Mehr Von Timo Kotowski

09.08.2018, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Ein Pilot klagt an „Ryanair reizt ständig die Grenzen aus“

Der Billigfluggesellschaft Ryanair droht ein beispielloser Aufstand der Mitarbeiter. Gegenüber der F.A.Z. erklärt ein Pilot, warum er diese Woche streiken will – und was er sich davon verspricht. Mehr Von Marcus Theurer, London

07.08.2018, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Ryanair in der Klemme Billigflieger trifft Gewerkschaftshölle

Schluss mit lustig? Für den umstrittenen Ryanair-Chef Michael O’Leary wird die Lage brenzlig, weil immer mehr Mitarbeiter auf die Barrikaden gehen – auch in Deutschland. Mehr Von Marcus Theurer

02.08.2018, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Mehr Angebot Fliegen ist wieder billiger

Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut bei Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende – allerdings nicht ausnahmslos. Mehr

22.07.2018, 10:33 Uhr | Finanzen

Gewinnsprung erwartet Easyjet boomt nach Air-Berlin-Übernahme

Das Geschäft läuft bei Easyjet. Die Fluglinie verdient mehr je Fahrgast und fliegt mehr Passagiere. Und trotzdem wollen die Briten die EU-Kommission verklagen. Mehr

18.07.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z