E.ON: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Energiekonzern E.ON und RWE können Innogy zerschlagen

E.ON will das Netz- und Vertriebsgeschäft von Innogy übernehmen. RWE erhält das Ökostromgeschäft. Mehr

17.09.2019, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: E.ON

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Katherina Reiche Frühere CDU-Politikerin übernimmt Führungsposten bei Eon

Katherina Reiche war mehrere Jahre stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion. Jetzt übernimmt sie die Leitung einer wichtigen Sparte des Energieversorgers Eon. Mehr

11.09.2019, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Umbau zum Ökostrom-Konzern RWE steigert Gewinn um 20 Prozent

RWE will zum Ökostrom-Konzern werden. Bis es aber so weit ist, verdient der Essener Konzern auch mit Braunkohle und Kernenergie noch gut. Mehr

14.08.2019, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Aktivisten auf RWE-Versammlung „Sie hier im Saal machen die Klimakatastrophe möglich“

Auf der RWE-Hauptversammlung macht eine Aktivistin den Aktionären des Energiekonzerns schwere Vorwürfe. Der Vorstandschef beschwichtigt und kündigt einen radikalen Umbau des Unternehmens an. Mehr

03.05.2019, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Versorger expandiert RWE kündigt Milliardeninvestitionen in Ökostrom rund um die Welt an

Der Energiekonzern RWE möchte sich in einen der größten Ökostromhersteller der Welt wandeln. Sein Finanzchef erklärt die Strategie. Mehr

17.04.2019, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Offshore-Park Vor Rügen steigt die Windstromparty

Heute wird der Windpark Arkona offiziell in Betrieb genommen. Ein Heimspiel für Angela Merkel und ein angenehmer Termin, denn Strom von hoher See wird für die Energiewende immer wichtiger. Mehr Von Andreas Mihm, Sassnitz

16.04.2019, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Umfrage zu Energiekosten Was kostet es, mein Smartphone aufzuladen?

Viele Verbraucher können den Stromverbrauch einzelner Geräte nur schlecht einschätzen. Vor allem beim eigenen Smartphone gehen die Schätzungen der Deutschen weit an der Realität vorbei. Mehr Von Christoph Scherbaum

15.11.2018, 14:35 Uhr | Finanzen

Insider Deutsche-Bank-Aktie fällt aus Euro-Stoxx-50-Index

Wegen eines zu geringen Börsenwertes müssen die Deutsche Bank und der Versorger Eon den Euro Stock 50 verlassen. Auch der französische Baustoff-Hersteller Saint Gobain scheidet aus. Mehr

04.09.2018, 11:36 Uhr | Finanzen

Keine Spur von Sommerloch Der Börse stehen heiße Tage bevor

Während man sich draußen in der Hitze kaum bewegen will, dürfte es drinnen auf dem Börsenparkett demnächst hoch hergehen. In der kommenden Woche legt ein Drittel der Dax-Unternehmen Zahlen vor. Was wichtig wird. Mehr

04.08.2018, 18:32 Uhr | Finanzen

Einigung mit RWE und EON Innogy gibt nach

Eon und RWE wollen die RWE-Tochter Innogy zerschlagen und die Geschäfte neu aufteilen. Nun hat Innogy den Widerstand dagegen aufgegeben. Mehr

19.07.2018, 03:57 Uhr | Wirtschaft

Ökostrom im ersten Halbjahr Mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden

Ökoenergie trägt immer mehr zur Stromversorgung in Deutschland bei – vor allem wenn der Wind stark weht. Dann stammen schon mal 80 Prozent des benötigten Stroms aus Erneuerbaren. Mehr

02.07.2018, 05:55 Uhr | Wirtschaft

Binnen eines Jahres Innogy verliert eine Viertelmillion Kunden

Innogy steht im Mittelpunkt einer Neuausrichtung des deutschen Energiemarktes. Vor der Zerschlagung des Konzerns sinkt der Gewinn – und tausende Kunden rennen davon. Mehr

14.05.2018, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Verbesserte Profitabilität Adidas begeistert Aktionäre

An der Börse wird Adidas für Zahlen, Ausblick und Dividende gefeiert. Konzern-Chef Kasper Rorsted will bei der Profitabilität weiter Dampf machen. Der Aktienkurs legt über 10 Prozent zu. Mehr

14.03.2018, 14:10 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Countdown Macht, mächtiger, RWE

Wenn Börse und Gewerkschaften Freudensprünge machen, sollten die Kunden aufpassen. Denn gerade der Strom-Deal von RWE und Eon verheißt nichts Gutes. Mehr Von Heike Göbel

13.03.2018, 06:19 Uhr | Politik

RWE und Eon Alte Hasen für eine neue Energiewelt

Johannes Teyssen und Rolf Martin Schmitz gelingt mit RWE und Eon ein überraschender Coup. Jetzt wird der eine Herr der Netze, der andere oberster Kraftwerksdirektor. Ob das gut geht? Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

12.03.2018, 21:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Übernahme von Innogy Eon rechnet mit Abbau von 5000 Arbeitsplätzen

Die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch Eon kostet wohl 5000 Menschen den Arbeitsplatz. Doch die Unternehmen erwarten viele positive Effekte durch den Zusammenschluss – auch für Stromkunden. Mehr

12.03.2018, 20:41 Uhr | Wirtschaft

Block abgeschaltet Atomausstieg in Gundremmingen

Am Silvesternachmittag ist ein Block im schwäbischen Kernkraftwerk Gundremmingen vom Netz gegangen. Es wird nicht leicht, ihn zu ersetzen. Mehr

31.12.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Energiekonzern Uniper baut 2000 Stellen ab

Energiekonzern Uniper fürchtet eine Übernahme durch den finnischen Versorger Fortum – auch, weil dann Stellen gestrichen werden könnten. Doch schon jetzt fallen tausende Jobs bei Uniper weg. Mehr

22.11.2017, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energien Herbststürme verursachen Ökostrom-Rekord

Weil „Xavier“ und „Herwart“ die Windräder kräftig angetrieben haben und 2017 auch noch häufig die Sonne schien, gibt es dieses Jahr einen Ökostrom-Rekord. Warum die Erneuerbare-Energien-Ziele bis 2020 trotzdem verfehlt werden könnten. Mehr

18.11.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Milliarden-Angebot Uniper zeigt Fortum kalte Schulter

Der finnische Kraftwerksbetreiber Fortum hat für die Uniper rund acht Milliarden Euro geboten. Doch die Eon-Tochtergesellschaft ist gar nicht begeistert. Mehr

07.11.2017, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Unternehmen Digital am Kunden vorbei kommuniziert

Soziale Medien, Suchmaschinen und Online-Portale: Der digitale Kontakt zu den Kunden wird für Unternehmen immer wichtiger. Eine neue Auswertung zeigt, welche Dax-Konzerne hier besonders gut sind. Mehr Von Carsten Knop

24.10.2017, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Kaufvertrag mit Fortum Eon-Aktionäre spekulieren auf besseren Preis für Uniper

Seit Abschluss des Kaufvertrages mit Fortum ist die Uniper-Aktie gestiegen. Hat Eon zu früh eingeschlagen? Doch sollte der Deal platzen, wird es teuer. Mehr Von Helmut Bünder

12.10.2017, 22:34 Uhr | Finanzen

Dax in Lauerstellung Anleger trauen sich nicht

Der Dax bleibt zwar in Lauerstellung, die Anleger schalten aber einen Gang zurück. Der Euro trotzt der Katalonien-Krise und Spaniens Refinanzierung an den Finanzmärkten wird derweil teurer. Mehr

05.10.2017, 12:04 Uhr | Finanzen

Uniper-Finanzchef gegen Fortum „Dies ist ein feindlicher Vorstoß“

Ein finnischer Kraftwerksbetreiber will das deutsche Energieunternehmen Uniper kaufen. Dessen Finanzchef sagt klar, was er davon hält. Mehr

01.10.2017, 13:36 Uhr | Finanzen

Energieversorger Finnen wollen Eon-Tochter Uniper kaufen

Früher als Resterampe des Energieversorgers Eon verschrien, hat der Energieversorger Uniper eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Nun wollen die Finnen zugeschlagen – und für das Unternehmen Milliarden bezahlen. Mehr

26.09.2017, 23:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z