Dresdner Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Personalwechsel Commerzbank zieht holländischen „Sunnyboy“ an Land

Mit Roland Boekhout hat die Commerzbank einen überraschend hochkarätigen Fang gemacht. Pikant daran ist, dass der Manager von der Konkurrentin ING kommt, die beim Bund Interesse an der Commerzbank angemeldet hatte. Mehr

11.07.2019, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Dresdner Bank

1 2 3 ... 39 ... 78  
   
Sortieren nach

Gerüchte um Übernahme Unicredit und ING schachern um die Commerzbank

Seit dem Abbruch der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank machen Gerüchte über eine Übernahme der Commerzbank die Runde. Investmentbanken prüfen schon eine Offerte. Doch viele Hürden stehen noch im Weg. Mehr

16.05.2019, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Bankenfusion Der Commerzbank laufen die IT-Fachkräfte davon

Viele Commerzbank-Mitarbeiter feiern die Absage der Großbankenfusion. Die langen Gespräche aber waren gefährlich: Nach Jahren geringer Fluktuation haben jüngst auffällig viele IT-Führungskräfte die Bank verlassen. Mehr Von Hanno Mußler

29.04.2019, 10:02 Uhr | Wirtschaft

Der Anwalt der Anleger „Eine europäische Bankenfusion wäre wunderbar“

Klaus Nieding ist Deutschlands bekanntester Anlegeranwalt und glaubt fest an ein Scheitern der Gespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank. Für eine internationale Fusion würde er sogar eine Kröte schlucken. Mehr Von Daniel Schleidt

28.03.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Deutsche und Commerzbank Protest im Aufsichtsrat gegen Bankenfusion

Arbeitnehmervertreter fordern Kündigungsschutz für Commerzbank-Mitarbeiter bis mindestens 2021. Die Erfahrungen aus früheren Fusionen zeigen, warum das Thema wichtig ist. Mehr Von Hanno Mußler und Tim Kanning

22.03.2019, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank und Deutsche Bank Alte IT könnte bei Bankenfusion Milliarden kosten

Die Zusammenführung der Computersysteme in Kreditinstituten ist äußerst komplex. Deutscher Bank und Commerzbank würde eine solche große Probleme bereiten. Mehr Von Tim Kanning und Hanno Mußler

19.03.2019, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bankfusionen Schöne Träume und harte Realitäten

Die jüngere deutsche Bankgeschichte ist reich an versuchten Fusionen und Übernahmen. Manche scheinbar attraktiven Projekte erwiesen sich hinterher als Rohrkrepierer. Mehr Von Gerald Braunberger

18.03.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank-Chef Zielke Der resignierte Junior-Partner

Martin Zielke ist kaum in der Lage, Perspektiven für eine eigenständige Commerzbank zu zeigen. Auch deshalb kann er Fusionsgespräche nur schwer ablehnen. Mehr Von Hanno Mußler

13.03.2019, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Kreditwesen in Deutschland Am Grab der Großbanken

Am Grab der einst beeindruckenden deutschen Großbanken steht eine ratlose Trauergemeinde, während man in New York, Paris, Zürich und Peking das Lachen über die tumben Deutschen nur mit Mühe unterdrückt. Mehr Von Gerald Braunberger

02.03.2019, 15:17 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Die Banken bleiben ein Problemfall

Es gibt kaum Anzeichen dafür, dass sich die Kurse der Geldinstitute substantiell verbessern. Mehr Von Wieland Staud

15.02.2019, 13:23 Uhr | Finanzen

Trotz guter Wirtschaftslage Warum deutsche Banken schwach sind

Nicht nur im Vergleich zu Amerika, auch im europäischen Wettbewerb fallen deutsche Geldhäuser zurück. Das sind die Gründe. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Michael Kemmer

08.11.2018, 06:49 Uhr | Finanzen

Nach Finanzkrise Geschrumpfte Großbanken

Die Deutsche Bank und Commerzbank haben schwierige Jahre hinter und vor sich. Nach der kräftezehrenden Finanzkrise in Amerika und können beide Banken nicht wirklich im internationalen Vergleich mithalten. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Abstieg in den M-Dax Der Niedergang der Commerzbank

Womit will die ausgezehrte Commerzbank eigentlich noch Geld verdienen? Ein Ausweg aus ihrer Perspektivlosigkeit könnte von 2019 an eine Fusion mit der Deutschen Bank sein. Mehr Von Hanno Mußler

15.09.2018, 11:38 Uhr | Finanzen

Möglicher Dax-Rauswurf Der Abstieg der Commerzbank

Wenn nicht noch ein Wunder passiert, fliegt die Commerzbank jetzt aus dem Dax. Fünf Gründe für den Niedergang. Mehr Von Dennis Kremer

29.08.2018, 11:31 Uhr | Finanzen

Sachsens Innenminister Wöller „Ich erwarte von Bediensteten jederzeit ein korrektes Auftreten“

Der gegen das ZDF pöbelnde LKA-Mitarbeiter mit Deutschland-Anglerhut ist mittlerweile fast berühmt. Für Sachsens Innenminister Roland Wöller könnte der Fall zu einer Herausforderung werden. Mehr Von Stefan Locke

24.08.2018, 09:23 Uhr | Politik

Privatisierung nach der DDR Die Treuhand lebt

Die Treuhand bewegte sich in der Öffentlichkeit zwischen Mythos und Protest. Der Wirbel kam erst, als die eigentliche Arbeit schon getan war. Hat der Fonds auch heute noch Auswirkungen auf den Graben zwischen Ost und West? Mehr Von Ralph Bollmann

29.07.2018, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Bankhaus Metzler Mit Währungsmanagement ganz nach oben

Mario Mattera ist 41 Jahre alt und trotzdem schon Partner des Frankfurter Bankhauses Metzler. Geholfen hat ihm auch seine Vorliebe für Anlagen, für die andere Banker früher nicht besonders viel übrig hatten. Mehr Von Tim Kanning

25.07.2018, 12:45 Uhr | Finanzen

30 Jahre Dax Aufgestiegen, abgestiegen und vom Kurszettel verschwunden

Sechs Unternehmen aus Rhein-Main gehörten zu den Dax-Mitgliedern der ersten Stunde. Nur zwei Banken haben durchgehalten. Große Adressen sind verschwunden. Ein Name steht sinnbildlich für den Wandel in 30 Jahren. Mehr Von Thorsten Winter

01.07.2018, 11:44 Uhr | Rhein-Main

Dax wird 30 Vom Kuss-Index zur Frankfurter Fieberkurve

Der Dax ist ein Symbol für die deutsche Wirtschaft wie für den Finanzplatz Frankfurt. Auch Konzerne aus der Region haben sein Auf und Ab zu spüren bekommen. Mehr Von Daniel Schleidt

30.06.2018, 08:25 Uhr | Rhein-Main

Zwischen Luxus und Rauschgift Für Dirnen war das Bahnhofsviertel tabu

Aus einem vornehmen Stadtteil mit Luxushotels und Theatern wurde ein Rotlichtbezirk mit Bordellen, Banden und Rauschgiftsüchtigen. Eine Ausstellung zeigt den Frankfurter Wandel in Bildern. Mehr Von Hans Riebsamen

01.06.2018, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Zukunft klassischer Geldhäuser Kurz vor der Bankendämmerung

Zahlungen abwickeln? Ist im Internet bequemer. Geldanlage, Kredit? Können Fintechs besser. Wozu also brauchen wir in der digitalisierten Welt noch Banken? Mehr Von Dennis Kremer

21.05.2018, 12:18 Uhr | Finanzen

Banken-Kommentar Das suchen französische Großbanken in Deutschland

Im direkten Vergleich mit französischen Großbanken sehen die deutschen Geldhäuser blass aus. Schon jetzt übernehmen sie immer mehr deutsche Häuser. Bald auch Deutsche und Commerzbank? Mehr Von Hanno Mußler

17.04.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Wenn Leistung Leiden schafft

Die Deutsche Bank benötigt eine Neuausrichtung ihrer Geschäftspolitik. Das Kernübel ist die starke Ausrichtung des internationalen Geschäfts auf den Handel mit Finanzprodukten. Mehr Von Gerald Braunberger

10.04.2018, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Ärgernis für Bankkunden Warum die Zinsen weiter sinken und die Kontogebühren steigen

Bankkunden erhalten auf dem Tagesgeldkonto praktisch keine Zinsen mehr. Und fürs Girokonto kündigt eine Bank nun eine kräftige Gebührenerhöhung an. Wie geht es weiter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.04.2018, 11:00 Uhr | Finanzen

Restitutionsfall Cranach-Porträt ist zu den Erben zurückgekehrt

Ein Porträt des Johann Friedrich I., Kurfürst von Sachsen, auch Friedrich der Großmütige genannt, von Lucas Cranach d. Ä. aus der ehemaligen Sammlung Fritz Gutmanns steht in New York zum Verkauf. Mehr

27.03.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 39 ... 78  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema