Deutscher Mieterbund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Deutscher Mieterbund

  4 5 6 7 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Bezahlbarer Wohnraum Der wohnende Wähler

In Deutschland mangelt es vielerorts an bezahlbarem Wohnraum. Kurz vor dem Wahlkampf gewinnt das Thema an Bedeutung. Doch jede Partei hat ihren eigenen Lösungsansatz. Mehr Von Henrike Roßbach

10.08.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Hanau Auf dem Weg zur Großstadt

Entgegen der Erwartungen steigen die Einwohnerzahlen Hanaus. Bei aller Freude darüber, liegt die Schwierigkeit darin, günstigen Wohnraum zu erschließen. Der geplante Ausbau des Pioneer-Areals stellt die Stadt jedoch vor besondere Herausforderungen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.07.2017, 19:59 Uhr | Rhein-Main

Hühnerhof in Seligenstadt Mietvertrag mit Huhn

Ein Hühnerhof im hessischen Seligenstadt verleiht Hennen an Privatleute. Die Mieter können so für ein paar Wochen Landleben im eigenen Garten testen. Der Andrang ist groß. Mehr Von Elena Witzeck, Seligenstadt

28.07.2017, 19:53 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Schäubles Ratschläge

Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein wollen die Mietpreisbremse wieder abschaffen. Von der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen ist derlei Einsicht nicht zu erwarten. Mehr Von Matthias Alexander

23.06.2017, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Wohnungsbautag SPD plant sozial gestaffeltes Familienbaugeld

Die Deutschen können sich immer weniger Wohnfläche leisten. Was will Kanzlerkandidat Martin Schulz gegen den Mangel tun? Mehr Von Kerstin Schwenn und Manfred Schäfers, Berlin

22.06.2017, 19:21 Uhr | Wirtschaft

Mietpreisbremse Die Not auf den Wohnungsmärkten nimmt kein Ende

Finanzminister Schäuble hat Länder und Kommunen aufgefordert, mehr gegen das Problem zu tun. Denn die Mietpreisbremse wirkt nur begrenzt. Einige Länder schaffen sie gar wieder ab. Mehr Von Kerstin Schwenn, Marcus Jung und Michael Psotta

21.06.2017, 23:50 Uhr | Wirtschaft

Justieren oder abschaffen? Neuer Streit um die Mietpreisbremse

Vor zwei Jahren führte Berlin die Mietpreisbremse ein – doch sie greift nicht richtig. Die SPD fordert Nachbesserungen, aber scheitert an der Union. Diese will sie sogar abschaffen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

29.05.2017, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Studie zur Mietpreisbremse Mieter zahlen dieses Jahr 1700 Euro zu viel

Laut einer Untersuchung des Vereins Miettest verstoßen rund vierzig Prozent der neuen Verträge gegen die Mietpreisbremse. In Berlin müssen Mieter besonders viel draufzahlen. Mehr

28.05.2017, 04:54 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmarkt Maas für schärfere Mietpreisbremse

Die Mietsteigerungen in einigen deutschen Großstädten seien zu hoch, sagt Justizminister Heiko Maas. Und schlägt zwei Möglichkeiten vor, dem entgegenzuwirken. Mehr

06.05.2017, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Kosten des Brexit EU-Agentur in London hat Mietvertrag bis 2039

Das wird teuer! Nach dem Brexit will die Arzneimittelagentur der Europäischen Union ihren Hauptsitz in London aufgeben. Der Mietvertrag ohne Ausstiegsklausel läuft jedoch noch über zwanzig Jahre. Mehr

27.04.2017, 23:00 Uhr | Brexit

Mietvertrag entscheidend Kein Recht auf die Satellitenschüssel

Viele Mieter nutzen ihren Balkon sehr ausgiebig. Auch für Satellitenschüsseln. Doch dem Recht auf ungehinderten Nachrichtenempfang werden hier Grenzen gesetzt. Mehr

23.03.2017, 10:46 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-exklusiv Viele Mieter dürften Geld zurück bekommen

Obwohl der Ölpreis gestiegen und der Winter kalt ist, dürfen viele Mieter darauf hoffen, Geld für die Heizkosten zurück zu bekommen. Das geht aus einer Rechnung für die „Frankfurter Allgemeine Woche“ hervor. Mehr

27.01.2017, 16:28 Uhr | Finanzen

BGH-Urteil Wie lange muss man Nebenkosten nachzahlen?

Die Bringschuld liegt auf Seiten des Wohnungseigentümers, hat der Bundesgerichtshof entschieden. Dieser hat nicht ewig Zeit zu handeln. Mehr Von Marcus Jung

25.01.2017, 19:33 Uhr | Finanzen

Wohnung im fünften Stock Achtzigjähriger kämpft um sein Recht auf einen Aufzug

Wie leben wir, wenn wir alt sind? Die meisten Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Aber nicht jedes Haus ist dafür gemacht. Nun klärt der BGH, welche Ansprüche auf Umbauten es bei Eigentumswohnungen gibt. Mehr

13.01.2017, 08:41 Uhr | Finanzen

Beginnender Wahlkampf SPD will Wohnungskäufer entlasten und Mieterrechte stärken

Dass die seit Mitte 2015 geltende Mietpreisbremse nicht greift, legen viele Studien nahe. Bislang aber beißt die SPD, die nachschärfen will, beim Koalitionspartner Union auf Granit. Gelingt jetzt ein neuer Anlauf? Mehr

10.01.2017, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Deutschland „Wir brauchen neue Stadtteile“

Die Mieten dürften auch 2017 steigen. Gleichzeitig wird der Platz in den Ballungsgebieten immer knapper. Doch auch auf dem Land tut sich etwas. Mehr

26.12.2016, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Mietvertrag gekündigt Auch private Investoren dürfen Eigenbedarf haben

Schlechte Nachrichten für Mieter: Auch Personengesellschaften von Investoren dürfen wegen Eigenbedarfs kündigen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Das Karlsruher Urteil könnte vor allem für Metropolen größere Folgen haben. Mehr

14.12.2016, 14:57 Uhr | Finanzen

Weihnachtsdeko Das große Leuchten

Zur Adventszeit blinkt, glitzert und strahlt es an jeder Ecke. Weihnachtsbeleuchtung und -deko versetzen die einen in besinnliche Stimmung, die anderen sind genervt. Was man sich gefallen lassen muss – und was nicht. Mehr Von Anne-Christin Sievers

11.12.2016, 09:58 Uhr | Wirtschaft

„Nichts zu regulieren“ Mietpreisbremse in hessischen Städten folgenlos

Die in 16 hessischen Kommunen geltende Mietpreisbremse ist weitgehend wirkungslos. Mieterschützer und Kommunen fordern eine Nachbesserung. Der Eigentümerverband sieht das ganz anders. Mehr Von Rainer Schulze

01.12.2016, 14:44 Uhr | Rhein-Main

Wiesbaden „Mietpreisbremse überflüssig“

Aus Sicht der Schutzgemeinschaft Haus und Grund hätte es die Mietpreisbremse nicht gebraucht. Eine Kostenbremse hält deren Landesvorsitzender dafür an anderer Stelle für sinnvoll. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiedbaden

18.11.2016, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Neue Studie Mieter in Hessen zahlen Betriebskosten-Aufschlag

Der Mieterbund hat ausgerechnet, inwieweit Mieter in Deutschland für Betriebskosten zahlen müssen. Für Hessen fällt der Befund nicht schmeichelhaft aus. Mehr

15.11.2016, 16:24 Uhr | Rhein-Main

Gründer-Serie Mineko bringt Licht in die Mietnebenkosten

Die Verteilung der Mietnebenkosten bleibt vielen Mietern ein ewiges Rätsel. Das ging auch einem der Gründer des Unternehmens Mineko so. Mit seinem Start-up hilft er nun Mietern, Geld zurückzufordern. Mehr Von Ulla Fölsing

01.11.2016, 07:14 Uhr | Beruf-Chance

Nebenkosten Nicht heizen ist auch keine Lösung

Jeder fünfte Deutsche lässt den ganzen Winter die Heizung aus. Das spart erst mal Geld – kann aber auf Dauer teuer werden. Mehr Von Marcus Jung

20.10.2016, 16:35 Uhr | Finanzen

Wohnungsmarkt Mieter nutzen Mietpreisbremse nicht

Die Mietpreisbremse soll den rasanten Anstieg der Mieten stoppen. Bei Verstößen können Mieter ihre Vermieter sogar verklagen. Von diesem Recht macht allerdings kaum jemand Gebrauch. Mehr

06.10.2016, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Berlin Erstmals Vermieter wegen Mietpreisbremse verurteilt

In eine Wohnung einziehen, dann gegen die Miete klagen – mit dieser Strategie hatten Mieter in Berlin jetzt Erfolg. Mehr Von Michael Psotta

30.09.2016, 19:34 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z