Deutsche Post: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Deutsche Post

  16 17 18 19 20 ... 35  
   
Sortieren nach

Fremdvergabe Post prüft Billigkonkurrenz für Briefträger

Die Deutsche Post will ihre Personalkosten senken. In der Briefsparte könnten ebenso wie im Paketgeschäft Fremdunternehmen Teile der Arbeit übernehmen. Auch längere Arbeitszeiten und niedrigere Löhne sind im Gespräch. Mehr Von Helmut Bünder

22.05.2009, 20:50 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Börse startet freundlich

Der deutsche Aktienindex ist am Freitag zum Handelsstart im Plus gestartet. Der amerikanische Aktienmarkt hatte am Donnerstag mit Gewinnen geschlossen. Mehr

15.05.2009, 09:33 Uhr | Finanzen

Medienschau Nike will 1700 Stellen abbauen

Der weltgrößte amerikanische Sportartikel-Hersteller Nike will sich angesichts der weltweiten Konsumflaute verschlanken und rund 1700 Stellen streichen. Derweil ist die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn so stark eingebrochen wie noch nie. Mehr

15.05.2009, 07:33 Uhr | Finanzen

Brief an die Belegschaft Deutsche Post will Tausende Stellen streichen

Die Wirtschaftsflaute zwingt auch die Deutsche Post zu einem schärferen Sparkurs. Vor allem das Brief- und Expressgeschäft ist von dem Rückgang der Nachfrage betroffen. Jährlich sollen 4000 bis 5000 Stellen eingespart werden. Mehr Von Helmut Bünder

06.05.2009, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax eröffnet etwas leichter

Leichte Verluste an den amerikanischen Börsen und Unsicherheit über die Ergebnisse des Stresstests für amerikanische Banken belasten am Mittwoch den Dax. Zudem stehen an diesem Tag amerikanische Arbeitsmarktdaten an, so dass Händler mit einer gewissen Zurückhaltung rechnen. Mehr

06.05.2009, 11:37 Uhr | Finanzen

Medienschau S&P stuft Landesbanken herab

Die Deutsche Post sieht die Talsohle als erreicht an. BNP Paribas verdient mehr als erwartet, Electronic Arts bremst die Talfahrt. Henkel und Münchener Rück verzeichnet dagegen Gewinnrückgänge. Die Bank of America benötigt wohl 34 Milliarden Dollar und die Eurohypo soll vor massiven Einschnitten stehen. Mehr

06.05.2009, 08:23 Uhr | Finanzen

Medienschau Amerikanische Banken brauchen mehr Kapital

Die amerikanischen Banken brauchen offenbar erheblich mehr frisches Kapital, derweil der Automarkt des Landes immer weiter schrumpft. Solarworld steigert den Umsatz, doch der Ertrag leidet. Die Hypo Real Estate macht wohl weiter Verluste. Mehr

04.05.2009, 08:33 Uhr | Finanzen

Post In der Krise wird weniger verschickt

Das Geschäft der Deutschen Post leidet stark unter der Wirtschaftskrise. Vor allem das früher recht stabile Briefgeschäft schwächelt. Dennoch schreibt das Unternehmen noch schwarze Zahlen - dank Sondereinflüssen aus dem Verkauf von Postbank-Anteilen. Mehr

21.04.2009, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Bundesregierung erwartet Schrumpfung der deutschen Wirtschaft um 5 Prozent

Bauer erwartet nach einem Rekordjahr einen kräftigen Dämpfer, Conergy einen Umsatzrückgang. Toyota wird angeblich noch weniger Autos verkaufen als bislang gedacht, Texas Instruments' Gewinneinbruch fällt weniger hoch aus als gedacht, dafür IBMs Umsatzeinbruch um so höher. Chrysler rast angeblich auf die Insolvenz zu. Mehr

21.04.2009, 07:45 Uhr | Finanzen

Medienschau GM hofft weiter auf Kredit von Energieministerium

Wieder Streit zwischen TUI und Großaktionär FredriksenING prüft Verkauf von deutscher Tochter ING-DibaMehrere Interessenten für Asset Management von AIGBund dürfte noch vor Ostern für Hypo Real Estate bietenIWF warnt vor Schrott-Papieren von 4 Billionen DollarDeutsche Stahlproduktion brach im März um die Hälfte einJapans Notenbank belässt ZinsCSU-Chef Seehofer offen für drittes KonjunkturpaketBisher zehn Anfragen von Firmen an Hilfsfonds Mehr

07.04.2009, 09:23 Uhr | Finanzen

Royal Mail Die Deutsche Post blickt nach Großbritannien

Die britische Regierung sucht einen Investor für die Staatspost Royal Mail. Gespräche mit der Deutschen Post laufen. Doch offenbar wünscht der Bonner Konzern nur einen genaueren Einblick in den Markt. Ein neues Übernahmeabenteuer gilt als ziemlich unwahrscheinlich. Mehr Von Helmut Bünder

06.04.2009, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Dividenden 20 Milliarden Euro warten auf die Dax-Aktionäre

Binnen der nächsten acht Wochen schütten die Dax-Konzerne gut 20 Milliarden Euro an ihre Aktionäre aus. Die Ausschüttungen beginnen am Freitag bei Merck und MAN und enden im Mai bei Salzgitter. Wegen der stark gefallenen Aktienkurse erzielen die Aktionäre in diesem Jahr besonders hohe Dividendenrenditen. Mehr Von Daniel Mohr, Frankfurt

01.04.2009, 21:03 Uhr | Finanzen

Telekom-Spitzelaffäre Razzien im Posttower und in Zumwinkels Schloss

In der Telekom-Spitzelaffäre hat es eine Razzia bei dem früheren Aufsichtsratsvorsitzenden Zumwinkel und dem früheren Konzernchef Ricke gegeben. In der Affäre geht es darum, dass die Sicherheitsabteilung der Telekom Aufsichtsräte und Journalisten ausgespäht haben soll, um Informationslecks zu finden. Mehr Von Helmut Bünder

13.03.2009, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlungen Aktionärsschützer kündigen Proteste an

Angesichts von Krise und Boni wollen Aktionärsschützer die kommenden Hauptversammlungen zu einem echten Tanz auf dem Vulkan machen. So stehen die Deutsche Bank, die Post und Praktiker im Fokus der Aufmerksamkeit. Mehr

04.03.2009, 11:55 Uhr | Finanzen

Hessens größte Arbeitgeber Das Land der Logistik

Ein letztes Gruppenbild, bevor die Rezession zuschlägt: Die Helaba hat nach den 100 größten Arbeitgebern in Hessen gesucht. Wie bei der letzten Veröffentlichung dieser Art 2005 rückt die Untersuchung manche gängige Vorstellung zurecht. Und ist doch schon historisch. Mehr Von Manfred Köhler

26.02.2009, 23:00 Uhr | Rhein-Main

Marktbericht Kurzfristiger Kaufrausch - Dax gewinnt 2,5 Prozent

Angetrieben von Dividenden-Ankündigungen großer deutscher Konzerne hat sich der Dax am Donnerstag der 4.000-Punkte-Marke von unten genähert. „Die Zahlung und die Höhe angekündigter Dividenden hat eine gewisse Signalwirkung für den Markt“, heißt es. Mehr

26.02.2009, 19:34 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Post verbucht Milliardenverlust

RWE steigert Umsatz und GewinnOswald Grübel wird neuer Chef der UBSDresdner Bank beschert Allianz MilliardenverlustBASF rutscht in die roten ZahlenMorphosys verdient 2008 mehrGfK rechnet trotz Krise mit WachstumEinigung von Citigroup und Washington naheAnhörung über Versicherer AIG Anfang MärzStaat soll Atomkonzern Areva helfenRoche rüstet sich für Genentech-ÜbernahmeNokia liebäugelt mit eigenen NotebooksNortel streicht weitere 3200 StellenPorsche ringt um Milliarden-KreditF.A.Z.: Saab schließt Allianz mit Opel ausAktionstag für Opel-RettungEx-HRE-Chef klagt auf 150.000 EuroObama fordert schnelle Finanzmarkt-ReformArbeitslosigkeit im Februar stark gestiegenArbeitslosenzahl in Frankreich schnellt in die HöheIrland droht zweistelliges DefizitDoch Abwrackprämie für Hartz-IV-Empfänger?Konjunktureinbruch in SingapurBiokraftstoffbranche sieht sich vor dem Aus Mehr

26.02.2009, 08:04 Uhr | Finanzen

Nach Amerika-Abenteuer Deutsche Post macht 1,69 Milliarden Verlust

Die Deutsche Post hat 2008 einen Netto-Verlust von 1,69 Milliarden Euro gemacht. Es ist der erste Verlust seit der Privatisierung der früheren Bundespost vor gut zehn Jahren. Der Vorstandsvorsitzende Appel kündigte ein „sehr hartes Jahr“ 2009 an. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

25.02.2009, 21:51 Uhr | Wirtschaft

Lehrer Eliteabsolventen im Härtetest

Vom nächsten Schuljahr an werden 100 herausragende Universitätsabsolventen an Problemschulen unterrichten. Sie verzichten auf den frühen Karrierestart, um Vorbild zu sein für Kinder aus der Unterschicht. Mehr

25.02.2009, 16:52 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Aareal-Bank flüchtet unter Rettungsschirm

Air Liquide steigert Nettogewinn um 8,6 ProzentPremiere tiefer in die roten Zahlen als erwartetGewinneinbruch bei der Direktbank DABTNT: Umsatz- und Gewinneinbruch im 4. QuartalT-Mobile erwartet weitere Preisrückgänge„Süddeutsche“: Insiderverdacht bei HRE-AktienMerkel: Bund muss bei HRE Mehrheit bekommenHSH Nordbank schreibt 2009 und 2010 schon abMünchener-Rück-Chef kritisiert Boni-RegelnRoyal Bank of Scotland streicht bis zu 20.000 JobsLandesbank Berlin zahlt keine DividendeVW kritisiert Hilfen für französische AutoindustrieGM und Gewerkschaft nehmen Gespräche wieder aufDaimler und BMW wollen kooperierenJapanische Wirtschaft um 12,7 Prozent eingebrochenStark warnt vor aggressiven ZinssenkungenÖkonomen erwarten lange Durststrecke Mehr

16.02.2009, 07:08 Uhr | Finanzen

Sendungsvolumen sinkt Post bekommt Wirtschaftsflaute zu spüren

Der Verkauf des Expressgeschäfts in Amerika hat der Deutschen Post im vergangenen Jahr ein deutliches Minus beschert. Vor Steuern und Zinsen betrug der Verlust knapp eine Milliarde Euro. Unterdessen bekommt die Post die Folgen der Wirtschaftsflaute zu spüren. Mehr

19.01.2009, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Post Schwieriges Umfeld - reizvoll bewertet

Mit den Aktien der Deutschen Post war in den vergangenen Monaten nicht viel Staat zu machen. Am Montag legt der Kurs um mehr als vier Prozent zu. Das Unternehmen verfolgt in einem schwierigen Umfeld eine kostenbewusste Strategie. Mehr

19.01.2009, 10:51 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Post - Sondereffekte belasten

RBS: Rekordverlust von über 20 Milliarden PfundDeutsche Post - Sondereffekte belastenMoody's senkt Rating der Bank of America erneutRichemont-Umsatz geht stärker zurück als erwartetKontron steigert Umsatz 2008 wie prognostiziertNordex bekräftigt reduzierte PrognoseConocoPhilips investiert weniger, baut Stellen abToyota halbiert japanische ProduktionManz Automation und Roth & Rau arbeiten zusammenDeutsche Bank streicht Eigenhandel zusammenUBS will angeblich 5.000 Stellen streichenDänemark legt Hilfsprogramm für Banken aufKonjunkturflaute kostet Singapur 20 Prozent an InvestitionenPharmakonzerne wehren sich gegen Großhandels-Zwang Mehr

19.01.2009, 08:14 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax startet freundlich in die neue Woche

Der deutsche Aktienmarkt tendieren am Montag fester als am Freitag. Da die Börsen in den Vereinigten Staaten am Montag wegen des Martin-Luther-King-Tages geschlossen sind, rechnen Marktteilnehmer mit fehlenden Impulsen. Mehr

19.01.2009, 08:12 Uhr | Finanzen

Ackermann als Krisenmanager Zeit für eine neue Deutsche Bank

Nun hat die Finanzkrise auch die Deutsche Bank mit voller Wucht getroffen. Seit Wochen kursierten Gerüchte über einen Verlust im vierten Quartal. Der Branchenprimus muss nun die Frage beantworten, wie er künftig Geld verdienen will. Mehr Von Gerald Braunberger

15.01.2009, 09:52 Uhr | Wirtschaft
  16 17 18 19 20 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z