Deutsche Post: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimaschutz in Unternehmen Die grüne Null muss stehen

In Zeiten der Freitagsproteste will plötzlich ein deutsches Unternehmen nach dem nächsten klimaneutral werden. Das klingt zwar gut – doch ist nicht alles grün, was glänzt. Mehr

19.05.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Deutsche Post

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Bonner Briefriese Die Post verdient mehr Geld

Der ehemalige Staatsmonopolist meldet bessere Geschäfte. Und führt dies besonders auf eine neue Partnerschaft zurück. Mehr

10.05.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Wahrt die Post das Postgeheimnis auch digital?

Die Post hat ein neues digitales Angebot entwickelt. Doch weil sie die Daten für Werbezwecke nutzen will, sind Datenschützer skeptisch. Auch bei Behörden wirbt die Post – mancher dort hat starke Bedenken. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

29.04.2019, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Gegenseitige Energiegewinnung Wie die Formel E den Fortschritt der E-Mobilität beschleunigen will

Die Formel E zieht die großen Automobilhersteller an. Sie soll Emotionen für die moderne Technologie wecken und den Fortschritt der E-Mobilität beschleunigen. Dahinter steckt ein genauer Plan. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost

26.04.2019, 06:38 Uhr | Sport

Deutsche Post Wie gut, wenn man mächtige Freunde in der Politik hat

Wenn es geschäftlich klemmt, springt die Bundesregierung der Post zur Seite. Das Nachsehen haben die kleinen Leute. Ein Kommentar. Mehr Von Helmut Bünder

18.04.2019, 12:46 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Postchef Appel wehrt sich gegen Datenschutz-Vorwürfe

Ein Rechtsprofessor wirft der Post schwere Versäumnisse in Sachen Datenschutz vor. Post-Chef Frank Appel verteidigt sich: „Das ist doch Unfug.“ Ein Konkurrent meint, die Post setze das Briefgeheimnis aufs Spiel. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Christoph Hein, Singapur

17.04.2019, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Transparenz digitaler Briefe Im Darknet der Deutschen Post

Mit einem verlockenden Angebot bewirbt die Post ihren digitalen Briefversand. Doch Briefe mit sensiblen Informationen landen ohne Wissen der Empfänger als digitale Kopien auf Rechnern der Post. Mit dem Datenschutz ist das nur schwer zu vereinbaren. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

16.04.2019, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Elektro-Transporter Streetscooter-Gründer kehrt der Post den Rücken

Mehr als 9000 der Elektro-Transporter sind bei der Paketausstellung im Einsatz und auch der Verkauf der Autos läuft gut. Jetzt muss die Post aber ohne einen der Väter des Unternehmens auskommen. Mehr

05.04.2019, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Haustarifvertrag für alle Post beendet ihre Zweiklassengesellschaft

Im knallharten Geschäft der Paketzusteller geht die Post einen bemerkenswerten Schritt: Sie holt die rund 13.000 Zusteller ihrer Billig-Tochtergesellschaft Delivery zurück in den Haustarifvertrag. Mehr Von Helmut Bünder und Christoph Schäfer

27.03.2019, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Brandgefahr Post zieht Hunderte Streetscooter aus dem Verkehr

Kann die Post doch keine sicheren Autos bauen? Nachdem zwei der selbstproduzierten Streetscooter Feuer fingen, legt die Post 460 Fahrzeuge vorerst still. Mehr

20.03.2019, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Verschonte Großversender Zieht die Post die Kleinen über den Tisch?

Altmaier und Post-Chef Appel haben eine schräge Allianz gebildet: Die Großen werden verschont. Die Leidtragenden sind die kleinen Kunden. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

12.03.2019, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Höheres Porto für Verbraucher Die Post verschont die Großversender

Die Post will das Porto erhöhen. Doch Großversender brauchen sich keine Sorgen zu machen: Sie erhalten hohe Rabatte. Nur die Verbraucher und kleine Unternehmen zahlen die Aufschläge. Die Wettbewerber sind auf den Barrikaden. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

11.03.2019, 18:10 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Exklusiv Kabinett will Portoerhöhung der Post durchwinken

Der Versand von Briefen dürfte mit der Deutschen Post schon zum Sommer deutlich teurer werden. Berlin macht den Weg frei – trotz vieler Beschwerden wegen Qualitätsmängeln. Kritik stößt auf taube Ohren. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Julia Löhr, Berlin

10.03.2019, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Porto-Optimismus Die neue Härte bei der Post

Die Post setzt in den Preisverhandlungen wirkungsvoll auf Härte und macht bei den Aufräumarbeiten Fortschritte. Ohne die Unterstützung der Politik wird es für Chef Frank Appel aber nicht gut laufen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

07.03.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Sanierung Deutsche Post setzt sich ambitionierte Gewinnziele

Die Deutsche Post will die Paket-Krise hinter sich lassen und in den nächsten zwei Jahren deutlich mehr Gewinn machen. Rückenwind könnte von der Bundesregierung kommen. Mehr

07.03.2019, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage in Aktien Lohnt jetzt der Einstieg in die Post-Aktie?

Die Deutsche Post verdient voraussichtlich ab Sommer deutlich mehr mit dem Versand von Standardbriefen. Profitieren die Aktionäre langfristig auch davon? Mehr Von Christoph Scherbaum

13.02.2019, 14:11 Uhr | Finanzen

Deutsche Post Keine Paketkästen für Privathaushalte

Wer einen Paketbriefkasten in seinen Garten stellen wollte, hat Pech. Es wird sie nicht geben. Die Nachfrage war zu gering, sagt die Post. Dafür wandelt der Konzern auf Wunsch jetzt Briefe in E-Mails. Mehr

04.02.2019, 10:12 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Dividendenaktien für Steuerfüchse

Einige wenige deutsche Dividendenpapiere sind steuerlich privilegiert. Auf Dividenden von Auslandsaktien greift der Fiskus dagegen oft sogar zwei Mal zu. Von der unterschiedlich großen Steuerlast kann man sich befreien. Mehr Von Hanno Mußler

26.01.2019, 08:01 Uhr | Finanzen

Preiserhöhung Post macht Pakete teurer

DHL-Pakete bis fünf Kilo werden teurer: Von Januar kosten sie in der Filiale 50 Cent mehr. Mit der Preiserhöhung will die Deutsche Post die ausufernden Kosten des Paketversands eindämmen. Mehr

28.12.2018, 11:09 Uhr | Finanzen

Probleme mit Zustellungen Deutsche ärgern sich vermehrt über die Postdienste

Auch in diesem Jahr haben die Postdienste im Weihnachtsgeschäft arge Schwierigkeiten. Die Zahl der Beschwerden hat sich fast verdoppelt, der Markt wächst selbst aber ebenfalls rasant. Mehr

21.12.2018, 18:47 Uhr | Wirtschaft

Austritt ohne Abkommen Wie sich deutsche Konzerne für den Chaos-Brexit rüsten

Großbritanniens Scheidung von der EU wird für viele Manager zum Ernstfall – denn noch immer gibt es keine politische Lösung. Wie gut ist die deutsche Wirtschaft auf einen Brexit ohne Abkommen vorbereitet? Eine Analyse. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf, Henning Peitsmeier, München, Marcus Theurer, London und Timo Kotowski

19.12.2018, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Ruhe bewahren in unruhiger Zeit

Die politische Unrast ist mit Händen zu greifen. Das Wachstum lässt nach und die Aktienkurse fallen. Was nun? Es bleibt die Erkenntnis: Bildung ist das wichtigste Gut. Mehr Von Gerald Braunberger

15.12.2018, 08:22 Uhr | Finanzen

DHL-Projekt Lastenräder gegen den Verkehrskollaps

Mit einem gelben Container will DHL die Stadt Frankfurt von Lieferwagen und Staus entlasten. Das kleine Paketdepot ist nur Teil eines großen Experiments. Und es gibt weitere Ideen. Mehr Von Anna-Sophia Lang

14.12.2018, 07:27 Uhr | Rhein-Main

Paketboten zur Weihnachtszeit Kein Job für Weicheier

Paketzusteller arbeiten zu jeder Jahreszeit hart. Kurz vor Weihnachten müssen sie aber doppelt so viele Pakete ausfahren. Das schlaucht. Mehr Von Paula Haase

13.12.2018, 18:59 Uhr | Rhein-Main

Tanken bleibt teuer Postboten sollen Benzin bunkern

Der Ölpreis sinkt an einem Tag um weitere 7 Prozent. An den Tankstellen dagegen fällt die Entspannung gedämpft aus. Die Post trifft nun Vorkehrungen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.11.2018, 16:09 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z