Deutsche Bahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Deutsche Bahn

  40 41 42 43 44 ... 83  
   
Sortieren nach

Umsatz- und Ergebnisrekord Deutsche Bahn glänzt mit Spitzenzahlen

Die Deutsche Bahn hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres so viele Zugreisende transportiert wie in keinem Halbjahr zuvor und dabei prächtig verdient. Sorgen bereitet der Güterverkehr. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

26.07.2012, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Umnutzung Letzter Halt Zuhause

Zahlreiche Bahnhöfe werden heute als Wohnraum genutzt. Nicht nur Eisenbahnnostalgiker wissen die in die Jahre gekommenen Anwesen zu schätzen. Mehr Von Marcus Stölb

25.07.2012, 18:50 Uhr | Wirtschaft

10 Jahre ICE-Strecke Köln-Frankfurt Was 300 Stundenkilometer kosten

Die ICE-Schnellstrecke Köln-Frankfurt wird zehn Jahre alt. Mit Tempo 300 kommen die Fahrgäste in einer Stunde ans Ziel. Die Menschen freuen sich. Nur für die Bahn hat sich das Projekt eher nicht gelohnt. Mehr Von Nadine Bös

25.07.2012, 14:24 Uhr | Wirtschaft

David Folkerts-Landau Anshus Chefökonom

Ein reservierter Ökonom, der mehr nach innen als nach außen wirkt: Der neue Chefvolkswirt der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, hält sich noch im Hintergrund. Mehr Von Philip Plickert

25.07.2012, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks abgewendet Deutsche Bahn einigt sich mit Lokführern

Bahnreisende können beruhigt in den Urlaub starten: Lokführer und Deutsche Bahn haben ihren Tarifkonflikt beigelegt, die angedrohten Warnstreiks in der Ferienzeit sind vom Tisch. Mehr

24.07.2012, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Fernverkehr Deutsche Bahn bekommt Konkurrenz

Das Monopol der Deutschen Bahn schwindet weiter: Nun bekommt sie neue Konkurrenz im Fernverkehr. Der Hamburg-Köln-Express (HKX) startet heute in Hamburg-Altona. Mehr

23.07.2012, 11:33 Uhr | Finanzen

Ökonom Justus Haucap „Mit dem Navi gegen teure Benzinpreise“

Der Ökonom und Vorsitzende der Monopolkommission Justus Haucap erkärt im Interview seine Idee: Das Navigationsgerät im Auto meldet die billigste Tankstelle in der Umgebung und stärkt damit die Macht der Verbraucher. Mehr

07.07.2012, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Teure Gleise Kartellamt verhängt Bußgelder gegen Schienenhersteller

Jahrelang schoben sie sich gegenseitig lukrative Aufträge der Deutschen Bahn zu. Dann kam das Bundeskartellamt den Herstellern von Schienen auf die Schliche - dank eines Kronzeugen. Am Ende kooperierten alle und das Bußgeld fiel glimpflich aus. Mehr

05.07.2012, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Gutachten der Netzagentur Stromautobahnen entlang der Bahn

Das deutsche Stromnetz muss dringend ausgebaut werden. Aber wie? Verkehrsminister Peter Raumsauer hat die Stromtrassen der Bahn als Möglichkeit zum Netzausbau ins Gespräch gebracht - ein neues Gutachten der Bundesnetzagentur dämpft jetzt aber die Erwartungen. Mehr Von Helmut Bünder

02.07.2012, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Kupferklau nimmt zu Metalldiebe legen Bahnverkehr lahm

Für acht Stunden war die wichtigste Bahnstrecke Norddeutschlands lahmgelegt - weil Metalldiebe Kabel von Strommasten und Signalanlagen gestohlen hatten. Mit dem hohen Kupferpreis steigt die Zahl der Taten. An manchen Strecken schlagen die Diebe fast täglich zu. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

27.06.2012, 17:36 Uhr | Gesellschaft

Hannover-Hamburg Metalldiebe legen Bahnstrecke lahm

In der Nacht zum Mittwoch musste zwischen Hannover und Hamburg der komplette Fernverkehr umgeleitet werden, viele Nahverkehrszüge fielen aus. Metalldiebe hatten rund 80 Kabel von Strommasten und Signalanlagen gestohlen. Mehr

27.06.2012, 10:07 Uhr | Gesellschaft

Bahnstrom EU-Kartellverfahren gegen Deutsche Bahn

Hat die Bahn von Wettbewerbern auf der Schiene zu hohe Preise für den Bahnstrom verlangt? Die EU-Kommission vermutet Behinderung des Wettbewerbs und ermittelt. Mehr

13.06.2012, 14:11 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre nach Unglück Deutsche Bahn wegen Schlafwagenbrandes verurteilt

Zwölf Menschen erstickten 2002 bei einem Brand in einem Schlafwagen der Deutschen Bahn. Ein Berufungsgericht in Frankreich sprach nun überraschend das Unternehmen mitschuldig. Mehr

05.06.2012, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Bahn-Chef Grube „Die Bahn ist pünktlich wie selten in ihrer Geschichte“

Bahn-Chef Rüdiger Grube spricht im Interview über den Angriff auf die Billigflieger, das Warten auf komfortablere ICE-Züge und den Abschied von Tempo 350. Mehr

26.05.2012, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Bahnhöfe Wartehallen der Hoffnung

Die Deutsche Bahn trennte sich von Hunderten Bahnhöfen. Viele der Immobilien befinden sich in einem desaströsen Zustand, doch mancherorts erwacht neues Leben in den alten Empfangsgebäuden. Mehr Von Marcus Stölb

26.05.2012, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Neue Arznei aus Frankfurt Mit Gen-Schnipseln gegen Krebs

Mit Gen-Schnipseln will ein neuer Frankfurter Arzneimittel-Entwickler im Kampf gegen Krebs und Infektionskrankheiten helfen. Die Mittel sollen in Frankfurt demnächst an Patienten getestet werden. Mehr Von Thorsten Winter

25.05.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Bahn Geheimcode im Kupferkabel

Die Deutsche Bahn will Dieben das Handwerk legen. Mit künstlichen DNA-Markierungen im Kleber kann der Nachweis geführt werden, wem das gestohlene Gut gehört. Mehr Von Raymond Wiseman

23.05.2012, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Verkauf von Unternehmensteilen vorerst gescheitert Dämpfer für die Deutsche Bank

Eigentlich will die Deutsche Bank große Teile ihrer Vermögensverwaltung verkaufen. Doch die Verhandlungen mit dem Finanzdienstleister Guggenheim laufen nicht, wie geplant. Dafür gelingt ein Vergleich mit der amerikanischen Regierung. Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

11.05.2012, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Gewalt Schlechte Ausrüstung, zu wenig Personal

Die Bundespolizei verzeichnet eine zunehmende Aggressivität gegenüber ihren Beamten. Ein Brennpunkt ist der Frankfurter Hauptbahnhof. Mehr

03.05.2012, 21:32 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Ein Stromsprinter soll neue Netze überflüssig machen

Mit neuer Technik lässt sich auf bestehenden Trassen eine große Menge Strom transportieren. Der Netzbetreiber Amprion hat die Tests jetzt erfolgreich abgeschlossen. Mehr Von Andreas Mihm

23.04.2012, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Ermittlungsverfahren eingeleitet Sechs Jugendliche hängen sich aus S-Bahn

Nach einer lebensgefährlichen Dummheit haben sechs Jugendliche nun ein Ermittlungsverfahren am Hals. Die Polizei ermittelt aber gegen Unbekannt, weil die S-Bahn-Surfer flüchten konnten. Mehr

17.04.2012, 18:20 Uhr | Rhein-Main

Nach Zugunglück bei Mühlheim Bahnstrecke wieder frei

Drei Menschen kamen in der Nacht zum Freitag bei dem Zugunglück nahe Offenbach ums Leben. Die Wracks von Steuerwagen und Bagger sind geborgen. Die Bahnstrecke ist nun wieder freigegeben. Mehr

15.04.2012, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Folkerts-Landau ersetzt Mayer Die Deutsche Bank tauscht ihren Chefvolkswirt aus

Der Deutsche-Bank Chefvolkswirt Thomas Mayer gilt als eigenständiger Kopf. Seine Analysen entsprachen nicht immer der Hausmeinung. Nun tritt er ab. Er wolle sich künftig mehr der Wissenschaft widmen, heißt es aus der Bank. Mehr

13.04.2012, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa streicht 400 Flüge Verdi will Flughafen weitgehend lahmlegen

Den Streit mit der Spezialisten-Gewerkschaft GdF hat Fraport erst beigelegt, da droht dem Flughafenbetreiber neues Ungemach. Verdi ruft zum Warnstreik auf, die Lufthansa streicht Flüge. Mehr

26.03.2012, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Hybridtriebwagen Zwei Motoren in einem Zug

Bis zu 25 Prozent weniger Treibstoff soll ein mit Hybridantrieb ausgerüsteter Triebwagen der Bahn gegenüber konventionell angetriebenen Fahrzeugen verbrauchen. Mehr Von Peter Thomas

23.03.2012, 18:51 Uhr | Technik-Motor

Kooperationen im Fernverkehr Bahnfahren für Aussteiger

Von diesem Freitag an dauert die Fahrt von Frankfurt nach Marseille nur noch knapp acht Stunden: Bei schnellen Zügen vergessen Deutsche Bahn und französische SNCF ihre alte Konkurrenz. Mehr Von Christian Schubert und Kerstin Schwenn, Berlin und Paris

23.03.2012, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsrecht Gesetz soll Streiks in der Daseinsfürsorge regeln

Rechtswissenschaftler haben einen Gesetzesvorschlag für Streiks in Branchen der Daseinsvorsorge ausgearbeitet. Sie wollen Vorwarnfristen und verbindliche Mindestquoten festschreiben. Mehr Von Joachim Jahn

20.03.2012, 12:48 Uhr | Wirtschaft

40 Jahre Interrail Die Freiheit erfahr ich mir

Mit dem Interrail-Pass im Zug durch Europa - das ist seit 40 Jahren der Traum vieler Jugendlicher. Heute können sogar Senioren das Ticket nutzen. Mehr Von Eva Berendsen

14.03.2012, 11:04 Uhr | Reise

Regionalverkehr Kurhessen Bahn schließt Busfirma mit 560 Mitarbeitern

Die Bahn-Tochter Regionalverkehr Kurhessen wird abgewickelt. Den 560 Mitarbeitern sollen andere Stellen annehmen, teils zu schlechteren Konditionen. Verdi gibt die Schuld der Eisenbahn-Gewerkschaft. Mehr

13.03.2012, 14:44 Uhr | Rhein-Main

Ingenieursmangel bei der Bahn Wer baut eigentlich Stuttgart 21?

Die Deutsche Bahn sucht händeringend nach Ingenieuren. Bis 2022 braucht der Konzern 80.000 neue Mitarbeiter. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

12.03.2012, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Streik im Frankfurter Nahverkehr Verdi auf der Straße, Bahnen im Depot

Der Streik im Frankfurter Nahverkehr führt zu Behinderungen, aber nicht zu Chaos, auch, weil die Busse regulär fahren. Mehr

05.03.2012, 21:34 Uhr | Rhein-Main

Fernverkehr Die Bahn bekommt neue Konkurrenz

Den Fernverkehr auf der Schiene hat die Bahn bislang nahezu allein bedient. Damit ist es bald vorbei: Ab Herbst will ein Kölner Unternehmen Züge von Köln nach Berlin und Hamburg schicken. Mehr

02.03.2012, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Güterzug-Lärm Rheinland-Pfalz will neue Bahnstrecke im Rheintal

Die Güterzüge im Mittelrheintal machen einen Höllenlärm. Anwohner ziehen weg oder werden krank. Rheinland-Pfalz setzt sich daher für eine leisere Technik und den Bau einer Entlastungsstrecke ein. Mehr

01.03.2012, 14:41 Uhr | Rhein-Main

Auftragslage im Nahverkehr Vom Wettbewerb auf der Schiene ist wenig zu sehen

Lange Zeit stritten sich die Deutsche Bahn und ihre Konkurrenten um lukrative Aufträge. Das ist seit der Finanzkrise vorbei. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

21.02.2012, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Mehrere hundert Flüge augefallen Flughafen-Streik entfacht politische Debatte

Ein Streik von 200 Flugfeldkontrolleuren behindert den Flugverkehr am Drehkreuz Frankfurt. Vor allem Inlandsflüge werden gestrichen. Der Flughafen fühlt sich erpresst von der Spartengewerkschaft. In Berlin wird wieder über deren Macht debattiert. Mehr

16.02.2012, 19:14 Uhr | Wirtschaft
  40 41 42 43 44 ... 83  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z