DAV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rechtspolitik Die Anwälte fühlen sich alleingelassen

Im Koalitionsvertrag von Union und SPD ist ein Pakt für den Rechtsstaat geplant. Doch er ist justizlastig, die Anwälte befürchten, zu kurz zu kommen. Dabei müssten sie gerade in der Politik eigentlich viele Fürsprecher haben. Mehr

20.09.2019, 17:50 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: DAV

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

WM im Sportklettern „Die Gefahr wäre zu groß gewesen“

Eine weitere Medaille für Deutschland war das Ziel im Finale des Kombinationswettbewerbs bei der Kletter-WM. Dann verletzt sich Alexander Megos am Finger – immerhin hatte er Glück im Unglück. Mehr

21.08.2019, 16:17 Uhr | Sport

Deutscher Alpenverein Historischer Tiefstand bei Bergunfalltoten

Die Berge sind schwer angesagt. Das hat Folgen, vor allem für die Bergwacht, die immer häufiger zu Einsätzen gerufen wird. Die Unfallzahlen im Winter stagnieren zwar – aber im Sommer steigen sie an. Mehr

20.08.2019, 09:44 Uhr | Gesellschaft

Reform der Altersvorsorge Die Quadratur des Kreises

Die deutsche Altersvorsorge gilt als komplex, stark reguliert und nicht immer logisch. Anlagen mit negativen Zinsen werfen nicht genug ab. Doch die Deutschen wollen nicht auf Garantien verzichten. Versicherer suchen deshalb nach Kompromissen. Mehr Von Philipp Krohn

26.06.2019, 17:06 Uhr | Finanzen

Deutscher Anwaltstag „Wo Anwalt draufsteht, muss auch Anwalt drin sein“

In Leipzig beginnt heute der Deutsche Anwaltstag. Eine der größten Herausforderungen ist der Umgang mit „Legal Tech“. Um manche rechtliche Forderungen geltend zu machen, reicht heute schon ein Algorithmus. Mehr Von Reinhard Müller

15.05.2019, 10:49 Uhr | Politik

Klettertrainer im Gespräch „Für die Größe des Verbandes klettern wir hinterher“

Andreas Vantorre trainiert die Jugend- und Wettkampfgruppe der Sektion Frankfurt des Deutschen Alpenvereins (DAV). Im Interview spricht der Sportwissenschaftler über das Geheimnis seines Erfolgs und die Defizite des DAV. Mehr Von Oliver Götz

25.04.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. Exklusiv „Computerausstattung muss zu Hartz IV gehören“

Wer im Recht die Digitalisierung fordere, müsse sozialpolitisch nachjustieren. Das fordert die neue Anwaltspräsidentin Edith Kindermann im Gespräch über die Zukunft der Justiz. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

22.03.2019, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Alpenverein in der Grauzone Das große Geschäft mit den Kletterhallen

Klettern in Hallen wird in Deutschland immer beliebter. Doch der Deutsche Alpenverein nutzt die Gemeinnützigkeit aus und bringt Privatinvestoren gegen sich auf. Die finden: „Der DAV ist wie eine Krake.“ Was steckt dahinter? Mehr Von Michael Ashelm

16.02.2019, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Beschneiung von Skigebieten Gottes Werk oder Teufels Beitrag?

Gegner und Befürworter der technischen Beschneiung von Skigebieten führen nicht weniger als einen Glaubenskrieg. Der Versuch einer Versachlichung ist dringend geboten. Mehr Von Christoph Schrahe

07.02.2019, 07:37 Uhr | Reise

Bergsteigen und Erderwärmung Vorsicht, Spalte!

Durch das Schmelzen der Gletscher entstehen Felsspalten, Steinschlag nimmt zu: Der warme Sommer hat die Gefahren für Bergsteiger verschärft – nicht nur in den Hochlagen. Mehr Von Stephanie Geiger, München

05.10.2018, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Jan Hoyer Klettern auf den Olymp

2020 wird Klettern olympisch, die Verantwortlichen ließen sich für die Spiele in Tokio eigens ein neues Format einfallen. Die Athleten stellt „Olympic Combined“ vor neue Herausforderungen. Ein Deutscher will sie meistern. Mehr Von Alex Westhoff

22.09.2018, 13:13 Uhr | Sport

Stubaier Höhenweg Leichtsinn am Berg

Grüne Täler, rauhe Höhen - Wandern in den Alpen ist in Mode. Viele aber überschätzen sich. Und das kann sehr schnell tödliche Folgen haben. Mehr Von Marco Seliger

15.09.2018, 19:12 Uhr | Politik

BGH prüft Raser-Urteil „Das Urteil zu kippen wäre ein furchtbares Signal“

Zwei junge Männer liefern sich mitten in Berlin ein Autorennen und fahren einen Mann tot. Ist das Mord? Das Landgericht sieht das so. Nun prüft der BGH das bundesweit erste Mordurteil gegen Raser – und urteilt am 1. März. Mehr

01.02.2018, 17:48 Uhr | Gesellschaft

Fehlende Toleranz Stinkefinger an der Ampel

Dichtes Auffahren, Drängeln, Linksfahren, nicht Blinken: Solches Verhalten nimmt laut Fachleuten auf deutschen Straßen zu. Sie fordern unter anderem eine Anhebung der Bußgelder. Mehr

25.01.2018, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Alpine Unfälle Notrufe ohne Notfälle

Die Zahl der tödlichen Alpin-Unfälle sinkt. Zu schaffen macht den Rettern allerdings die Vollkasko-Mentalität, die viele Bergwanderer an den Tag zu legen scheinen. Mehr Von Stephanie Geiger, München

27.09.2017, 21:43 Uhr | Gesellschaft

Klettern mit dem Alpenverein Auch Rollstuhlfahrer bezwingen die Wand

Der Deutsche Alpenverein bietet Klettertraining für behinderte Kinder an. Sie entdecken dabei ungeahnte Kräfte - und neue Motivation und Entwicklungsmöglichkeiten. Mehr Von Stefanie von Stechow, Frankfurt

06.04.2017, 11:25 Uhr | Rhein-Main

iPad & Co. So bearbeitet man Dokumente mit dem Tablet

Mit den richtigen Apps lassen sich Dokumente aller Art auf dem Tablet anzeigen und bearbeiten. Diese PDF-Software empfiehlt sich für iPad & Co. Mehr Von Michael Spehr

01.04.2017, 08:18 Uhr | Technik-Motor

Schon wieder beschädigt Es ist ein Kreuz mit dem Gipfelkreuz

Der Schafreiter muss vorerst ohne christliches Symbol auskommen. Das Gipfelkreuz ist beschädigt worden, schon wieder. Aber wer tut so etwas? Und warum? Mehr Von Hannah Bethke

09.11.2016, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Die Zukunft der Rente Folgen der Finanzkrise drehen die Altersvorsorge um

Banken waren Verursacher, Versicherer die Überträger, Pensionseinrichtungen sind Opfer der Finanzkrise. Nun suchen Versicherungsmathematiker nach Auswegen. Was kommt dabei für den Otto Normalbürger heraus? Mehr Von Philipp Krohn

01.07.2016, 17:26 Uhr | Finanzen

Alpen Hoch im Kurs

Viele Touristen überschätzen sich, wenn sie zum ersten Mal einen Berg besteigen. Aber auch Wandern kann man lernen Mehr Von Andreas Lesti

07.06.2016, 17:09 Uhr | Reise

Urhebervertragsrecht Journalismus, ein Traumjob für zu viele?

Im Streit um das neue Urhebervertragsrecht verschärfen beide Seiten den Ton. Journalist sein - das ist für viele ein Traumjob. Doch wie viele können noch davon leben? Mehr Von Hendrik Wieduwilt

27.04.2016, 14:59 Uhr | Beruf-Chance

Die Vermögensfrage Eine Ehe kann ganz schön teuer sein

Rente, Steuer, Erbschaft: Eheleute erwerben Rechte und Pflichten. Ein Ehevertrag kann sinnvoll sein. Schulden machen für die Feier sollten sie nicht. Mehr Von Daniel Mohr

03.04.2016, 10:03 Uhr | Finanzen

Trendsport Klettern Zu! Zu! Ab!

Ob Kindergeburtstag oder Ganzkörpertraining ohne Maschinenstumpfsinn – Klettern ist angesagt. Mit Kreide an den Händen und dem Gurt um die Hüften in die Wand: Die Sicherheitstechnik ist dabei überlebenswichtig. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

13.02.2016, 11:14 Uhr | Technik-Motor

Die Vermögensfrage Zwangsversteigerungen bieten Häuserschnäppchen

Zwangsversteigerte Immobilien sind gefragt wie nie. Damit es für die Bieter keine böse Überraschung gibt, sollten einige Dinge beachtet werden. Mehr Von Daniel Mohr

25.01.2016, 14:10 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Zalando rutscht überraschend in die roten Zahlen

Der Börsengang von Hapag-Lloyd fällt kleiner aus, Wacker Neuson senkt die Prognose. Netflix verfehlt bei Kundenzuwachs das Ziel und die Aktuare warnen vor der Abschaffung des Garantiezinses. Mehr

15.10.2015, 06:50 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z