Danone: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer Plan Klöckners So funktioniert die Lebensmittelampel

Grün, gelb oder rot: Verbraucher sollen bald leichter erkennen, wie gesund ihr Essen ist. Der Plan Julia Klöckners erhält sogar in der Lebensmittelindustrie Zustimmung. Mehr

30.09.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Danone

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Lammsbräu gegen Danone Streit um Bio-Label für Mineralwasser

Eine Brauerei will dem Nahrungsmittelkonzern Danone die Verwendung des Begriffes „Bio“ für das Markenwasser „Volvic“ verbieten lassen. Jetzt geht der Streit in eine höhere Instanz. Mehr

05.09.2019, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Vor G-7-Gipfel Die Großkonzerne und ihr soziales Versprechen

Vor dem G-7-Treffen wird viel vom Klimaschutz geredet. Große Unternehmen versprechen mehr soziales und ökologisches Engagement. Ist das mehr als PR? Mehr Von Christian Schubert, Paris

23.08.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Ungeregelter Brexit Wenn der Joghurt zum Luxus wird

Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregelten Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen. Mehr Von Gina Thomas, London

18.08.2019, 11:05 Uhr | Politik

Druck auf Klöckner Nestlé führt Lebensmittelampel ein

Immer mehr Unternehmen führen Lebensmittelampeln ein. Auch bei Nestlé können Verbraucher bald schneller ablesen, wie gesund ein Produkt ist. Ernährungsministerin Klöckner arbeitet derweil immer noch an einem eigenen System. Mehr

26.06.2019, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Stabiler als Aktienkurse? Immer mehr Anleger interessieren sich für Dividenden

Auf der Suche nach „Dividendenaristokraten“ ist die DZ Bank fündig geworden. Zu ihren Favoriten zählen Aktien von BASF, Bayer und Siemens. Das Bankhaus Metzler setzt auf einen anderen Ansatz – und kombiniert Dividenden mit Wertsicherung. Mehr Von Gerald Braunberger

22.02.2019, 20:51 Uhr | Finanzen

FAZ.NET exklusiv Rewe verabschiedet sich vom Plastik-Einweggeschirr

Der Handel liefert sich ein Wettrennen um die Krone der Nachhaltigkeit. Trotz aller öffentlichkeitswirksamer Bemühungen: Der Plastikverzicht fällt schwer. Das liegt auch an dem eingespielten System. Mehr Von Jessica Sadeler

10.09.2018, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Konsumaktien Geld verdienen am Kaufrausch

Die Europäer shoppen so viel wie lange nicht mehr. Trotzdem enttäuschen die Aktienkurse von Henkel, Nestlé & Co. Mehr Von Nadine Oberhuber

17.08.2018, 07:34 Uhr | Finanzen

Arbeitsministerin Pénicaud Das ist Frankreichs wahre Personalchefin

Muriel Pénicaud verantwortet mit dem Umbau des Arbeitsrechts die erste große Reform von Präsident Macron. Selbst unter den Gewerkschaften genießt die Arbeitsministerin höchstes Ansehen. Das will im stürmischen Frankreich schon viel heißen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

31.08.2017, 22:05 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Die Gras-Papierschale für Bioäpfel

Papier ist umweltfreundlicher als Kunststoff, verbraucht für die Herstellung aber viel Wasser und Energie. Der Unternehmer Uwe D’Agnone hat ein Verpackungsmaterial aus Gras entwickelt. Mehr Von Christine Scharrenbroch

18.07.2017, 06:09 Uhr | Beruf-Chance

Bad Soden Wassersprudler am Sodener Wendehammer

Der europaweite Kampf gegen Plastikflaschen und das Kistenschleppen wird von der Soda-Stream-Zentrale mit Werbekampagnen angefeuert. Mehr Von Heike Lattka, Bad Soden

25.06.2017, 11:06 Uhr | Rhein-Main

Werbung für Ankara Anbiedern an Erdogans Türkei

Zahlreiche internationale Konzerne werben für den Wirtschaftsstandort Türkei. Mit ihrem Reklamefeldzug wollen sie vor allem eigene Investitionen retten. Das könnte in Zeiten höchster politischer Anspannung jedoch nach hinten losgehen. Mehr Von Christian Geinitz und Johannes Ritter

11.04.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Preiserhöhung von 50 Prozent Evian ist „Mogelpackung des Jahres“

And the winner is...: Wenn es um die „Mogelpackung des Jahres“ geht, würden sich die Nominierten gerne wegducken. Sieger 2016 ist Danone mit einer Flasche Evian. Mehr

23.01.2017, 11:56 Uhr | Finanzen

Schutz der Weltmeere Konzerne wollen weniger Plastik

40 globale Konzerne haben vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos dem Plastik in den Weltmeeren den Kampf angesagt. Können sie etwas ausrichten? Mehr

17.01.2017, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Exotische Getränke Der Aromensucher

Mangostan, Kolanuss und Yuzu: Vor 14 Jahren hat sich Ingo Kniepert als Lieferant von Exotika für die Getränkeindustrie selbständig gemacht. Der Anfang war nicht leicht, heute gehen die Geschäfte des Frankfurter Unternehmens gut. Mehr Von Jacqueline Vogt, Frankfurt

09.07.2016, 23:01 Uhr | Rhein-Main

Milliardenübernahme Danone will mehr Bio- und Vegan-Produkte

Der Joghurt-Hersteller Danone will mehr Produkte ohne echte Milch anbieten und kauft den amerikanischen Bio-Hersteller Whitewave. 12,5 Milliarden Dollar lässt sich Danone das Aufspringen auf den Vegan-Trend kosten. Mehr

07.07.2016, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Armut Entwicklungshilfe mit Bankermethoden

In Deutschland gelten Finanzinvestoren als Heuschrecken, in Brasilien sind sie Partner der deutschen Entwicklungshilfe. Die Privatwirtschaft soll den Kampf gegen Armut und Klimawandel vorantreiben. Mehr Von Tim Kanning

08.05.2016, 16:23 Uhr | Wirtschaft

170 Millionen investiert Milupa eröffnet in Fulda neues Babynahrung-Werk

Die Danone-Tochter Milupa hat 170 Millionen Euro in eine neue Fabrik für Babynahrung in Fulda gesteckt. Und die Franzosen haben ein besonderes Lob für das Werk auf Lager. Mehr

18.04.2016, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittel-Lobby Kommt die Ampel, ist Schluss mit Nutella

Zucker und Salz, Brüssel erhalt’s: Die Nahrungsmittel-Lobby hat schon manches Vernünftige verhindert. Ungesundes hat es nach wie vor leicht. Über den diskreten Charme der Bürokratie. Mehr Von Hendrik Kafsack

03.10.2015, 19:10 Uhr | Feuilleton

Danone-Sparte Nestle und Fresenius wollen Nahrung für Kranke

Danone produziert medizinische Nahrung. Für dieses Geschäft interessieren sich Nestle und Fresenius. Es geht um rund vier Milliarden Euro. Mehr

21.03.2014, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Daimler plant zusätzliches Werk für Kompaktwagen

Drillisch bestätigt nach einem Gewinnplus die Jahresprognose für 2014, schwache Schwellenländerwährungen drücken das Gewinnwachstum bei Procter & Gamble und Danone stockt seine Anteil an einem chinesischen Milchproduzenten auf. Mehr

12.02.2014, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Es gibt auch Aktien ohne Kursperspektiven

In der Konsolidierung an den Aktienmärkten trübt sich die technische Lage einiger europäischer Titel ein. Mehr Von Achim Matzke

31.01.2014, 16:36 Uhr | Finanzen

Greetings aus Singapur Eine neue Freihandelszone für China

Am 1. Oktober eröffnet China die Freihandelszone in seiner Wirtschaftsmetropole Schanghai. Gerade Auslandsinvestoren im Dienstleistungssektor soll größerer Freiraum gewährt werden. Mehr Von Christoph Hein

17.09.2013, 09:16 Uhr | Wirtschaft

Ni hao aus Peking China nimmt ausländische Unternehmen in die Zange

Babymilch, Arzneien, Autos von BMW: Peking geht rigoros gegen unlautere Geschäftspraktiken vor. Die Konzerne habe das neue Kartellrecht unterschätzt. Das könnte die Aktienkurse belasten. Mehr Von Christian Geinitz

23.08.2013, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Wegen Preisabsprachen Hohe Strafen für ausländische Babymilch-Produzenten in China

Der französische Konzern Danone und die weltgrößte Molkerei Fonterra gehören zu den Unternehmen, die insgesamt 83 Millionen Euro Strafe an die Volksrepublik zahlen sollen. Für Fonterra ist das besonders ungünstig. Mehr

07.08.2013, 15:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z