Computer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ein EuGH-Urteil und die Folgen Flexibilisierte Arbeitszeit überwachen?

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeit soll das Recht auf „Freizeit“ und auf Entlohnung aller Überstunden besser durchsetzbar machen. Doch die Kontrollansprüche, die mit seiner Umsetzung verbunden sind, kommen denen des chinesischen Sozialkreditsystems recht nahe. Mehr

19.05.2019, 12:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Computer

1 2 3 ... 26 ... 52  
   
Sortieren nach

Agiles Arbeiten Herr W. schweißt am digitalen Wandel

Früher lief Tom Wunderlich von Maschine zu Maschine. Heute sitzt er vor allem am Computer. Was es heißt, wenn sich der Beruf radikal ändert. Mehr Von Bastian Benrath

18.05.2019, 18:44 Uhr | Beruf-Chance

Altenpfleger Computer für die Medis

Loris Lischetti ist 19 Jahre jung und arbeitet in der Geriatrie. Der Schweizer Altenpfleger berichtet, warum er seine Arbeit mag. Auch die Spätschicht. Mehr Von Melinda Attinger, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

17.05.2019, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Algorithmensicherheit Von Logik umgebracht oder gerettet

Flugzeugabsturz, Börsencrash, Strahlentherapiefehler, Gebäudekollaps: Was tun wir gegen Risiken durch Software? Eine Möglichkeit: Wir bringen Maschinen die Kultur mathematischer Beweise bei. Mehr Von Dietmar Dath

16.05.2019, 06:15 Uhr | Feuilleton

„Rollkugel“ in Paderborn Erste deutsche Computermaus kommt ins Museum

Vor etwa 50 Jahren entwickelten Forscher in Deutschland und Amerika ein Gerät, das die Computernutzung grundlegend verändern würde: die Maus. Das Grundkonzept ist bis heute ähnlich geblieben, nicht aber die Zielgruppe. Mehr

14.05.2019, 19:48 Uhr | Wirtschaft

PC-Spiele und das Militär Der Krieg auf dem Heimcomputer

Herumballern und Killen steht bei Computerspielen häufig an erster Stelle. Das ist kein Wunder, denn das Militär stand von Anfang an Pate. Doch es gibt auch Gegenbeispiele. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jochen Koubek

12.05.2019, 21:37 Uhr | Wissen

Der Betriebswirt Künstliche Intelligenz ist wie ein Kleinkind

Die neue Technik ist ein fundamentaler Schritt der intellektuellen Evolution. Aber trotz aller Visionen und Fähigkeiten – KI ist und bleibt ein Helfer des Menschen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Horst Wildemann

08.05.2019, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Digitale Schulen in Frankfurt Mit W-Lan dem Figaro auf der Spur

Lange haben die Schulen auf Funknetz und Tablets gewartet. Jetzt wird die Digitaltechnik nach und nach in Frankfurt eingeführt. Ein Besuch an einer Schule, die voran geht. Mehr Von Matthias Trautsch

03.05.2019, 14:39 Uhr | Rhein-Main

Foto eines Schwarzes Lochs Blick ins Herz der Finsternis

Physiker der Uni Frankfurt haben dabei geholfen, das erste Bild eines Schwarzen Lochs zu erzeugen. Mit ihren Simulationen stoßen sie an die Grenzen von Raum und Zeit vor. Wie weit kann Forschung reichen? Mehr Von Sascha Zoske

30.04.2019, 12:23 Uhr | Rhein-Main

Wie KI unser Leben verändert Wovon träumen Algorithmen?

Die meisten Bilder, die es heute auf der Welt gibt, werden nicht mehr von Menschen gemacht und betrachtet – sondern von Maschinen. Was bedeutet das für uns, unser Verständnis und unsere Zukunft? Ein Interview mit dem Fotografen und Künstler Trevor Paglen. Mehr Von Kolja Reichert

30.04.2019, 12:15 Uhr | Feuilleton

Arbeitsmarkt der Zukunft Computer brauchen Menschen

Die Arbeit geht nicht aus: Weder technischer Fortschritt noch konjunkturelle Eintrübung bremsen die Nachfrage nach Arbeitskräften. Dennoch hält sich hartnäckig das Gerücht, Technik vernichte Arbeitsplätze. Mehr Von Georg Giersberg

24.04.2019, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Wissenschaft vs. „GoT“ Verstehen nur Computer „Game of Thrones“?

Studenten haben mit einer Künstlichen Intelligenz die Sterbewahrscheinlichkeit in „Game of Thrones“ errechnet. Haben sie den Code von George R. R. Martin geknackt? Kritische Fragen an die Programmierer der TU München. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

18.04.2019, 14:28 Uhr | Feuilleton

KI am Telefon Wenn der Roboter wie ein Mensch klingt

Die Künstliche Intelligenz wird immer besser. Häufig merken Menschen gar nicht mehr, wenn sie mit einem Roboter telefonieren. Doch die KI hat einen Haken – noch. Mehr Von Corinna Budras

15.04.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Kunst aus dem Automaten

Mit KI ausgestattete Computerprogramme malen wie alte Meister, komponieren klassisch und dichten wie Goethe. Aber um schöpferisch zu werden wie wir, fehlt ihnen etwas. Mehr Von Ursula Scheer

14.04.2019, 14:33 Uhr | Feuilleton

Geldanlage Erdbeeren und Aktien

Wenn Roboter keine Erdbeeren pflücken, aber rechnen können, kann Geldanlage nicht kompliziert sein. Mehr Von Franz Nestler

10.04.2019, 07:47 Uhr | Finanzen

Robo-Advisor Wenn der Roboter das Vermögen verwaltet

Sogenannte Robo-Advisor werden immer beliebter. Mittlerweile verwalten diese findigen Computerprogramme bereits Milliarden. Doch für wen eignen sie sich? Mehr Von Franz Nestler

10.04.2019, 06:58 Uhr | Finanzen

Kurz erklärt Guter Hacker, böser Hacker

Hackerangriffe bleiben oft unbemerkt. Hacker dringen in fremde Computersysteme ein und stehlen Daten, manipulieren Systeme, erpressen den Besitzer. Das sind sog. "black hats". Hacker können aber auch Systeme sichern, sie nennen sich "white hats". Mehr

09.04.2019, 19:49 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Intelligenz Brexit lässt Handelsroboter verzweifeln

Die Flut an Nachrichten und der Mangel an Intelligenz im Brexit-Streit überfordert die Intelligenz von Menschen wie Maschinen. Ein Rückzug aus dem Devisenmarkt ist die Folge. Mehr

08.04.2019, 10:07 Uhr | Finanzen

40.000 Titel Internationale Computerspielesammlung geht online

Die internationale Computerspielesammlung hat ihren Standort in Deutschland. Sie soll zur umfangreichsten Datenbank weltweit werden. Mehr

04.04.2019, 11:27 Uhr | Technik-Motor

Ära der Maschinen Was ist Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz wird unser Leben grundlegend verändern. Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft – der technologische Fortschritt ist überall. Doch was ist KI überhaupt? Mehr Von Alexander Armbruster

26.03.2019, 20:40 Uhr | Wirtschaft

Nordkoreas Botschaft in Madrid Einbrecher boten gestohlene Daten dem FBI an

Die spanische Justiz hat Details zu dem Einbruch in die nordkoreanische Botschaft in Madrid veröffentlicht. Demnach stahlen Bewaffnete Ende Februar Computer und wollten die Daten an das FBI geben. Mehr

26.03.2019, 18:38 Uhr | Politik

Amazons Technologiechef „Die Privatsphäre unserer Kunden steht an erster Stelle“

Der Niederländer Werner Vogels ist Amazons Technologiechef. Im Interview spricht er über intelligente Lautsprecher, die Cloud, Amazon in zwanzig Jahren – und darüber, wer der größte Kunde der Amazon-Cloud ist. Mehr Von Bastian Benrath

26.03.2019, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Google Stadia Spielen wir bald ohne Konsole oder Computer?

Google will mit seiner neuen Plattform Stadia das Zocken in die Cloud verlegen. Wird das den Gaming-Markt umkrempeln? Auch Amazon und Microsoft setzen auf die Cloud. Mehr Von Bastian Benrath und Jonas Jansen

25.03.2019, 19:11 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Exklusiv „Computerausstattung muss zu Hartz IV gehören“

Wer im Recht die Digitalisierung fordere, müsse sozialpolitisch nachjustieren. Das fordert die neue Anwaltspräsidentin Edith Kindermann im Gespräch über die Zukunft der Justiz. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

22.03.2019, 17:09 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 26 ... 52  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z