Clemens Fuest: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sorgen um die Altersvorsorge Die Angst vor höheren Steuern aufs eigene Haus

Wer das eigene Haus als wichtigen Teil seiner Altersvorsorge sieht, der macht sich vielleicht Sorgen, ob die Politik in Zukunft Immobilien deutlich höher besteuern könnte. Was sagen Fachleute zu solchen Befürchtungen? Mehr

16.07.2019, 18:04 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Clemens Fuest

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Deutscher Bauernpräsident „Landwirtschaft darf nicht zugunsten der Autoindustrie geopfert werden“

Die EU-Länder haben sich mit Südamerika gerade auf die größte Freihandelszone der Welt geeinigt. Während die Bauern warnen, sind andere Branchen sehr zufrieden. Mehr

29.06.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Kein Mut in Sicht

Deutschland driftet auseinander: Im Westen wird das Land grün, im Osten blau. Bei Anne Will geht es darum, ob die Bundesregierung noch den Willen und die Kraft hat, mit überzeugender Politik zu antworten. Das Ergebnis der Debatte ist ernüchternd. Mehr Von Hans Hütt

17.06.2019, 06:34 Uhr | Feuilleton

Digitale Giganten Bedrohen Amazon und Google den Wettbewerb?

Ökonomen warnen, die Marktmacht von Facebook, Amazon und Co. steige gefährlich. Andere betonen, die Digitalisierung führe zu mehr Konkurrenz. Was stimmt? Eine Analyse. Mehr Von Philip Plickert

11.06.2019, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Kramp-Karrenbauer warnt Das Klima droht, das Land zu spalten

Für ein „großes Experiment“ und eine Belastung für die Wirtschaft hält Kramp-Karrenbauer den gleichzeitigen Kohle- und Atomausstieg. Sie warnt: Die Erfolge der Grünen und der AfD zeigen, dass die Klimapolitik das Land spalten könne. Mehr Von Philip Plickert

06.06.2019, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Rentenfinanzierung Warum ein Staatsfonds keine Lösung ist

Viele Deutsche legen ihre Ersparnisse nicht optimal an. Das ist aber kein Grund für den Staat, hier mit einem eigenen Fonds nachzuhelfen – auch wenn das Prinzip für andere Länder funktioniert. Die Vermögensfrage. Mehr Von Gerald Braunberger

02.06.2019, 08:26 Uhr | Finanzen

Gastbeitrag von Ökonom Fuest Warum nur Freiheit gegen den Populismus hilft

Die populistischen Antworten auf die wirtschaftlichen Probleme machen alles nur noch schlimmer. Nun wollen die französische und die deutsche Regierung den Wettbewerb schwächen. Dabei ist die richtige Antwort freiheitliche Wirtschaftspolitik. Mehr Von Clemens Fuest

07.05.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Misserfolge am DIW Ein Institut macht sich Sorgen

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung wird darauf kontrolliert, ob seine wissenschaftliche Leistung stimmt. Die Mitarbeiter werden nervös. Mehr Von Patrick Bernau

05.05.2019, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Kritik von Ökonomen „Kevin Kühnert schadet der SPD“

Kevin Kühnert sieht Deutschlands Zukunft im Sozialismus. Prominente Ökonomen kritisieren ihn dafür harsch. Eine Reihe von ihnen will stattdessen die Soziale Marktwirtschaft in die Verfassung aufnehmen. Mehr Von Philip Plickert

02.05.2019, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Alterssicherung der Deutschen 16.000 Euro für jeden

Viele Menschen wollen oder können nicht genug für das Alter vorsorgen. Forscher fordern deshalb einen schuldenfinanzierten „Bürgerfonds“. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

23.04.2019, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Fuest versus Fratzscher Wie Politiker Ökonomen einschätzen

In der Wirtschaftswissenschaft gibt es zwei Lager – so jedenfalls sehen das Politiker und Beamte, die sich von den Ökonomen beraten lassen. Auch wenn das vielen Wissenschaftlern nicht gefällt: Sie sollten sich dessen bewusst sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Tobias Thomas, Wolfgang Schwarzbauer und Gert G. Wagner

21.04.2019, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Auftragslage Die deutsche Industrie schwächelt

Handelskonflikte und die schwache Weltkonjunktur machen der Industrie zunehmend zu schaffen. Ifo-Chef Fuest fürchtet im Falle eines harten Brexits gar eine Rezession in Deutschland. Hoffnung macht immerhin der Blick nach China. Mehr

01.04.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Chef Fuest Die Schuldenbremse muss bleiben

Ökonomen und Politiker streiten nun auch in Deutschland darüber, ob die Schuldenbremse in Europa aufgehoben werden sollte. Ifo-Chef Clemens Fuest hält mit einer neuen Analyse dagegen. Mehr Von Heike Göbel

26.03.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Barometer Aussichten für deutsche Wirtschaft hellen sich überraschend auf

„Die deutsche Wirtschaft stemmt sich dem Abschwung entgegen“, meint Ifo-Präsident Fuest mit Blick auf die neuesten Zahlen. Ökonomen hatten mit einem weiteren Rückgang gerechnet. Geht es für die Wirtschaft wieder bergauf? Mehr

25.03.2019, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Sparen trotz Nullzinsphase Vier Prozent sind immer drin

EZB-Präsident Mario Draghi verlängert die Nullzinsphase auf unbestimmte Zeit. Sparer können trotzdem Geld verdienen – mit einem ganz speziellen Depot. Mehr Von Dyrk Scherff

10.03.2019, 19:20 Uhr | Finanzen

Bauwirtschaft jubelt „2018 hat unsere Erwartungen weit übertroffen“

Die Baubranche boomt. Der Umsatz ist 2018 um mehr als 11 Prozent gestiegen. 18.000 neue Jobs sollen geschaffen werden. Auch die Exporteure sind wieder besser unterwegs. Mehr

25.02.2019, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Schlechtere Stimmung Ifo-Chef warnt: „Die deutsche Konjunktur bleibt schwach“

Der Brexit und drohende neue Zölle aus Amerika drücken auf die Stimmung der Manager. Mancher Volkswirt hält mittlerweile sogar eine Rezession für möglich. Mehr

22.02.2019, 10:29 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Psychologischer Eiertanz um die Konjunktur

Es mehren sich die Anzeichen einer konjunkturellen Eintrübung. Von Krise oder Rezession will jedoch keiner sprechen. Das führt bei Maybrit Illner zu abstrusen Sprachverrenkungen. Mehr Von Frank Lübberding

22.02.2019, 06:40 Uhr | Feuilleton

Umfrage unter Experten Weltwirtschaftsklima auf schwächstem Stand seit sieben Jahren

Die Lage wird schlechter, die Aussichten sind auch nicht besser – Experten blicken laut einer Umfrage mit wenig Optimismus auf die Weltwirtschaft. Besonders trist sind die Erwartungen in Amerika und der EU. Mehr

11.02.2019, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Neue Grundsteuer-Eckpunkte Söder: Nicht am Ziel – Ifo-Chef: Akzeptabel – AfD: Lieber abschaffen

Bund und Länder haben sich auf eine Reform der Grundsteuer verständigt. Über den Kompromiss gehen die Ansichten weit auseinander. Mehr

02.02.2019, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Institut Die deutschen Exporteure sind im Stimmungstief

So schlecht wie seit fast drei Jahren nicht ist die Stimmung unter den Exporteuren. Seit vier Monaten sinkt der Wert. Drei Branchen trotzden den Widrigkeiten aber. Mehr

28.01.2019, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Index fällt schon wieder „Befinden uns im Abschwung“

Das wichtigste deutsche Stimmungsbarometer fällt zum fünften Mal in Folge. Mehrere Entwicklungen belasten die Zukunftsaussichten. Mehr

25.01.2019, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Ökonomen fordern Nachgeben „EU soll sich von Dogma verabschieden“

Ein No-Deal-Brexit würde sehr teuer. Doch die EU beharrt auf einer harten Haltung. Ökonomen meinen, Brüssel solle den Briten entgegenkommen. Mehr Von Philip Plickert

16.01.2019, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft zu Brexit Zwischen Hoffen und Bangen

Die deutsche Wirtschaft reagiert besorgt auf die krachende Absage des britischen Parlaments an den Brexit-Deal. Wirtschaftsminister Altmaier fordert deshalb ein klares Signal von London gegen einen ungeregelten Austritt. Mehr

16.01.2019, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Wachstumsstagnation Deutschland sieht plötzlich alt aus

Die deutsche Wirtschaft wächst kaum noch. Bald wird schonungslos sichtbar werden, in welchen Bereichen Deutschland den Anschluss verschläft. Mehr Von Winand von Petersdorff und Johannes Pennekamp

12.01.2019, 08:23 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z