Christine Lagarde: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Christine Lagarde

  1 2 3 4 5 ... 13  
   
Sortieren nach

IWF-Chefin Lagarde: Deutschland muss Überschüsse investieren

Am Nachmittag präsentiert der Internationale Währungsfonds seinen Bericht zur Lage der Weltwirtschaft. Im Vorfeld ermahnt die IWF-Chefin Deutschland. Sie hat aber auch Lob parat. Mehr

18.04.2017, 09:30 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin zuversichtlich „Eine Weltwirtschaft in beschwingtem Schritt“

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds ist zuversichtlich für das Wirtschaftswachstum auf der Welt. Besonders eine Ländergruppe trägt ihrer Vorhersage nach viel dazu bei. Mehr

12.04.2017, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Internationales Spitzentreffen „Global“ ist das Gebot der Stunde

In Berlin kommt Bundeskanzlerin Merkel mit den Spitzenvertretern der Weltwirtschaft zusammen. Die Agenda dominiert allerdings ein Mann, der gar nicht da ist. Mehr

10.04.2017, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Was Anlegerinnen wollen Banken entdecken reiche Frauen

Die Schweizer Großbanken entdecken reiche Frauen als Zielpublikum. Die Anlegerinnen hätten andere Bedürfnisse. Ticken Investorinnen wirklich anders als Männer? Mehr

03.03.2017, 15:29 Uhr | Finanzen

Nach Treffen mit Merkel IWF-Chefin: „Harter“ Schuldenschnitt für Athen jetzt nicht nötig

Griechenland soll sein Steuersystem und die Renten weiter reformieren, sagt Christine Lagarde. In einem wichtigen Punkt hat die Kanzlerin sie aber offenbar überzeugt. Mehr

23.02.2017, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Kreditprogramm für Athen Zäher Fortschritt im Griechenland-Streit

Die Eurostaaten und der IWF einigen sich auf eine gemeinsame Arbeitsgrundlage für die Rückkehr der Gläubiger-Institutionen nach Athen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

21.02.2017, 22:05 Uhr | Wirtschaft

FDP-Chef Lindner will den Grexit

FDP-Chef Christian Lindner hat Griechenland scharf kritisiert, SPD-Mann Thomas Oppermann hält dagegen. Der IWF macht sich derweil Sorgen um einen Teil des griechischen Sozialstaats. Mehr

09.02.2017, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Davos Der Terminplan

Gewöhnlich kommen Hunderte von einflussreichen Top-Managern, Bankern und Entscheidungsträgern nach Davos. Das ist auch dieses Jahr nicht anders. Ein Blick in das Programm. Mehr

16.01.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Trotz Schuldspruch Internationaler Währungsfonds stellt sich hinter Lagarde

Christine Lagarde will ungeachtet einer Verurteilung als Chefin des Internationalen Währungsfonds weitermachen. Die Organisation hat ihr das Vertrauen ausgesprochen. Mehr

20.12.2016, 05:45 Uhr | Politik

IWF-Chefin Weiter mit Lagarde?

Christine Lagarde gab vor Gericht eine schwache Figur ab. Ihre Verurteilung kommt einem Paukenschlag gleich. Kann der IWF sie als Chefin halten? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.12.2016, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Umstrittene Zahlung Prozessauftakt gegen IWF-Chefin Lagarde

In Paris wird seit heute der Fall Christine Lagarde verhandelt. Es geht um die Zahlung umstrittener Gelder in ihrer Zeit als französische Finanzministerin. Bei Verurteilung droht ihr eine Haftstrafe. Mehr

12.12.2016, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Agenda IWF-Chefin Lagarde vor Gericht

IWF-Chefin Christine Lagarde steht wegen umstrittener Millionenzahlung vor Gericht. Die Folgen einer Verurteilung wären weitreichend. Mehr

12.12.2016, 07:50 Uhr | Finanzen

Vor der Wahl in Amerika Die neue Macht der Frauen

Gewinnt Hillary Clinton die Präsidentenwahl, regieren Frauen die mächtigsten Nationen im Westen. Wird die Welt jetzt weiblicher? Mehr Von Bettina Weiguny

07.11.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Geld aus Deutschland

Wenn es nach dem Internationalen Währungsfonds geht, soll Deutschland mehr Geld für die öffentliche Infrastruktur ausgeben. Doch seine Empfehlung basiert auf fragwürdigen Analysen. Mehr Von Winand von Petersdorff

10.10.2016, 13:39 Uhr | Wirtschaft

IWF gegen Deutschland Schubser am Abgrund

Der Währungsfonds äußert sich zur Deutschen Bank unprofessionell. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ist nicht besser. Mehr Von Holger Steltzner

07.10.2016, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Jahrestagung Der Clinch zwischen Deutschland und dem IWF

Konfliktstoff zwischen beiden Seiten gibt es genug: Deutsche Bank, Griechenland und die IWF-Forderungen nach einer Konjunkturspritze. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.10.2016, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Macho fürs Weiße Haus

Donald Trump muss fähig sein, eine unbelastete Kommunikation mit starken Persönlichkeiten wie Angela Merkel oder Theresa May zu führen. Er hat abermals gezeigt, dass er das nicht hinbekommt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

27.09.2016, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Internationaler Währungsfonds Ukraine erhält nächsten Milliardenkredit

IWF-Chefin Lagarde lobt die Fortschritte in der Ukraine – und gibt den nächsten Milliardenkredit für das Land frei. Derweil hat im Osten eine neue Waffenruhe begonnen. Mehr

15.09.2016, 07:24 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Die Diktatur der Elite

Ob in der Flüchtlingsfrage oder in der Geldpolitik: Überall missachtet die politische Elite liberale Prinzipien. Das ist gefährlich. Mehr

30.07.2016, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Christine Lagarde IWF-Chefin Lagarde muss vor Gericht

Frankreichs Oberster Gerichtshof hat entschieden, einen Prozess gegen die frühere Wirtschaftsministerin Christine Lagarde zu eröffnen. Es geht um die Zahlung an einen Unternehmer. Mehr

22.07.2016, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Mehr Amerika, weniger Welt: Der Kandidat Donald Trump

Trump wird von den Republikanern als Präsidentschaftskandidat bestätigt, gegen IWF-Chefin Christine Lagarde könnte ein Prozess wegen umstrittener Entschädigungszahlungen eröffnet werden und Bochumer Studenten stellen ein Experiment zum Wohnen der Zukunft vor. Mehr

22.07.2016, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Schäuble beim G7-Treffen „Das Wichtigste sind Strukturreformen“

Die Finanzminister der sieben wichtigsten Industrieländer haben beschlossen, wie sie die Weltwirtschaft ankurbeln wollen - ziemlich im Sinne der Deutschen. Auch Griechenland war Thema. Mehr

21.05.2016, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Grexit? Kein Thema mehr

Die Zeit für Griechenland wird wieder mal knapp: Spätestens im Juli braucht Athen frisches Geld. Also alles wie im vergangenen Jahr? Nein, in Wahrheit ist es ganz anders: Griechenland wird nicht mehr aus der EU fliegen! Eine Analyse. Mehr Von Thomas Gutschker

16.05.2016, 21:14 Uhr | Politik

Sexuelle Belästigung 17 französische Ex-Ministerinnen wollen nicht länger schweigen

Zwei Affären um sexuelle Übergriffe von Politikern haben in Frankreich erneut eine Debatte ausgelöst. Nun haben sich frühere Ministerinnen zu Wort gemeldet und fordern endlich Konsequenzen. Mehr

15.05.2016, 14:42 Uhr | Politik

IWF-Chefin über den Brexit „Ziemlich schlecht bis sehr, sehr schlecht“

Großbritanniens Wirtschaft drohen schlimme Folgen, wenn das Land aus der EU austritt, schätzt IWF-Chefin Lagarde. Und auch anderswo häufen sich die Ängste vor den Folgen. Mehr

13.05.2016, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Anti-Korruptions-Gipfel Korruption so schlimm wie Terrorismus

Andere Staaten bekämpfen Korruption und Geldwäsche mit öffentlichen Registern. Heiko Maas will, dass Deutschland dem Vorbild folgt - doch ein mächtiger Kollege hält dagegen. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.05.2016, 19:34 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in London IWF: Korruption verursacht Billionen-Schaden

Um Korruption effektiv zu bekämpfen, trifft sich die Wirtschaftswelt an diesem Donnerstag in London. Der Internationale Währungsfonds rechnet vor, wie schlimm die Lage ist. Mehr

12.05.2016, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Spargelpreis könnte neues Zehnjahreshoch erreichen

Adidas erhöht die Gewinnprognose, Air Berlin dämmt den Verlust ein, SMA Solar erwartet sonnigere Aussichten und Drillisch steigert den Umsatz. Mehr

12.05.2016, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Anti-Korruptions-Gipfel „Wir wollen unser Vermögen zurück“

Regierungen aus aller Welt beraten in London über den Kampf gegen die Korruption. Kurz vor dem Treffen sieht sich Gastgeber David Cameron mit einer unerwarteten Forderung konfrontiert. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.05.2016, 19:41 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Parlament in Athen stimmt über neues Sparpaket ab

Am späten Sonntagabend stimmt das griechische Parlament über Rentenkürzungen und eine Steuererhöhung ab. Während die Abgeordneten im Parlament schon debattieren, versammelt sich draußen der Protest. Mehr

08.05.2016, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise In Griechenland wird es schon wieder hitzig

Die Gespräche über weitere Hilfszahlungen für Griechenland sind zäh. Der IWF soll mit an Bord. Er will aber nur mitmachen, wenn es Schuldenerleichterungen für die Griechen gibt. Deutschland und Frankreich sind sich uneins. Mehr

07.05.2016, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Reform-Check Die Zwischenbilanz von Tsipras fällt dürftig aus

In Amsterdam tagt die Eurogruppe. Erste Stimmen äußern sich optimistisch. Dabei sind in Griechenland noch einige Baustellen offen. FAZ.NET macht den Reform-Check. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.04.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Xavier Giocanti Lebensgefährte der IWF-Chefin soll Olympique Marseille retten

Der französische Fußballklub Olympique Marseille steckt in der Krise. Der Geschäftsmann Xavier Giocanti gilt als möglicher Retter. Mehr Von Christian Schubert, Paris

19.04.2016, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise So könnten sich Berlin, Athen und der IWF einigen

Griechenland verhandelt mit seinen Geldgebern weiter über das laufende Hilfsprogramm. Nun zeichnet sich ab, wie sich alle Seiten vielleicht schon recht zeitnah einig werden. Mehr

18.04.2016, 13:05 Uhr | Wirtschaft

IWF-Tagung Schäuble: Griechenland muss mehr tun

Das eigentliche Thema der Tagung war die Lage der Weltwirtschaft. Doch an der Griechenland-Krise führte kein Weg vorbei. Der Finanzminister zeigte sich optimistisch, verlangte aber zusätzliche Anstrengungen von Griechenland. Mehr

16.04.2016, 22:45 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z