Chase Carey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Formel 1 zurück in Zandvoort Renn-Comeback in den Dünen

Niki Lauda war der bislang letzte Sieger in Zandvoort – Max Verstappen soll der nächste werden. Nach 35 Jahren Rennpause kehrt die Formel 1 zurück an die Nordseeküste. Mehr

14.05.2019, 12:24 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Chase Carey

1
   
Sortieren nach

Formel-1-Kommentar Neue Regierung, alte Strategie

Die Formel 1 entdeckt Hanoi: Das geplante Rennen in Vietnam belegt, dass die Besitzer der Rennserie nur darauf schauen, wo noch mehr Geld getankt werden kann. Mehr Von Anno Hecker

07.11.2018, 20:42 Uhr | Sport

Neues Rennen im Kalender Formel 1 jetzt auch in Vietnam in der Stadt

Die Formel 1 bekommt ein neues Rennen. Erstmals wird im Jahr 2020 in Hanoi auf einem Stadtkurs gefahren. Mitverantwortlich für das Design der Strecke ist ein Deutscher. Mehr

07.11.2018, 10:36 Uhr | Sport

Kehrtwende im Motorsport Formel 1 auch 2019 in Deutschland

Nach langen Verhandlungen soll es im nächsten Jahr doch ein Formel-1-Rennen in Deutschland geben. Der Hockenheimring hat sich mit der Rennserie geeinigt. Mehr

31.08.2018, 13:35 Uhr | Sport

Nach Sergio Marchionnes Tod Machtvakuum bei Ferrari

Mit dem Tod von Präsident Marchionne endet ein hartes Regime für den Formel-1-Rennstall Ferrari. Die Gegner hoffen insgeheim, dass der Streit um die Führung die Scuderia bremsen möge. Mehr Von Herrmann Renner, Budapest

27.07.2018, 06:48 Uhr | Sport

150 Millionen pro Jahr Formel 1 führt Budgetgrenze ein

Mit zwei starken Leistung im Training setzt Ferrari in Bahrein ein deutliches Ausrufezeichen. Doch die Dominanz der großen Rennställe könnte in Zukunft ins Wanken geraten. Mehr

06.04.2018, 20:30 Uhr | Sport

Formel 1 Aufbruch mit Ecclestones Altlasten

Ohne Bernie Ecclestone läuft es rund in der Formel 1. Aber mit dem Fenstersturz des alten Zampanos haben sich die Probleme der Serie nicht verflüchtigt. Mehr Von Christoph Becker, Mexiko-Stadt

27.10.2017, 22:00 Uhr | Sport

Rennen in Amerika Glamour und Spektakel für die Formel 1

Die Formel 1 in Amerika, das ist eine lange und schmerzhafte Geschichte. Mit den neuen Besitzern soll der Erfolg zurückkehren. Und ausgerechnet derzeit stehen die Chancen gut wie selten. Mehr Von Christoph Becker, Austin

22.10.2017, 19:47 Uhr | Sport

Formel-1-Motoren Wer will noch Prügelknabe sein?

An der Diskussion um das künftige Motorenkonzept in der Formel 1 soll sich auch Le-Mans-Sieger Porsche beteiligen. Es sind noch viele Fragen offen – auch jetzt vor dem Rennen in Baku. Mehr Von Hermann Renner, Baku

25.06.2017, 12:34 Uhr | Sport

Kommentar Die Formel 1 ist Putins Bühne

Wladimir Putin und seine Regierung investieren Jahr für Jahr Dutzend Millionen in die Formel 1 in Sotschi. Also sind dort auch die größten Auftritte nicht für die Fahrer vorgesehen. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi

02.05.2017, 12:30 Uhr | Sport

Formel-1-Kommentar Der Pate lässt das Zündeln nicht

Der neue Chef der Formel 1 muss den Geist Bernie Ecclestones loswerden. Doch der Pate hat noch viele Freunde, die ihm einen Gefallen schulden. Und er wird keine Ruhe geben. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

25.03.2017, 19:16 Uhr | Sport

Formel 1 Ecclestone klagt über seine neue Rolle

Zu Beginn des Jahres verlor Bernie Ecclestone seinen Posten als Geschäftsführer der Formel 1. Nun beschwert er sich über den Umgang mit ihm – und lehnt seine neue Aufgabe ab. Mehr

19.03.2017, 19:42 Uhr | Sport

Toto Wolff im Interview „Bei Ecclestone weiß man nie“

Der Besitzerwechsel wird die Formel 1 verändern. Mercedes-Teamchef Toto Wolff spricht im FAZ.NET-Interview über Ecclestone, den Sound der Rennserie – und seine eigene Zukunft. Mehr Von Anno Hecker und Michael Wittershagen

01.02.2017, 17:55 Uhr | Sport

Aus für Ecclestone Neustart in die Zukunft für die Formel 1

Wie geht es weiter nach dem Begräbnis des alten Machtsystems in der Formel 1? Der Nachfolger von Bernie Ecclestone macht eine große Ansage. Doch es droht auch ein gefährliches Spiel. Mehr Von Anno Hecker

25.01.2017, 10:44 Uhr | Sport

Kommentar zur Formel 1 Machtspiel des Paten

Der Führungswechsel in der Formel 1 führt in eine Phase der Destabilisierung. Ecclestones Ära ist zu Ende, doch mit dem neuen Triumvirat ist es nicht getan. Mehr Von Anno Hecker

24.01.2017, 19:29 Uhr | Sport

Chefposition bei der Formel 1 Formel-1-Besitzer bestätigt Ende der Ära Ecclestone

Nach vier Jahrzehnten ist es nun vorbei: Bernie Ecclestone ist nicht mehr Chef der Motor-Königsklasse. Der neue Formel-1-Besitzer ernannte Chase Carey zu Ecclestones Nachfolger. Auch ein alter Weggefährte von Michael Schumacher übernimmt Verantwortung. Mehr

23.01.2017, 23:08 Uhr | Sport

Formel 1 Fia und Aktionäre stimmen Verkauf zu

Der Wechsel des Formel-1-Besitzers steht kurz vor dem Ziel. Nun haben auch die Aktionäre von Liberty Media und der Weltverband dem Kauf zugestimmt. Zu den konkreten Pläne zum Umbau der Rennserie aber hält sich der neue Eigentümer weiter bedeckt. Mehr

18.01.2017, 20:44 Uhr | Sport

Formel 1-Verkauf Der Pate grummelt

Aufbruchstimmung in der Formel 1: Die neuen amerikanischen Manager wollen aus der Königsklasse wieder einen Volkssport machen. Bernie Ecclestone favorisiert allerdings die Rolex-Klientel. Mehr Von Hermann Renner, Singapur

17.09.2016, 15:28 Uhr | Sport

News Corp. Murdoch will sein Imperium aufspalten

Der amerikanische Medienkonzern News Corp. steht vor einer spektakulären strategischen Kehrtwende: Firmenpatriarch Rupert Murdoch will das Verlagsgeschäft vom Film- und Fernsehgeschäft trennen und in zwei separat an der Börse gehandelte Unternehmen aufteilen. Mehr Von Roland Lindner, Marcus Theurer

26.06.2012, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Medienunternehmer vor dem Parlament Murdoch weist jegliche Schuld von sich

Rupert Murdoch hat „in größter Demut“ jegliche Kenntnis des Fehlverhaltens von Mitarbeitern im Abhörskandal bestritten. Er sei von den Verantwortlichen in die Irre geleitet worden. Mehr

19.07.2011, 23:52 Uhr | Politik

Sohn ins Machtzentrum beordert Murdoch bastelt an Nachfolge

Der 80-jährige Medienmogul Rupert Murdoch regelt seine Nachfolge. Sein Sohn James steigt zur Nummer drei in Murdochs Medienkonzern News Corp. auf. Der 38-Jährige arbeitet als einziger der vier erwachsenen Murdoch-Kinder im Medienimperium seines Vaters. Er gilt bereits seit einigen Jahren als wahrscheinlicher Kronprinz. Mehr

30.03.2011, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netz ohne Erfolg Yahoo könnte MySpace kaufen

Kapitulation vor Facebook: MySpace entlässt die Hälfte seiner Mitarbeiter - und prüft einen Verkauf, eine Fusion oder eine Abspaltung. Es könnte einen raschen Verkauf an Yahoo geben. Die Geschichte sozialer Netzwerke ist voll von finanziellen Desastern. Mehr

13.01.2011, 14:08 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z