Carlos Tavares: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Der neue Opel Corsa Ein Hesse mit französischen Eltern

Opel bringt im Herbst den neuen Corsa. Der Bestseller hat viele Gene des Peugeot 208, was ihm sicht- und fühlbar guttut. Mehr

23.05.2019, 18:17 Uhr | Technik-Motor

Bilder und Videos zu: Carlos Tavares

Alle Artikel zu: Carlos Tavares

1 2
   
Sortieren nach

Französische Mutterfirma PSA-Chef: Sanierung von Opel noch nicht abgeschlossen

Bei Opel gebe es noch einiges zu tun, sagt der Chef der Muttergesellschaft. Gerade in Europa ist PSA dabei erfolgreich – Probleme gibt es in anderen Weltregionen. Mehr

25.04.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Peugeot gegen VW

Der PSA-Konzern vollführt eine Mutprobe, die aufhorchen lässt. Und VW will sich mit Batterieelektrik an der Weltspitze halten. Das wird spannend und von wahrlich globaler Dimension. Mehr Von Holger Appel

10.04.2019, 09:39 Uhr | Technik-Motor

Opel Insignia Grand Sport Blitz und Schatten

Der Opel Insignia Grand Sport ist viel gutes Auto fürs Geld. Aber aus der Mauerblümchenrolle kommt er nicht heraus. Mehr Von Holger Appel

01.04.2019, 11:38 Uhr | Technik-Motor

DS 3 Crossback Mit Grüßen aus Paris nach Bayern

Der DS 3 Crossback unternimmt mit eigenständigem Design und Pariser Chic den Versuch, gegen Audi Q2 oder Mini Countryman zu punkten und die Konkurrenz zu ärgern. Mehr Von Holger Appel

24.03.2019, 15:16 Uhr | Technik-Motor

Autobauer zurück im Plus Jubel und Skepsis bei Opel

Der Autobauer Opel ist nach fast zwei Jahrzehnten wieder im Plus. Der Betriebsrat stimmt aber nicht in den Jubelchor ein: Man fürchtet um 2000 Arbeitsplätze in der Entwicklung. Doch die Zeit drängt in Sachen Teilverkauf. Mehr Von Thorsten Winter

03.03.2019, 10:00 Uhr | Rhein-Main

PSA-Chef Carlos Tavares „Opel wird endlich wieder gemanagt“

Der PSA-Chef freut sich über den ersten Gewinn von Opel seit 20 Jahren. Doch Carlos Tavares macht sich auch Sorgen. Im F.A.Z.-Gespräch beklagt er das „brutale Diktat des Europaparlaments" für CO2-Werte. Mehr Von Martin Gropp

26.02.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Unter dem neuen Eigentümer Opel macht wieder Gewinn

Der deutsche Autohersteller wirtschaftete seit 1999 defizitär. Unter dem neuen Eigentümer ist diese Serie beendet. Nun visiert Opel neue Ziele an, unter anderem in Russland. Mehr Von Martin Gropp

26.02.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Ein Jahr Opel-Sanierungsplan Ein schöner Gewinn und eine Menge Argwohn

Opel wird „nachhaltig profitabel, elektrisch und global“. So lautet die Vision. Ein Jahr nach Bekanntgabe des Sanierungsplans ist allerdings noch manches in der Schwebe. Mehr Von Thorsten Winter

09.11.2018, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Automesse in Paris Autosalon im Zeichen der Elektroantriebe

Auf der großen Automesse in Paris gilt das Ende des Diesels als ausgemacht. Die Modellpalette von Elektrowagen soll rapide erweitert werden. Und die Chefs streiten schon um die Marktführerschaft. Mehr Von Christian Schubert, Paris

04.10.2018, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Vorgestellt: DS 3 Crossback Französischer Marathon

Citroën will mit dem DS 3 Crossback im SUV-Markt mitmischen. Er soll Durchhalteparole und Aufbruchsignal zugleich sein. Vor allem die Designer setzen Ausrufezeichen. Mehr Von Holger Appel

24.09.2018, 16:14 Uhr | Technik-Motor

PSA-Chef Carlos Tavares „Opel wird bald sehr viel besser dastehen“

Einen Teil des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim will Carlos Tavares verkaufen. Im Gespräch mit FAZ.NET sagt der Vorstandschef des Mutterkonzerns PSA, was er jetzt vorhat – und was er vom Betriebsrat erwartet. Mehr Von Martin Gropp

05.09.2018, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Rüsselsheims Zukunft Teile des Opel-Entwicklungszentrums könnten an Franzosen gehen

Wie geht es weiter mit Opels Entwicklungszentrum? Im Gespräch mit der F.A.Z. nennt PSA-Chef Tavares nun den Partner, der Teile übernehmen soll. Für die Mitarbeiter sei eine solche Übernahme „richtig positiv“. Mehr Von Martin Gropp

05.09.2018, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller unter Druck Opel muss Marke neu positionieren

Opels Gewinn ist ein Lebenszeichen, aber über den Erfolg der Sanierung sagt er noch nichts. Dass der Autohersteller weiter eine Berechtigung hat, muss er auf der Straße unter Beweis stellen. Mehr Von Martin Gropp

31.07.2018, 17:28 Uhr | Wirtschaft

PSA-Vorstandschef im Porträt Die Methode Tavares

Der Franco-Portugiese regiert im PSA-Konzern durch. Er hat eine Rechtfertigung: Bei den Marken Peugeot, Citroën und DS funktioniert seine Strategie – und Opel bekommt das nun zu spüren. Mehr Von Christian Schubert

05.07.2018, 11:40 Uhr | Wirtschaft

IG Metall-Chef wettert Funkstille zwischen Opel-Mutter und Gewerkschaft

Jörg Köhlinger ist auf die Opel-Mutter PSA nicht gut zu sprechen: „Außer vollmundigen Ankündigungen angeblicher Gesprächsbereitschaft haben wir bislang nichts gehört“, sagt der IG-Metall-Bezirkschef. Mehr

15.05.2018, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Nach Streit mit Betriebsräten PSA-Chef will Zukunftspläne für Opel vorlegen

Im Tauziehen mit dem Betriebsrat um die Zukunft von Opel zeigt sich der mächtige PSA-Chef Tavares verhandlungsbereit. Führt das zu einem Abbau der Spannungen? Mehr

03.05.2018, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Opel-Mitarbeiter in Eisenach Das wird noch etwas Lärm machen

Die Mitarbeiter von Opel sind verunsichert über die Sparpläne des Managements. An ihrer Seite demonstrieren vor dem Werk in Eisenach thüringische Politiker. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach

24.04.2018, 19:23 Uhr | Politik

Konflikt um Sanierung 1400 Opel-Mitarbeiter protestieren in Eisenach

Die Opel-Mitarbeiter sollen heftige Einbußen hinnehmen, während die Mutter PSA ihren Umsatz deutlich steigert. Während in Paris gefeiert wird, kommt es in Eisenach zum Showdown. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach, und Christian Schubert, Paris

24.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Vor Hauptversammlung PSA steigert Umsatz nach Opel-Übernahme um 42 Prozent

Vor der Hauptversammlung schmückt sich PSA mit guten Zahlen. Die gehen vor allem auf Opel zurück. Die Reaktion der Mitarbeiter dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Mehr

24.04.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Boni für die Spar-Apostel

Bei Opel tobt ein Verteilungskampf, in Brüssel wird über den nächsten EU-Haushalt gefeilscht. Und in Washington ist der Handelskonflikt eines der heiklen Themen beim Besuch von Macron bei Trump. Mehr Von Johannes Pennekamp

24.04.2018, 06:28 Uhr | Aktuell

Streit um Sanierung Politiker springen Opel-Belegschaft bei

Im Werk in Rüsselsheim könnten tausende Arbeitsplätze gefährdet sein. Die Mitarbeiter wollen sich den Spardruck nicht gefallen lassen. Und erhalten prominente Hilfe. Mehr Von Martin Gropp

19.04.2018, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht DS 7 Crossback Ob das klappt, wissen die Göttinnen

Französische Autos sind oft charmant, aber selten technisch und qualitativ auf höchstem Niveau. Citroën schickt die Marke DS nun in das Revier von Audi. Mehr Von Holger Appel

18.04.2018, 13:15 Uhr | Technik-Motor

Autohersteller Peugeot investiert auch in britisches Opel-Werk

Die Opel-Tochtermarke Vauxhall baut den nächsten „Vivaro“ in Luton. Ein Meilenstein für das Werk – mit Auswirkungen auf Deutschland. Mehr Von Martin Gropp

04.04.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Geneva International Motorshow Das sind die Neuigkeiten vom Genfer Autosalon

Der 88. Genfer Automobilsalon ist die wichtigste Automesse des Jahres. Trotz Diesel-Urteils dominieren jetzt nicht die Elektroautos die Schau. Spannende Neuheiten gibt es dennoch zuhauf. Mehr Von Holger Appel und Boris Schmidt, Genf

06.03.2018, 14:44 Uhr | Technik-Motor

Opels Innovationsschmiede Wer soll’s erfinden? Die Rüsselsheimer!

Gute Nachrichten für die deutschen Opel-Beschäftigten: Im Entwicklungszentrum in Rüsselsheim sollen weitere Kompetenzzentren entstehen. Mehr Von Martin Gropp

14.02.2018, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Dem PSA-Chef ist Harmonie schnuppe

Nur von außen betrachtet waren Opel-Käufer PSA und General Motors ein Herz und eine Seele. Das sieht jetzt ganz anders aus. Mehr Von Martin Gropp

29.11.2017, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Hohe Rückzahlung gefordert Peugeot wirft GM Täuschung bei Abgasstrategie vor

1,3 Milliarden Euro hat der französische Autohersteller PSA für Opel bezahlt. Jetzt fordern die Franzosen offenbar mehr als 500 Millionen Euro von GM zurück – weil die Autos nicht so sauber sind wie gedacht. Mehr

29.11.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Sanierungsplan für Opel Peugeot-Chef über Kündigungen: „Wir müssen sehr ehrlich sein“

Am Donnerstagmorgen stellte die Chefs von Opel und dessen französischem Eigentümer einen Sanierungsplan und betriebsbedingte Entlassungen vor. Am Nachmittag macht er dann eine wichtige Einschränkung. Mehr

09.11.2017, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Zukunftsplan Allez les Opels

An diesem Donnerstag wird es ernst in Rüsselsheim. Opel stellt seinen Zukunftsplan vor, der nichts weniger ist als der Plan zum Überleben der seit Jahren angeschlagenen Traditionsmarke. Mehr Von Holger Appel

07.11.2017, 10:04 Uhr | Technik-Motor

F.A.Z. exklusiv Das kommt nun auf Opel zu

Der Automobilhersteller Opel legt nun seinen Sanierungsplan vor. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat erfahren, was darin steht. Eine Quintessenz: Opel setzt künftig voll auf französische Technik. Mehr Von Holger Appel

06.11.2017, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Opel Ampera vor dem Aus

Das Elektroauto wird vermutlich noch vor Verkaufsbeginn eingestellt. Die Übernahme von Opel durch PSA ist nur ein Grund für den Fehlstart. Mehr Von Holger Appel

26.09.2017, 14:54 Uhr | Technik-Motor

Fahrbericht Opel Crossland X Passt gut und sitzt doch nicht richtig

Opel bewegt sich auf steinigem Grund. Da trifft es sich gut, ein Eisen im Feuer der kleinen SUV zuhaben. Aber ist es heiß? Der Fahrbericht. Mehr Von Holger Appel

26.09.2017, 08:53 Uhr | Technik-Motor

PSA-Konzernchef Opel könnte rein elektrische Automarke werden

„Wenn Opel eine rein elektrische Automarke werden will, ist das auch okay“, sagt Carlos Tavares, Chef des französischen PSA-Konzerns, der Opel gekauft hat. Unter einer Bedingung: Das Unternehmen müsse profitabel sein. Mehr

10.09.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Nach Verkauf an PSA Wem gehört bei Opel die Zukunft?

Opel gehört nun zur Peugeot-Mutter. Fortan läuft eine 100-Tage-Frist für die Rüsselsheimer, um ein Zukunftskonzept zu erstellen. Eine Frage ist: Wie viele Stellen könnten bedroht sein? Mehr

01.08.2017, 15:06 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z