Cambridge Analytica: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gegenmaßnahmen Wie uns Facebook verfolgt

Noch kann man der ausufernden Erfassung privater Daten durch das Zuckerberg-Imperium einiges entgegensetzen. Das hier zum Beispiel. Mehr

25.02.2020, 15:28 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Cambridge Analytica

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Brittany Kaiser Das Leben der Cambridge-Analytica-Whistleblowerin

Dass die sozialen Medien unser aller Leben beeinflussen, ist eine Binsenweisheit. Brittany Kaisers Leben aber haben sie so stark bestimmt wie das von fast niemandem sonst. Mehr Von Gustav Theile

13.02.2020, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Facebook-Investor im Gespräch „Facebook untergräbt die Demokratie“

In Amerika laufen die Vorwahlen. Die Gefahr einer Manipulation ist immer noch hoch, warnt Roger McNamee, ein Facebook-Investor der ersten Stunde. Und rechnet mit den Tech-Konzernen ab. Mehr Von Gustav Theile

06.02.2020, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Neue Studie zu „Hate Speech“ Das Facebook-Gericht kommt

Facebook entwickelt seine Gemeinschaftsstandards immer detaillierter und imitiert staatliche Ordnungen. Fachleute warnen vor einer Paralleljustiz im Netz. Mehr Von Niklas Zimmermann

28.01.2020, 12:54 Uhr | Feuilleton

Zukunft der Tech-Konzerne Wo lernt das Silicon Valley eine neue Moral?

Der Traum einer heilen Tech-Welt ist vorbei. Datenklau, Manipulation und Kommerzialisierung sind die Realität. Einige CEOs aus dem Silicon Valley haben Schuldgefühle, können nachts nicht schlafen – und sind auf der Suche nach Heilung. Mehr Von Anne Philippi

16.01.2020, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Cambridge-Analytica-Skandal Wie manipulierbar sind die Wähler?

Die Whistleblowerin Brittany Kaiser hat das weltweite Politikmarketing der Datenanalysefirma Cambridge Analytica in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Dabei war schon vor den jüngsten Veröffentlichungen vieles bekannt. Mehr Von Niklas Zimmermann

10.01.2020, 12:19 Uhr | Feuilleton

Cambridge Analytica Manipulierte Wähler weltweit

Gehackte Demokratie? Eine ehemalige Mitarbeiterin der Datenanalysefirma Cambridge Analytica hat Dokumente veröffentlicht, die belegen sollen, dass das Unternehmen weltweit im großen Stil Wahlen beeinflusst hat. Mehr Von Axel Weidemann

06.01.2020, 20:21 Uhr | Feuilleton

Nach europäischem Vorbild Amerikaner bekommen Datengesetz

In Kalifornien gelten neue Regeln nach europäischem Vorbild für den Umgang mit persönlichen Informationen. Was das in der Praxis heißt, muss sich aber noch zeigen. Mehr Von Roland Lindner

02.01.2020, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Drei Botschaften Das bleibt vom Tech-Jahr 2019

Eine höchste Strafe, ein größter Börsengang: Im vergangenen Jahr trieb vor allem neue Technologie die Wirtschaft an. Dabei bleiben drei Botschaften, die uns 2019 gelehrt hat. Mehr Von Bastian Benrath

31.12.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Mode und Rechtspopulismus Der Trump-Balenciaga-Komplex

Hat der Rechtspopulismus die Kultur besser verstanden als deren Produzenten? Eine neue Arbeit von Hito Steyerl und ein Buch des Whistleblowers Christopher Wylie zeigen, was die Kampagnen für Trump und Brexit von der Mode lernten. Mehr Von Kolja Reichert

26.12.2019, 08:57 Uhr | Feuilleton

Auswertung von Suchanfragen Die Top-Manager auf Google

Eine Auswertung der häufigsten Suchanfragen in Deutschland ergab: Das Interesse an den Neulingen ist in den Unternehmen wie in der Politik groß – aber an einen kommt keiner ran. Mehr Von Sven Astheimer

16.12.2019, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Technologiebranche in Amerika Das Silicon Valley richtet sich politisch neu aus

Die Technologiebranche in Amerika hat sich von der Demokratischen Partei entfremdet. Stattdessen gehen Unternehmen wie Facebook auf die Republikaner zu. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.11.2019, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Shoshana Zuboff im Gespräch „Märkte sollten nicht die menschliche Zukunft verkaufen“

Die Plattformökonomie beruht auf der systematischen Ausbeutung persönlicher Erfahrung. Die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff sieht Anzeichen, dass dieses Modell unter Druck gerät. Mehr Von Thomas Thiel

08.11.2019, 06:28 Uhr | Feuilleton

Libra Das Scheitern der Facebook-Währung

Facebook will die Digitalwährung Libra einführen. Immer mehr Unterstützer springen ab. Ist die Idee zu verrückt für diese Welt? Mehr Von Thomas Klemm

23.10.2019, 07:31 Uhr | Finanzen

Sorge um neue Filterblasen Facebook startet bislang größte Werbekampagne in Deutschland

Mit schwangeren Müttern und veganen Bodybuildern wirbt Facebook jetzt für seine Gruppen. Das lässt sich das Unternehmen einiges kosten. Doch Forscher sind besorgt. Mehr Von Gustav Theile

14.10.2019, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Radikaler Schritt Facebook sperrte Zehntausende Apps

Nach der Affäre um Datenschnüffelei durch Cambridge Analytica hat das soziale Netzwerk App-Entwickler unter die Lupe genommen. Und viel härter durchgegriffen als bisher bekannt war. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.09.2019, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Vertrauen der Nutzer Die wichtigste Ressource für Tech-Unternehmen

Kaum ein Thema beschäftigt Tech-Konzerne zur Zeit so sehr wie das Vertrauen der Nutzer – und wie man es erhalten kann. Denn seinen Entzug spüren die Unternehmen sofort in Euro und Cent. Mehr Von Bastian Benrath

19.09.2019, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Wikipedia-Gründer Wales „Trump würde sofort geblockt werden“

Jimmy Wales war einer der Gründer von Wikipedia, hat damit das Wissen der Menschheit kollektiviert und das Internet geprägt wie wenige andere. Er steht für die gute Seite des Internets. Mehr Von Gustav Theile

17.09.2019, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Trump gegen Google Man nennt es Meinungsfreiheit

Ohne das Internet wäre Donald Trump wohl nicht amerikanischer Präsident geworden. Jetzt beschwert er sich über politische Ideologisierung bei Google. Aus dem Silicon Valley schallt es zurück. Mehr Von Adrian Lobe

17.08.2019, 20:33 Uhr | Feuilleton

Soziale Medien Warum Instagram die Likes versteckt

Die Social-Media-Plattform Instagram versteckt in einigen Ländern derzeit die „Gefällt mir“-Zahlen. Im Jahr 2016 wollte der Facebook-Konzern das noch unterbinden. Was hat sich seitdem geändert? Mehr Von Gustav Theile

29.07.2019, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Neue Quartalszahlen Milliardenstrafe belastet Gewinn von Facebook

Der Milliarden-Vergleich mit der FTC macht sich in den Geschäftsergebnissen von Facebook bemerkbar. Aber die Quartalszahlen zeigen auch: Die Umsätze des sozialen Netzwerks wachsen weiter rasant. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.07.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

„The Great Hack“ bei Netflix Der Kontrollverlust

Die Dokumentation „The Great Hack“ beleuchtet, wie Cambridge Analytica mit Hilfe von Facebook-Daten Einfluss auf den Wahlkampf in Amerika nahm. Wir sehen: Es war nur der Anfang. Mehr Von Oliver Jungen

24.07.2019, 18:13 Uhr | Feuilleton

Datenskandal Facebook akzeptiert Milliarden-Strafe

Das soziale Netzwerk Facebook muss eine Rekordstrafe zahlen. Und Facebook-Chef Mark Zuckerberg droht noch weiterer Ärger. Mehr

24.07.2019, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Radikaler Humanismus Nietzsche regiert im Silicon Valley

Der britische Autor und Journalist Paul Mason im Gespräch über die Allianz von Elite und Mob, über Donald Trump als Rollenmodell – und darüber, warum es heute nicht genügt, Hannah Arendt zu lesen. Mehr Von Cord Riechelmann

18.07.2019, 08:10 Uhr | Feuilleton

Datenschutz Von wegen Weltverbesserung

Von Facebooks einstigem Glanz ist nicht mehr viel übrig. Inzwischen wird sogar über eine Zerschlagung des Unternehmens gesprochen. Was ist passiert? Mehr Von Morten Freidel und Roland Lindner, New York

16.07.2019, 07:13 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z