Bundeskartellamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Energiekosten Die Treue zum örtlichen Stromlieferanten

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Durch einen Wechsel vom örtlichen Stromanbieter können Verbraucher oft sparen, rechnet die Bundesnetzagentur vor. Mehr

15.11.2019, 10:34 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Bundeskartellamt

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Digitale Bürgerrechte Die Bürger haben ein Recht auf ihre Daten

Digitalunternehmen horten unsere Spuren im Netz, aber gehören sie ihnen auch? Mehr Von Karl-Heinz Fezer

04.11.2019, 18:37 Uhr | Feuilleton

Der freie Wettbewerb Wirtschaft braucht Freiheit

Den Wert der Demokratie stellt hierzulande kaum jemand mehr in Frage. Der Wert freier Märkte aber wird fast täglich in Zweifel gezogen. Die Wirtschaftsredaktion hält dagegen. Mehr Von Heike Göbel

01.11.2019, 18:56 Uhr | 70-Jahre-F-A-Z

Hessens Europaministerin „Manchmal klatsche ich innerlich“

Hessens Europaministerin Lucia Puttrich bricht eine Lanze für den Bundesrat: Der sei nicht Bremse, sondern Antriebsrad eines erfolgreichen föderalen Systems. Mehr Von Ralf Euler

29.09.2019, 20:14 Uhr | Rhein-Main

Wegen Kartellermittlungen Salzgitter erwartet Verlust in zweistelliger Millionenhöhe

War Salzgitter bisher noch von einem Vorsteuergewinns zwischen 125 und 175 Millionen ausgegangen, korrigierte der Stahlkonzern seine Prognose nun aufgrund von Ermittlungsverfahren des Bundeskartellamts nach unten. Doch nicht nur das drückt die Gewinnerwartungen. Mehr

26.09.2019, 15:10 Uhr | Wirtschaft

DuMont stößt Verlag ab Unternehmerpaar kauft „Berliner Zeitung“

Die DuMont-Mediengruppe verkauft ihren Berliner Verlag, zu dem unter anderem „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“ gehören. Die künftigen Eigentümer sind neu im publizistischen Geschäft – und haben große Pläne. Mehr

17.09.2019, 11:08 Uhr | Feuilleton

Kartellamtspräsident Mundt „Wir müssen an die Datenschätze heran“

Das Kartellamt wollte Facebook verbieten, umfassend Daten zusammenzuführen – und scheiterte damit vor Gericht. Nun hat Präsident Andreas Mundt einen neuen Plan. Mehr Von Helmut Bünder und Jonas Jansen, Bonn

16.09.2019, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Neue EU-Kommission Timmermans für Klima, Vestager für Digitales und Wettbewerb

Kommissionschefin Ursula von der Leyen präsentiert in Brüssel ihr Team für die nächste EU-Kommission. Den Spitzenkandidaten der Europawahl Frans Timmermanns und Margrethe Vestager kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Mehr

10.09.2019, 12:59 Uhr | Politik

Kartellrecht Ein Gerichtsurteil erfreut Facebook

Facebook muss die Vorgaben zur Beschränkung seiner Datensammelwut vorläufig nicht umsetzen. Juristen loben aber den Mut des unterlegenen Kartellamts. Mehr Von Marcus Jung

27.08.2019, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Beachvolleyball vor Gericht Kampf um das freie Spiel der Kräfte

Zwei Beachvolleyballerinnen wollen es auf einen Rechtsstreit mit dem Verband ankommen lassen – weil sie sich bei der Ausübung ihres Berufs ausgebremst fühlen. Mehr Von Achim Dreis und Christoph Becker

26.08.2019, 18:20 Uhr | Sport

Wettbewerbsrecht Etappensieg für Facebook gegen das Kartellamt

Das Bundeskartellamt wirft Facebook vor, gegen Datenschutzbestimmungen zu verstoßen. Das Oberlandesgericht beurteilt die Datensammlung aber anders. Mehr Von Helmut Bünder

26.08.2019, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Ministererlaubnis Wider den Wettbewerb

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat eine Ministererlaubnis für das Gemeinschaftsunternehmen von Miba und Zollern erteilt. Er hat damit einen Präzedenzfall geschaffen. Mehr Von Sven Astheimer

19.08.2019, 18:10 Uhr | Politik

Fußball in Deutschland Die Bundesliga gerät im TV-Poker unter Druck

In der neuen Saison spielen die Profis auch für frische Fernsehmilliarden. Doch der Bieterwettbewerb mit Sky und Dazn weckt Zweifel. Mehr Von Michael Ashelm

19.08.2019, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Online-Handel Kontrolle der Marktplätze

Das Bundeskartellamt will mit einer neuen Verordnung die Rechte von Händlern im Internet gegenüber Plattformen stärken. Für die Plattformbetreiber könnte das künftig viele Verbote bedeuten. Mehr Von Stefan Krüger

06.08.2019, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Bundeskartellamt Amazon im Visier der Marktwächter

Nach Kritik an dem Umgang des Online-Riesens Amazon mit Händlern auf seiner Marktplatz-Plattform, hat das Bundeskartellamt das Unternehmen nun dazu gebracht, seine Geschäftsbedingungen umfassend zu ändern. Mehr Von Jonas Jansen

17.07.2019, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Kartellamt gegen Riesenkonzern Ein wachsames Auge auf Amazon

Dass das Kartellamt die AGB eines Unternehmens rügt, ist eher ungewöhnlich – im Falle von Plattformen wie Amazon aber nötig. Mehr Von Jonas Jansen, Düsseldorf

17.07.2019, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Mehr Rechte für Händler Amazon gibt klein bei im Streit mit dem Kartellamt

Wer bei Amazon Waren bestellt, bekommt sie nicht immer direkt von Amazon, sondern oft von Drittanbietern. Einige dieser Händler waren mit Amazons Geschäftspraktiken unzufrieden – und bekommen nun eine gute Nachricht aus Bonn. Mehr

17.07.2019, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Philosophin über Motivation „Die Menschen arbeiten nicht nur für Geld“

Die Philosophin Lisa Herzog ist eine der jüngsten deutschen Professorinnen. Ihr Buch „Die Rettung der Arbeit“ provoziert. Ein Gespräch über Geld und Digitalisierung – und Macht und Motivation. Mehr Von Bastian Benrath

15.07.2019, 12:41 Uhr | Beruf-Chance

Grüner Punkt Kartellwächter untersagen Kauf des Dualen Systems

Das Bundeskartellamt stoppt die Fusion des Entsorgungsunternehmens Remondis mit dem „Grünen Punkt“. Remondis könnte gegen die Entscheidung vor Gericht ziehen. Mehr

11.07.2019, 12:52 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Glasfaserprojekt der Telekom verzögert sich

Die Telekom und der Kommunalversorger EWE wollen gemeinsam 1,5 Millionen Kunden mit Glasfaser bis in die Häuser versorgen. Allerdings stößt das Projekt im Kartellamt offenbar auf größere Bedenken. Mehr Von Helmut Bünder

05.07.2019, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Unzulässige „Alleinaufträge“ Der Klausel-Trick der Immobilienmakler

Wer ein Haus verkaufen will, beauftragt oft einen Makler. Die Kosten tragen Käufer, Verkäufer oder beide. In den Verträgen steht häufig: Der Eigner darf nicht parallel auf eigene Faust verkaufen. Warum das unzulässig sein kann. Mehr Von Klaus Max Smolka, Michael Ashelm, Marcus Jung

25.06.2019, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Radentscheid So will Frankfurt fahrradfreundlicher werden

Die Stadt Frankfurt steht vor einer Verkehrswende zugunsten des Fahrrads und will in den nächsten vier Jahren mindestens 45 Kilometer Radwege bauen. Mehr Von Tobias Rösmann

18.06.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

Vor Gericht Buchungsportal Booking siegt über Hotels

Booking.com darf Hotels verbieten, auf ihren eigenen Webseiten günstigere Preise anzubieten. Der Verband fürchtet, den „marktdominanten Portalriesen“ künftig schutzlos ausgeliefert zu sein. Mehr

04.06.2019, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Übernahme des Grünen Punktes Remondis will sich zur Not mit dem Kartellamt anlegen

Der Entsorgungskonzern Remondis beharrt nach F.A.Z.-Informationen auf der Übernahme des Grünen Punktes. Kommunale Unternehmen sind besorgt. Doch Remondis verhandelt mit dem Kartellamt und erwägt sogar den Gang zum Gericht. Mehr Von Helmut Bünder, Klaus Max Smolka und Michael Ashelm, Düsseldorf und Frankfurt

31.05.2019, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Kartellamtsuntersuchung Kann man Nutzerbewertungen trauen?

Das Bundeskartellamt nimmt Nutzerbewertungen in Online-Shops unter die Lupe, um herauszufinden, ob es dort immer mit rechten Dingen zugeht. Mehr Von Jonas Jansen

23.05.2019, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Thalia und Mayersche Weg zur Großfusion im Buchhandel frei

Nach dem Bundeskartellamt hat auch die österreichische Fusionskontrolle dem Zusammenschluss von Thalia und Mayerscher Buchhandlung zugestimmt. Mehr

14.05.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Bezahllösungen Gelungene Regulierung

Auf dem Markt für Bezahllösungen ist in den vergangenen Jahren einiges ins Rollen gekommen. Das ist vor allem ein Verdienst der Europäischen Union. Mehr Von Franz Nestler

03.05.2019, 14:45 Uhr | Finanzen

Deutsche Industriepolitik Wettbewerbshüter raten Altmaier von einer Sondererlaubnis ab

Die Unternehmen Miba und Zollern wollen sich verbünden, das Kartellamt hat dies untersagt. Wie entscheidet der Bundeswirtschaftsminister nun? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

18.04.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

IOC-Athletenforum Alle eingenordet

Das IOC-Athletenforum zeigt vor allem eins: So gehen Machtausübung und Machterhalt in der Sportpolitik. Die Athletenvertreter fühlen sich überrumpelt. Mehr Von Evi Simeoni

16.04.2019, 11:34 Uhr | Sport

Geplante Übernahme Wird der Grüne Punkt doch nicht verkauft?

Remondis will die Recyclingfirma DSD mit der Marke „Der Grüne Punkt“ übernehmen. Der entsprechende Vertrag ist längst unterzeichnet. Doch jetzt könnte das Bundeskartellamt dazwischen funken. Mehr

15.04.2019, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Spritpreise zu Ferienbeginn Der Ärger der Autofahrer

Für die Autofahrer ist die Sache klar. Ostern steht vor der Tür, die Ölkonzerne erhöhen die Spritpreise. Doch die Statistik widerspricht. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.04.2019, 13:33 Uhr | Finanzen

Spritpreise Zur Osterreise wird Benzin an der Tankstelle teurer

Das Bundeskartellamt hat die Spritpreise in den Blick genommen: Offenbar gibt es neue Muster für das Auf und Ab der Preise – und einige Auffälligkeiten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.04.2019, 09:18 Uhr | Finanzen

Fusion mit Sondererlaubnis Die Champions, die Altmaier rief

Zwei Mittelständler stellen den seltenen Antrag: Mit Erlaubnis des Ministers wollen die Maschinenbauer trotz Verbot des Kartellamtes fusionieren. Ihre Erfolgschancen stehen nicht schlecht. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

27.03.2019, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Vorstand Thomas Rabe So will Bertelsmann mit Google und Co. mithalten

Die globalen Plattformen haben für Bertelsmann eine „neue Dimension von Konkurrenz geschaffen“. Das sagt Chef Thomas Rabe. Seine Überlebensstrategie: Tech-Partnerschaften und hochwertige Inhalte. Mehr Von Carsten Germis, Berlin

26.03.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Uhrenmesse „Baselworld“ Aus der Zeit gefallen

Die größte Uhrenmesse der Welt kämpft ums Überleben. Denn ein großer Hersteller ist nicht mehr dabei. Derweil kursieren wilde Gerüchte um Rolex und Patek Philippe. Mehr Von Johannes Ritter, Basel

23.03.2019, 18:21 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z