Bundesagentur für Arbeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesagentur für Arbeit

  1 2 3 4 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Nebentätigkeiten Zwischen Zeitvertreib und Zubrot

Immer mehr Menschen suchen sich eine Arbeit neben der Arbeit. Mal aus Lust auf Neues, mal aus wirtschaftlicher Not. Aber nicht jeder ist geeignet. Kann das auf Dauer gutgehen? Mehr Von Josefine Janert

22.06.2016, 08:06 Uhr | Beruf-Chance

Mobilität im Beruf Viele pendeln von Ost- nach Westdeutschland

Für ihren Arbeitsplatz pendeln noch immer Hunderttausende von Ost- nach Westdeutschland. Das zeigen neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Die Ost-West-Pendler sind sogar zahlreicher geworden als früher. Mehr

16.04.2016, 19:14 Uhr | Beruf-Chance

Flüchtlinge Kein Deutsch, kein Job

Amanuel durchquerte den Sudan, die libysche Wüste, sein Schiff kenterte auf dem Weg nach Italien - jetzt ist er in Deutschland. Eine Frage, die das ganze Land bewegt, lautet: Wie werden Flüchtlinge wie er zu Fachkräften? Ein Ortsbesuch. Mehr Von Sven Astheimer

13.03.2016, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Neue Zahlen Deutlich mehr Leiharbeiter in Deutschland

In Deutschland hat sich die Zahl der Leiharbeiter in den vergangenen zwei Jahren um fast 100.000 Beschäftigte erhöht. Der Streit über die Reformvorschläge von Andrea Nahles für die Leiharbeit schwelt indes weiter. Mehr

04.03.2016, 12:51 Uhr | Beruf-Chance

Kein Bafög für Sprachkurse Kaum Förderung für studierwillige Flüchtlinge

Einige Flüchtlinge hätten das Zeug dazu, an einer deutschen Uni zu studieren - vorausgesetzt, sie erwerben die erforderlichen Deutschkenntnisse. Doch das ist richtig hart: Geld für Sprachkurse auf solch hohem Niveau gibt’s in der Regel nicht. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

02.03.2016, 06:43 Uhr | Beruf-Chance

Berufliche Mobilität Drei Millionen Menschen pendeln in andere Bundesländer

Wohnen in Hannover, arbeiten in Berlin? Für immer mehr Menschen ist Pendeln über lange Distanzen Alltag. Das Fernpendeln kann schlimme Folgen haben. Mehr Von Nadine Bös

17.02.2016, 13:32 Uhr | Beruf-Chance

Viele Arbeitslose scheitern Mangelberuf Lokführer

Mäßige Schulnoten oder eine fachfremde Ausbildung sind keine entscheidenden Hürden mehr, um Lokführer zu werden. Trotzdem will den Job kaum einer machen. Warum bloß nicht? Mehr Von Maximilian Weingartner

30.11.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Personalengpässe überall Eine Stelle im öffentlichen Dienst zu kriegen war selten so einfach

Wegen der hohen Migrantenzahl klagen fast alle Verwaltungen über Personalengpässe: Ob im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, in der Bundesagentur für Arbeit oder den Jugendämtern - überall wird derzeit fieberhaft gesucht. Mehr Von Sven Astheimer

17.11.2015, 14:49 Uhr | Beruf-Chance

Flüchtlinge Arbeiten am Jobwunder

Früher durften Flüchtlinge kein Geld verdienen. Jetzt sollen sie es. Der Arbeitsagentur kann es nicht schnell genug gehen. Trotzdem kämpfen sogar gut ausgebildete Vorzeige-Flüchtlinge noch immer mit der Bürokratie. Mehr Von Ralph Bollmann und Inge Kloepfer

17.11.2015, 07:01 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitswege Pendeln ohne Ende

Immer mehr Menschen nehmen lange Wege zur Arbeit auf sich. Aber viele schlittern unüberlegt ins anstrengende Pendlerdasein hinein. Dabei lohnt es sich, klug mit dem Arbeitgeber zu verhandeln. Denn von gesunden und zufriedenen Pendlern haben beide Seiten etwas. Mehr Von Josefine Janert

07.10.2015, 06:05 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarktintegration Mohammeds weiter Weg zur Festanstellung

Erst die lateinische Schrift lernen, dann deutsche Wörter, dann Grammatik. Vielleicht irgendwann ein Praktikum machen. Ein Projekt in München zeigt, wie mühsam es ist, Flüchtlinge in Arbeit zu bringen. Mehr Von Britta Beeger, München

05.10.2015, 05:35 Uhr | Beruf-Chance

Hochqualifzierte Flüchtlinge Der lange Weg der Ingenieure

Selbst hochqualifizierte Flüchtlinge tun sich schwer, in Deutschland einen Arbeitsplatz zu finden. Woran liegt das? Vier Ingenieure aus Syrien, Ägypten und dem Irak erzählen ihre Geschichte. Mehr Von Nadine Bös

30.09.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Ältere Mitarbeiter Wenn Erfahrung cool wird

Alt und raus galt gestern. Heute ist das Wissen von älteren Mitarbeitern in vielen Unternehmen gefragt. Auch weil ein großes Vorurteil mittlerweile widerlegt ist. Mehr Von Uta Jungmann

19.09.2015, 10:35 Uhr | Beruf-Chance

Kinderarmut Sozialpartner verbünden sich gegen Hartz-IV-Karrieren

Es gibt in Deutschland 112.000 Familien mit schulpflichtigen Kindern, bei denen keiner der beiden Elternteile arbeiten geht. Die Kinder wachsen mit der Erfahrung auf, dass Hartz-IV-Bezug ganz normal ist. Wie DGB und Arbeitgeber das ändern wollen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

04.09.2015, 00:22 Uhr | Beruf-Chance

Hilfe bei der Ausbildungssuche Zur Bewerbung, bitte

Ausbildungsplatzakquisiteur - was für ein Wortungetüm. Aber die Spezialisten, die jungen Leuten mit schlechten Zeugnissen an die Seite gestellt werden, haben erstaunlichen Erfolg. Mehr

12.08.2015, 16:31 Uhr | Beruf-Chance

Abfindungen Pokern um den schnellen Ausstieg

Wer rausfliegt, hat laut Gesetz keinen Anspruch auf eine Abfindung. Doch die Praxis zeigt: Wer hart verhandelt, kann trotzdem noch etwas für sich herausholen. Mehr Von Helene Bubrowski

30.06.2015, 08:07 Uhr | Beruf-Chance

Rente mit 63 Weniger ältere Arbeitnehmer

Seit dem letzten Jahr können sich Arbeitnehmer schon mit 63 aus dem Berufsleben verabschieden. Ein Angebot, das offenbar viele annehmen. Die Beschäftigung von älteren Menschen ist deutlich zurückgegangen. Mehr

19.06.2015, 17:02 Uhr | Beruf-Chance

Detlef Scheele wird Vorstand Postengerangel in der Arbeitsagentur

Hamburgs Sozialsenator Scheele soll Vorstand der Arbeitsagentur werden - aber nicht ihr Chef. Das ist das – voraussichtliche – Ergebnis eines bizarren Gerangels hinter den Kulissen der politischen Macht. Mehr Von Dietrich Creutzburg

11.06.2015, 19:15 Uhr | Beruf-Chance

Kolumne „Nine to five“ Von Apfelbäckchen und Vogelscheuchen

Mal wieder so richtig genervt vom Arbeitsalltag? Wie schön es doch wäre, einfach etwas ganz anderes zu machen! Einen von diesen völlig abgedrehten Berufen. Bananenreifer zum Beispiel oder Apfel-Etikettierer. Oder noch besser: Vogelscheuche. Mehr Von Nadine Bös

05.06.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Bundesagentur wehrt sich Leistet sich die Arbeitsagentur zu viel Personal?

Die Arbeitsagentur, ein schwerfälliger Apparat mit zu viel Personal - stimmt dieser Eindruck? Agenturchef Frank-Jürgen Weise versucht mit neuen Zahlen das Gegenteil zu belegen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

21.05.2015, 18:00 Uhr | Beruf-Chance

Personalgewinnung Wo geht’s hier nach Bitzfeld-Bretzfeld?

Viele Arbeitgeber im Südwesten sitzen jenseits der attraktiven Städte. Um dennoch Personal zu gewinnen, müssen sie sich allerhand einfallen lassen. Doch nicht jedem potentiellen Mitarbeiter ist ein Kita-Platz wichtig. Mehr Von Rüdiger Soldt

22.03.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Teilzeitausbildung Morgens Azubi, mittags Mama

Für junge Mütter, die auch noch alleinerziehend sind, kommt eine normale Lehre aus zeitlichen Gründen oft nicht in Frage. Eine Teilzeitausbildung kann den Konflikt lösen. Mehr Von Oliver Schmale

22.12.2014, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Kinderbetreuung Krippenöffnung bis in die Nacht?

Die Wirtschaft fordert, dass Kinderkrippen sonntags und nachts öffnen. Das würde ihr so passen. Aber die Familien haben auch ein Recht auf Faulheit. Mehr Von Jan Grossarth

13.11.2014, 14:35 Uhr | Beruf-Chance

Fachkräftemanagel Je oller, je doller - je wertvoller?

Arbeitnehmer jenseits der fünfzig werden immer mehr und damit immer wichtiger. Doch alternde Belegschaften stellen neue Anforderungen. Sind die Unternehmen schon darauf vorbereitet? Mehr Von Inken Schönauer

29.09.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche Großstädte Wo es sich gut arbeiten lässt

Wo lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch Karriere machen? Eine Jobbörse hat das untersucht. Das Ergebnis: Ostdeutsche Städte holen auf, mancher Klassiker büßt an Beliebtheit ein. Mehr

01.09.2014, 17:00 Uhr | Beruf-Chance
  1 2 3 4 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z